Rechtsanwalt in Lübeck: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Lübeck: Sie lesen das Verzeichnis für Gesellschaftsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Lübeck (© Wolfgang Jargstorff - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Lübeck (© Wolfgang Jargstorff - Fotolia.com)

Das Gesellschaftsrecht ist ein Kerngebiet des Wirtschaftsrechts. Es ist die Kernaufgabe des Gesellschaftsrechts, privatrechtliche Personenvereinigungen per Gesetz zu regeln. Normiert werden dabei vom Gesellschaftsrecht nicht nur die Gründung von Gesellschaften, sondern auch deren Auflösung sowie der laufende Betrieb. Die rechtliche Regelung betrifft sowohl Personengesellschaften als auch Kapitalgesellschaften. Aufzuführen sind als Beispiele für Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften die Partnerschaftsgesellschaft (PartG ), Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), Offene Handelsgesellschaft (OHG), Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), Kommanditgesellschaft (KG), GmbH & Co. KG oder auch die Aktiengesellschaft (AG). Die primäre Rechtsquelle des Gesellschaftsrechts ist das HGB. Ferner zur Anwendung kommt das Bürgerliche Gesetzbuch und eine ganze Reihe einzelner Gesetze wie beispielsweise die Insolvenzordnung, das Partnerschaftsgesetz, das Aktiengesetz, das Umwandlungsgesetz oder auch das GmbH-Gesetz. Rechtsgebiete mit dem das Gesellschaftsrecht oftmals kollidiert sind das Konzernrecht, das Unternehmensrecht und das Handelsrecht. Bereiche, die oftmals zu Problemen und Fragen im Gesellschaftsrecht führen, sind Insolvenz, Unternehmensumwandlung oder auch die Haftung von Geschäftsführern und Gesellschaftern.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Gesellschaftsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dieter Untermann jederzeit vor Ort in Lübeck
Untermann & Kollegen Rechtsanwälte & Notare
Adolfstraße 9
23568 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 384440
Telefax: 0451 3844444

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Brock bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Gesellschaftsrecht kompetent in der Umgebung von Lübeck
Brock, Heldt
Eschenburgstraße 21
23568 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 3992999
Telefax: 0451 3992929

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Gesellschaftsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Markus Halaczinsky mit Anwaltsbüro in Lübeck
Halaczinsky
Am Sportplatz 4 b
23569 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 39689093
Telefax: 0451 39689094

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Gesellschaftsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Titus Jochen Heldt jederzeit vor Ort in Lübeck
Brock, Heldt
Eschenburgstraße 21
23568 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 3992999
Telefax: 0451 3992929

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Murat Güler mit Niederlassung in Lübeck hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent juristischen Themen im Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht
Güler
Holstenstraße 17
23552 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 8087021
Telefax: 0451 8087023

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marcus Schwarz mit Anwaltsbüro in Lübeck hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen mit dem Schwerpunkt Gesellschaftsrecht
Grasse, Kohberg, Schwarz
Katharinenstraße 31
23554 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 47070
Telefax: 0451 4707123

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Borchardt mit Kanzleisitz in Lübeck berät Mandanten fachkundig juristischen Fragen im Bereich Gesellschaftsrecht
Borchardt, Suchsland, Hänel
Geniner Straße 25
23560 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 580050
Telefax: 0451 581508

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Gesellschaftsrecht in Lübeck

Mit einem Anwalt für Gesellschaftsrecht haben Sie einen fachkundigen Partner an Ihrer Seite

Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Lübeck (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Lübeck
(© fotodo - Fotolia.com)

Nachdem das Gesellschaftsrecht sehr diffizil ist und es immer wieder und schnell zu den verschiedensten Problemen und Fragestellungen kommen kann, zu deren Klärung fundiertes Fachwissen erforderlich ist, sollte man sich schon bei Gesellschaftsgründung einen versierten Rechtsanwalt zur Seite stellen. Zu empfehlen ist es, sich an einen Rechtsanwalt zum Gesellschaftsrecht aus Lübeck zu wenden, zu dessen Kernkompetenzen das Gesellschaftsrecht zählt. Selbstverständlich ist gerade auch ein Fachanwalt im Gesellschaftsrecht ein idealer Ansprechpartner.

Bei gesellschaftsrechtlichen Problemen ist man bei einem Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin für Gesellschaftsrecht stets in den besten Händen!

