Rechtsanwalt für Krankenversicherung in Magdeburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei juristischen Angelegenheiten zum Krankenversicherung berät Sie Herr Rechtsanwalt Rolf Heinemann gern in der Gegend um Magdeburg
Anwaltskanzlei Heinemann
Annastr. 33
39108 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 7446140
Telefax: 0391 7446150

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Krankenversicherung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Wernitz kompetent im Ort Magdeburg

Goethestr. 49
39108 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 73628161
Telefax: 0391 73628162

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Krankenversicherung
  • Bild Gesetzliche Krankenkasse zahlt Behandlung in türkischer Privatklinik nicht komplett (08.11.2017, 11:13)
    Darmstadt (jur). Die gesetzlichen Krankenkassen müssen Türkeireisenden nur akut notwendige Behandlungen bezahlen – und auch dies nur nach türkischen Sozialversicherungs-Standards. Die Behandlung in einer Privatklinik ist von einem Auslandskrankenschein in aller Regel nicht umfasst, wie das Hessische Landessozialgericht (LSG) in Darmstadt in einem am Montag, 6. November 2017, bekanntgegebenen Urteil ...
  • Bild Elektronische Gesundheitskarte mit Bild und Chip rechtens (19.11.2014, 11:20)
    Kassel (jur). Die elektronische Gesundheitskarte mit Lichtbild und Datenchip ist rechtmäßig. Sie verstößt nicht gegen das Recht auf informationelle Selbstbestimmung, urteilte am Dienstag, 18. November 2014, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel. Der Eingriff in den Datenschutz sei „durch überwiegende Allgemeininteressen gerechtfertigt“ (Az.: B 1 KR 35/13 R).Die elektronischen Gesundheitskarten wurden ...
  • Bild Trotz Erbkrankheit hohe Zuzahlungskosten für Zahnersatz (28.10.2014, 12:28)
    Kassel (jur). Die Kostenerstattung der gesetzlichen Krankenkassen für Zahnersatz hat ihre eigenen Regeln. Daher erhöhen sich die Kassenzuschüsse nicht, wenn die Behandlung etwa bei einer Erbkrankheit im Rahmen einer Gesamtbehandlung erfolgt, wie das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel in einem am Montag, 27. Oktober 2014, veröffentlichten Urteil vom 2. September 2014 ...

Forenbeiträge zum Krankenversicherung
  • Bild Selbstständige Nebentätigkeit als Beamter -> Steuern und Abgaben? (12.11.2010, 18:04)
    Hallo liebe Forenmitglieder! Angenommen A befindet sich in einer Ausbildung zum Verwaltungsbeamten im gehobenen Dienst in NRW. Um sich etwas nebenbei zu verdienen, arbeitet A in seiner Freizeit als selbsständige Serveicekraft in der Gastronomie. Die Nebentätigkeit wurde ihm von seinem Arbeitgeber genehmigt. Welche Steuern und Abgaben muss A auf seine ...
  • Bild Vollstreckung durch Krankenversicherung (05.04.2017, 14:17)
    As gesetzliche Krankenversicherung lässt Personen unter 23 Jahren kostenlos durch die Eltern mitversichern.A war mit 23 Jahren im Jahre 2015 Schüler bis zum Monat Juli. Für den Zeitraum Juli bis Oktober war A also weder Schüler noch lag er unter der Altersgrenze für eine kostenlosen Krankenversicherung. Dies wurde von A ...
  • Bild Ruhen der gesetzlichen Krankenversicherung (08.07.2015, 19:13)
    Hallo zusammen,angenommen Person A ist bei Krankenversicherung B pflichtversichert. Wegen einer Krankheit erhalt er bis zum 19.02.2015 Krankengeld. Danach meldet sich Person A beim Arbeitsamt und bezieht ALG 1 ab dem 23.03.2015. Er wird in der Zeit vom 19.02.-23.03. (1 Moant und 3 Tage) von der Krankenkasse A freiwillig versichert ...
  • Bild Nachweis für unterlassene Hilfeleistung durch Arzt (24.01.2018, 19:56)
    Hallo,Frau A geht mit Schmerzen zum Arzt. Sie ist privat versichert und muss einer Bonitätsprüfung zustimmen. Wegen dem schlechten Ergebnis bietet die Praxis ihr keine Behandlung auf Rechnung an, sondern nur gegen Vorkasse.Es ist jedoch Monatsende und Frau A hat kein Geld mehr. Bis zum nächsten Monat möchte sie mit ...
  • Bild günstiger (14.12.2017, 12:18)
    Vom Erscheinungsbild eines Studenten ist nicht mehr auszugehen, wenn eine Beschäftigung mit einer Wochenarbeitszeit von mehr als 20 Stunden ohne zeitliche Befristung ausgeübt wird. In diesen Fällen tritt die Zugehörigkeit zum Kreis der Beschäftigten in den Vordergrund. Das Werkstudentenprivileg kann nicht mehr angewendet werden, was zur Versicherungspflicht in der Kranken-, ...

