Rechtsanwalt in Mainz: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Mainz: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Im deutschen Recht zählt das Arbeitsrecht mit zu den umfassendsten Rechtsgebieten. Das Arbeitsrecht umfasst alle Gesetze, Verordnungen und sonstige verbindliche Bestimmungen zur abhängigen, unselbständigen Erwerbstätigkeit. Die Belange, die im Arbeitsrecht normiert sind, sind damit außerordentlich umfangreich. Als Beispiele können Bereiche angeführt werden wie Kündigung, Krankheit, Mehrarbeit oder auch der Arbeitsvertrag. Aufgrund der großen Bedeutung, die dem Arbeitsrecht zukommt, ist für rechtliche Auseinandersetzungen eine eigene Gerichtsbarkeit zuständig, das Arbeitsgericht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Arbeitsrecht vertritt Sie Kanzlei Labisch Kanzlei für Arbeitsrecht immer gern im Ort Mainz
Labisch Kanzlei für Arbeitsrecht
Wormser Straße 15
55130 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 4808887
Telefax: 06131 4805724

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Marc Walter in Mainz vertritt Mandanten qualifiziert juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
Anwaltskanzlei Marc Walter
Seminarstraße 4A
55127 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 6221130
Telefax: 06131 6221131

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Arbeitsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Sebastian Scharrer mit Kanzleisitz in Mainz
Rechtsanwaltskanzlei Sebastian Scharrer, LL.M.
Am Heckerpfad 21
55128 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 4976662
Telefax: 06131 4976634

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Rechtsbereich Arbeitsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Rainer W. Häusler mit Rechtsanwaltskanzlei in Mainz
Rechtsanwaltskanzlei Rainer W. Häusler
Uferstraße 13
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 9456110
Telefax: 06131 9456111

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Gräf & Centorbi Rechtsanwaltsgesellschaft mbH bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht gern in der Nähe von Mainz
Gräf & Centorbi Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Isaac-Fulda-Allee 5
55124 Mainz
Deutschland

Telefon: 061 31950090
Telefax: 061 319500991

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Meuren und van der Broeck Rechtsanwälte, Fachanwälte, Mediator bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht engagiert in der Nähe von Mainz
Meuren und van der Broeck Rechtsanwälte, Fachanwälte, Mediator
Bilhildisstr. 17
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 288020
Telefax: 06131 2880226

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei FROMM |||| FMP unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht gern in Mainz
***** (4.8)   6 Bewertungen
FROMM |||| FMP
Fischtorplatz 20
55116 Mainz
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei FROMM *** FMP bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Mainz
FROMM *** FMP
FISCHTORPLATZ *** RAe*StB*WP* 20 / 20
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 221077
Telefax: 06131 237014

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. MARKUS FROMM mit Rechtsanwaltsbüro in Mainz hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht
FROMM * * * FMP *** MAINZ
FISCHTORPLATZZ 19/20
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 061 312063610
Telefax: 061 31237014

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt u. Fachanwalt für Arbeitsrecht Ralf Schwitzgebel (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Arbeitsrecht gern im Umland von Mainz
BKS Rechtsanwälte
Emmerich-Josef-Strasse 18
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 671069
Telefax: 06131 673776

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Björn Becker (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Mainz
Kanzlei für Arbeitsrecht
Rheinstr. 4E
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 212129

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Benedict Bock (Fachanwalt für Arbeitsrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Mainz berät Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Arbeitsrecht
Vollmer, Bock, Windisch, Renz, Lymperidis
Rheinstraße 105
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 5763970
Telefax: 06131 57639797

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht hilft Ihnen Kanzlei ght. Rechtsanwälte gern im Ort Mainz
ght. Rechtsanwälte
Höfchen 6
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 6005388
Telefax: 06131 6005389

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Claudius Karbig bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht jederzeit gern vor Ort in Mainz

Kurt-Schumacher-Straße 41 b
55124 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 9325437
Telefax: 06131 9325438

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Susann Jahnke mit Niederlassung in Mainz berät Mandanten kompetent juristischen Fragen im Schwerpunkt Arbeitsrecht

Neubrunnenstraße 23
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 9727840
Telefax: 06131 9727841

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Bodwin Blank engagiert in der Gegend um Mainz
Dr. Blank & Dr. Lehmler Rechtsanwälte
Diether-von-Isenburg-Straße 9 - 11
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 250430
Telefax: 06131 2504370

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Brigitte Glatzel mit RA-Kanzlei in Mainz hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Arbeitsrecht

