Rechtsanwalt für Ehevertrag in Mainz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Harald Uhlmann aus Mainz hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Ehevertrag
Kanzlei Böckel • Uhlmann
Große Bleiche 29
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 286320
Telefax: 06131 2863222

barrierefreiZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Ehevertrag
  • Bild Brauche ich einen Ehevertrag? (05.10.2010, 12:07)
    Notare raten: "Wer sich „traut“, sollte sich absichern" Der 10.10.10 naht und damit der beliebteste Hochzeitstag dieses Jahres. Aber nicht nur an diesem Tag gilt: Wer „ja“ sagt, übernimmt damit automatisch eine Vielzahl von Rechten und Pflichten gegenüber dem anderen Ehegatten. Wie diese aussehen, ist häufig nicht oder nur ungefähr bekannt. ...
  • Bild Erbfolge bei Patchwork-Familien (22.06.2011, 12:05)
    In einer aktuellen Umfrage im Auftrag der Postbank kommt es bei jeder sechsten Erbschaft (17 %) in Deutschland zu Streit. Dabei wurde in annähernd ¾ aller Fälle (73 %) als Grund für den Erbschaftsstreit genannt, dass sich einzelne Erben benachteiligt fühlten. Dies muss nicht die „böse Absicht“ des Erblassers gewesen ...
  • Bild Zugewinngemeinschaft: Die größsten Rechtsirrtümer! (03.06.2010, 11:32)
    Mit der Eheschließung entsteht eine Vielzahl von Rechten und Pflichten zwischen den Ehegatten. Ein Aspekt ist der Güterstand, nach dem sich die Zuordnung des Vermögens während der Ehe und dessen Verteilung nach der Ehe richtet. Sofern die Eheleute nicht durch notariellen Ehevertrag eine anderweitige Vereinbarung treffen, gilt der gesetzliche Güterstand ...

Forenbeiträge zum Ehevertrag
  • Bild Ehe- und Erbvertrag nach Scheidung auch im Bezug auf Erbvertrag nichtig? (02.06.2008, 01:01)
    Wenn ein uneheliches Kind der Frau in die ansonsten kinderlose Ehe mitgebracht wird und diese im Ehe- und Erbvertrag bei Vereinbarung der Gütergemeinschaft notariell beurkundet wird und laut dieser Urkunde unter B. Erbvertrag (bei A. Ehevertrag und C. Kosten, Abschriften) die Eheleute das uneheliche Kind der Ehefrau ...
  • Bild Hauskauf, aber noch nicht geschieden (20.12.2012, 14:19)
    Hallo, ich hoffe, ich habe das richtige Unterforum benutzt. A und B sind seit über einem Jahr getrennt, jedoch noch nicht geschieden. A lebt mit C zusammen und beide möchten nun zusammen ein Haus kaufen. A und B haben direkt nach der Trennung einen privaten Zugewinnausgleich gemacht und schriftlich festgehalten und von beiden ...
  • Bild Frau muss Kinderunterhalt für die Tochter Ihres Mannes zahlen? (21.05.2014, 10:51)
    Hallo zusammen, Mal eingenommen eine Frau A ist mit Mann B verheiratet und haben 2 Kindern 4 und 6 Jahre Alt. Mann B ist fast 2 Jahre Arbeitslos. Mann B bekommt Arbeitslosbgeld (1.400 EUR. Arbeitslosged ist zu Ende und Mann B muss Arbeitslosgeld II beantragen. Frau A hat einen feste Job und ...
  • Bild Ehepaar als Kläger - Unterschriften Klageschrift (16.09.2015, 17:00)
    Das Ehepaar, Herr A1 und Frau A2, hatten mit dem Herrn B einen Kaufvertrag abgeschlossen. Herr B zahlt nicht den vereinbarten Kaufpreise.Das Ehepaar A möchte nun Herrn B verklagen (zivilrechtliche Zahlungsklage).Darf das Ehepaar in den Klageschrift folgendes angeben:'Das Ehepaar A, whft.: Musterstrsaße 3, 1234 MusterstadtVertreten durch Herrn A ...
  • Bild Abo bezahlen oder nicht? (02.01.2008, 17:54)
    Hallo zusammen, ich habe letztes Jahr auf einer Internet Adresse eine SMS versendet. Dabei habe ich meine Daten angegeben, und die AGB´s akzeptiert! In den AGB´s (die ich leider nicht gelesen habe) stand drin, dass mit dem versenden einer SMS und dem bestätigen der Bestätigungs-mail ein 24Monatiger Vertrag zu stande kommt. ...

Urteile zum Ehevertrag
  • Bild OLG-NUERNBERG, 9 UF 1390/10 (03.03.2011)
    Art. 15 Abs. 1 EGBGB verweist für die güterrechtlichen Wirkungen der Ehe unwandelbar auf die zum Zeitpunkt der Eheschließung für die allgemeinen Wirkungen der Ehe maßgebende Rechtsordnung, auch wenn das danach berufene Güterrrechtsstatut wandelbar ist....
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 55/00 (01.09.2000)
    Wie Existenz und Inhalt eines Testaments bewiesen werden können, das im Original nicht vorliegt....
  • Bild FG-DES-SAARLANDES, 1 K 306/00 (26.05.2004)
    Haben Ehegatten, von denen der eine eine Speisegaststätte und der andere eine Metzgerei betreibt, den ehelichen Güterstand der Gütergemeinschaft vereinbart, so sind sie gemeinschaftlich Mitunternehmer bezüglich der beiden betrieblichen Tätigkeiten. In einem solchen Falle liegt nur eine Mitunternehmerschaft vor. Die Rechtsprechung des BFH, wonach bei getrenn...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Ehevertrag
  • BildDie Rechte und Pflichten einer Ehe
    Die Hochzeitsglocken läuten, die Familie und Freunde feiern und am Ende der Feierlichkeiten steht ein großes Minus. Die Magie der Ehe verfliegt dann leider schneller als es den meisten Menschen lieb ist und was bleibt sind die Rechte und Pflichten. Rechte und Pflichten? Was genau verändert der Bund ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.