Rechtsanwalt in Mannheim: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Mannheim: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Über dreißig Prozent aller geschlossenen Ehen werden in der BRD geschieden. Und dies im Durchschnitt nach 15 Jahren. 2013 wurden in Deutschland rund 169 800 Ehen geschieden. Eine Ehe kann nur geschieden werden, wenn sie im Rechtssinne gescheitert ist. Im Normalfall ist eine Ehescheidung erst nach Ablauf des Trennungsjahres möglich. Trennungsjahr heißt, dass die Ehepartner ein Jahr lang "getrennt von Tisch und Bett" gelebt haben. Scheidungen fallen in die Zuständigkeit des Familiengerichts. Es ist auch zuständig für Entscheidungen in Bezug auf Sorgerecht und Unterhalt etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Katzer bietet anwaltliche Beratung zum Familienrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Mannheim
Anwaltskanzlei Wolfgang Katzer
Strahlenburgstr. 18
68219 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 8760791
Telefax: 0621 8760926

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Sauerheber & Zimmer berät zum Rechtsgebiet Familienrecht kompetent in Mannheim
Sauerheber & Zimmer
Pirnaer Str. 8
68309 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 701079
Telefax: 0621 706482

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Familienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Eric Schendel engagiert im Ort Mannheim
Philipp, Sudmann & Schendel
Kolpingstraße 18
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621328890
Telefax: 06213288932

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Familienrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Jörg Löffler (Fachanwalt für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Mannheim
Kühner & Löffler
Augustaanlage 22
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 43076822
Telefax: 0621 43076823

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Elif Eroglu bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Familienrecht gern in der Nähe von Mannheim
Rechtsanwaltskanzlei Eroglu
N 3, 15
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 1568404
Telefax: 0621 1568405

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Raff unterhält seine Anwaltskanzlei in Mannheim berät Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht
anchor Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
L 9, 11
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 127960
Telefax: 0621 1279611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Familienrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Barbara Cudina (Fachanwältin für Familienrecht) mit Büro in Mannheim

Spinnereistraße 3-7
68307 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 7897766
Telefax: 0621 7896099

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten im Familienrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Walter Horn immer gern im Ort Mannheim

O 7 18
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 1504830
Telefax: 0621 1504848

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Familienrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Waldemar Lenz jederzeit in Mannheim

Q 1 17-18
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 3972924
Telefax: 0621 3972925

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Anke Kasper (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Familienrecht engagiert im Umkreis von Mannheim
Kasper Rechtsanwälte
P3, 7
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 1789400
Telefax: 0621 17894010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Familienrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Dr. iur. Marianna Athanasiadis immer gern in der Gegend um Mannheim
anchor Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
L 9, 11
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 127960
Telefax: 0621 1279611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Sandra Himmelsbach (Fachanwältin für Familienrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Mannheim vertritt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Familienrecht
Dr. Himmelsbach & Partner GbR Rechtsanwälte
Goethestraße 6
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 104080
Telefax: 0621 104327

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten im Familienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Bernd Kieser jederzeit in Mannheim
Kieser und Hegner Rechtsanwälte
Friedrichstraße 11
68199 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 842060
Telefax: 0621 8420666

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten zum Familienrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Nicole Fischer persönlich in Mannheim
RAe Dr. Auracher Fischer & Kollegen
Josef-Braun-Ufer 27
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 7176090
Telefax: 0621 7176099

barrierefreiZum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Familienrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Sibel Göztaslar jederzeit in der Gegend um Mannheim

O 7, 18
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 59260780

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Jürgen Schollmeier in Mannheim vertritt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Familienrecht

Hohensalzaer Str. 21
68307 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 787876

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Timo Stapf (Fachanwalt für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Mannheim hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Familienrecht

Schulstr. 41
68199 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 855651
Telefax: 0621 861105

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Familienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Manfred Sokoll persönlich vor Ort in Mannheim

C 1 8
68159 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 126960
Telefax: 0621 153575

