Rechtsanwalt für Schadensersatz und Schmerzensgeld in Magdeburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Sebastian Müller bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld kompetent im Umland von Magdeburg
Rechtsanwaltskanzlei Sebastian Müller
Goethestraße 8
39108 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 50549280
Telefax: 0391 505492801

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei jzt. Rechtsanwälte - Fachanwälte bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Schadensersatz und Schmerzensgeld gern im Umland von Magdeburg
jzt. Rechtsanwälte - Fachanwälte
Gellertstr. 1
39108 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 7446990
Telefax: 0391 7446999

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Keine Anschnallpflicht für Rollstuhlfahrer bei Straßenüberquerung (08.07.2016, 12:26)
    Karlsruhe (jur). Rollstuhlfahrer brauchen sich im Fußgängerverkehr nicht in ihrem Rollstuhl mit einem Beckengurt anzuschnallen. Werden sie in ihrem Rollstuhl unangeschnallt beim Überqueren einer Straße von einem Auto angefahren, darf ihnen ein mögliches Schmerzensgeld daher nicht wegen „Mitverschuldens“ gekürzt werden, entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe in einem am Donnerstag, 7. ...
  • Bild Keine Verpflichtung des Arbeitgebers auf Schaffung eines weiteren Vollzeitarbeitsplatzes möglich (20.10.2017, 13:36)
    Erfurt (jur). Besetzt ein Arbeitgeber mehrere offene Stellen ohne den Wunsch eines Teilzeitbeschäftigten nach einer Vollzeitstelle zu berücksichtigen, kann er nicht zur Schaffung eines weiteren Vollzeitarbeitsplatzes verpflichtet werden. Der Anspruch auf eine Verlängerung der Arbeitszeit geht unter, wenn der Arbeitgeber Vollzeitstellen mit anderen Personen besetzt hat und kein freier Arbeitsplatz ...
  • Bild Verbot von Anti-Abtreibungsflugblatt verletzte Meinungsfreiheit (27.11.2015, 15:45)
    Straßburg (jur). Deutschland hat den katholischen Abtreibungsgegner Klaus Günter Annen in seinem Grundrecht auf freie Meinungsäußerung verletzt. Wie der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg am Donnerstag, 26. November 2015, urteilte, haben deutsche Gerichte zu Unrecht dem Aktivisten das Verteilen eines kritischen Flugblattes direkt vor einer Tagesklinik verboten (Az.: ...

