Rechtsanwalt für Aufenthaltsrecht in Mannheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Alexander Putz berät zum Aufenthaltsrecht gern in der Umgebung von Mannheim

M 2 15 a
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 150960
Telefax: 0621 1509610

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Schreiner berät zum Anwaltsbereich Aufenthaltsrecht gern in Mannheim

D 4 5
68159 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 106036
Telefax: 0621 1561548

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Assoziationsrechtliches Aufenthaltsrecht für türkische Arbeitnehmer bei geringfügiger Beschäftigung (19.04.2012, 15:37)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute im Anschluss an die Rechtsprechung des Gerichtshofs der Europäischen Union (EuGH) entschieden, dass auch ein geringfügiges Beschäftigungsverhältnis mit einer geringen Wochenarbeitszeit türkischen Staatsangehörigen ein assoziationsrechtliches Aufenthaltsrecht vermitteln kann. Der Entscheidung liegt der Fall einer inzwischen 45jährigen türkischen Staatsangehörigen zugrunde, die Mitte 2000 im Wege des ...
  • Bild Tourist, Migrant und Einheimischer – in einer Person: RUB-Forscherin analysiert Mobilitäten in Europ (17.08.2010, 13:00)
    Wie das EU-Grenzregime sich auswirktKann man im Urlaub noch vom Besuch eines Fremden bei Einheimischen sprechen, wenn die Hotelangestellten selbst von weit her kommen? Ist die Serbin, die im Winter nach Deutschland reist um zu arbeiten, eine Touristin? Die Rollen vermischen sich, lautet ein Fazit von Dr. Ramona Lenz, Mitarbeiterin ...
  • Bild Anwälte: Keine staatliche Anfechtung von Vaterschaften! (17.11.2005, 16:39)
    Berlin (DAV). Die Arbeitsgemeinschaft Ausländer- und Asylrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV) wendet sich entschieden gegen die Pläne der Bundesjustizministerin und der Justizministerkonferenz (JuMiKo) gegen vermeintlich missbräuchliche Vaterschaftsanerkennungen zu Zwecken der Erlangung eines Aufenthaltstitels vorgehen zu können. Nach dem Willen der Justizminister soll den Behörden eine Einspruchsmöglichkeit gegen die Vaterschaftsanerkennung bei ...

Forenbeiträge zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Zwangsprostitution (18.07.2013, 22:34)
    Ein Freier vergnügt sich mit einer Prostituierten. Später fällt ihm auf, dass die Behausung ja nicht sehr wohnlich wirkt: Gestank, Dunkelheit, keine persönlichen Sachen, zudem rotierende Belegschaften. Beinahe wie im Knast, nur dass die Tür von innen verschlossen ist. Ein Angebot, vorher noch unten in der Eisdiele ein Eis, das ...
  • Bild Verlängerung für § 31 AufenthG - Eigenständiges Aufenthaltsrecht der Ehegatten (28.09.2010, 14:30)
    Hallo So, zu Beginn erstmal der Link zum Gesetzestext: Was ich dem bisher entnehmen kann: Wenn die Lebensgemeinschaft der Eheleute, die im Bundesgebiet Bestand hatte, nach zwei Jahren aufgelöst wird und der Ausländer noch keine Niederlassungserlaubnis hat (z.B. bei einer Trennung zwischen dem 2-3 Jahr,) erhält er für ein weiteres Jahr ...
  • Bild Vater illegal. Sohn deutscher (11.10.2012, 14:51)
    Sehr geehrte Dammen und Herren; ein 28 Jährigen Marokkaner ist August 2008 nach Deutschland mit Studentenvisum gekommen.er hat sein Studienkolleg bestanden, dann hat er angefangen zu studieren.Aus finanziellen Gründen konnte er 2008 keine Studiengebühren bezahlen, dann wurde er exmatrikuliert. und seit dem hat er sich nicht bei der Ausländerbehörde gemeldet. Mit seiner ...
  • Bild Streit wegen einer Übernachtung. (04.06.2008, 10:11)
    Guten Morgen. Person A, der Sohn von Person B ist 21 Jahre alt und wohnt noch bei Person B mit daheim. Person A ist arbeitsplatzsuchend und bezieht daher noch Miete und Geld von der Jobagentur. Nun hat Person A eine Frau kennengelernt, und will diese natürlich auch so oft es ...
  • Bild Schweiz - Deutschland (14.01.2004, 22:00)
    Hallo! 1.Wie sind die rechtlichen Voraussetzungen, um ein Aufenthaltsrecht / Wohnrecht in der Schweiz zu erhalten? An welche Stellen kann man sich ggfls. wenden? 2.Wie sieht die beamtenrechtliche Seite aus, wenn ein Landesbeamter sein Dienstverhältnis beenden möchte? (Pensionsansprüche pp.)

Urteile zum Aufenthaltsrecht
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 18 B 983/05 (25.07.2005)
    Aus dem Diskriminierungsverbot in Art. 64 des Europa-Mittelmeer-Abkommens/Marokko ergibt sich grundsätzlich kein aufenthaltsrechtlicher Anspruch für marokkanische Arbeitnehmer. (Im Anschluss an BVerwG, Urteil vom 1. Juli 2003 - 1 C 18.02 -, InfAuslR 2004, 50 u.a.)...
  • Bild VG-OLDENBURG, 11 A 2205/10 (07.09.2011)
    1. Die Haftung für den Lebensunterhalt eines Ausländers nach § 68 AufenthG erstreckt sich grundsätzlich auch auf Zeiten der asylverfahrenrechtlichen Aufenthaltsgestattung. Sie erlischt aber für diesen Zeitraum rückwirkend, wenn der Ausländer als Asylberechtigter oder Flüchtling anerkannt wird.2. Bestätigt der Erklärende bei Abgabe der Verpflichtungserklärung...
  • Bild BFH, X R 24/09 (09.11.2011)
    1. Schulgeldzahlungen an eine EU/EWR-Schule sind nach § 10 Abs. 1 Nr. 9 EStG i.d.F. vor Inkrafttreten des JStG 2009 abziehbar, wenn die Schule den Status einer genehmigten Ersatzschule oder einer anerkannten Ergänzungsschule bei Belegenheit im Inland hätte erhalten können. 2. Schulgeldzahlungen an ausländische Hochschulen, Fachhochschulen oder staatliche Sc...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.