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Familienrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Ursula Kastl mit Kanzleisitz in Mannheim

Q 4 4
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 26552
Telefax: 0621 309133

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Andreas Eichin unterhält seine Anwaltskanzlei in Mannheim berät Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Familienrecht

Friedrichstraße 11
68199 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 80619890
Telefax: 0621 80619896

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nicole Kerstin Susann Knoch bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Familienrecht engagiert in Mannheim
Salan Rechtsanwälte
H 1 14
68159 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 15046490
Telefax: 0621 150464911

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Familienrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Uwe Kosmala mit Anwaltskanzlei in Mannheim

L 4 10
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 23313
Telefax: 0621 25680

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Familienrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Waldemar Lenz mit Anwaltskanzlei in Mannheim

Q 1, 17 - 18
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 3972924
Telefax: 0621 3972925

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Familienrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Sabine Bergmann-Hendrix mit Kanzlei in Mannheim

Beethovenstr. 2
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 71897000
Telefax: 0621 71897021

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulrike Beck (Fachanwältin für Familienrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Mannheim vertritt Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Familienrecht

Augustaanlage 13
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 321680
Telefax: 0621 152575

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Familienrecht in Mannheim

Bei einer Ehescheidung muss ein Anwalt eingeschaltet werden

Rechtsanwalt für Familienrecht in Mannheim (© Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Mannheim
(© Fotolia.com)

Eine Scheidung ist für beide Eheleute im Regelfall eine starke Belastung. Nicht nur die Angst vor dem Neubeginn belastet viele, sondern vor allem auch die finanzielle Unsicherheit. Bei den meisten Ehescheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Auseinandersetzungen in Bezug auf das Sorgerecht, das Aufenthaltsbestimmungsrecht und das Umgangsrecht lassen sich oftmals nicht vermeiden. Ebenso häufig entstehen Konflikte bezüglich Kindesunterhalt und Trennungsunterhalt. Ist eine Scheidung geplant, muss ein Anwalt hinzugezogen werden. Mannheim bietet zahlreiche Rechtsanwälte für Familienrecht. Das Gesetz schreibt vor, dass bei einer Ehescheidung ein Anwalt mit der Durchführung beauftragt werden muss. Leider ist die Beauftragung eines Anwalts mit Kosten verbunden. Möchte man Geld sparen, dann kann nur ein Anwalt beauftragt werden. Unerlässlich ist es hierfür jedoch, dass die Ehepartner sich in allen Fragen wie Sorgerecht, Unterhalt etc. einig sind.

Ein Anwalt klärt Sie ausführlich über die Scheidungsfolgen auf

Doch auch, wenn es noch nicht ganz klar ist, ob eine Scheidung tatsächlich erfolgen soll, steht ein Rechtsanwalt zum Familienrecht aus Mannheim seinem Mandanten als Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung. Der Rechtsanwalt in Mannheim für Familienrecht wird seinem Klienten alle Fragen rund um die Ehescheidung beantworten. Der Rechtsanwalt ist nicht nur mit der aktuellen Rechtsprechung vertraut, sondern kennt sich in aller Regel mit sämtlichen Fragen und Problemen, die eine Scheidung mit sich bringen kann, aus. Fragen die gerade vor einer Scheidung in Erscheinung treten und durch einen Anwalt geklärt werden sollten, sind hauptsächlich Fragestellungen bezüglich Versorgungsausgleich, nachehelichem Unterhalt bzw. dem Sorgerecht und Unterhaltszahlungen für die Kinder. Jedoch ist ein Anwalt im Familienrecht nicht nur der beste Ansprechpartner, wenn es um eine Scheidung geht. Außerdem ist der Anwalt im Familienrecht auch die richtige Anlaufstelle, wenn eine Ehe geschlossen werden soll und die Ehepartner einen Ehevertrag abschließen möchten. Ebenfalls kann der Anwalt für Familienrecht gleichgeschlechtliche Paare unterstützen und beraten, die eine Aufhebung ihrer eingetragenen Lebenspartnerschaft wünschen.


