Rechtsanwalt in Mannheim: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Mannheim: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

In jedem Jahr werden in der BRD Milliarden von Euro vererbt. Es ist damit nicht erstaunlich, dass das Erbrecht im deutschen Recht mit zu den wichtigsten Rechtsgebieten gehört. Denn wo viel vererbt wird, da kommt es auch schnell zum Erbstreit. Im Erbrecht (§§ 1922-2385 BGB) normiert finden sich alle wichtige Probleme, die mit einer Erbschaft in Zusammenhang stehen können wie z.B. die gesetzliche Erbfolge, Erbunwürdigkeit, Enterbung, Pflichtteil, Erbverzicht oder auch Erbvertrag.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Hilfe im Erbrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Wolfgang Katzer mit Büro in Mannheim
Anwaltskanzlei Wolfgang Katzer
Strahlenburgstr. 18
68219 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 8760791
Telefax: 0621 8760926

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Sauerheber & Zimmer berät im Schwerpunkt Erbrecht engagiert in der Umgebung von Mannheim
Sauerheber & Zimmer
Pirnaer Str. 8
68309 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 701079
Telefax: 0621 706482

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Erbrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Alexander Park persönlich in Mannheim
Rechtsanwalt Alexander Park
Renzstraße 1
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 06917510514
Telefax: 062187550415

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Erbrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Jörg Löffler (Fachanwalt für Erbrecht) mit Anwaltsbüro in Mannheim
Kühner & Löffler
Augustaanlage 22
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 43076822
Telefax: 0621 43076823

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Ramstetter bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Erbrecht kompetent im Umland von Mannheim

Konrad-Zuse-Ring 30
68163 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 716090
Telefax: 0621 7160931

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Bernd Kieser (Fachanwalt für Erbrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Erbrecht gern im Umkreis von Mannheim
Kieser und Hegner Rechtsanwälte
Friedrichstraße 11
68199 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 842060
Telefax: 0621 8420666

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Waldemar Lenz mit Anwaltsbüro in Mannheim berät Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Erbrecht

Q 1 17-18
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 3972924
Telefax: 0621 3972925

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Kurt W. Himmelsbach unterhält seine Anwaltskanzlei in Mannheim berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen aus dem Bereich Erbrecht
Dr. Himmelsbach & Partner GbR Rechtsanwälte
Goethestraße 6
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 104080
Telefax: 0621 104327

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Erbrecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Anke Kasper mit Kanzlei in Mannheim
Kasper Rechtsanwälte
P3, 7
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 1789400
Telefax: 0621 17894010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Erbrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Raff mit Kanzlei in Mannheim
anchor Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
L 9, 11
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 127960
Telefax: 0621 1279611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Erbrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Barbara Cudina kompetent in der Gegend um Mannheim

Spinnereistraße 3-7
68307 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 7897766
Telefax: 0621 7896099

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Nicole Fischer bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Erbrecht kompetent in Mannheim
RAe Dr. Auracher Fischer & Kollegen
Josef-Braun-Ufer 27
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 7176090
Telefax: 0621 7176099

barrierefreiZum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Erbrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Ursula Bieser mit Anwaltskanzlei in Mannheim

Tattersallstr. 4
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 4361200
Telefax: 0621 4361210

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Erbrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Manuel Tanck (Fachanwalt für Erbrecht) mit Büro in Mannheim

O 7 7 - 8
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 1582724
Telefax: 0621 1582725

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Benzinger bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Erbrecht jederzeit gern in der Umgebung von Mannheim

Hauptstr. 101
68259 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 797464
Telefax: 0621 793655

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Reinhard Kast mit Kanzleisitz in Mannheim berät Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Rechtsbereich Erbrecht

P 7 18
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 129440
Telefax: 0621 1294470

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ruth Mundanjohl (Fachanwältin für Erbrecht) mit Anwaltsbüro in Mannheim unterstützt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Erbrecht

Theodor-Heuss-Anlage 12
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 422900
Telefax: 0621 4229010

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Bretz mit Anwaltsbüro in Mannheim berät Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Erbrecht
Gerlach Hünlein Rechtsanwaltsges.mbH
O 7, 16
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 129260
Telefax: 0621 1292699

