Rechtsanwalt für Rentenversicherung in Mainz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Rentenversicherung bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Martin Peter Freisler mit Anwaltskanzlei in Mainz
Freisler
Wilhelmstr. 3
55128 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 3331670
Telefax: 06131 3331672

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Rentenversicherung
  • Bild Gutes Honorar spricht für Selbstständigkeit (03.04.2017, 10:20)
    Kassel (jur). Ein recht hohes Honorar einer Honorarkraft spricht für dessen Selbstständigkeit. Denn das Honorar ermöglicht dann auch eine Eigenvorsorge, so das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel in einem am Freitag, 31. März 2017, verkündeten Urteil (Az.: B 12 R 7/17 R).Im entschiedenen Fall geht es um einen Heilpädagogen. Hauptberuflich ist ...
  • Bild Keine Entlastungen bei Sozialbeiträgen für Eltern (01.10.2015, 08:26)
    Kassel (jur). Eltern können keine Entlastung bei ihren Beiträgen zur Renten- und Krankenversicherung verlangen. Verfassungsrechtlich ist es nicht zu beanstanden, wenn Familien nur an anderer Stelle entlastet werden, urteilte am Mittwoch, 30. September 2015, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 12 KR 15/12 R). Das klagende Ehepaar aus Freiburg ...
  • Bild Wohngruppenzuschlag auch bei der Pflege in einer Großfamilie (23.02.2016, 08:17)
    Kassel (jur). Nicht nur Pflegebedürftige in ambulant betreuten Wohngruppen können den gesetzlichen pauschalen „Wohngruppen“-Zuschlag beanspruchen. Auch bei der Pflege mehrerer Personen in einer Großfamilie ist dies nicht ausgeschlossen, urteilte am 18. Februar 2016 das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 3 P 5/14 R). Allerdings diene der Zuschlag nicht der ...

Forenbeiträge zum Rentenversicherung
  • Bild Kündigung Fondsgebundene Lebensversicherung aktuelle Rechtssprechung Verjährung der Neuberechnung (13.09.2015, 12:17)
    Guten Tag,angenommen ein Versicherungsnehmer kündigte eine Fondsgebundene Rentenversicherung im Jahre 2011.Heute bittet er um eine Neuberechnung der ausbezahlten Beträge, bezogen auf die aktuelle Rechtssprechung:(BGH-Urteile Az: IV ZR 162/03, IV ZR 177/03, IV ZR245/03, IV ZR 201/10, IV ZR 202/10, IV ZR 198/10, IV ZR 200/10, IV ZR 17/13 und IV ...
  • Bild Grundwehrdienst: Beitragserstattung Betriebliche Altersversorgung (09.08.2010, 23:21)
    Hallo Zusammen. Folgender angenommener Fall. A muss seinen Grundwehrdienst im April 2009 bis Dezember 2009 antreten und hat seit 2006 eine private Betriebliche Altersversorgung, in der Form einer Pensionskasse, (mit Entgeltumwandlung durch den Arbeitgeber) abgeschlossen. In dieser wurden ohne Unterbrechung mtl. 210 EUR vom Bruttolohn des A einbezahlt (ohne Förderung durch den ...
  • Bild Patientenrecht auf Unterlagen? (09.03.2017, 15:15)
    Mal angenommen, Patient X erhält durch die Deutsche Rentenversicherung Besheid, daß verschiedeneÄrzte angefragt werden, wegen der Weitergewährung einer Zeitrente. Patient X willdas entsprechende zugesandte Formular an und mit seinem Facharzt besprechen. Er kann keinen Termin erhalten, da FA jetzt in Urlaub geht und danach noch an weiteren Kongressen teilnimmt. Die ...
  • Bild Pflegezuschlag zur Pension (18.01.2012, 20:34)
    Gem. § 50 d BeamtVG erhält ein Beamter zur Pension einen Pflegezuschlag, die weiteren Bedingungen sind erfüllt. (Pflegestufe vorhanden und mehr als 14 Std. Pflege pro Woche, über Jahre wurde die Pflegepauschale gezahlt.)Der Pflegezuschlag wird jeoch denjenigen nicht gezahlt, die die Mindestanwartschaft in der gesetzlichen Rentenversicherung (60 Monate Beitragszeit) erreicht ...
  • Bild Folgen einer Betriebsaufspaltung eliminieren (26.10.2016, 14:43)
    Guten Tag,ich möchte das schon unter http://www.juraforum.de/forum/t/betriebsaufspaltung-beenden.572436/ abgehandelte Thema doch noch mal aufnehmen. Die dort empfohlene Beratung zu dem Thema wird stattfinden, aber um evtl. Ideen für die weitere Vorgehensweise zu bekommen hier also noch mal ... Die Fakten:A und seine Frau haben je 50% Anteil an der X GmbH. ...

Urteile zum Rentenversicherung
  • Bild BAG, 9 AZR 405/97 (19.01.1999)
    Leitsatz: Der Klageabweisungsantrag des Arbeitgebers in einem Kündigungsschutzrechtsstreit enthält nicht zugleich die nach § 70 BAT-O erforderliche schriftliche Geltendmachung für Ansprüche des Arbeitgebers auf Rückgewähr solcher Leistungen, die er für die Zeit nach der rechtskräftig festgestellten Beendigung des Arbeitsverhältnisses rechtsgrundlos dem Arbe...
  • Bild LSG-FUER-DAS-SAARLAND, L 1 RA 2/03 (21.04.2005)
    Ein Autoverkäufer, der die Betriesstätte eines Autohauses nur nutzt, um seinen eigenen Kunden die Fahrzeuge zu zeigen, ansonsten aber hinsichtlich seiner Tätigkeit weder örtlich noch zeitlich in den Betrieb eingebunden ist und sich auch hinsichtlich der Verkaufspreise der Wagen lediglich im Rahmen einer vorgegebenen Marge halten muss, ist als selbständiger A...
  • Bild SG-MARBURG, S 11 KA 689/08 ZVW (31.03.2010)
    Bei der Berechnung des Mindestpunktwertes für zeitgebundene genehmigungspflichtige Leistungen auf der Grundlage des Beschlusses des Bewertungsausschusses vom 29.10.2004 ist der Abzug eines Notdienstfaktors zur Mitfinanzierung des organisierten ärztlichen Notdienstes nicht zu beanstanden, solange dadurch keine Benachteiligung der Psychotherapeuten gegenüber a...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Rentenversicherung
  • BildBGH: Hoher Pfändungsschutz bei Riester-Rente
    Gerät jemand in eine Privatinsolvenz, ist das bitter genug. Allerdings muss er nicht um seine private Altersvorsorge fürchten. Denn die ist nur unter engen Voraussetzungen pfändbar, wie der BGH mit Urteil vom 16. November 2017 entschied (Az.: IX ZR 21/17). „Gerade die Bezieher geringerer Einkommen werden seit Jahren ...
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.