Rechtsanwalt für Ausländerrecht in Magdeburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Madgeburg (© Heiko Küverling - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Madgeburg (© Heiko Küverling - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Juristische Beratung im Ausländerrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Wolfgang Höwing aus Magdeburg

Harnackstraße 5
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 532000
Telefax: 0391 5320090

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nadja Ertmer mit Kanzleisitz in Magdeburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Ausländerrecht

Max-Josef-Metzger-Str. 14
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 5980160
Telefax: 0391 5980161

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Ausländerrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Patrick Dreesen persönlich in Magdeburg

Halberstädter Str. 3
39112 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 6111550
Telefax: 0391 6111552

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Fenzel in Magdeburg hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Ausländerrecht

Halberstädter Str. 57
39112 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 6077270
Telefax: 0391 60772710

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Ausländerrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Gerhard Veil gern in Magdeburg

Sternstr. 21
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 6228229
Telefax: 0391 6232727

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralf Oelmann mit RA-Kanzlei in Magdeburg vertritt Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Ausländerrecht

Hegelstr. 36
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 6229137
Telefax: 0391 6229139

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Guenther Koehler bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Ausländerrecht engagiert im Umkreis von Magdeburg

Heydeckstr. 12
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 59800913
Telefax: 0391 59800920

barrierefreiZum Profil

Seite 1 von 1


News zum Ausländerrecht
  • Bild Vizepräsident des Bundesverwaltungsgerichts tritt in den Ruhestand ein (01.11.2011, 11:45)
    Mit Ablauf des Monats Oktober 2011 ist der Vizepräsident des Bundesverwaltungsgerichts Michael Hund nach fast 41-jähriger Zugehörigkeit zum öffentlichen Dienst und 18-jähriger Tätigkeit am Bundesverwaltungsgericht in den Ruhestand getreten.Herr Hund wurde 1946 in Karlsruhe geboren und studierte Rechtswissenschaften in Heidelberg. Nach Ablegung der zweiten juristischen Staatsprüfung im Dezember 1973 war ...
  • Bild Prof. Dr. Helmut Steinberger feiert seinen 80. Geburtstag (16.12.2011, 14:41)
    Der ehemalige Richter des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Helmut Steinberger vollendet am 18. Dezember 2011 sein 80. Lebensjahr. Helmut Steinberger gehörte vom 7. November 1975 bis zum 16. November 1987 dem Bundesverfassungsgericht als Mitglied des Zweiten Senats an. Sein Dezernat umfasste unter anderem das Europarecht, das Völkerrecht und das Ausländerrecht. Helmut ...
  • Bild VG: Wer einen Ausländer ohne Arbeitserlaubnis beschäftigt muss Abschiebung zahlen (21.05.2005, 09:31)
    Eine Klägerin aus dem Westerwaldkreis muss die Kosten der Abschiebung eines moldawischen Staatsangehörigen tragen. Das Verwaltungsgericht Koblenz sah es als erwiesen an, dass der Moldawier ihr bei der Renovierung ihrer Wohnung geholfen hatte und wies ihre Klage gegen den Kostenbescheid ab. Bei einem Verkehrsunfall im Februar 2003 fiel den Polizisten ...

Forenbeiträge zum Ausländerrecht
  • Bild Ausländerrecht (04.05.2013, 23:36)
    Wenn sich jemand auf das Gebiet des Ausländer- und Asylrechtsspezialisieren wollte, welchen Weg würdet ihr im Rahmen des Studiums empfehlen ? Wäre es ratsam an eine Uni zu wechseln, die den Schwepunktbereich: Asylrecht / ausländerrecht anbietet, oder decken auch schwerpunkte wie "internationales recht" die gleichen Gebiete ab? Danke im Vorraus Der Senator
  • Bild Heirat und Familienzusammenführung (06.09.2009, 01:06)
    Ich habe eine Frage an Experten. Ein Mann und seine Freundin möchten eine Familie gründen. Sie wohnt in Russland. Sie hat ein Hochschulabschluss. Er wohnt in Deutschland, hat eine Niederlassungserlaubnis und möchtet sich einbürgern. Er hat schon eine Einbürgerungszusicherung erhalten. Sie planen in Dänemark zu heiraten. Nach dem Heirat soll die ...
  • Bild Nichtraucherschutzgesetz wird nicht überwacht (01.09.2009, 23:34)
    Moin: Einmal angenommen, ein Fall spielt sich so ab, wie nachfolgend beschrieben: A und sein Freund B sind überzeugte Nichtraucher und leben in der niedersächsischen Kleinstadt C. Seit dem Inkrafttreten des Nds. Nichtraucherschutzgesetz am 01.01.2008 sahen sie paradiesische Zustände in der Kneipenszene ihrer Stadt auf sich zukommen. Jedoch weit gefehlt. Nach einigen ...
  • Bild Personensorge Kind (28.01.2008, 18:27)
    Hallo, versuche es auch mal als Neuling. Und zwar ist meine Frage,wie denn eine Personensorge von einem Ausländer seinem noch unter einem Jahr alten deutschen kind ausüben müsste damit er keine schwierigkeiten mit seinen papieren bekommt. Und zwar ganz konkret. was könnte die mutter des kindes sozusagen"gegen"ihn unternehmen wenn sie befürchtet das umgangskontakte nur ...
  • Bild Gründe für einen Antrag (Ausländerrecht oder Strafrecht?) (03.02.2013, 16:12)
    Hallo: Ich will alle freundlich grüssen. Ich bin neu hier. Habe gleich mal eine Frage, das ist vielleicht eine schwere oder ungewöhnliche Frage. Ich bin hin und her gerissen, ob diese Frage in diesen Thread Strafrecht oder ins Ausländerrecht passt. Es geht um folgendes: ein Ausländer wendet sich an einen Vertreter einer wichtigen Kommission ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.