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Scherer (Fachanwalt für Erbrecht) bietet Rechtsberatung zum Bereich Erbrecht engagiert vor Ort in Mannheim
SZA Schilling, Zutt Anschütz
Otto-Beck-Str. 11
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 42570
Telefax: 0621 4257280

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Gebiet Erbrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Wolff-Heinrich Fleischer mit Kanzlei in Mannheim

Richard-Wagner-Str. 13
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 449031

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Walter Möhrle bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Erbrecht kompetent vor Ort in Mannheim

Rathenaustr. 4
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 411020
Telefax: 0621 416917

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Erbrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Sabine Kaiser mit Anwaltskanzlei in Mannheim

B 2 , 16
68159 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 158090
Telefax: 0621 1589966

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Erbrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thorsten Vogelsgesang mit Anwaltskanzlei in Mannheim

Ladenburger Str. 15
68309 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 7188245
Telefax: 0621 7188246

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Kurt Himmelsbach mit Niederlassung in Mannheim vertritt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Erbrecht

Goethestr. 6
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 104080
Telefax: 0621 104327

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Erbrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Klemens Christoph Zapp gern in der Gegend um Mannheim

Rheinhäuserstr. 18
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 43295662
Telefax: 0621 43295663

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Erbrecht in Mannheim

Bei allen Fragen und Problemen rund um das Erbrecht ist ein Anwalt oder eine Anwältin eine extreme Unterstützung

Rechtsanwalt in Mannheim: Erbrecht (© motorradcbr - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Mannheim: Erbrecht
(© motorradcbr - Fotolia.com)

Um dafür Sorge zu tragen, dass der persönliche Nachlass nach dem eigenen Tod auch an die Personen übergeht, die man dafür ausgewählt hat, ist es dringend empfohlen, eine Anwaltskanzlei für Erbrecht zu konsultieren. In Mannheim sind einige Kanzleien für Erbrecht zu finden. Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte im Erbrecht in Mannheim sind die richtigen Fachpersonen, um eine Klärung bei Fragestellungen rund um das Testament oder die Testamentserstellung zu erhalten oder bei Fragen rund um die vorweggenommene Erbfolge oder das Pflichtteilsrecht. Der Anwalt im Erbrecht kann außerdem auch als Testamentsvollstrecker bestellt werden, um nach dem Ableben des Erblassers die Testamentsvollstreckung durchzuführen. Einen Anwalt als Testamentsvollstrecker einzusetzen empfiehlt sich hauptsächlich dann, wenn der Nachlass insgesamt schwierig ist oder es mehrere Erben gibt.

Was passiert im Erbfall? Was muss beachtet werden? Ein Anwalt bringt Licht ins Dunkel

Doch auch, wenn man selbst Erbe ist und es zum Erbfall gekommen ist, ist ein Rechtsanwalt für Erbrecht in Mannheim die richtige Anlaufstelle. Der Anwalt oder die Rechtsanwältin für Erbrecht aus Mannheim kann in diesem Fall nicht nur fundiert Auskunft geben bei Fragen bezüglich des Nachlassgerichts, des Erbscheins, Nachlassverbindlichkeiten oder der Erbschaftseuer. Sollte es zu einem Erbstreit kommen, wird der Erbrechtler seinen Mandanten vertreten und den gesamten Schriftverkehr übernehmen. Dies kann bei einer Erbauseinandersetzung mit Miterben oder einer Erbengemeinschaft erforderlich sein oder auch, wenn es um eine Testamentsanfechtung im Allgemeinen geht. Auch wenn man im Erbfall die Testierfähigkeit des Erblassers bezweifelt und das Testament daher anfechten möchte, ist es unumgänglich, einen Rechtsanwalt zu konsultieren. Gestaltet sich eine Erbstreitigkeit schwieriger, dann kann es Sinn machen, sich gleich von Beginn an an einen Fachanwalt zum Erbrecht aus Mannheim zu wenden. Fachanwälte im Erbrecht können mit einem umfangreichen Fachwissen, sowohl in der Praxis als auch in der Theorie, aufwarten. Hat man ein erbrechtliches Problem, kann man von dem überdurchschnittlichen Fachwissen profitieren.