News zum Familienrecht
  • Bild Ex-Ehemann muss Lottogewinn nach Scheidung mit Ex-Frau teilen (16.10.2013, 16:08)
    Der u.a. für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat über die Rechtsfrage entschieden, ob ein von einem Ehegatten in dem Zeitraum zwischen Trennung und Zustellung des Scheidungsantrags gemachter Lottogewinn im Rahmen des Zugewinnausgleichs zu berücksichtigen ist. Die Beteiligten schlossen im Juli 1971 die Ehe, aus der drei ...
  • Bild Dekanewahl an der Fachhochschule Potsdam abgeschlossen (15.02.2008, 14:00)
    Zwei neue Dekane im Präsidialkollegium unter Leitung von Rektor VielhaberDie Wahlen der Dekane und Prodekane an der Fachhochschule Potsdam sind abgeschlossen. Während die Fachbereiche Sozialwesen, Architektur und Städtebau sowie Bauingenieurwesen auf Personalkontinuität setzen, sind in den Fachbereichen Design und Informationswissenschaften neue Dekane gewählt worden.Die Amtszeit der Dekane und Prodekane dauert ...
  • Bild 50 Jahre Gleichberechtigungsgesetz (01.07.2008, 11:52)
    Vor 50 Jahren, am 1. Juli 1958, trat das Gleichberechtigungsgesetz in Kraft. Mit diesem Gesetz wurde die Gleichberechtigung von Mann und Frau auch im bürgerlichen Recht verankert. „Das Gleichberechtigungsgesetz war ein großer Fortschritt. Frauen und Männer wurden bis dahin im privaten Rechtsverkehr sehr unterschiedlich behandelt. So durfte der Ehemann die Arbeitsstelle ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Aufteilung der Wohnung? (21.04.2009, 18:26)
    Mich interessiert es, ob man nach der Scheidung für den Ehepartner zahlen muss oder teilweise eine finanzielle Unterstützung geben muss, damit der Partner wieder seinen eigenen Wohnraum hat? Was muss man nachher ausgleichen wenn man 15 Monate verheiratet war, keine Kinder hat und kein gemeinsames Eigentum in der Ehe aufgebaut hat? Wenn ...
  • Bild Familienversicherung nicht bekannt - ALG II (20.07.2007, 23:57)
    Hallo Zusammen! Person A ist arbeitslos und 21 Jahre und die Tochter von Person B. Person A erhält nicht ALG II, da sie mit Person C zusammenwohnt (welcher zuviel Einkommen hat -Bedarfsgemeinschaft ). A war in der Familienversicherung von B mitversichert. Jetzt erhielt A von B einen Brief, das er sie ...
  • Bild Lebensmittelvergiftung - Schadenersatz (25.08.2013, 16:33)
    Ich hoffe der Fall ist jetzt hier im richtigen Forum eröffnet, ansonsten bitte ich darum, den Beitrag eventuell an die richtige Stelle zu verschieben. Nehmen wir mal an, eine Person X bestellt am Abend ein Essen in einem Restaurant und verspeist dieses dann daheim. Da sie eine riesen Portion hatte, isst ...
  • Bild Trennung - wer bekommt das Haus (02.05.2009, 19:49)
    Mal angenommen ein Ehepaar will sich trennen. Fiktives Ehepaar hat ein gemeinsames Kind und ein Haus. Kind will bei dem Vater bleiben. Wem steht das Haus zu? Automatisch dem Elternteil bei dem das Kind bleibt?
  • Bild Befangenheit? (25.09.2010, 16:29)
    Hallo, nehmen wir an, es geht um Familienrecht (z.B. Kindesunterhalt). Eine Partei hat eine gute Freundin die Anwalt ist. Die andere Partei ist dem Kind Unterhalt schuldig geblieben und bekommt nun Post von besagter Anwältin wegen der Unterhaltssache. Die Partei die die Post erhalten hat führt ein kurzes Telefonat mit der ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 18 UF 335/11 (24.05.2012)
