Rechtsanwalt für Reiserecht in Magdeburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Grohmann & Kollegen bietet Rechtsberatung zum Reiserecht kompetent im Umkreis von Magdeburg
Grohmann & Kollegen
Halberstädter Str. 47
39112 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 623770
Telefax: 0391 6237750

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Reiserecht
  • Bild BGH: Ausgleichszahlung für Abbruch eines Fernflugs (17.12.2009, 10:24)
    Zur Verpflichtung des Luftfahrtunternehmens, bei einem planmäßig begonnenen, nach einer Zwischenlandung aber nicht weiter durchgeführten Flug Ausgleichszahlungen zu leisten Xa-Zivilsenat Der für das Reiserecht zuständige Xa-Zivilsenat wurde in zwei Verfahren angerufen, in denen über Ansprüche von Flugreisenden bei Abbruch eines Fernflugs und anschließender verspäteter Weiterbeförderung mit einem anderen Flug ...
  • Bild Wegen Provisionen an Reisebüros hohe Reise-Anzahlung (26.07.2017, 09:54)
    Karlsruhe (jur). Reiseveranstalter von Pauschalreisen dürfen von Reisenden eine hohe Anzahlung verlangen und darin die Provision für das Reisebüro mit einrechnen. Denn die Provisionszahlungen verringern „buchungsbezogen die liquiden Mittel des Reiseveranstalters“, urteilte am Dienstag, 25. Juli 2017, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe (Az.: X ZR 71/16).Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hatte ...
  • Bild Reisekostenerstattung bei Insolvenz des Veranstalters (03.11.2011, 09:41)
    Die Kläger buchten Anfang 2009 über einen Reiseveranstalter eine Kreuzfahrt, die Anfang 2010 hätte stattfinden sollen. Sie überwiesen, nachdem sie einen "Sicherungsschein für Pauschalreisen gemäß § 651k des Bürgerlichen Gesetzbuches" des nunmehr verklagten Hamburger Versicherers erhalten hatten, jeweils über 7.400 EUR an den Reiseveranstalter. Anfang August 2009 teilte der Reiseveranstalter ...

Forenbeiträge zum Reiserecht
  • Bild Flugzeitänderungen (06.12.2014, 19:26)
    Pauschalreise, Flugvorverlegung, verpasstAngenommen A hat eine bis zum Abreisetag ungeänderte Reisebestätigung vom Veranstalter. Europäische Fluggesellschaft.Abflug : 13:00 Uhr. Ankunft: 18:00 Uhr. Die AGB des RV verpflichten diesen, dem Reisenden Änderungen unverzüglich mitzuteilen. Ohnehin fragliche Klauseln zur Verpflichtung des Reisenden zur eigenständigen Information über die Flugzeiten stehen nicht in den AGB. ...
  • Bild vorgezogener Flug (15.06.2007, 10:18)
    Hallo alle zusammen, meine Frage ist folgende 5 Personen hatten übers Internet einen Pauschalurlaub direkt beim Veranstalter gebucht. Da der Flug mit einer Billigairline gehen sollte, haben sie noch gegen Aufpreis ein deutsches Unternehmen gebucht. Die Tickets haben sie 1 Woche vor Reiseantritt erhalten Der Hinflug klappte gut, der Rückflug sollte um 20.40 Uhr ...
  • Bild Reiserecht-Hotel Storno (12.10.2011, 15:45)
    Wie wäre die Rechtslage, wenn Hotelier A mit Email eine Zimmerreservierung für 3 Nächte bestätigt unter Verweis auf einen mitgesandten PDF Anhang. Der Anhang ist eine gesonderte Reservierungsbestätigung, die von Gast B UNTERSCHRIEBEN zurückgesandt werden soll. Zusätzlich wird im PDF Dokument auf Stornogebühren in Höhe von 50% bei Nichtantritt der Reise ...
  • Bild Was tun wenn etwas aus Hotelzimmer fehlt? (13.07.2013, 22:21)
    Hallo zusammen, Was tun wenn etwas im Hotelzimmer fehlt? Für Wertgegenstände gibt es den Hotelsafe. Was tun mit wichtigen Alltagsgegenstände, z. B. ein Gebiss, eine Lesebrille, Knirscherschiene? Alle genannten Dinge sind wichtig für den Inhaber, was tun wenn so etwas fehlt? Mal angenommen man geht aus dem Zimmer, kommt zurück und ...
  • Bild Prüfungsschemata §§ 651a ff (30.08.2006, 14:16)
    Hallo! Ich sitze hier an einer Hausarbeit im Zivilrecht für Fortgeschrittene und versuche irgendwie nen Prüfungsaufbau für die §§ 651a ff. hinzubekommen. Klappt aber net so wirklich. Hat einer von Euch vielleicht ein Prüfungsschemata der betreffenden § ?? Oder weiß jemand wo man so etwas am Besten her bekommen könnte? Vielleicht ...

