Rechtsanwalt für Existenzgründung in Mannheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Mannheim (© eyetronic - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Mannheim (© eyetronic - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Existenzgründung gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Uwe Gottschalk mit Rechtsanwaltskanzlei in Mannheim
Target Ideas - Legal Services
Mallaustraße 69-73
68219 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 4600338
Telefax: 0621 4600379

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Existenzgründung
  • Bild Strategien für den Mittelstand – 8. Unternehmertag der Saar-Universität (06.09.2010, 11:00)
    Dienstag, 28. September 2010, ab 13.30 UhrCampus der Universität des Saarlandes, Gebäude A3 3 (Aula)„Erfolgreiche Krisenbewältigung im Mittelstand“ lautet das Thema des diesjährigen Unternehmertags an der Saar-Uni. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Dr. Christoph Hartmann und richtet sich an Unternehmen und Institutionen im Saarland.Nach dem ...
  • Bild Per Fernstudium zum MBA: Informationstag an der Hochschule Ludwigshafen (31.05.2012, 18:10)
    Jetzt berufsbegleitend weiterqualifizierenWer seine Karriere jetzt durch eine Weiterqualifizierung vorantreiben möchte, kann sich am Samstag, den 16. Juni ausführlich über die MBA-Fernstudiengänge an der Hochschule Ludwigshafen informieren: Die erste Informationsveranstaltung zum Fernstudium MBA Unternehmensführung findet um 9:30 Uhr statt – zum MBA Betriebswirtschaftslehre gibt es um 12:00 Uhr detaillierte Informationen. ...
  • Bild 80 Prozent der Gründungszuschuss-Geförderten bleiben selbständig (14.02.2012, 10:10)
    80 Prozent der Arbeitslosen, die von den Arbeitsagenturen mit einem Gründungszuschuss gefördert wurden, sind auch eineinhalb Jahre nach der Gründung noch selbständig. Weitere zehn Prozent sind wieder sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Insgesamt sind damit mehr als 90 Prozent der Geförderten in den Arbeitsmarkt integriert, berichtet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).Jeder ...

Forenbeiträge zum Existenzgründung
  • Bild Dauerhaftes Aufenthaltsrecht (06.05.2008, 16:11)
    Hallo zusammen! Was für legale Möglichkeiten hat denn ein kasachsicher Staatsbürger K, der im Moment in Kasachstan ist, und dauerhaft in Deutschland leben will? Er möchte seine Frau nebst einem minderjährigen Kind mitbringen, in Deutschland lebt seit 14 Jahren ein weiteres Kind, das aber die deutsche Staatsbürgerschaft hat. Es ist davon auszugehen, ...
  • Bild Mietvertrag kündigen nach Unterschrift (21.06.2009, 13:56)
    Hallo Liebe Forengemeinde, ich möchte hier folgenden fiktiven Fall darstellen: Person A mietet zur Existenzgründung Ladenräume an. Person A hat den Mietvertrag unterschrieben am 08.06.2009. Der Mietvertrag wurde postalisch an den Vermieter geschickt und ist bisher noch nicht unterschrieben zurück. Aus gesundheitlichen Gründen (psychologisch) kann Person A das Mietverhältnis und die Existenzgründung ...
  • Bild Wieviel € auf Konto? (27.01.2007, 18:25)
    Angenommen: Herr M wohnt in Deutschland und hat ein Hobby welches etwas mit der Musikindustrie in den USA zu tun hat. Er begann mit seinem Hobby nach gut einem halben Jahr geld zu verdienen (er bekam zuerst freiwilig geld, verlangte nach einiger Zeit dann aber Geld). Nun ist die Sache die, ...
  • Bild Kombination Teilzeitjob - Selbständigkeit (29.01.2010, 09:48)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... mal angenommen ein Hartz-IV-Empfänger tritt einen Teilzeitjob an und beginnt weil er noch einen Privatkredit abzubezahlen an als 2. Standbein eine Existenzgründung zu realisieren. Ist es dann so, dass er im Rahmen einer Kündigung des Teilzeitjobs gegenüber dem Grundversorgungsamt die vollständige Einnahme-Überschuss-Rechnung angegeben muss?! Sollte das so sein, wäre dies ein ...
  • Bild Ermessensspielraum der Agentur f. Arbeit, Bewertung der Rentabilität von Existernzgründungen (22.10.2012, 16:56)
    Seit Anfang des Jahres hat das Arbeitsamt einen Ermessensspielraum bei der Vergabe des Gründungszuschusses. Es gilt also nicht mehr allein die Aussage einer fachkundigen Stelle, das Arbeitsamt kann auch eigenmächtig ermessen.Angenommen, jemand hat schon Gründungszuschuss erhalten (angenommen sogar vom Wirtschaftsprüfer geprüft) und möchte diesen um weitere 6 Monate Zuschuss zu ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.