Rechtsanwalt für Betreuungsrecht in Mannheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Jörg Löffler mit RA-Kanzlei in Mannheim unterstützt Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Betreuungsrecht
Kühner & Löffler
Augustaanlage 22
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 43076822
Telefax: 0621 43076823

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Betreuungsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Anke Kasper engagiert vor Ort in Mannheim
Kasper Rechtsanwälte
P3, 7
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 1789400
Telefax: 0621 17894010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Betreuungsrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Sandra Himmelsbach mit Kanzleisitz in Mannheim
Dr. Himmelsbach & Partner GbR Rechtsanwälte
Goethestraße 6
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 104080
Telefax: 0621 104327

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Ramstetter mit Kanzleisitz in Mannheim berät Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen im Bereich Betreuungsrecht

Konrad-Zuse-Ring 30
68163 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 716090
Telefax: 0621 7160931

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Bernd Kieser berät Mandanten zum Betreuungsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Mannheim
Kieser und Hegner Rechtsanwälte
Friedrichstraße 11
68199 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 842060
Telefax: 0621 8420666

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Susanne Weber-Käßer bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Betreuungsrecht jederzeit gern in der Nähe von Mannheim

Lemaitrestr. 104
68309 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 739690
Telefax: 0621 739688

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Betreuungsrecht
  • Bild Reform des ehelichen Güterrechts: Schulden zählen bei Zugewinn mit (20.08.2008, 16:37)
    Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf zur Reform des Zugewinnausgleichs und der Verwaltung von Girokonten betreuter Menschen beschlossen. Die Bedeutung des Zugewinnausgleichs ist 50 Jahre nach seinem Inkrafttreten besonders aktuell, denn heute wird etwa jede dritte Ehe geschieden. Bei einer Scheidung müssen die Ehegatten das gemeinsame Vermögen auseinandersetzen. Im gesetzlichen ...
  • Bild Berufsbetreuer/in (FH): Rechtlich abgesichert und fachlich qualifiziert betreuen! (29.03.2012, 12:10)
    In Kooperation mit dem Bundesverband der Berufsbetreuer/innen e. V. und in Zusammenarbeit mit deutschlandweit im Betreuungsbereich tätigen Referenten wird der Berufsberater/in als neuartiges Aus- und Weiterbildungskonzepts angeboten.Kaum ein Berufsfeld wird in den nächsten Jahren so stark wachsen, wie die Tätigkeit des gesetzlichen Betreuers. Dies hängt damit zusammen, dass einerseits die ...
  • Bild Wann ist der Wille nicht mehr frei? - Selbst- und Fremdbestimmung ind er gesetzlichen Betreuung (28.02.2007, 13:00)
    Zu dieser zentralen Frage im Betreuungsrecht findet am 9. März 2007 an der Hochschule Esslingen - Hochschulzentrum Flandernstraße - der 6. Würt-tembergische Vormundschaftsgerichtstag statt. Auf Einladung der Hochschulen Esslingen und Ravensburg-Weingarten - Fa-kultäten Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege -, der Regionalgruppe Würt-temberg des Vormundschaftsgerichtstages e.V. und der Interessengemein-schaft ...

Forenbeiträge zum Betreuungsrecht
  • Bild Betreuungsrecht in anderen Ländern (07.08.2007, 15:58)
    Hat jemand eine Ahnung, ob es mit dem Betreuungsrecht in anderen Ländern besser aussieht? Schnellerer Wechsel des Betreuers, wenn Mängel bekannt werden? Weniger Bürokratie? Sonstiges? Vielleicht gar keine Bürokratie und die Leute müssen sich unter sich einigen, ohne Gericht?
  • Bild Mietende/Eigenbedarf (27.10.2011, 14:00)
    Hallo allerseits,A=Mieter, B=alter Vermieter, C=neuer VermieterA hat fünf Jahre lang in einer Wohnung gewohnt, welches durch B weiterverkauft wurde. C will die Wohnung aber gar nicht vermieten und hat A die ganze Zeit Druck gemacht. Da A eine 7- köpfige Familie hat, ist es nicht besonders leicht, eine dementsprechende Unterkunft ...
  • Bild Kontrollbetreuung - Kontenüberwachung (01.04.2013, 12:22)
    Hallo Ihr Helfer,Ein Angehöriger A hat eine Kontrollbetreuung angeregt.Ein Angehöriger B hat die Gesamtvollmacht über seine Mutter (85)seit dem Jahr 2006. Im Juni 2012 hatte die Mutter einen Oberschenkelhalsbruch und hat bedingt durch die Narkose eine mittlere Demenz und wurde letztendlich in einer Altenpension untergebracht, weil sie sich nicht mehr ...
  • Bild Keine einstweilige Verfügung im Betreuungsrecht möglich? (07.07.2007, 10:46)
    Stimmt es, dass es im Betreuungsrecht grundsätzlich nicht möglich ist, einen Antrag auf eine einstweilige Verfügung zu stellen? (Siehe auch meine anderen Beiträge: Fallschilderung).
  • Bild Gerichtliche Anhörung (30.06.2008, 18:52)
    Guten Tag! Gegen Person A ist vor 1 Jahr ein Betreuungsverfahren eingeleitet worden; jedoch konnte bis dato kein Gutachten erstellt werden. Nun hat Person A vom Amtsgericht eine Einladung zur Anhörung erhalten. Das Gericht will prüfen, ob das Verfahren noch weiter fortgeführt werden muss, oder eingestellt werden kann. Das Gericht bittet ebenfalls um ...

Urteile zum Betreuungsrecht
  • Bild OLG-SCHLESWIG, 2 W 187/03 (13.11.2003)
    1. Ergeben die Angaben des Betroffenen zur Beurteilung des einzusetzenden Vermögens kein ausreichendes Bild über seine Vermögensverhältnisse, so sind diese von Amts wegen - etwa durch Einholung von Auskünften von Verwandten - aufzuklären. 2. Ist der Betroffene nicht zu einer zumutbaren Veräußerung einer Eigentumswohnung bereit, so muss ein Betreuer grundsät...
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 210/02 (15.11.2002)
    Eine Ermessensentscheidung des Tatrichters kann vom Gericht der weiteren Beschwerde nur auf Rechtsfehler überprüft werden....
  • Bild OLG-KOELN, 16 WX 175/96 (22.08.1996)
    FGG § 19 Ein an sich unbefristet mögliches Rechtsmittel kann dann infolge Verwirkung unzulässig werden, wenn das Rechtsmittel erst nach einer unangemessen langen Zeit eingelegt wird und der Gegner infolge des zwischenzeitlichen Verhaltens des Rechtsmittelführers (z.B. vorbehaltlose Abrechnung aufgrund der später angefochtenen Entscheidung) annehmen konnte, d...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.