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin im Gesellschaftsrecht aus Lübeck kennt sich in sämtlichen Belangen des Gesellschaftsrechts bestens aus. Er kann Gesellschafter und Geschäftsführer nicht bloß beraten, sondern natürlich auch bei Bedarf vertreten. Als Beispiel zu nennen ist hierbei ein angestrebter Unternehmenskauf. In einem Fall wie diesem kann der Anwalt nicht nur im Vorfeld eine rechtliche Beratung bieten, sondern auch die rechtlich korrekte Gestaltung des Vertrages übernehmen und den gesamten Übernahmeprozess rechtlich begleiten. Ein Rechtsanwalt aus Lübeck im Gesellschaftsrecht ist ferner der richtige Ansprechpartner, wenn die gesellschaftsrechtliche Unternehmensreorganisation vonnöten ist, denn er verfügt in aller Regel auch über ein fundiertes Fachwissen im Umwandlungsrecht. Ein weiterer Punkt, bei dem es unbedingt notwendig ist, einen Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht an der Seite zu haben, ist es, wenn es Probleme und Fragen mit dem Wettbewerbsverbot gibt. Generell gilt für Gesellschafter von Unternehmensformen wie OHG, Kommanditgesellschaft oder GmbH ein Wettbewerbsverbot. Kommt es jedoch zu einem Streit zwischen den Gesellschaftern, dann ist es nicht selten gerade das Wettbewerbsverbot und dessen Nichtbeachtung, das für weiteren Zündstoff sorgt. Ein Rechtsanwalt zum Gesellschaftsrecht wird nicht nur darüber aufklären, wie in einer derartigen Situation vorzugehen ist, er wird auch die erforderlichen rechtlichen Schritte einleiten.


News zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Persönliche Haftung von GmbH-Gesellschafter nach Forderungsabtretung an Mehrheitsgesellschafter (06.04.2011, 14:38)
    Der für das Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute in zwei parallelen Verfahren entschieden, dass ein GmbH-Gesellschafter, der gegenüber einer Bank der Gesellschaftsschuld beigetreten ist, einem Mitgesellschafter, an den die Bank ihre Forderung gegen die Gesellschaft abgetreten hat, auch dann persönlich haftet, wenn die Anteile an der Gesellschaft ...
  • Bild Luther berät Bankenkonsortium beim Börsengang der United Power Technology AG (10.06.2011, 10:17)
    Köln, 10. Juni 2011 – Die Aktien des chinesischen Generatorenherstellers United Power Technology AG sind seit heute im Prime Standard des Regulierten Marktes an der Frankfurter Wertpapierbörse handelbar. Das Bankenkonsortium, das den Börsengang durchgeführt hat, ließ sich von der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH beraten. Zum Bankenkonsortium gehört die Frankfurt Branch der Kepler ...
  • Bild Ruf an die Universität Heidelberg abgewehrt: Matthias Jacobs bleibt an der Bucerius Law School (05.01.2011, 14:00)
    Zehnter Ruf in Folge abgewehrtProfessor Dr. Matthias Jacobs, seit 2005 Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Zivilprozessrecht an der Bucerius Law School in Hamburg, hat einen Ruf an die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg auf eine W3-Professur für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht abgelehnt.Professor Dr. Dres. h.c. Karsten Schmidt, Präsident der Bucerius ...