News zum Erbrecht
  • Bild Die Bibel der Juristen (14.02.2013, 10:10)
    Viele moderne gesetzliche Regelungen gehen auf die antiken Römer zurück. Der emeritierte Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Rolf Knütel von der Universität Bonn übersetzt mit Fachkollegen seit 25 Jahren das Gesetzeswerk von Kaiser Justinian ins Deutsche. Die rund 1500 Jahre alte Rechtsammlung überrascht durch ihre Modernität. Selbst die heutigen Gesetzbücher in Lateinamerika ...
  • Bild Neuer weiterbildender Masterstudiengang "Rechtsgestaltung und Prozessführung" an der Universität Bie (28.09.2006, 12:00)
    Die Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Bielefeld bietet mit Beginn ab 2007 den weiterbildenden Masterstudiengang (LL.M.) "Master der Rechtsgestaltung und Prozessführung / Master of Legal Advice and Litigation" an. Mögliche Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Familien- und Erbrecht sowie Strafverteidigung. Juristinnen und Juristen sollen vertiefte Kenntnisse in zentralen anwaltlichen Arbeitsfeldern für eine hochqualifizierte ...
  • Bild Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten eines neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild Grunstück geerbt, Haus gebaut -Scheidung HELP (30.04.2008, 15:34)
    Hallo, ich hoffe jemand kann mir behilflich sein. Annahme: Während der Ehe bekommt der Ehemann ein Grundstück geschenkt. Auf dieses Grundstück wird dann ein gemeinsames Haus gebaut, mit gemeinsamer Kreditaufnahme. Wie verhält es sich beim Zugewinnausgleich bei Scheidung. Muss der Ehemann auch die Hälfte seines Grundstückwertes mit abtreten? Vielen Dank im Voraus.
  • Bild niederländisches Erbrecht wenn Erbe Deutsche (01.08.2009, 12:07)
    Wie sieht folgender fiktiver Fall aus: Person mit holländischer Staatsangehörigkeit und bis zu letzt in Holland wohnhaft ist in Holland gestorben. Einzige Erbe ist die in deutschland lebende Schwester mit deutscher Staatsangehörigkeit. Es existiert kein gültiges Testament. Kann der Holländische Staat das Erbe einbehalten? Auf was muß die überlebende Schwester in ...
  • Bild Falsche Angaben beim Notar (11.07.2011, 07:14)
    Gesetzt der Fall, Vater V überträgt wenige Jahre vor seinem Tod Haus und Vermögen an das Lieblingskind A. B soll möglichst leer ausgehen. Vater V verstirbt unerwartet. Auf Nachfrage, wo das Testament sei, gibt Kind A an, das kein Testament existiert. B. vermutet, dass A das Testament verschwinden hat lassen. Plötzlich ...
  • Bild Erbrecht - Patchworkfamilie (11.01.2010, 18:00)
    Frau A und Mann B haben ein gemeinsames Haus. Jeder ist zur Hälfte im Grundbuch eingetragen. Frau A hat einen Sohn mit in die Beziehung gebracht und Mann B ebenfalls. Die Kinder sind gegenseitig nicht adoptiert. Frau A und Mann B möchten gerne das Erbe wie folgt vererben: Stirbt Frau A oder ...
  • Bild Umzug ins Ausland bei gemeinsamen Sorgerecht (10.12.2013, 01:26)
    Fall: Mutter und Vater seit 5 Jahren getrennt, Kind ist mit dem Familiärem Umfeld des Vaters groß geworden, hat aber das sein ganzes leben - 4 Jahre - mit der Mutter gelebt. Vater hat seit einem Jahr feste Umgangszeiten, vorher kein Interesse. Mutter hat ebenfalls seit 1 1/2 Jahren eine neue Fernbeziehung ...