Forenbeiträge zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Verschweigen der Vórstrafe=Betrug durch Unterlassen (14.08.2007, 17:14)
    Folgender Fall Der A wird bei der X Gbmh als Fondsmanager eingestellt.A mußte jedoch eine Haftstrafe von einem Jahr,die nicht auf Bewährung ausgesetzt war,verbüßen aufgrund eines Betrugstatbestandes ,den er sich bei seinem letzten Arbeitgeber hat zu Schulden kommen lassen. Bei dem Vorstellungsgespräch fragt ihn sein neuer Chef nicht danach ob er vobestraft ...
  • Bild Strafe für Fahren ohne FS nach Prüfung am Geburtstag (02.12.2016, 18:59)
    Servus, kurze Frage:angenommen eine Person X hat gerade seine praktische Prüfung gemacht. Zwei Wochen später wird er 18, aber da dieser Tag ein Feiertag ist, kann X seinen Führerschein nicht bei der Kreisverwaltung abholen. Er fährt trotzdem und wird von der Polizei angehalten und kann keinen Führerschein vorzeigen. Ist dieses ...
  • Bild Betreuungsunterhalt für Studentin (10.09.2009, 22:01)
    Folgender Fall: Eine alleinerziehende Mutter M eines unter 3 Jährigen Kindes K studiert (Erstausbildung). Ihre Eltern E wären zahlungsfähig, würden den Unterhalt aber verweigern, da der Vater V des K für beide (M & K) bis zum 3. Geburtstag des K unterhaltspflichtig ist. Der V zahlt den angemessenen Unterhalt. Das K ...
  • Bild Sexuelle Belästigung (27.09.2012, 20:08)
    Hallo, folgender fiktiver Fall: Angenommen AN arbeitet bei Firma B. Vorgesetzte gibt ab und an einen Klaps auf den Po oder gibt Seitenhiebe mit dem Finger in die Hüfte aus Spass. AN B macht den Spass zwar mit, aber fühlt sich dennoch leicht unsicher wie man sich der Vorgesetzten ggüber Verhalten soll, da der ...
  • Bild Unklarer Wirrwarr (13.10.2012, 19:32)
    Patient X bekommt von seinem Arzt, sagen wir mal, für den Monat März eine Haushaltshilfe verordnet. X reicht die Verordnung bei seiner BKK ein, BKK genehmigt und X beauftragt Pflegedienst P mit der Durchführung der Haushaltshilfsleistungen. Soweit kein Problem. Alles okay. Nun sagt der Arzt dem X zu, er werde ihm auch ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • BildFrustrationsschaden – was ist das?
    Wenn es um den Anspruch auf Schadensersatz geht, fällt häufig der Begriff „Frustrationsschaden“. Aber was ist eigentlich ein Frustrationsschaden? Und kommt er auch noch in anderen Bereichen außer dem Schadensersatzrecht zum Tragen? Was ist ein Frustrationsschaden? Bei einem Frustrationsschaden handelt es sich um ...
  • BildTierhalterhaftung - rechtliche Probleme rund um die Reitbeteiligung
    Auch wenn es den Traum vom eigenen Pferd nicht ganz erfüllt, erfreuen sich Reitbeteiligungen immer größerer Beliebtheit. In Zusammenhang mit Reitbeteiligungen spielt das Thema der Tierhalterhaftung eine besondere Rolle. Der Halter des Tieres haftet für die Schäden des Reiters mit Reitbeteiligung grundsätzlich vollumfänglich. Die Tierhalterhaftung nach ...
  • BildFragen und Antworten zur Musterfeststellungsklage
    Der Anstoß der Schaffung der Musterfeststellungsklage war die erleichterte Durchsetzung der Rechte von rund zwei Millionen geschädigten Autofahrern gegen die Hersteller in der sog. Dieselaffäre. Nunmehr hat das Bundeskabinett den Gesetzentwurf die Musterfeststellungsklage verabschiedet. Das Gesetz soll Anfang November 2018 in Kraft treten. Hintergrund ist, dass die Schadensersatzansprüche vieler ...
  • BildKein Abzug neu für alt bei beschädigter Motorradkleidung
    Nach einem Verkehrsunfall ist die Höhe des Schadenersatzes bei beschädigter Motorradbekleidung ein Dauerbrenner, Versicherer ziehen mit Hinweis darauf, dass die beschädigte Kleidung gebraucht war und man nun neue Bekleidung hat, von ihrer Zahlung gerne etwas ab. Zu Unrecht, wie das Oberlandesgericht München bestätigt hat. Erleidet ein Motorradfahrer einen ...
  • BildAuto in der Waschanlage beschädigt: wer muss zahlen?
    Man will sein Auto waschen, fährt in die Waschanlage und kommt mit einem sauberen Auto wieder raus. Manchmal ist aber auch der ein oder andere Kratzer oder kaputter Spiegel zu finden. Wer ist dann an den Schäden schuld? Wer muss die Reparatur bezahlen? Autowaschanlagenbetreiber schließen ...
  • BildHundebiss: Bekommt man Schmerzensgeld vom Halter?
    Wer kennt nicht die Situation, in der man einem (großen) Hund begegnet, der unangeleint ist und auf einem zu gerannt kommt. Je nachdem, wie groß die Angst vor Hunden ist, steigt nicht nur die Panik entsprechend schnell, sondern auch die Hoffnung, dass der Hundehalter sein Tier zurückruft. Stattdessen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.