Rechtsanwalt für Internationales Recht in Lüneburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Suzan Baymak-Winterseel aus Lüneburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Internationales Recht

Feldstraße 2
21335 Lüneburg
Deutschland

Telefon: 04131 401823
Telefax: 04131 735813

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Internationales Recht
  • Bild Von Kunden darf Volksbank keine Negativzinsen verlangen (27.01.2018, 11:46)
    Tübingen (jur). Banken dürfen von ihren Kunden jedenfalls für bereits bestehende Konten keine Negativzinsen verlangen. Entsprechende, einseitig erklärte Klauseln in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einer Bank sind unwirksam, entschied in einem am Freitag, 26. Januar 2018, bekanntgegebenen Urteil das Landgericht Tübingen (Az.: 4 O 187/17). Es gab damit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg ...
  • Bild Verkauf von Bioprodukten: Versand- und Onlinehändler unterliegen einer Kontrolle (13.10.2017, 14:23)
    Luxemburg (jur). Versand- und Onlinehändler müssen sich für den Verkauf von Bioprodukten den entsprechenden Kontrollen unterwerfen. Ausnahmen wie im stationären Einzelhandel sind hier nicht mehr möglich, urteilte am Donnerstag, 12. Oktober 2017, der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg (Az.: C-289/16).Europaweit unterliegen Herstellung und Vertrieb von Bioprodukten einem Kontrollsystem. Dies soll ...
  • Bild Nach unverschuldetem Unfall gibt es volle Regelaltersrente (14.12.2017, 09:13)
    Kassel (jur). Wer nach einem unverschuldeten Unfall vorzeitig in Rente geht, muss später bei der regulären Rente nicht automatisch Abschläge hinnehmen. Denn wenn der Haftpflichtversicherer des Unfallgegners dem Rententräger seine vorgezogenen Zahlungen und auch die entgangenen Beiträge ersetzt, besteht Anspruch auf eine abschlagsfreie Regelaltersrente, urteilte am Mittwoch, 13. Dezember 2017, ...

Forenbeiträge zum Internationales Recht
  • Bild Drohende Obdachlosigkeit und Arbeitsplatzverlust wegen Eigenbedarf des Vermieters (09.07.2014, 12:09)
    Hallo,hier ein fiktiver Fall:Eine junge Frau, nennen wir sie F mietet im Februar 2014 eine Wohnung als Untermieterin, befristet für drei Jahre. Sie schließt einen Untermietvertrag mit den Hautmietern ab. Die Hauptmieter H, leben im gleichen Haus. Der Hauptvermieter der nicht in der Immobilie lebt, hat die Untermiete genehmigt. ! ...
  • Bild Schlechte Klausur: Recht auf Zweitkorrektur? Neu schreiben? (17.04.2012, 16:41)
    Hallo zusammen, vorab: (hoffe, die Infos sind erlaubt) Es handelt sich um einen Geschichts-Grundkurs, Stufe 12 eines Gymnasiums in NRW. Besagter Kurs besteht aus 4 Schülern, die Klausur schreiben. Inhalt der Klausur war die Interpretation einer Karikatur, die von den Schülern anders gedeutet wurde, als der Lehrer es laut Erwartungshorizont wollte. Resultate: ...
  • Bild geteiltes Sorgerecht beantragen nur noch gerichtlich möglich? (28.01.2013, 15:55)
    Hallo, nehmen wir an, eine Mutter hatte das alleinige Sorgerecht. Nun ist der Vater damals dagegen gerichtlich angegangen. Da das Jugendamt nicht mit spielen wollte, hat der Richter beschlossen ein halbes Jahr abzuwarten wie sich die Eltern nun verstehen. Nun ist die Zeit gekommen wo bald dieser Termin wäre. Nehmen wir aber nun ...
  • Bild Fischer im Recht (29.06.2016, 17:18)
    Thomas Fischer zur Reform des Sexualstrafrechts und zum vorsitzlosen 5. Strafsenat.http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-06/rechtspolitik-sexualstrafrecht-nein-heisst-nein-fischer-im-rechtIch liebe seine Beiträge. Gerade diesen fand ich strafrechtsdogmatisch sehr interessant und wollte ihn darum hier teilen.
  • Bild Recht auf Auszahlung eines Gutscheins, wenn Filiale schließt? (23.08.2007, 12:58)
    Hallo, folgender Fall. Ein Geschäft mit insgesamt 3 Filialen schließt in 6 Wochen eine davon. Hat der Inhaber eines Gutscheines das Recht auf eine Barauszahlung, wenn er in der betreffenden Filiale keine ihm zusagenden Artikel mehr findet? Der Händler sagt nein und argumentiert damit, dass der Ausverkauf noch 6 Wochen lang fortgesetzt wird ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Internationales Recht
  • BildMenschenrechte und ihre Geltendmachung
    Das Wort Menschenrechte hat schon eine enorme Bedeutung für sich, das weiß jeder. Aber was verbirgt sich hinter dem Begriff und wer genau kann diese für sich beanspruchen? Im Allgemeinen werden Menschenrechte als subjektive Rechte verstanden, die jedem einzelnen Menschen zustehen. Es sind Abwehrrechte des Bürgers ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.