Rechtsanwalt für Scheidung in Mainz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Harald Uhlmann mit Kanzleisitz in Mainz unterstützt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen im Bereich Scheidung
Kanzlei Böckel • Uhlmann
Große Bleiche 29
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 286320
Telefax: 06131 2863222

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei FROMM |||| FMP bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Scheidung engagiert im Umland von Mainz
***** (4.8)   6 Bewertungen
FROMM |||| FMP
Fischtorplatz 20
55116 Mainz
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Scheidung offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt u. Fachanwalt für Arbeitsrecht Ralf Schwitzgebel aus Mainz
BKS Rechtsanwälte
Emmerich-Josef-Strasse 18
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 671069
Telefax: 06131 673776

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Scheidung berät Sie Rechtsanwaltskanzlei ght. Rechtsanwälte engagiert in der Gegend um Mainz
ght. Rechtsanwälte
Höfchen 6
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 6005388
Telefax: 06131 6005389

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Scheidung erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Ingo Sczepanski mit Anwaltskanzlei in Mainz
Rechtsanwälte Seeler. Sczepanski. Koeppel.
Ernst-Ludwig-Str. 12
55116 Mainz
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Susann Jahnke bietet Rechtsberatung zum Bereich Scheidung kompetent im Umland von Mainz

Neubrunnenstraße 23
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 9727840
Telefax: 06131 9727841

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Brigitte Glatzel bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Scheidung jederzeit gern im Umkreis von Mainz

117er Ehrenhof 3a
55118 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 574035
Telefax: 06131 574036

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Scheidung
  • Bild Wenn die Scheidung unumgänglich ist (13.05.2011, 14:55)
    Eine Scheidung ist ein einschneidendes Ereignis im Leben jedes Menschen, das oft lebenslang nachwirkende seelische Wunden schlägt. Zwischen der rationalen Feststellung, dass eine Beziehung nicht mehr zu retten ist, und dem Durchziehen einer für alle Beteiligten verträglichen Scheidung liegen oft ganze Welten. Abgesehen von den einzuleitenden rechtlichen Schritten spielt auch der ...
  • Bild Sozialrichter wollen nicht Aufgaben der Behörden übernehmen (29.06.2015, 09:24)
    Kassel (jur). Will eine Sozialbehörde eine Leistungsbewilligung zurücknehmen, muss sie selbst die entsprechenden Voraussetzungen ermitteln. Im Fall einer Klage kann sie diese Aufgabe nicht den Gerichten zuschieben, wie das Bundessozialgericht (BSG) am Donnerstag, 25. Juni 2015, in Kassel entschied (Az.: B 14 AS 30/14 R).Im konkreten Fall hatte das Jobcenter ...
  • Bild Scheidung mit Demenz (14.10.2013, 14:40)
    Hamm (jur). Auch alte Menschen mit Demenz können noch die Scheidung einreichen. Dies ist wirksam, wenn der Wille zu Scheidung zuvor bei noch ausreichend klarem Bewusstsein geäußert wurde, wie das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem am Montag, 14. Oktober 2013, bekanntgegebenen Beschluss entschied (Az.: 3 UF 43/13). Damit billigte das OLG ...

Forenbeiträge zum Scheidung
  • Bild Fiktiv: Scheidung bei Pflegefall - Haus verkaufen, Unterhalt? (23.11.2013, 15:07)
    Angenommen, ein Ehepaar besitzt gemeinsam ein Haus in welchem es auch wohnt. Zudem hat es eine Mietwohnung, die allerdings nur auf den Namen der Ehefrau läuft. Einen Ehevertrag o.ä. gibt es nicht, die Ehefrau hat allerdings eine Generalvollmacht für den Mann, da er vor mehr als einem Jahr schwer erkrankt ...
  • Bild Straftat (06.08.2008, 19:01)
    Mal angenommen, ein unverheiratetes Paar trennt sich. Die Frau hat ein Kind von ihrem Partner in der Spätschwangerschaft verloren. Der Mann hat die Frau finanziell in den Ruin gestürzt, sie belogen, betrogen und emotional erpresst. Er geht aus der Beziehung mit um einiges mehr an finanziellen Mitteln raus als ...
  • Bild Pensionanspruch nach Scheidung (01.12.2010, 17:16)
    Guten Tag allerseits, mich beschäftigt folgendes Thema: Ausgangssituation: Angenommen nach der Scheidung einer Ehe (Zugewinngemeinschaft), ist Ehepartner A mit Eintritt ins Rentenalter berechtigt die im Zeitraum der Ehe erarbeitete Pension von Ehepartner B anteilig zu beziehen, da diese höher war, als eigenen in die Rentenkasse eingezahlten Beiträge. Frage: Besteht die Möglichkeit, dass Ehepartner B ...
  • Bild Scheidung (03.10.2008, 21:42)
    Angenommen ein deutsches Ehepaar läßt sich in Deutschland scheiden. Gilt die Scheidung dann auch in dem Land, Marokko, in dem die Ehe geschlossen wurde?! Oder wären die beiden nach marokkanischem Recht immer noch verheiratet?!Beide sind gebürtige Marokkaner mit deutschen Pässen.
  • Bild Ehegatten-Unterhalt (20.06.2010, 08:07)
    Mal angenommen ein Ehepaar lebt getrennt und streitet sich um Kindesumgang und Unterhalt. Weiterhin angenommen, das geht schon mehrere Jahre. Theoretisch kann die Ehe nicht geschieden werden und eventuell weigert sich die Frau, Arbeit aufzunehmen und verlangt Unterhalt. Was wäre, wenn es ein ärztliches Attest gibt, das angebliche Krankheit belegt? ...