117er Ehrenhof 3a
55118 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 574035
Telefax: 06131 574036

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Claudia Karin Crespi bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht gern vor Ort in Mainz
Schäfer & Crespi Rechtsanwälte
Hindenburgstraße 42
55118 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 9724932
Telefax: 06131 9724933

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Arbeitsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Rainer Stüttgen mit Rechtsanwaltskanzlei in Mainz

Kaiserstraße 18
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 616677
Telefax: 06131 616654

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Thomas Hartard bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht gern in der Umgebung von Mainz
Hartard
Ludwigsstr. 6
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 220399
Telefax: 06131 220445

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volker Hoffmann aus Mainz berät Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen aus dem Bereich Arbeitsrecht
Hoffmann & Partner Rechtsanwälte Steuerberater GbR
Hechtsheimer Straße 35
55131 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 93340
Telefax: 06131 933419

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Arbeitsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Wilhelm Rörig mit Büro in Mainz
Dr. Lorentz & Rörig
Kaiserstraße 64
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 234551
Telefax: 06131 231094

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Arbeitsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Peter Hub mit Büro in Mainz
Hub & Özkan
Schillerstraße 50
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 4974200
Telefax: 06131 4974209

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Joachim Geiger gern vor Ort in Mainz
Schmitt - Haentjes - Geiger
Seminarstraße 4 a
55127 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 623090
Telefax: 06131 6230922

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Simone Ettingshausen jederzeit im Ort Mainz

An der Helling 24H
55252 Mainz
Deutschland

Telefon: 06134 566678
Telefax: 06134 566679

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Mainz

Schnell kommt es am Arbeitsplatz zu einem Rechtsstreit

Rechtsanwalt in Mainz: Arbeitsrecht (© zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Mainz: Arbeitsrecht
(© zerbor - Fotolia.com)

Der Arbeitsplatz bietet in vielen Bereichen rechtliches Konfliktpotential. Dies gilt sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber. Schnell können Streitigkeiten um den Urlaubsanspruch, ein Arbeitszeugnis, die Elternzeit oder ein Zwischenzeugnis entstehen. Aber auch rechtliche Streitfragen, die sich aufgrund eines Arbeitsunfalls oder einer längeren Krankheit ergeben, gehören zu den typischen arbeitsrechtlichen Problemfeldern. Ebenso ist Mobbing ein arbeitsrechtliches Problem, das gerade in jüngster Vergangenheit deutlich an Bedeutung gewonnen hat. Bedauerlicherweise können arbeitsrechtliche Streitigkeiten schnell gravierende Folgen haben. Die schlimmste Konsequenz ist der Verlust des Arbeitsplatzes. Das ist für die meisten Arbeitnehmer zumeist existenzbedrohend. Genau aus diesem Grund ist es dringend empfohlen, sich frühzeitig rechtlich beraten zu lassen. Denn als Laie kann man weder die Rechtslage einschätzen, noch über eine weitere sinnvolle Vorgehensweise entscheiden. Gleich ob es sich um Fragen rund um den Kündigungsschutz handelt, es Unstimmigkeiten mit einem Aufhebungsvertrag gibt oder eine Abfindung nicht dem Rahmen entspricht, wie man es erwartet hat.

Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin unterstützen und beraten

Bei allen Problemen, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, ist ein Rechtsanwalt der optimale Ansprechpartner. Mainz bietet eine Reihe von Anwälten, die sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert haben. Vor allem wenn die rechtliche Situation schwierig ist, sollte man keine Zeit verstreichen lassen und so schnell als möglich einen Rechtsanwalt konsultieren. So kann durch die fachkundige Beratung in vielen Fällen beispielsweise der Verlust des Arbeitsplatzes vermieden werden. Der Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Mainz wird seinem Mandanten eine ausführliche rechtliche Beratung bieten, wenn man beispielsweise Fragen rund um Teilzeitarbeit, Mehrarbeit, die Probezeit oder auch einen Auflösungsvertrag hat. Der Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Mainz ist außerdem der richtige Ansprechpartner, wenn es Schwierigkeiten mit dem Arbeitgeber gibt aufgrund eines Arbeitsunfalls. Und auch bezüglich der Abmahnung im Arbeitsrecht kann er seinen Mandanten umfassend beraten. Auch ist ein Anwalt zum Arbeitsrecht der perfekte Ansprechpartner, wenn man sich der Schwarzarbeit schuldig gemacht hat und nun Konsequenzen drohen.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Schichtarbeiter können nach Elternzeit einen Teilzeitanspruch haben (30.07.2013, 11:01)
    LAG Köln bestätigt Anspruch eines Schichtarbeiters auf Teilzeitstelle nach zweijähriger Elternzeit. Wirtschaftliche Nachteile dem Arbeitgeber zumutbar. LAG Köln, Urt. v. 10.01.2013, Az. 7 Sa 766/12 Ein Maschinenführer kehrt nach zweijähriger Elternzeit in den Betrieb zurück. Das allein ist zunächst noch nichts Ungewöhnliches und meist unkompliziert. Problematisch wurde es jedoch als der ...
  • Bild Prof. Matusche-Beckmann stellvertretende Richterin des saarländischen Verfassungsgerichtshofes (17.07.2012, 14:10)
    Die Inhaberin des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht sowie Arbeitsrecht der Saar-Uni, Professor Annemarie Matusche-Beckmann, ist stellvertretendes Mitglied des Verfassungsgerichtshofes des Saarlandes in Saarbrücken. Sie wurde am 20. Juni 2012 auf Vorschlag des Landtagspräsidiums vom saarländischen Landtag in dieses Richteramt gewählt. Prof. Matusche-Beckmann vertritt den Verfassungsrichter Raimund Hübinger.Professor ...
  • Bild Dreibeiniger Hund darf nicht ins Büro (05.09.2013, 10:36)
    Arbeitsgerichte müssen teilweise kuriose Sachverhalte entscheiden. Nicht immer geht es um Kündigung, Abmahnung oder Lohnansprüche der Arbeitnehmer. Teilweise werden auch außergewöhnliche Fälle entschieden, die dennoch das Arbeitsrecht betreffen und eine gerichtliche Entscheidung erfordern. Das Arbeitsgericht Düsseldorf musste aktuell in einem "tierischen" Fall eine Entscheidung treffen. In einer Düsseldorfer ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Was kommt dabei raus? (02.09.2012, 20:31)
    Die harz vier rechner wo ich im netz finde taugen irgendwie nicht viel die lassen zu viel aus. wie würde folgendes beispiel aussehen? Einzelne person über 25 Einkommen vom job etwa 800€ Untervermietung zwei zimmer 600€ Ausgaben 520€ kaltmiete 80€ untermieterzuschlag 80€ gasheizung 80€ strom auch herd und warmwasser 30€ kaltwasser 45€ Telefon und internet 35€ rieserrente 100€ auto versicheung und steuer ca ...
  • Bild Heilloses Durcheinander (06.11.2011, 11:28)
    Hallo ich konstruiere mal folgende fiktive Situation: folgende Situation: AN angestellt für 38,5 h / Woche bei einem Festlohn von 1800 Euro. Vertragliche Inhalte: kein Arbeitszeitkonto vereinbart keine eindeutigen Regelungen bezügl. Minus/Plusstunden ausser der Satz: Minusstunden werden mit Plusstunden verrechnet Zum Problem: AN ist seit Juli dort angestellt, kommt aber aufgrund von Nichtbelegungen mit Patienten in seinem Plan ...
  • Bild Kündigung obwohl noch kein Vertrag geschlossen (27.12.2008, 12:37)
    Hallo, heute will ich mal folgenden fall vorstellen: angenommen ein 40 jähriger mann (deutscher - in deutschland lebend), nennen wir in "D", ist seit längerem arbeitslos. bei einer deutschen zeitarbeitsfirma wird er darauf hingewiesen, dass es in österreich ne menge arbeit gibt, und jener da vielleicht was drehen könnte. dieser inhaber der ...
  • Bild Frühzeitige Entlassung (26.10.2011, 16:33)
    Mal angenommen Jurist A (15 Jahre alt) sitzt wegen einem Raubüberfall im Gefängnis.Er erhielt eine Einheitsjugendstrafe von 2 Jahren.Jurist A hat schon Berufung eingelegt aber die wurde abgelehnt das Urteil wurde als rechtskräftig beschrieben.Jurist A ist jetzt seit ungefähr einer Woche im Gefängnis.Kann Jurist A trotzdem wegen guter Führung entlassen ...