Urteile zum Krankenversicherung
  • Bild BSG, B 1 KR 11/05 R (21.02.2006)
    Versicherte haben Anspruch auf Krankengeld in Höhe von 90 vH des kumulierten kalendertäglichen Nettoarbeitsentgelts, wenn sich ihre beitragspflichtigen Einmalzahlungen zu zwei Dritteln oder mehr aus Vergütungsbestandteilen zusammensetzen, die der Arbeitgeber im Falle krankheitsbedingter Fehltage arbeitsrechtlich kürzen oder gänzlich verweigern darf. Eine Beg...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 6 S 755/95 (14.03.1997)
    1. Bei dem nach § 3 Abs 2 S 3 BSHG anzustellenden Kostenvergleich zur Feststellung, ob eine Hilfegewährung entsprechend dem Wunsch des Hilfeempfängers unverhältnismäßige Mehrkosten erfordert, dürfen die Kosten der gewünschten Hilfe grundsätzlich nur den Kosten gegenübergestellt werden, die durch die vom Sozialhilfeträger konkret angebotene Hilfe verursacht w...
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 3 KA 62/04 (27.10.2004)
    Solange nicht die Gefahr einer "übermäßigen" Ausdehnung der vertrags(zahn-)ärztlichen Tätigkeit im Sinne des § 85 Abs. 4 S. 5 SGB V (a.F.; heute: § 85 Abs. 4 S. 6 SGB V) zu besorgen ist, ist die Vorgabe von Budgets, bei deren Überschreitung keine oder nur eine wirtschaftlich unbedeutende Restvergütung gewährt wird, nur dann mit dem Grundsatz der le...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Krankenversicherung
  • BildKrankenkasse muss eventuell Cannabis-Therapie bezahlen
    Die Krankenkasse muss bei einer schweren Schmerzerkrankung unter Umständen für die Kosten einer Cannabis-Therapie aufkommen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des LSG Niedersachsen. Ein Patient hatte eine Rheuma-Erkrankung in Form von Morbus Bechterew. Da er unter unerträglichen chronischen Schmerzen litt und herkömmliche Behandlungsmethoden mit Analgetika ...
  • BildSelbstständige: Bei Krankenversicherung sparen durch Tätigkeit als Arbeitnehmer
    Selbstständige können eventuell in den Genuss eines günstigen Krankenversicherungsschutzes gelangen, wenn sie gleichzeitig als Arbeitnehmer arbeiten. Wann das so ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Selbstständige sind häufig ebenfalls als Arbeitnehmer tätig. Vielen ist dabei allerdings nicht bewusst, dass sich das auf ihren Status in ...
  • BildKrankenkasse muss für teures Hörgerät aufkommen
    Hörgeschädigte brauchen sich bei der Versorgung mit einem Hörgerät nicht immer Festpreisgeräten abspeisen zu lassen. Dies ergibt sich aus einem aktuellen Urteil des SG Aachen. Ein ausgebildeter Sozialpädagoge litt unter einer hochgradigen Innenohrscherhörigkeit (der festgestellte GdB betrug 70). Nachdem sich sein Hörvermögen erheblich verschlechtert hatte ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.