Rechtsanwalt für Kartellrecht in Mainz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas C. Knierim unterhält seine Anwaltskanzlei in Mainz vertritt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Kartellrecht
Knierim & Kollegen Rechtsanwälte
Gutenbergplatz 12
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 9065500
Telefax: 06131 9065599

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Kartellrecht
  • Bild Bundesverband Presse-Grosso verstößt nicht gegen EU-Wettbewerbsrecht (07.10.2015, 11:05)
    Karlsruhe (jur). Der Bundesverband Presse-Grosso darf weiter mit Verlagen zentral die Bedingungen für den Kauf und Verkauf von Zeitungen und Zeitschriften aushandeln. Eine unzulässige Kartellabsprache und ein Verstoß gegen EU-Wettbewerbsrecht liegen damit nicht vor, urteilte der Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag, 6. Oktober 2015 (Az.: KZR 17/14). Die Karlsruher Richter wiesen ...
  • Bild 437.500 Euro Umsatz je Professional in 2013 in Deutschland (26.03.2014, 15:22)
    Frankfurt/München, 26. März 2014. Die internationale Wirtschaftskanzlei Noerr LLP blickt erneut auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr mit einem Wachstum über dem Marktdurchschnitt zurück. Sowohl kanzleiweit als auch in Deutschland legte der Umsatz zweistellig zu. Wachstumstreiber waren - wie schon in den Vorjahren - die strategischen Geschäftsfelder und grenzüberschreitende Beratungsleistungen. Noerr knüpfte im ...
  • Bild Aufteilung einer unionsrechtlichen Geldbuße unter Gesamtschuldnern (09.07.2013, 15:14)
    Die Klägerin ist ein Unternehmen, das unter anderem Telefongeräte herstellt. Sie verlangt von den beiden Beklagten internen Ausgleich nach Zahlung einer Geldbuße, die die Europäische Kommission gegen alle drei Parteien als Gesamtschuldner verhängt hat. Die Klägerin war alleinige Gesellschafterin der Beklagten zu 2, die im August 2004 sämtliche Anteile an ...

Forenbeiträge zum Kartellrecht
  • Bild kartellrecht (31.01.2009, 14:15)
    Auch wenn das in dieses Unterforum nicht so ganz reinpasst (höchstens Wettbewerbsrecht im europ. Sinne ): Ich habe die Tage mal ein paar Fälle gelöst und komme immer wieder zum gleichen Problem, dass ich Art. 81 82 EGV, §§1 19 GWB nicht richtig abgrenzen kann. Dass ich den ...
  • Bild Verkauf unter Herstellungskosten: Anti-Dumping-Gesetz (23.10.2013, 12:01)
    Ich habe eine Frage zum Verständnis der Anti-Dumping-Gesetze: Nehmen wir an, ein Zulieferer eines Automobilherstellers ("OEM") im Inland schließt einen Vertrag mit dem OEM über die Belieferung mit einem Serienteil. Der Zulieferer möchte unbedingt das Geschäft haben und akzeptiert daher letzten Endes einen niedrigen Preis, der ihm aber immer noch eine ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Satzungsregelung zur Redezeitbeschränkung in der Hauptversammlung: Ashurst e (28.02.2010, 20:30)
    Ashurst LLP / Hauptversammlung/Rechtssache09.02.2010 09:36 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NFrankfurt, 9. Februar 2010 --- ...
  • Bild Rechtsreferendar für die Anwalts- und/oder Wahlstation in der Rechtsabteilung (m/w) (27.11.2017, 13:52)
    ALBA ist neben Interseroh eine der Marken unter dem Dach der ALBA Group. Die ALBA Group ist einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister sowie Rohstoffversorger weltweit. Rund 7500 Mitarbeiter/-innen sind täglich in unserem familiengeführten Unternehmen im Einsatz. Nutzen auch Sie die Chance und übernehmen Sie mit uns nachhaltig Verantwortung!Ihre ChanceSie ...
  • Bild Anwendungsbereich europ./deutsches Kartellrecht (27.05.2013, 21:28)
    Hallo liebe Juristen,Ich habe eine Frage bzgl. des Anwendungsbereich des § 1GWB bzw. Art. 101 AEUV. Mal hypothetisch gesprochen: Die Firmen A und B sprechen über einen längeren Zeitraum Preise untereinander ab, um bei einer öffentlichen Ausschreibung Vorteile zu erzielen und einen marktunüblich hohen Preis zu erzielen. Geschädigte Partei des ...

Urteile zum Kartellrecht
  • Bild KG, 2 W 25/03 Kart (15.01.2004)
    Betreiber von Mobilfunknetzen müssen es nicht aus kartellrechtlichen Gründen hinnehmen, dass Partner von Endkundenverträgen die ihnen in diesem Zusammenhang überlassenen SIM-Karten vertragswidrig in so genannte GSM-Gateways einsetzen, um auf diese Weise die Zustellung von Telefongesprächen aus Festnetzen in das jeweilige Mobilfunknetz gewerblich anzubieten u...
  • Bild BVERWG, BVerwG 6 C 6.00 (25.04.2001)
    1. Maßgeblicher Zeitpunkt für die Beurteilung eines nach § 33 Abs. 2 Satz 1 TKG ausgesprochenen Handlungsgebots an den marktbeherrschenden Anbieter ist derjenige der letzten Verwaltungsentscheidung. 2. Der für die Feststellung der Marktbeherrschung nach § 33 Abs. 1 Satz 1 TKG räumlich relevante Markt entspricht grundsätzlich dem Gebiet, auf dem der Wettbewe...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 9 S 3114/93 (18.04.1994)
    1. Das Verbot der Werbung außerhalb der Apotheke für den Vertrieb apothekenüblicher Waren iS von § 25 ApBetrO (ApoBetrO) (sog Randsortiment) in der Berufsordnung der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg ist mit höherrangigem nationalen Recht der Bundesrepublik Deutschland vereinbar (wie VGH Baden-Württemberg, Vorlagebeschluß vom 05.12.1988 - 9 S 2730/86 -...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.