Urteile zum Reiserecht
  • Bild OLG-KOELN, 26 U 41/92 (03.03.1993)
    1. Die Verschiebung des vertraglich vorgesehenen Rückreisetermins um einen Tag kann auch bei einer mehrwöchigen Asienreise einen Reisemangel darstellen. Dabei kommt es nicht entscheidend darauf an, ob der Reiseteilnehmer alsbald nach dem geplanten Ende der Reise seine Berufstätigkeit wieder aufnehmen muß. 2. Ein Ausschluß der Haftung des Reiseveranstalters ...
  • Bild OLG-FRANKFURT, 16 U 27/02 (19.12.2002)
    Zur Wirksamkeit einer Ausschlussfrist für deliktische Ansprüche in Reisebedingungen....
  • Bild LG-DARMSTADT, 25 S 142/11 (23.11.2011)
    Ist wesentlicher Gegenstand einer Reiterreise die Durchführung von Galoppaden in der ungarischen Puszta und sind derartige Galoppaden wegen einer wetterbedingten Unbereitbarkeit der Puszta während der vorgesehenen Reisezeit nicht möglich, so ist der Reiseveranstalter verpflichtet, den Reisenden vor Reiseantritt auf diesen Umstand hinzuweisen....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Reiserecht
  • BildReisegepäckversicherung: Worauf muss man achten?
    Verlust, Beschädigung oder Diebstahl des Reisegepäcks. Davor haben die meisten Reisenden Angst. In der Hoffnung, im Fall der Fälle doch nicht ganz mit leeren Händen dazustehen, schließen viele eine Reisegepäckversicherung ab. Doch was beinhaltet diese genau und was wird überhaupt durch diese Reisegepäckversicherung geschützt? Was ...
  • BildUrlaubspannen: So verhalten Sie sich bei Reisemängeln
    Man freut sich wochenlang auf den anstehenden Urlaub und dann ist es endlich soweit. Doch am Urlaubsort angekommen, stellt sich schnell Ernüchterung ein: Schimmel im Bad, die Klimaanlage defekt und das gebuchte Zimmer mit Meerblick hat lediglich eine Aussicht auf den Hinterhof. Doch was ist zu tun in ...
  • BildFrankfurter Tabelle 2016: Reisemängel & Entschädigung vom Veranstalter
    In welcher Höhe können Reisende den Reisepreis mindern wegen eines Reisemangels? Und wie sieht mit anderen Ansprüchen gegenüber dem Reiseveranstalter aus? Das erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Nicht immer verläuft eine gebuchte Pauschalreise wie verhofft. Manchmal kommt es zu ärgerlichen Pannen, wie etwa einem verdreckten Zimmer, ...
  • BildEntschädigung bei einer Urlaubsverspätung
    Viele Deutsche sind gerade wieder voll in der Planung des nächsten Sommerurlaubs. Leider muss man immer wieder damit rechnen, dass der nächste Flug nicht wie geplant abhebt, das Hotel nicht das hält, was es verspricht oder sonstige Komplikationen auftreten. Hier bestehen für Reisende mehr Rechte als mancher glaubt. Nachfolgend ...
  • BildWelche Rechte habe ich bei Flugverspätungen?
    Sommerzeit ist Reisezeit. Der Markt ist riesig und es kommt häufig zu Verspätungen und Flugausfällen.  Oft ist jedoch die Flugverspätung nach dem Urlaub vergessen oder es ist nicht bekannt, dass erhebliche Entschädigungszahlungen gefordert werden können. Eine Flugverspätung muss nicht einfach hingenommen werden. Zunächst hat die Airline eine ...
  • BildZugverspätung: Ist Erstattung oder Entschädigung möglich?
    Inwieweit haben Fahrgäste bei einer Zugverspätung einen Anspruch auf Erstattung oder Entschädigung? Und gilt dies auch bei Pendlern im Nahverkehr? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Viele Fahrgäste ärgern sich darüber, dass gerade bei Zügen Verspätungen oder gar Zugausfälle an der Tagesordnung sind. Doch hier ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.