Forenbeiträge zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Mietvertragspartner will Kaution nicht bezahlen (14.07.2009, 21:06)
    Hallo alle zusammen! Benötige dringend euren Rat zu folgendem fiktivem Beispiel, ich hoffe ich habe die richtige Rubrik gewählt... Mal angenommen A und B wären zusammengezogen und hätten gemeinsam als gleichberechtigte Mietvertragspartner einen Mietvertrag mit einem befristetem Kündigungsausschluss von 2 Jahren unterschrieben. Nehmen wir auch an, dass A und B zu Beginn des ...
  • Bild Voraussetzungen GBR-Gründung. (28.11.2004, 12:05)
    Guten tag, wie bitte gründet man allgemein eine GBR, und was muß man Vorraussetzen schaffen? Dazu folgender Fall: Ein Kollege K, dem A Aufträge vorfinanziert hat, da er finanzielle Probleme hat und aufgrund eines vorangegengenen Konkurses seiner vorherigen Firma keinen Lieferantenkredit mehr bekommt, bahauptet nun, K und A hätten eine GBR gegründet und ...
  • Bild Prof. Walter G. Paefgen --- Alte Klausuren (28.01.2006, 18:49)
    Hallo, wollt mal die Frage in den Raum stellen, ob jemand schonmal bei Prof. Walter G. Paefgen (ehemals Lehrstul an der Uni Tübingen und ab diesem Semester an der Uni Regensburg) eine Klausur im Handels- und Gesellschaftsrecht geschrieben hat. Für evtl. Erfahrungsberichte oder gar die zur Verfügungstellung der Klausurangabe wäre ich sehr dankbar. Mfg Christian
  • Bild Spenden werwaswiewo? (wichtig) (27.01.2006, 19:43)
    Hi leute! Ich bin in der Schule in einer tontechnik AG, da wenn wir zum Einsatz kommen, immmer schon die AG's die uns"engagieren" spenden bkeommen, halten wir es für unangebracht, auch dort spenden einzusammeln! Darum wollten wir auf der Homepage unserer Tontechnik-AG einen Paypal Donate Button einfügen. Was muss ich bei solchen Spenden ...
  • Bild Telefongespräch (14.02.2006, 20:01)
    Hallo, A ruft B in dessen Büro an und übergießt ihn mit Schimpwörtern. B stellt das Gerät laut, so dass C, D und E die Schimpfkanonade mithören. A weiß natürlich nichts davon. Ist Bs Vorgehen rechtens? Kann die Aussage von C, D und E als Zeugen vor Gericht verwertet werden? Tschüss/Domingo



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gesellschaftsrecht
  • BildRechtstipps für Gründer Teil 2: Gründung einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts – GbR – Was muss beachtet werden
    Rechtstipps für Gründer Teil 2: Gründung einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts – GbR Gründung einer GbR Wenn sich mindestens zwei Personen  zusammenschließen und dabei einen gemeinsamen Zweck verfolgen, wird eine GbR gegründet. Dies zeigt, wie einfach es ist eine GbR zu ...
  • BildBGH: Beschränkung der Haftung des ausgeschiedenen Gesellschafters
    Mit Urteil vom 19.05.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein ausgeschiedener Gesellschafter nicht für erst nach seinem Ausscheiden fällig gewordene Stammeinlagen seiner Mitgesellschafter haftet (Az.: II ZR 291/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Im vorliegenden Fall war der Beklagte mit einem Geschäftsanteil von 2.500,00 EUR an einer ...
  • BildGmbH Gründung mit mehreren Gesellschaftern
    In der heutigen Zeit wird gerne behauptet, dass die Gründung von Unternehmen einfacher ist als noch für 10 oder 20 Jahren. In vielerlei Hinsicht mag das stimmen, andererseits dauert es auch heute eine kleine Ewigkeit bis z.B. eine GmbH gegründet worden ist. Im folgenden Ratgeber ...
  • BildBGH: Zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung eines Geschäftsführers
    Mit Urteil vom 15.04.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH) zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung des Geschäftsführers ohne vorherige Zustimmung der Gesellschafterversammlung (AZ.: II ZR 44/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und Koblenz führt aus: Der BGH entschied, dass der Geschäftsführer einer ...
  • BildDie Gründung einer Limited (Ltd.) im Überblick
    Die Gründung einer Limited (Ltd.) wird von vielen Gründern als vorteilhaft angesehen, da das Mindeststartkapital im Gegensatz zur Gründung einer GmbH sehr gering ist. Mittlerweile hat der deutsche Gesetzgeber die Lücke geschlossen und das Gründen einer Unternehmergesellschaft (UG) eingeführt. Hat es trotzdem noch Vorteile eine Ltd. zu als ...
  • BildDer Gesellschaftsvertrag – was beachtet werden sollte
    Der Gesellschaftsvertrag steht im Mittelpunkt jeder unternehmerischen Gesellschaft. Ob lediglich ein Zusammenschluss von Personen wie eine GbR oder eine juristische Person in Form einer GmbH: Alle Gesellschaften benötigen einen Vertrag. Nachfolgend finden Sie einen kurzen Überblick darüber, was bei einem Gesellschaftsvertrag zu beachten ist. Der Gesellschaftsvertrag ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.