Urteile zum Erbrecht
  • Bild BFH, II R 61/99 (22.05.2002)
    Der BFH hält § 19 Abs. 1 ErbStG i.d.F. des JStG 1997 i.V.m. § 10 Abs. 1 Sätze 1 und 2, Abs. 6 Satz 4 ErbStG, § 12 ErbStG sowie §§ 13a, 19a ErbStG, dabei § 12 ErbStG i.V.m. den in dieser Vorschrift in Bezug genommenen Vorschriften des BewG, wegen Verstoßes gegen den Gleichheitssatz (Art. 3 Abs. 1 GG) für verfassungswidrig, weil die Vorschriften zur Ermittlung...
  • Bild OLG-CELLE, 22 U 79/01 (10.10.2002)
    Der Anspruch auf Aufstockung des hinterlassenen Erbteils bis zum Erreichen des Pflichtteils (§ 2305 BGB) und die gesetzliche Vorschrift, dass in einem solchen Falle Beschränkungen und Beschwerungen des Erbteils als nicht angeordnet gelten, ergänzen einander, während erstgenannter Anspruch und Ausschlagungsrecht bei einem beschwerten, aber über der Pflichttei...
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 97/04 (04.06.2004)
    Zur Frage, unter welchen Umständen und in welchem Umfang dem Kind eines vorläufig Betreuten Akteneinsicht in die Betreuungsakten zu gewähren ist, wenn der vorläufig Betreute zu einem früheren Zeitpunkt jegliche Auskünfte an dieses Kind untersagt hat, dieses aber seine Bestellung zum endgültigen Betreuer beantragt hat....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (8)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildWelche Bestattungsarten sind in Deutschland zulässig?
    Welche Formen der Bestattung sind in Deutschland erlaubt? Und wer entscheidet über die Art der Bestattung? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Mittlerweile gibt es auch in Deutschland unterschiedliche Formen der Bestattung. Welche davon im Einzelnen zulässig ist, ergibt sich vor allem aus dem ...
  • BildKann man seine Kinder enterben ?
    In unserer Beratungspraxis tritt häufig die Frage auf, ob man unliebsame Kinder von der Erbfolge ausschließen kann. Die Antwort lautet regelmäßig „Ja und nein !“  Die rechtliche Enterbung ist möglich, allerdings verbleibt dem Kind regelmäßig eine wirtschaftliche Teilhabe am Nachlass  – nämlich in Form des Pflichtteilsanspruchs. Die Enterbung ...
  • BildBeerdigungskosten: Wer zahlt, wenn keiner die Beerdigung bezahlen will?
    Die Kosten für eine Beerdigung muss nicht immer von den nächsten Familienangehörigen getragen werden. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wer zahlen muss. Aufgrund der hohen Kosten für eine Beerdigung kommt es schnell zum Streit darüber, wer die Beerdigungskosten bezahlen muss. Entgegen langläufiger Vorstellungen ist es keinesfalls ...
  • BildWie schreibe ich eine Verzichtserklärung für ein Erbe?
    Bei einer Verzichtserklärung auf das Erbe muss einiges beachtet werden. Näheres erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber.   Eine Verzichtserklärung für ein Erbe kann nur zu Lebzeiten des Erblassers abgeschlossen werden. Wie ein solcher Erbverzichtsvertraggenau formuliert werden muss, hängt vom jeweiligen Einzelfall ab. In vielen ...
  • BildVertrag bei Todesfall: Gelten Verträge nach dem Tod fort?
    Was geschieht mit Verträgen, nachdem ein Mensch gestorben ist? Was Sie hier als Erbe beachten sollten, erläutert dieser Ratgeber. Verträge enden nicht immer mit dem Tod des Erblassers Manche Erben glauben, dass vom Erblasser abgeschlossene Verträge automatisch mit dessen Tod enden. Doch das ist in ...
  • BildAusschlagung einer Erbschaft - was ist zu beachten?
    Für Erben kann es besser sein, wenn sie eine angefallene Erbschaft ausschlagen. Wann dass der Fall ist und wie Sie dabei am besten vorgehen, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wer nach dem Tod eines nahen Angehörigen als Erbe infrage kommt, muss häufig viele eilige Dinge ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.