Rechtsanwalt für Betreuungsrecht in Mannheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Jörg Löffler in Mannheim hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Betreuungsrecht
Kühner & Löffler
Augustaanlage 22
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 43076822
Telefax: 0621 43076823

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Betreuungsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Anke Kasper immer gern in der Gegend um Mannheim
Kasper Rechtsanwälte
P3, 7
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 1789400
Telefax: 0621 17894010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Bernd Kieser bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Betreuungsrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Mannheim
Kieser und Hegner Rechtsanwälte
Friedrichstraße 11
68199 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 842060
Telefax: 0621 8420666

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Sandra Himmelsbach aus Mannheim berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei Rechtsfragen aus dem Bereich Betreuungsrecht
Dr. Himmelsbach & Partner GbR Rechtsanwälte
Goethestraße 6
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 104080
Telefax: 0621 104327

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Betreuungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Ramstetter persönlich im Ort Mannheim

Konrad-Zuse-Ring 30
68163 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 716090
Telefax: 0621 7160931

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Betreuungsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Susanne Weber-Käßer persönlich vor Ort in Mannheim

Lemaitrestr. 104
68309 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 739690
Telefax: 0621 739688

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Betreuungsrecht
  • Bild Ordensgemeinschaft bleibt bei Betreuungsverfahren für Nonne außen vor (22.01.2018, 14:18)
    Karlsruhe (jur). Ist für eine Nonne eine rechtliche Betreuung erforderlich, bleibt die Ordensgemeinschaft bei den anstehenden Entscheidungen außen vor. Weil sie kein Mensch, sondern eine Körperschaft ist, kann die Ordensgemeinschaft weder als „Person des Vertrauens“ noch anderweitig als „Beteiligte“ hinzugezogen werden, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am ...
  • Bild Keine hinreichende gesetzliche Grundlage für eine betreuungsrechtliche Zwangsbehandlung (18.07.2012, 11:27)
    Der u.a. für das Betreuungsrecht zuständige XII. Zivilsenat hat in zwei Verfahren entschieden, dass es gegenwärtig an einer den verfassungsrechtlichen Anforderungen genügenden gesetzlichen Grundlage für eine betreuungsrechtliche Zwangsbehandlung fehlt. In beiden Verfahren begehrten die Betreuerinnen die Genehmigung einer Zwangsbehandlung der wegen einer psychischen Erkrankung unter Betreuung stehenden, einwilligungsunfähigen und ...
  • Bild Patientenverfügung: Neuer BGH-Beschluss macht dringend eine Überprüfung erforderlich (02.02.2017, 12:27)
    Der BGH hat für die Wirksamkeit von Patientenverfügungen genauere Bestimmtheitsanforderungen definiert. Eine früher abgeschlossene Verfügung oder Vollmacht könnte dadurch ihre Gültigkeit verlieren.Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in einem jetzt veröffentlichten Beschluss vom 06.07.2016 unter dem Aktenzeichen XII ZB 61/16 eine für das Betreuungsrecht, aber auch für das Familienrecht und das Erbrecht, ...

Forenbeiträge zum Betreuungsrecht
  • Bild Betreuerhaftung (19.03.2017, 22:40)
    A lebt im Pflegeheim, gesetzlicher Betreuer ist B. A besitzt ein Einfamilienhaus, das seit seinem Umzug ins Pflegeheim unbewohnt ist. B kümmert sich nicht um das Haus, lässt nur den Strom abschalten. Das Haus wird im Winter nicht beheizt, dadurch kommt es zu einem Wasserrohrbruch. Das Haus ist wirtschaftlich ein ...
  • Bild Grundstück und noch mehr verschwunden (01.09.2010, 10:17)
    Alleinerbe: A Verwandte v. A u. B: MA Betreuer: B Erblasserin: E E ist eine 70 jährige, alleinstehende Frau ohne Kinder - Tochter einer Juweliersfamilie. Sie besitzt ein Einfamilienhaus, Antiquitäten, Schmuck und ein vor 50 Jahren gekauftes Grundstück von 2000 qm im Erholungsgebiet einer deutschen Großstadt - kein Bauland zu diesem Zeitpunkt A erhält 1987 ...
  • Bild Betreuungsrecht - Was passiert mit dem Haus eines Betreuten, wenn der Mieter verstirbt? (21.06.2010, 15:03)
    Hallo zusammen, mal angenommen der Mieter Z von der gesetzlich Betreuten Y verstirbt, muss der Betreuer X das Haus wieder vermieten oder darf sie dieses verkaufen?
  • Bild was für fragen stellt ein Gutachter !!!! (28.07.2008, 10:17)
    hallo ich wollte da mal was wissen wer weiß was ein gutachter bei einem endmündigungs verfahren für fragen stellt .den wir hatten das thema mal in der schule un d keiner was das so genau und der lehrer sagte uns wir sollen einen aufsatz darüber schreiben.was wäre wenn eine 80 ...
  • Bild Pflicht des betreuenden Sohnes zur Mietzahlung für das Haus des Betreuten. (31.03.2016, 22:21)
    Mich würde die Beurteilung der folgenden Frage interessieren:Der Sohn A lebt seit über 20 Jahren im Haus der Eltern, um dort den Haushalt zu führen. Nach Erkrankung der Mutter kam erheblicher Pflegeaufwand hinzu. Die Mutter verstarb . Seitdem lebt der Sohn A mit dem Vater in dem Haus und führt ...

Urteile zum Betreuungsrecht
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 109/02 (26.06.2002)
    Gewährt das Landgericht keine Prozesskostenhilfe im Beschwerdeverfahren, besteht die zulassungsbedürftige sofortige weitere Beschwerde....
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 127/03 (09.07.2003)
    Einem Berufsbetreuer, der ein türkisches rechtswissenschaftliches Studium abgeschlossen und anschließend nach einem 2-semestrigen, an einer deutschen Universität durchgeführten Magisterstudium den akademischen Grad eines Magister Legum (LL.M.) erworben hat, steht ein Stundensatz von 23 EUR zu....
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 43/03 (02.04.2004)
    1. Kann sich der Betroffene zu einem Antrag des Betreuers auf Festsetzung der Vergütung aus seinem Vermögen nicht äußern, ist ihm zur Wahrung seiner Rechte grundsätzlich ein Verfahrenspfleger zu bestellen. Es bleibt offen, ob hiervon abgesehen werden kann, wenn ein Interesse des Betroffenen hieran offensichtlich nicht besteht (vgl. OLG Karlsruhe FamRZ 2003, ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.