  • Bild wer kennt sich aus mit Arbeitszeugnissen (05.02.2009, 14:39)
    Frau .... war vom 05.09.2005 bis 31.01.2009 als Arzthelferin im Unternehmen...... tätig. Sie hat die Praxis mit den Ärzten aufgebaut. dann aufzählung der Aufgabengebiete. Im Laufe ihrer mehrjährigen Tätigkeit zeigte frau.... ihre große Berufserfahrung. Sie beherschte ihren Arbeitsbereich umfassend und vorausschauend. besitzt ein gutes Urteilsvermögen und konnte hinsichtlich ihrer Arbeitsabläufe stets gut durchdachte Anregungen geben ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild BAG, 7 ABR 73/10 (18.01.2012)
    Es kann im Einzelfall erforderlich iSv § 37 Abs 6 S 1 BetrVG sein, dass sich Betriebsratsmitglieder über die aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts durch den Besuch einer entsprechenden Schulungsveranstaltung informieren....
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 16 Sa 1153/12 (09.10.2012)
    1. Eine Auflösung des Arbeitsverhältnisses nach § 9, S. 1 KSchG ist nicht möglich und ein Auflösungsantrag ist unzulässig, wenn der Arbeitnehmer das mit der Kündigung verbundene Änderungsangebot unter Vorbehalt angenommen hat. Dies folgt aus dem Wortlaut des § 9, S. 1 KSchG. 2. Eine über den Wortlaut des § 9, S. 1 KSchG hinausgehende Auslegung der Norm sche...
  • Bild BAG, 4 AZR 363/96 (18.02.1998)
    Leitsätze: 1. Welche Umstände bei der außerordentlichen Kündigung eines Tarifvertrages als wichtiger Grund zu berücksichtigen sind, richtet sich nach dem Vorbringen des Kündigenden. 2. Wird als Kündigungsgrund geltend gemacht, daß eine künftige wirtschaftliche Belastung die außerordentliche und fristlose Kündigung des Tarifvertrages mit dieser belastenden ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (8)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (3)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildArbeitsvertrag gekündigt? So wehren Sie sich!
    Jetzt gegen eine Kündigung vorgehen und Abfindung bekommen Wer eine Kündigung von seinem Arbeitgeber bekommt, reagiert zumeist schockiert. Kommt die Kündigung unerwartet, bricht für die Betroffenen in vielen Fällen eine Welt zusammen, denn es steht oftmals die finanzielle Zukunft auf dem Spiel. Dabei gibt es durchaus ...
  • BildRückzahlung von Fortbildungskosten wegen Kündigung rechtmäßig?
    Wer sich beruflich neu orientieren möchte, hat die Möglichkeit, seinen alten Arbeitsplatz zu kündigen und sich anderweitig auf dem Arbeitsmarkt umzusehen. Was jedoch, wenn man in letzter Zeit an einer Fort- oder Weiterbildung teilgenommen und der Arbeitgeber hierfür die Kosten übernommen hat? Kann der Arbeitgeber seinen Mitarbeiter zu ...
  • BildIst es Diskriminierung, jemanden wegen seiner Körpergröße eine Anstellung zu verweigern?
    Zu dünn, zu dick oder zu groß, zu klein: Für manche Berufe ist es von Vorteil, gewissen Anforderungen gerecht zu werden. So darf ein Türsteher ruhig etwas größer und muskulöser sein, ein Rennfahrer sollte eine eher schmächtige und kleine Statur vorweisen. Doch ist es auch rechtmäßig, eine Stelle ...
  • BildArbeitszeitgesetz: Tägliche und wöchentliche Höchstarbeitszeit
    Arbeitnehmer brauchen nicht rund um die Uhr arbeiten. Das Arbeitszeitgesetz sieht Höchstgrenzen vor, die für Arbeitgeber verbindlich sind. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wichtig ist zunächst einmal, dass diese Höchstgrenzen auch dann gelten, wenn der Arbeitsvertrag eine längere Arbeitszeit vorsieht. Denn diese Vorgaben gelten ...
  • BildWann können Arbeitgeber eine Urlaubssperre verhängen?
    Der Urlaub – für den Arbeitnehmer ist es die wohl schönste Zeit im Jahr. Der Zeitpunkt des Urlaubs hängt regelmäßig von einigen Faktoren ab, sei es etwa das Wetter am Reiseziel, der Urlaub des Partners oder die Schulferien. Selbstverständlich muss aber auch der eigene Arbeitgeber den Urlaubswunsch genehmigen. ...
  • BildKündigung bekommen und auf Kündigungsschutzklage verzichtet. Was nun?
    Sie haben eine Kündigung bekommen und auf die Kündigungsschutzklage verzichtet? Jetzt denken Sie aber doch über eine Kündigungsschutzklage nach. Ist sie noch zulässig? Diese Frage hat kürzlich das Bundesarbeitsgericht (BAG) zugunsten von Arbeitnehmern beantwortet. Der Arbeitgeber hat sich von einer Arbeitnehmerin mit Aushändigung der Kündigung durch Unterschrift ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.