Urteile zum Scheidung
  • Bild VG-GOETTINGEN, 4 A 4121/02 (20.09.2004)
    1. Ein Asylantrag kann auch gegenüber der Ausländerbehörde zurückgenommen werden. 2. Die Anfechtung der Rücknahme des Asylantrages ist regelmäßig ausgeschlossen. 3. Der Ausländer trägt die Beweislast für seine Behauptung, die von ihm erklärte Rücknahme des Asylantrages sei nichtig, weil er sich im Zeitpunkt der Abgabe der Erklärung in einem Zustand vorüber...
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 14 K 3637/07 (09.06.2009)
    Bei der Óberprüfung der Ermessensentscheidung der Straßenverkehrsbehörde über die Erteilung einer Ausnahmegenehmigung nach § 46 Abs. 1 StVO ist auch das Gericht an die tatsächlichen Feststellungen der Versorgungsverwaltung gebunden....
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 5 KA 4293/10 ER-B (12.11.2010)
    Der Antrag, die Schiedsperson im Schiedsverfahren zur Durchführung einer hausarztzentrierten Versorgung wegen Besorgnis der Befangenheit abzulehnen, ist nicht statthaft. Insoweit findet § 44 VwGO entsprechend Anwendung, wonach Rechtsbehelfe gegen behördliche Verfahrenshandlungen nur gleichzeitig mit den gegen die Sachentscheidung zulässigen Rechtsbehelfen ge...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Scheidung
  • BildWas bedeutet die Zugewinngemeinschaft bei einer Scheidung?
    Als Zugewinngemeinschaft wird jeder gesetzliche Güterstand einer Ehe bezeichnet, der heutzutage am meisten Anwendung findet. Dies liegt überwiegend daran, dass in Fällen, in denen die Eheleute keine Vereinbarungen bezüglich ihres Güterstands getroffen haben, automatisch die Zugewinngemeinschaft eintritt. Während der Ehezeit bleiben die Güter der Ehepartner getrennt; doch was ...
  • BildScheidung: Was bedeutet das Besuchsrecht?
    Für Kinder ist es nach der Scheidung ihrer Eltern oftmals schwer, zu beiden Elternteilen ein gutes Verhältnis beizubehalten. Damit dies bestmöglich dennoch geschehen kann, bestehen im Familienrecht bestimmte Regelungen, die dem Wohle des Kindes dienen sollen. Unter anderem zählt dazu auch das Besuchsrecht. Doch was bedeutet das Besuchsrecht? ...
  • BildIst eine Scheidung wegen Ehebruchs möglich?
    Wenn eine Ehe in die Brüche geht, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Oft ist es so, dass sich die Eheleute einfach auseinandergelebt haben und irgendwann feststellen, dass es keine Gemeinsamkeiten mehr gibt. Der häufigste Grund für eine Scheidung ist jedoch der Ehebruch: hat ein Ehepartner den anderen betrogen, ...
  • BildEinvernehmliche Scheidung ohne Anwalts- und Gerichtskosten möglich?
    Eine Scheidung an sich ist in aller Regel bereits eine unschöne Angelegenheit. Ein Scheidungsverfahren kann darüber hinaus aber auch sehr teuer werden, insbesondere wenn ein Scheidungsstreit herrscht. Möchten sich die Ehegatten aber einvernehmlich scheiden lassen, stellt sich schnell die Frage, ob dies auch ohne (hohe) Anwalts- und Gerichtskosten ...
  • BildZugewinnausgleich bei Ehescheidung: Wenn die Ehe dem Ende zugeht
    In Deutschland gelten – solange nicht anderes vereinbart ist – bei Scheidungen die Regeln des gesetzlichen Güterstandes. Doch wo sind die Vorteile dieser Regelung und was bedeutet dieses Vorgehen im Einzelfall. Wir bringen Licht ins Dunkle. Früher oder später kann es jeden treffen. Die Scheidungsrate in Deutschland betrug ...
  • BildKosten einer Scheidung: Wie teuer ist eine Scheidung?
    Das Ende einer Ehe ist für sich genommen bereits eine unschöne Angelegenheit, insbesondere wenn ein handfester Scheidungsstreit herrscht. Darüber hinaus kann eine Scheidung sehr teuer werden, vor allen wenn sich beide Parteien eines eigenen Anwalts bedienen und das Scheidungsverfahren entsprechend langwierig ist. Wonach berechnen sich jedoch die Kosten ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.