Rechtsanwalt für Mediation im Familienrecht in Lüneburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Annegret Wozny mit Kanzleisitz in Lüneburg vertritt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Mediation im Familienrecht
Krempin, Wozny & Staedler Rechtsanwälte
Hindenburgstraße 107 A
21335 Lüneburg
Deutschland

Telefon: 04131 7899128
Telefax: 04131 7899111

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Suzan Baymak-Winterseel in Lüneburg unterstützt Mandanten engagiert juristischen Fragen im Bereich Mediation im Familienrecht

Feldstraße 2
21335 Lüneburg
Deutschland

Telefon: 04131 401823
Telefax: 04131 735813

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Mediation im Familienrecht
  • Bild Pilotprojekt zur richterlichen Mediation am Arbeitsgericht Bonn (26.09.2011, 10:29)
    Ab dem 1. Oktober kann beim Arbeitsgericht Bonn im Rahmen eines arbeitsgerichtlichen Verfahrens professionelle richterliche Mediation ohne zusätzliche Gerichtsgebühren in Anspruch genommen werden. Mediation ist ein freiwilliges Verfahren, in dem mit einer besonderen Gesprächsführung durch den Mediator von den streitenden Parteien selbst eine Konfliktlösung entwickelt werden soll. Anders als das ...
  • Bild Ausschluss des Zugewinnausgleichs und salvatorischer Klausel im Ehevertrag (19.03.2013, 14:17)
    Der ehevertragliche Ausschluss des Zugewinnausgleichs muss nicht unbedingt Auswirkungen auf die Wirksamkeit eines Ehevertrages haben. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: In einem Verfahren vor dem Bundesgerichtshof (BGH), das am 21.11.2012 mit einem Urteil endete (Az. ...
  • Bild Nachtflugverbot in Frankfurt (05.04.2012, 09:42)
    Leipzig (jur). Die Anwohner in den An- und Abflugschneisen des Flughafens Frankfurt am Main haben nachts wenigstens sechs Stunden Ruhe. Der rechtliche Spielraum des Landes Hessen, zwischen 23 und 5 Uhr Flüge zu erlauben, ist „annähernd null“, wie am Mittwoch, 4. April 2012, das Bundesverwaltungsgericht entschied (Az.: 4 C 9.09, ...

Forenbeiträge zum Mediation im Familienrecht
  • Bild erheblicher Schimmel im Keller (01.06.2009, 14:52)
    Hallo, wir haben uns vor ca. halben Jahr eine Eigentumswohnung in einem 6-Familienhaus gekauft. Das Haus selbst ist ca. 1,5 Jahre alt. Grundsätzlich sind wir eigentlich zufrieden, allerdings traf uns gestern als wir in den Keller gingen, der Schlag. Wir wollten aus einer hinteren Kellerecke nur unsere Wanderausrüstung holen und bemerkten, dass unsere ...
  • Bild Angelegenheit des Schulleiters? (24.02.2017, 15:26)
    Hallo,Angenommen, Klaus hätte sich mit ca. 40 Leuten aus seiner Klasse morgens vor der Schule versammelt, um ein bisschen Alkohol zu konsumieren, und dabei der Schulleiter versucht hätte, den Alkohol zu nehmen und wegzuschmeissen (auch Alkohol ab 18, Klaus und seine Klasse hätte aber auch 18jährige dabei gehabt), dürfte der ...
  • Bild Paul-Ehrlich-Institut und Todesfälle im Zusammenhang mit Impfung (30.11.2009, 22:24)
    Hallo ich bräuchte Vorschläge, wie man eine Behörde dazu bringen kann, endlich ihren Job zu machen. Im vorliegenden Fall geht es um das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) das unter anderem für die Impfstoffsicherheit und die Zulassung von Impfstoffen zuständig ist. Laut der heutigen Aktualisierung der Meldedatenbank beim PEI wurden bisher 15 Todesfälle im ...
  • Bild Hundehaltung bei unwirksamer Regelung im Mietvertrag (10.02.2016, 08:34)
    Hallo zusammen,vielleicht mag mir jemand zu diesem fiktiven Fall seine Einschätzung geben. Ich danke schon vorab herzlich für eure Hilfe!SachverhaltGehen wir davon aus, dass ein Wohnraummietvertrag geschlossen wurde. Dabei wurde ein Vordruck des Vermieterverbands genutzt. Klausel zur Tierhaltung: "Das Halten - auch das zeitweise Halten - von Tieren bedarf der ...
  • Bild Beweisanforderungen deliktabhängig? (03.09.2016, 12:14)
    Mir ist durchaus bekannt, dass es in dem berühmten Fall "Aussage- gegen - Aussage" sehr wohl auch zu Verurteilungen kommen kann, habe aber das Gefühl, dass aber die Hürden dafür unterschiedlich hoch sind:Wie oft hört man bei Delikten wie Betrug, Untreue ggf. noch Diebstahl, Erpressung usw. dass man die Taten ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.