Rechtsanwalt für Ehevertrag in Mannheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Ehevertrag gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Eric Schendel mit Rechtsanwaltskanzlei in Mannheim
Philipp, Sudmann & Schendel
Kolpingstraße 18
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621328890
Telefax: 06213288932

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jörg Löffler mit Rechtsanwaltsbüro in Mannheim berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Ehevertrag
Kühner & Löffler
Augustaanlage 22
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 43076822
Telefax: 0621 43076823

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Ehevertrag
  • Bild Islamisches Recht "Geld gegen Ehevollzug" verstößt gegen die guten Sitten (07.07.2014, 15:59)
    Darmstadt (jur). Eine vertragliche Vereinbarung „Geld gegen Vollzug der Ehe“ verstößt gegen die guten Sitten und ist nichtig. Dies gilt auch, wenn die Zahlung einer im islamischen Recht üblichen „Morgengabe“ an den Vollzug der Ehe gekoppelt ist, entschied das Amtsgericht Darmstadt in einem aktuell veröffentlichten Beschluss vom 15. Mai 2014 ...
  • Bild Der Weg zur nervenschonendsten und kostengünstigsten Scheidung (03.02.2009, 14:41)
    Einen Antrag auf Scheidung der Ehe sollte am besten erst gestellt werden, wenn alles regelt ist. Im Rahmen einer sog. Scheidungsvereinbarung werden die Folgen der Scheidung gütlich festgelegt. Sie wird daher auch Scheidungsfolgenvereinbarung genannt. Rechtlich ist sie als Ehevertrag einzustufen, der eben nicht vor der Ehe, sondern aus Anlass von ...
  • Bild Zur Wirksamkeit von Eheverträgen (01.03.2005, 08:01)
    Die Frage der Rechtswirksamkeit von Eheverträgen beschäftigt die Gerichte seit den Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts aus dem Jahre 2001. Der BGH hatte mit Urteil vom 11. Februar 2004 (XII ZR 265/02) eine Grundsatzentscheidung getroffen, die insbesondere auch für die Beratungspraxis der Notare wichtige Hinweise enthalten hat. Nachfolgende Entscheidungen, wie die Entscheidung ...

Forenbeiträge zum Ehevertrag
  • Bild Ehevertrag vor Scheidung/Berechnung Zugewinn (20.01.2010, 19:10)
    Angenommen Frau F und Mann M sind verheiratet und leben in der Zugewinngemeinschaft. M hat in der Ehe eine Eigentumswohnung ersteigert. M ist im Grundbuch als Eigentümer eingetragen. Diese Wohnung wurde finanziert. Die F steht mit in dem Darlehensvertrag. Diese Wohnung wurde für 30.000 € ersteigert, Marktwert ist ca 65.000 ...
  • Bild Unterhalt nach Scheidung (01.03.2014, 10:57)
    Mal angenommen Frau A heiratet Herrn B der Österreicher ist. Zum Zeitpunkt der Eheschließung ist Herr B arbeitslos. Drei Jahre später leben sie getrennt von Tisch und Bett. Zwei Jahre später wird ein Ehevertrag abgeschlossen mit gegenseitigem Unterhaltsverzicht. Es folgt 6 Monate später die Scheidung. Frau A ist inzwischen in ...
  • Bild Harte Nuß, Frau will nicht raus aus seinem Haus. (03.01.2013, 22:29)
    Hallo,folgende fiktive Fallkonstellation:B bringt in die Ehe / Partnerschaft 3 Kinder aus erster Ehe.A & B bekommen ein gemeinsames Kind im Jahr 2009. A erkennt die Vaterschaft sofort an und das Kind bekommt seinen Nachnamen.Eheschließung von A & B am 10.07.2011.Am 03.07.2011 wurde beim Notar ein Ehevertrag mit Gütertrennung vereinbart. ...
  • Bild Ausgleich Baukosten (14.06.2014, 00:15)
    Mal angenommen... ...ein Ehepaar, bestehend aus Ehefrau A und Ehemann B, leben bereits viele Jahre zusammen. B hat um einiges mehr Vermoegen als A in die Ehe mit eingebracht. Nach einigen Jahren kann A das Haus und Grundstück ihrer Eltern uebernehmen, was Sie auch tut, als alleiniger Eigentümer im Grundbuch eingetragen. Nach ...
  • Bild Ehe, vorhandene Immobilie (13.07.2016, 21:36)
    Hallo Forum,X und Y möchten heiraten. X ist in Besitz von einer Wohnung, die X vor der Ehe gekauft hat bzw. einen Immobilienkredit aufgenommen hat. Der Kredit wird erst in ca. 10-15 Jahren vollständig zurückgezahlt.Einen Ehevertrag möchten X und Y nicht abschließen. Ist das richtig, dass X weiterhin für den ...

Urteile zum Ehevertrag
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 20 W 3/10 (10.05.2010)
    1. Die Bestimmung des ägyptischen Erbrechts, dass beim Tod eines Ehegatten eine Ehefrau weniger erbt als ein Ehemann, kann einen Verstoß gegen den deutschen ordre public darstellen. 2. Die Bestimmung des ägyptischen Erbrechts, dass die Religionsverschiedenheit der Ehegatten (hier: muslimischer Ehemann und christliche Ehefrau) ein Erbhindernis darstellt, kan...
  • Bild OLG-HAMM, 15 W 213/04 (28.06.2004)
    1) Der Auslegung nach den Grundsätzen über die Auslegung von Verträgen unterliegt auch die Frage, ob eine letztwillige Verfügung von Ehegatten im Wege eines gemeinschaftlichen Testaments oder erbvertraglich getroffen worden ist. 2) Anzeichen für die Vertragsmäßigkeit letztwilliger Verfügungen von Ehegatten auch gegenüber ihren an der notariellen Urkunde mit...
  • Bild BFH, II R 12/06 (28.06.2007)
    1. Werden Wirtschaftsgüter zur Abgeltung eines rechtsgeschäftlich begründeten Anspruchs, mit dem bei fortbestehender Zugewinngemeinschaft der sich bis dahin ergebende Zugewinn ausgeglichen werden soll, übertragen, handelt es sich um einen (objektiv) unentgeltlichen Vorgang und um eine freigebige Zuwendung i.S. des § 7 Abs. 1 Nr. 1 ErbStG. 2. Der Verzicht au...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Ehevertrag
  • BildDie Rechte und Pflichten einer Ehe
    Die Hochzeitsglocken läuten, die Familie und Freunde feiern und am Ende der Feierlichkeiten steht ein großes Minus. Die Magie der Ehe verfliegt dann leider schneller als es den meisten Menschen lieb ist und was bleibt sind die Rechte und Pflichten. Rechte und Pflichten? Was genau verändert der Bund ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.