Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Lüneburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Jens Staedler berät Mandanten zum Rechtsgebiet Jugendstrafrecht engagiert in Lüneburg
Krempin, Wozny & Staedler Rechtsanwälte
Hindenburgstraße 107 A
21335 Lüneburg
Deutschland

Telefon: 04131 789910
Telefax: 04131 7899111

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Kuhagen unterstützt Mandanten zum Jugendstrafrecht engagiert im Umland von Lüneburg

Kaufhausstraße 1
21335 Lüneburg
Deutschland


Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Fahrerlaubnisentzug bei Gewalttaten möglich (13.09.2012, 10:02)
    Die Fahrerlaubnis kann wegen der fehlenden charakterlichen Eignung zur Teilnahme am Straßenverkehr auch dann entzogen werden, wenn der Führerscheininhaber bislang verkehrsrechtlich nicht aufgefallen ist. Die Fahrerlaubnisbehörde entzog dem Antragsteller die Fahrerlaubnis, da aufgrund des von ihm ausgehenden hohen Aggressionspotentials nicht zu erwarten sei, dass er sich im Straßenverkehr hinreichend angepasst und ...
  • Bild Bonner Justiz ist auf dem NRW-Tag in Bonn vertreten (26.09.2011, 11:12)
    Mit Recht für Sie da! – Unter diesem Motto präsentiert sich die Bonner Justiz beim kommenden NRW-Tag vom 01. bis 03. Oktober. Im Bonner Hofgarten werden gemeinsam mit dem NRW-Justizministerium und den Vollzugsanstalten auch das Land- und Amtsgericht Bonn, das Arbeitsgericht Bonn sowie die Staatsanwaltschaft Bonn mit einer eigenen Präsentation ...
  • Bild Föderalismusdebatte: Kein Flickenteppich beim Strafvollzug! (28.10.2005, 11:58)
    Berlin (DAV). In einem beispiellosen gemeinsamen Appell von Richtern, Anstaltsleitern im Strafvollzug, Anwälten, Strafvollzugsbediensteten und anderen, die mit Strafvollzug zu tun haben, wird eine Verlagerung der Gesetzgebungskompetenz für den Strafvollzug vom Bund auf die Länder abgelehnt. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) warnt davor, dieses Vorhaben bei den Koalitionsverhandlungen zur Föderalismusreform umzusetzen. „Der ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Mit Schreckschusswaffe geschossen und von der Polizei gehört. (27.06.2009, 20:23)
    Hallo, mal angenommen es sind 4 Leute unterwegs und einer von denen hat 5-6 schuss mit einer Schreckschusswaffe in einem kleinen Zwischenweg abgegeben, dieser Jemand ist 18 und die Waffe hat er ein paar stunden vorher in einem Waffenladen erworben und wollte sie lediglich testen ob diese auch funktioniert. Dies hören 2 ...
  • Bild Urkundenfälschung (09.11.2011, 13:45)
    Nehmen wir mal an, man versucht sich bei irgendetwas anzumelden im Internet, was ab 18 ist. (Bsp. Ebay, online-Wettbörsen/Kasinos etc)Die Person, die sich anmeldet ist allerdings nur 16 und gibt an, dass sie 18 ist. Daraufhin wird ein Altersnachweis gefordert und diese Person scannt seinen Perso ein und verändert die ...
  • Bild Gullideckel entfernt(Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr) (29.08.2010, 15:02)
    Hallo, in diesem Fall war Person A mit Person B an einem Abend sich betrinken.Auf dem Nachhauseweg entferne Person A einen Gullideckel aus seiner "Halterung" und legte ihn daneben ab.Dies Geschah in einer Verkehrsberuhigten Zone. Kurz darauf wurden die Personen von der Polizei aufgefasst worauf hin Person A wegrannte.Währenddessen wurde ...
  • Bild Sexuelle Handlungen unter Minderjährigen gegen Entgelt (10.02.2011, 14:29)
    Ich hoffe, dass ist der richtige Bereich hier. Ist es erlaubt wenn zwei Minderjährige (14 und 17) gegen Geld Schlafen? Beispiel: M17 weiß, dass W14 gegen Geld mit sich schlafen lässt. M17 bietet Geld W14 nimmt an. Wie sieht es da mit der Rechtslage aus? Im Strafgesetzbuch § 180 stand nur ...
  • Bild bei Ladendiebstahl ewischt was nun? (25.05.2013, 21:54)
    also mal angenommen mr.A 16j wurde beim ladendiebstahl im v-markt erwischt und hatte geklaute sachen von müller dabei gesamtwert der gestohlenen sachen insgesamt um die 100€ und jetzt hat er 4 anzeigen dafür gekriegt er ist nicht vorbestraft und wurde dann auf der wache vernommen mit fotos und fingerabdrücken personbeschreibung ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild BFH, III R 23/02 (30.10.2003)
    1. Aufwendungen von Eltern für die Strafverteidigung ihres volljährigen Kindes erwachsen regelmäßig nur dann aus sittlichen Gründen zwangsläufig und können als außergewöhnliche Belastung steuermindernd zu berücksichtigen sein, wenn es sich um ein innerlich noch nicht gefestigtes, erst heranwachsendes Kind handelt, dessen Verfehlung strafrechtlich noch nach d...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 11 S 278/12 (26.10.2012)
    Bei der Prüfung der für die Ausweisung eines assoziationsberechtigten türkischen Staatsangehörigen erforderlichen gegenwärtigen, hinreichend schweren Gefahr für ein Grundinteresse der Gesellschaft ist nicht allein maßgeblich, ob - und gegebenenfalls in welchem Ausmaß - die Gefahr der Wiederholung von Straftaten besteht. Vielmehr ist eine umfassende Abwägung ...
  • Bild LG-ARNSBERG, 2 Kls 12/09 (22.06.2010)
    1. Zum Nachweis der Täterschaft eines vor 23 Jahren begangenen Tötungsdelikts, insbesondere mittels DNA-Analyse und ergänzender Untersuchung Y-chromosomaler DNA-Systeme. 2. Ein Verdeckungsmord scheidet nicht schon dann aus, wenn sich die zu verdeckende Tat bereits gegen Leib und Leben des Opfers richtete. 3. Zur Verhängung einer Jugendstrafe wegen der S...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.