    Der Versorgungsträger ist beschwert, wenn ein - aus zwei Teilversicherungen zusammengesetztes - einheitliches Versorgungsanrecht nicht einheitlich ausgeglichen wird....
  • Bild OLG-BREMEN, 4 UF 1/11 (11.03.2011)
    1. Die Anschlussbeschwerde gemäß § 66 FamFG ist nur zulässig, wenn und soweit das Verschlechterungsverbot einer Abänderung der erstinstanzlichen Entscheidung zugunsten des Anschlussbeschwerdeführers aufgrund des Hauptrechtsmittels entgegen steht. 2. Zur Angemessenheit der Kosten bei der internen Teilung eines Anrechts....
  • Bild KG, 17 WF 25/12 (24.02.2012)
    Zu den Voraussetzungen, unter denen der in die Unterhaltssätze der 'Düsseldorfer Tabelle' eingearbeitete Wohnkostenanteil von (z. Zt.) 360 Euro/Monat zugunsten des Unterhaltspflichtigen heraufgesetzt werden kann....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildTipps zum Doppelnamen bei Heirat
    Während es früher so üblich war, dass eine Frau nach der Hochzeit den Nachnamen ihres Ehemannes angenommen hat, ist dies heutzutage nicht mehr zwingend der Fall: die Pflicht, einen gemeinsamen Ehenamen zu führen, besteht nicht mehr. Wenn die Ehepartner keine Erklärung bei der Eheschließung bezüglich ihres Nachnamens angeben, ...
  • BildBesuchsrecht des Vaters – wie oft darf er sein Kind sehen?
    Wenn sich ein Elternpaar trennt, so ist es in der Regel so, dass das gemeinsame Kind bei der Mutter wohnen bleibt. Dem leiblichen Vater wird jedoch gestattet, Umgang mit seinem Kind zu halten. Aber was sagen die gesetzlichen Bestimmungen über das Besuchsrecht des Vaters? Wie oft darf er ...
  • BildZählt Unterhalt als Einkommen?
    Kommt es zur Trennung eines Ehepaares, so kann es durchaus sein dass einer der Expartner einen Anspruch auf Unterhalt erwirkt, und zwar sowohl Trennungsunterhalt, der beim Einreichen der Scheidung fällig wuird, als auch Ehegattenunterhalt. Dasselbe gilt, wenn Kinder aus dieser gescheiterten Ehe hervorgehen: sie haben einen Unterhaltsanspruch (Kindesunterhalt) ...
  • BildDürfen Eltern ihre Kinder mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen?
    Das elterliche Züchtigungsrecht besteht seit November 2000 nicht mehr, die Prügelstrafe wurde damit nicht nur abgeschafft, sondern ist vielmehr sogar als Körperverletzung strafbar. Dürfen Eltern ihre ungezogenen Kinder aber trotzdem noch mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen? Schließlich handelt es sich bei diesen Erziehungsmaßnahmen um Äquivalente zur ...
  • BildOnlinescheidung
      Was ist eine Onlinescheidung? Zeitweise war sie in aller Munde. Die Onlinescheidung. Onlinescheidung ist die Bezeichnung für eine günstige Art der Ehescheidung, bei der sich die Parteien einig sind und keine langwierigen Besprechungen mit dem Anwalt nötig sind. Die Anwaltskanzlei muss in dem ...
  • BildMuss man Unterhalt für seine Eltern zahlen?
    Es ist allgemein bekannt, dass Eltern gegenüber ihren Kindern bis zu einem bestimmten Zeitpunkt unterhaltspflichtig sind. diese Unterhaltspflicht bezieht sich sowohl auf den Barunterhalt als auch den Betreuungsunterhalt. Doch wie ist es im umgekehrten Fall: wenn die Eltern bedürftig werden, muss man dann Unterhalt für seine Eltern zahlen? ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.