Rechtsanwalt für Ehevertrag in Mannheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Ehevertrag unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Jörg Löffler immer gern im Ort Mannheim
Kühner & Löffler
Augustaanlage 22
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 43076822
Telefax: 0621 43076823

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Ehevertrag erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Eric Schendel mit Rechtsanwaltskanzlei in Mannheim
Philipp, Sudmann & Schendel
Kolpingstraße 18
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621328890
Telefax: 06213288932

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Ehevertrag
  • Bild Zur Wirksamkeit von Eheverträgen bei kinderloser Ehe (11.03.2005, 16:56)
    Berlin (DAV). Ein Ehevertrag ist auch dann wirksam, wenn er für den Fall der Scheidung den Alters- und Betreuungsunterhalt ausschließt, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am 14. Januar 2005 (Aktenzeichen: XII ZR 238/03). In dem vom Deutschen Anwaltverein mitgeteilten Fall hatte ein Ehepaar in einem vor der Heirat geschlossenen Ehevertrag die Gütertrennung, ...
  • Bild Brauche ich einen Ehevertrag? (05.10.2010, 12:07)
    Notare raten: "Wer sich „traut“, sollte sich absichern" Der 10.10.10 naht und damit der beliebteste Hochzeitstag dieses Jahres. Aber nicht nur an diesem Tag gilt: Wer „ja“ sagt, übernimmt damit automatisch eine Vielzahl von Rechten und Pflichten gegenüber dem anderen Ehegatten. Wie diese aussehen, ist häufig nicht oder nur ungefähr bekannt. ...
  • Bild Ehepaare können wohl unter Umständen den Zugewinnausgleich wirksam in einem Ehevertrag ausschließen. (28.03.2013, 11:52)
    GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 21.11.2012 (Az.: XII ZR 48/11) entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass der Ausschluss des Zugewinnausgleichs im Ehevertrag grundsätzlich nicht sittenwidrig sei, da der Zugewinnausgleich einer Regelung im ...

Forenbeiträge zum Ehevertrag
  • Bild Ausschluss des Versorgungsausgleichs noch anfechtbar? (28.10.2015, 20:53)
    Guten Abend,es wäre sehr nett, wenn jemand hierzu eine Idee hätte.A und B, beide selbstständig, wollen sich nach 40 Jahren scheiden lassen. Daher lassen sie bei einem Notar im Jahr 2000 einen Ehevertrag kurz vor der Scheidung erstellen. Darin wird erklärt: "Wir schließen den Versorgungsausgleich aus." (Danach entsprechende Belehrung über ...
  • Bild Schriftlicher Verzicht (26.02.2010, 10:41)
    Ein Ehepaar lebt zur Miete im Haus der Eltern der Frau. Während der Ehe wir von dem Paar eine Garage errichtet, in die eine Abfindung des Ehemanns einfliest. Ist es ausreichend, wenn der Mann im Falle der Trennung schriftlich bestätigt, dass er auf das Geld verzichtet, oder sollte dies per Notar ...
  • Bild Schenkung an einen Ehepartner (31.05.2010, 22:40)
    Hallo, man stelle sich folgende Situation vor: Person A ist seit 10 Jahren mit Person B verheiratet, ohne Ehevertrag. Vor einem Jahr hat Person A das Haus, das die Eheleute bewohnen, als Schenkung erhalten. Jetzt kommt es zur Scheidung. Gilt das Haus als Zugewinn und was kann Person B beanspruchen?
  • Bild Verkauf/Veräußerung von Wohn-/Hauseigentum bei Ehepartnern (16.10.2016, 21:12)
    Angenommen A + B wären verheiratet und besäßen gemeinsam ein Haus +Grundstück. Beide hätten keine Gütertrennung oder einen entsprechenden Ehevertrag und würden steuerlich gemeinsam veranlagt. Desweiteren hätten beide bis vor 7 Jahren das Haus gemeinsam bewohnt. Angenommen A bewohne das Haus nun seit 7 Jahren allein und B wohne seitdem ...
  • Bild eigentumsübertragung noch möglich?! (08.11.2009, 15:14)
    Hallo! Nehmen wir mal an, Deutscher und Polin schließen im Jahre 1992 in Polen eine Ehe (ohne Ehevertrag). Beide leben in Deutschland. In der Zeit 1992-2000 kauft sich das Ehepaar diverses Eigentum (Haus, Grundstücke) in Polen, der Ehemann kann aber kein Eigentümer werden, da die polnischen Gesetze dieses in dieser Zeit ...

Urteile zum Ehevertrag
  • Bild OLG-CELLE, 15 UF 251/10 (20.04.2011)
    Zu den Anforderungen an die Substantiierung des Vortrags beim Zugewinnausgleich sowie zur Präklusion von Vorbringen gemäß § 115 FamFG....
  • Bild OLG-FRANKFURT, 1 UF 197/02 (10.03.2003)
    Wird durch Ehevertrag der VA ausgeschlossen und an dessen Stelle eine anderweitige Versorgung vereinbart (hier: Abschluss und Bedienung einer Lebensversicherung), richten die Ansprüche hieraus nicht nach den Regeln und Formvorschriften des VA, sondern des allgemeinen Schuldrechts. Spätere Änderungen setzen deshalb die Frist des § 1408 Abs.2 Satz 2 BGB nicht ...
  • Bild OLG-CELLE, 3 U 178/08 (04.02.2009)
    1. Beim Fehlen einer vertraglichen Grundlage kommt ein Gebührenanspruch des Rechtsanwalts nach den Grundsätzen der Geschäftsführung ohne Auftrag in Betracht. 2. Bei der Bestimmung des Umfangs der Vergütung gilt auch insoweit § 7 RVG....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Ehevertrag
  • BildDie Rechte und Pflichten einer Ehe
    Die Hochzeitsglocken läuten, die Familie und Freunde feiern und am Ende der Feierlichkeiten steht ein großes Minus. Die Magie der Ehe verfliegt dann leider schneller als es den meisten Menschen lieb ist und was bleibt sind die Rechte und Pflichten. Rechte und Pflichten? Was genau verändert der Bund ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.