Rechtsanwalt für Zivilrecht in Mainz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Zivilrecht berät Sie Kanzlei Labisch Kanzlei für Arbeitsrecht engagiert in Mainz
Labisch Kanzlei für Arbeitsrecht
Wormser Straße 15
55130 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 4808887
Telefax: 06131 4805724

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Zivilrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Harald Uhlmann mit Kanzlei in Mainz
Kanzlei Böckel • Uhlmann
Große Bleiche 29
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 286320
Telefax: 06131 2863222

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Zivilrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Marc Walter aus Mainz
Anwaltskanzlei Marc Walter
Mombacher Straße 52
55122 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 6221130
Telefax: 06131 6221131

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Zivilrecht unterstützt Sie Rechtsanwaltskanzlei ght. Rechtsanwälte gern in Mainz
ght. Rechtsanwälte
Höfchen 6
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 6005388
Telefax: 06131 6005389

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Zivilrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Benedict Bock immer gern in Mainz
Vollmer, Bock, Windisch, Renz, Lymperidis
Rheinstraße 105
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 5763970
Telefax: 06131 57639797

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Rainer Stüttgen immer gern in der Gegend um Mainz

Kaiserstraße 18
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 616677
Telefax: 06131 616654

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Zivilrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Susann Jahnke jederzeit vor Ort in Mainz

Neubrunnenstraße 23
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 9727840
Telefax: 06131 9727841

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Bernhard Huhn mit Anwaltsbüro in Mainz berät Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Zivilrecht

Frauenlobstraße 97
55118 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 632018
Telefax: 06131 632010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Stefan Sandrock bietet anwaltliche Beratung zum Zivilrecht engagiert in der Nähe von Mainz
Sandrock
Oppenheimer Straße 70
55130 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 4811906

Zum Profil
Rechtsberatung im Schwerpunkt Zivilrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Klaus Gunther Hollmann aus Mainz
Hollmann & Sarrazin
Dagobertstraße 5
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 216324
Telefax: 06131 216325

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Zivilrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Kathrin Holetzko-Eichhorn kompetent in Mainz
Holetzko-Eichhorn
Finther Landstraße 38
55124 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 943115
Telefax: 06131 943117

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Simone Ettingshausen bietet anwaltliche Vertretung zum Zivilrecht ohne große Wartezeiten in Mainz

An der Helling 24H
55252 Mainz
Deutschland

Telefon: 06134 566678
Telefax: 06134 566679

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Zivilrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Roland Fauß aus Mainz
Fauß
Portlandstraße 35
55130 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 835081
Telefax: 06131 835087

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Hartard gern im Ort Mainz
Hartard
Ludwigsstr. 6
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 220399
Telefax: 06131 220445

