Rechtsanwalt für Domainrecht in Mannheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Domainrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt LL.M. Willi Marnet persönlich vor Ort in Mannheim

Augustaanlage 57
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 9765540
Telefax: 0621 9765542

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Domainrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Hornung persönlich in Mannheim

Beethovenstr. 22
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 4303115
Telefax: 0621 4303116

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Domainrecht
  • Bild BGH: Domainname kann auch auf den Namen eines Vertreters registriert werden (09.02.2007, 19:12)
    Der u. a. für das Namens- und Kennzeichenrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte darüber zu entscheiden, ob es unter bestimmten Umständen zulässig sein kann, einen fremden Domainnamen für sich zu registrieren. Der Kläger trägt den Familiennamen Grundke. Er hat sich dagegen gewandt, dass der Domainname "grundke.de" für den Beklagten ...
  • Bild Domainrecht: Privatperson vs. Gemeinde (06.11.2004, 08:12)
    Zur Frage, ob eine Gemeinde von einer gleichnamigen Privatperson verlangen kann, dass die Internetadresse zu Gunsten der Gemeinde freigegeben wird Kurzfassung Ein Privater braucht nicht zu Gunsten einer gleichnamigen Gemeinde auf seine bereits registrierte Internet-Adresse (www.NAME.de) zu verzichten. Die Gemeinde habe nämlich die redliche Verwendung des Namens durch einen Namenskonkurrenten hinzunehmen, befand ...
  • Bild Werbung für Anwalt mit "Fachanwalt für Markenrecht" verboten (25.05.2009, 12:28)
    In zwei aktuellen Entscheidungen hat jetzt das Landgericht Hamburg darauf hingewiesen, dass Werbung im Internet für einen "Fachanwalt für Markenrecht" (http://www.rechtsanwaltmoebius.de/urteile/lg-hamburg_312-o-142-09_fachanwalt-fuer-markenrecht.pdf) oder auch "Fachanwalt: Markenrecht" unlauter ist und gegen Wettbewerbsrecht verstößt; LG Hamburg, Az.: 312 O 142/09 und 312 O 128/09 (http://www.rechtsanwaltmoebius.de/urteile/lg-hamburg_312-o-128-09_fachanwalt-markenrecht.pdf). Hintergrund der Entscheidungen ist die Tatsache, dass der Katalog ...

Forenbeiträge zum Domainrecht
  • Bild Domainrecht (21.09.2009, 15:16)
    Hi @ll, hier geht es um ein rein fiktiven Fall! Konnte dazu aber im Forum nichts finden daher starte ich mal ein Thread. Das sich ein Bürger nicht die Domain von zB VW sichern darf ist weitläufig bekannt. Hier aber mal ein Fall, rein fiktiv, der mich interessieren würde: Angenommen der Verein xyz ...
  • Bild Täuschung an ehrenamtl. Initiative - Imageschaden (25.10.2009, 14:02)
    Guten Tag, ich gehe einfach mal davon aus, dass ich hier mit diesem, etwas sonderbaren fiktiven Fall richtig bin. Es geht hierbei nicht um Domainrecht, auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht. Mal angenommen, ich hätte eine gemeinnützige Initiative zur Suche von vermissten Personen gegründet und dazu eine Website eröffnet. Nach ...
  • Bild Domainrecht / Domainraub mit anwaltlicher Unterstützung (11.11.2010, 14:15)
    Hallo zusammen, A registriert im Mai 2009 eine Domain (Zweisilber,z.B. tiploft.de). Vorher überprüft beim DPMA, ob irgend welche Wort-oder Bildmarken unter diesem namen eingetragen sind, was nicht der Fall ist. Im Spätsommer 2010 erhält A für diese Domain über Sedo ein Kaufangebot über 50 EUR. A reagiert nicht und fährt in Urlaub. ...
  • Bild Domainrecht Klage gegen eine Domain (28.10.2007, 10:59)
    Hallo, ich bin ganz neu hier im Forum und von daher bitte etwas Rücksicht ... Mal angenommen Ein Domaineigner kurz (DE) hat sich eine Domain registrieren lassen, die einer anderen soweit ähnlich ist, das sie nur mit einem - (Bindestrich) getrennt ist. Wir nehmen mal an, der Name lautet "DieBerliner.eu" oder "DieStuttgarter.eu" Der Kläger gibt vor, ...
  • Bild Domaingrabbing Markenschutzverletzung Abmahnung (01.03.2016, 22:16)
    Hallo Jura IT-Recht Interessierte,Tim hat vor kurzem hat vor kurzem eine Domain mit einer .de-Endung sichern lassen mit der Absicht es eventuell einmal gewinnbringend zu verkaufen.Kurz danach ist Tim jedoch ein Anschreiben mit einer Abmahnung und Unterlassungsnachricht per Mail zugeschickt worden.Der erste Teil der Domain sei wohl markenrechtlich geschützt von ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.