Rechtsanwalt für Betriebliche Altersversorgung in Mainz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Betriebliche Altersversorgung hilft Ihnen Kanzlei Labisch Kanzlei für Arbeitsrecht kompetent vor Ort in Mainz
Labisch Kanzlei für Arbeitsrecht
Wormser Straße 15
55130 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 4808887
Telefax: 06131 4805724

Zum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Schwerpunkt Betriebliche Altersversorgung gibt gern Frau Rechtsanwältin Nicole Banten mit Kanzlei in Mainz
Busenthür & Banten
Wallaustraße 38
55118 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 553552
Telefax: 06131 553557

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Gunther Hollmann mit Kanzleisitz in Mainz berät Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Betriebliche Altersversorgung
Hollmann & Sarrazin
Dagobertstraße 5
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 216324
Telefax: 06131 216325

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Betriebliche Altersversorgung
  • Bild Eine Demografiestrategie muss ehrlich und unbequem sein (12.08.2013, 11:10)
    Das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung hält die Demografiestrategie der Bundesregierung für unzureichend und hat daher einen eigenen Vorschlag für den Umgang mit Alterung und Bevölkerungsrückgang erarbeitet.Kein Thema wird Deutschland künftig mehr verändern als das Altern und Schrumpfen der Bevölkerung, so das Berlin-Institut in seiner Demografiestrategie mit dem Titel „Anleitung ...
  • Bild Kurzarbeit – eine Patentlösung für Wirtschaftskrisen? (28.05.2013, 11:10)
    Wunder, Höhenflug, Boom – das sind nur einige Schlagworte, die auftauchen, wenn vom deutschen Arbeitsmarkt während und nach der Finanzkrise 2008 die Rede ist. Zu den wichtigsten Instrumenten der Bundesregierung zählte damals die Kurzarbeit. Was sie der Konjunktur wirklich gebracht hat und welche Wechselwirkungen mit anderen Instrumenten der Arbeitsmarktpolitik bestehen, ...
  • Bild Berufsperspektiven in der Chemie - Informationen von Einsteigern und Profis (19.08.2013, 11:10)
    Nach den Broschüren „Berufsbilder in der Chemie“ (2012) und „Informationen zum Berufseinstieg“ (2011), die sich an junge Chemikerinnen und Chemiker während und kurz nach dem Studium richten, ist die soeben erschienene Broschüre „Berufsperspektiven in der Chemie“ für Absolventinnen und Absolventen einer schulischen oder betrieblichen Ausbildung in der Chemie konzipiert. Adressaten ...

Forenbeiträge zum Betriebliche Altersversorgung
  • Bild ALG1 Gewerbe Nebenverdienst (30.12.2011, 19:44)
    Hallo Gemeinsam,angenommen jemand hat in der ersten Jahreshälfte ALG1 bezogen. Die zweite Jahreshälfte war die Person in einem Angestelltenverhältnis in Vollzeit, hat also kein ALG1 bezogen. Zudem betrieb derjenige das ganze Jahr über ein Gewerbe im Nebenverdienst. Hat in der ersten Jahreshälfte während des Bezugs von ALG1 nicht unerhebliche Einnahmen ...
  • Bild Betriebliche Altersversorgung reduzieren (21.10.2009, 17:36)
    Hallo, hier ein spannender Fall aus dem Bereich betriebliche Altersversorgung. Viele Firmen optimieren derzeit ihre Versorgungswerke, kommen aber im Umgang mit abgegebenen Versorgungszusagen nicht zurecht. Angenommen die Mitarbeiter eines Unternehmens haben Entgeltumwandlung über eine Pensionskasse (Lebensversicherung) vereinbart. Der AG beteiligt sich bei jedem Mitarbeiter mit einer zusätzlichen freiwilligen Zuzahlung ...
  • Bild Lohnfortzahlung im Krankheitsfall (28.11.2012, 20:32)
    A arbeitet seit einigen Jahren als fliegendes Personal bei Luftverkehrsgesellschaft L. Die Vergütung erfolgt nach Flugstunden. A Erhält nach Tarifvertrag ein festes Grundgehalt nebst einer Pauschale für Nacht-,Wochenends- und Feiertagsarbeit. Max. 70 Flugstunden gelten mit dem Grundgehalt als abgegolten. Anspruch bestehen auf 10 freie Tage im Monat. Ab der 71. ...
  • Bild neuer Arbeitsvertrag - einige Passagen=Freibrief für Arbeitgeber ? (30.10.2009, 11:36)
    Hallo Zusammen, in einer Firma X werden neue Arbeitsverträge verteilt. Hier sind folgende Passagen enthalten. Was haben diese zu bedeuten ? Wenn man so einen Vertrag unterschreibt...wär dies ein Freibrief für den Arbeitgeber ? Bitte um eure Meinung: Hier ein Auszug davon: 1.) Aufgabengebiet "Um auf sich ändernde Rahmenbedingungen flexibel reagieren zu können, erklären Sie ...
  • Bild Urlaub/Krankheit Bezahlung nach Stunden (26.03.2013, 14:04)
    Hallo zusammen, es geht um folgendes: A arbeitet regelmäßig Mo-Fr von 8.00 Uhr - 18.30 Uhr und jeden 2. Samstag im Monat von 8.00 Uhr - 16.30 Uhr. Im Arbeitsvertrag steht das die Arbeitszeit in den o.g. Zeiträumen abzuleisten ist. Eine genaue Stundenzahl ist nicht aufgeschrieben. A wird nach Stunde bezahlt. Wenn A ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.