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild Bonner Justiz ist auf dem NRW-Tag in Bonn vertreten (26.09.2011, 11:12)
    Mit Recht für Sie da! – Unter diesem Motto präsentiert sich die Bonner Justiz beim kommenden NRW-Tag vom 01. bis 03. Oktober. Im Bonner Hofgarten werden gemeinsam mit dem NRW-Justizministerium und den Vollzugsanstalten auch das Land- und Amtsgericht Bonn, das Arbeitsgericht Bonn sowie die Staatsanwaltschaft Bonn mit einer eigenen Präsentation ...
  • Bild Das schlummernde Vermögen im Hintergrund: Sparguthaben (05.01.2017, 16:48)
    Viele Verbraucher wissen jedoch nicht, dass sie in Wahrheit noch viel mehr Kapital haben, als Ihnen bekannt ist. Eine große Dunkelziffer entsteht durch das sognannte "vergessene Sparguthaben". Vergessene Sparguthaben und ihre Entstehung:Kurz gesagt stellen vergessene Sparguthaben all jene Guthaben dar, von deren Existenz der Verbraucher bis zur Entdeckung überhaupt nichts ...
  • Bild Gesetzes-Apps für iPhone und iPad von C.H.Beck (09.09.2010, 11:00)
    München – Eine Applikation (App) zum Arbeitsrecht bietet der Verlag C.H.Beck seit gestern für das iPhone und iPad an. Das kleine Handy-Programm enthält rund 80 vollständige Gesetze und Verordnungen wie das Arbeitsgerichtsgesetz (ArbGG), das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) und das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB). In den kommenden Tagen erscheinen weitere Apps zum Familienrecht, ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Vorauszahlung zum Nachteilsausgleich (Realsplitting) zweckentfremdet (30.05.2016, 16:08)
    Hallo liebes Forum,ich hoffe, es kann mir jemand in einer Angelegenheit helfen, die irgendwo zwischen Steuer- und Familienrecht angesiedelt ist. Im Prinzip stellt sich die Frage, ob A zu Schadensersatz verpflichtet ist, wenn er von B den Ausgleich für eine (Voraus-)zahlung an C erstreitet, obwohl B gar nicht beabsichtigt, diese ...
  • Bild Hausarbeit - Strafrecht (22.03.2013, 23:28)
    Hallo, Ich bin im ersten Semester (Uni Köln) und will eine Hausarbeit schreiben. Leider bin ich aus der Übung, da ich vor dem Studium eine Ausbildung abgeschlossen habe. Ich hab niemanden, der mir helfen kann oder die sich mit mir austauschen wollen. Ich weiß nicht wie ich meine Hausarbeit (Strafrecht: Körperverletzung, ...
  • Bild Unfall mit Auto ohne Personen Schaden (25.01.2012, 11:41)
    Hallo, Nehmen wir mal folgendes an, ein Jugendlicher ohne Fuhrerschein unter alkohol und drogeneinfluss klaut den KFZ schlüssel und fähr das auto zu schrott. allerdings kein personen schaden nur schaden am auto!!! is in so einem fall die hauptverhandlung nötig oder solte man dagegen wiederspruch einlegen? MfG Guild
  • Bild Krankenkassen Rückforderung (12.10.2014, 18:13)
    Hallo,Stellen wir uns diesen Fall vor:Es gibt eine Person, die eine Nachzahlung für einen Krankenhausaufenthalt bezahlen soll. Die Krankenhausaufenthalt liegt aber ca. 18 Monate zurück. Die Versicherung argumentiert damit, dass sie die Software umgestellt hatte (aber 1,5 Jahre lang???).Kann die Krankenversicherung noch diese Forderung stellen, oder ist sie verjährt? GrüßeEladin
  • Bild Allgemeine Fragen EKA / teleskopschlagstock (16.01.2016, 01:43)
    Guten Tag,folgender fiktiver Fall:Der A möchte sich einen Teleskopschlagstock kaufen.in deutschland ist der Erwerb und Besitz eines Teleskopschlagstocks ab 18 erlaubt - soweit richtig?Trotzdem findet der A (gerade bei den qulitativ höherwertigen EKA's die u.a. auch die Polizei verwendet) die folgende Warnung: Dieser Artikel ist Ausweispflichtig! (Polizei-Dienstausweis, Truppenausweis, Waffenschein, Waffenbesitzkarte, ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild BSG, B 14 AS 34/07 R (17.03.2009)
    Beantragt ein unterhaltsberechtigter Angehöriger eine Abzweigung von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB 2, so hat der Leistungsträger bei Vorliegen eines Unterhaltstitels nicht mehr zu prüfen, ob nach den Maßstäben des Zivilrechts eine konkrete Pflicht zur Zahlung von Unterhalt besteht; die Leistungsfähigkeit des Unterhaltspflichtigen...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 542/89 (20.03.1991)
    1. Zum Schadensersatz wegen Verletzung von Pflichten aus einem öffentlich-rechtlichen Kanalbenutzungsverhältnis. 2. Auf das öffentlich-rechtliche Kanalbenutzungsverhältnis zwischen der Gemeinde und dem Anschlußnehmer finden zu Gunsten eines Zweckverbandes, dessen sich die Gemeinde zur Erfüllung ihrer Abwasserbeseitigungspflicht bedient, die zivilrechtlichen...
  • Bild BFH, I R 12/09 (24.11.2009)
    Sind Aktien Gegenstand eines "Treuhandvertrags", so sind auf sie entfallende Dividenden nur dann steuerlich dem "Treugeber" zuzurechnen, wenn dieser sowohl nach den mit dem "Treuhänder" getroffenen Absprachen als auch bei deren tatsächlichem Vollzug das Treuhandverhältnis in vollem Umfang beherrscht (Bestätigung der BFH-Rechtspr...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildAb welchem Alter dürfen Jugendliche Zigaretten kaufen oder rauchen?
    Der Trend, dass Jugendliche rauchen, geht immer mehr zurück: heute greift Statistiken zu Folge nur noch die Hälfte der unter Achtzehnjährigen zur Zigarette, die dies noch vor 10 Jahren getan hatten. Doch trotz der rückläufigen Zahlen sind es immer noch viele Jugendliche, die mit dem Rauchen anfangen. Dabei ...
  • BildWann ist ein Ausschluss der Gewährleistung bei Privatverkäufen möglich?
    Bei Privatverkäufen wird häufig die Gewährleistung ausgeschlossen. Gerade auf Auktionsplattformen wie eBay ist der Satz „Die Ware wird unter Ausschluss der Gewährleistung verkauft.“ eine gängige Formulierung im letzten Abschnitt der Artikelbeschreibung. Wenig bedacht wird dabei die Rechtmäßigkeit der Formulierung: Diese sind häufig unwirksam. Im ...
  • BildGlockengeläut/Ruhestörung: was tun gegen Kirchenglocken-Lärm?
    Glockengeläut ist ein sehr angenehmes Geräusch, wenn es in Zusammenhang mit Weihnachten, Hochzeit oder ähnlichen Feierlichkeiten ertönt. Als weniger angenehm empfunden wird es hingegen, wenn es gerade dann erklingt, wenn man beispielsweise noch schlafen möchte oder sich entspannt in seinen Garten zu einem Sonnenbad zurückgezogen hat. Für viele ...
  • BildFinderlohn: Berechnung der Höhe nach § 965 BGB
    Der Finderlohn ist die Belohnung des ehrlichen Finders einer vermeintlich herrenlosen Sache, die dem rechtmäßigen Eigentümer wieder zurückgegeben wird. Der Finderlohn wird allerdings oftmals für den Finder als unangemessen gering bewertet. Liegt die Höhe des Finderlohns jedoch tatsächlich im Ermessen des sog. Verlierers, also der Person, die die ...
  • BildBier, Wein & Alkopops ab 16 Jahren erlaubt?
    Alkohol ist in unserer heutigen Gesellschaft weit verbreitet und insbesondere aus vielen gesellschaftlichen Ereignissen und Veranstaltungen nicht mehr wegzudenken. Es ist daher kaum verwunderlich, dass auch Kinder und Jugendliche immer früher in den Genuss von Bier, Wein, Alkopops oder sonstigen (branntweinhaltigen) Spirituosen kommen wollen. Dabei deuten Schlagzeilen, die vom ...
  • BildGrober Undank: So fordern Sie eine Schenkung zurück!
    Allgemein wird davon ausgegangen, dass ein Geschenk auch als ein solches zu bewerten ist, und dass es nicht gestattet ist, es wiederzuholen. Nicht von ungefähr heißt es im Volksmund: „Geschenkt ist geschenkt, wiederholen ist gestohlen.“ Doch ist das wirklich so? Kann eine einmal getätigte Schenkung nicht widerrufen werden? ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.