Rechtsanwalt in Lübeck: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Lübeck: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Lübeck (© Wolfgang Jargstorff - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Lübeck (© Wolfgang Jargstorff - Fotolia.com)

Mehr als 200 Milliarden Euro werden hierzulande im Jahr vererbt. Es ist damit nicht erstaunlich, dass das Erbrecht im deutschen Recht mit zu den wichtigsten Rechtsgebieten zählt. Wo viel vererbt wird, da ist auch Streit häufig vorprogrammiert. Im Erbrecht sind alle Aspekte, die das Erben und Vererben betreffen, normiert. Das Erbrecht ist Teil des BGB: Fünftes Buch (§§ 1922-2385). Geregelt sind in den §§ 1922-2385 beispielsweise der Pflichtteil, die gesetzliche Erbfolge, Erbverzicht, Enterbung und der Erbvertrag.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Katrin Juhl mit Kanzleisitz in Lübeck vertritt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Erbrecht

Quellenweg 10
23570 Lübeck
Deutschland

Telefon: 04502 7775380
Telefax: 04502 7775380

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rainer Pietschmann mit Rechtsanwaltsbüro in Lübeck unterstützt Mandanten fachkundig juristischen Themen im Schwerpunkt Erbrecht

Sandstraße 6
23552 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 705018
Telefax: 0451 705019

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dieter Untermann berät Mandanten zum Bereich Erbrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Lübeck
Untermann & Kollegen Rechtsanwälte & Notare
Adolfstraße 9
23568 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 384440
Telefax: 0451 3844444

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsauskünfte im Erbrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Marcus Schwarz mit Rechtsanwaltskanzlei in Lübeck
Grasse, Kohberg, Schwarz
Katharinenstraße 31
23554 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 47070
Telefax: 0451 4707123

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Erbrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Matthias Borchardt mit Rechtsanwaltskanzlei in Lübeck
Borchardt, Suchsland, Hänel
Geniner Straße 25
23560 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 580050
Telefax: 0451 581508

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Pump mit Rechtsanwaltskanzlei in Lübeck hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Erbrecht
Pump
Am Burgfeld 1
23568 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 35424

Zum Profil
Rechtsberatung im Erbrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Tanja Langheim mit Rechtsanwaltskanzlei in Lübeck
Haensch
Am Burgfeld 11
23568 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 389810
Telefax: 0451 3898138

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Erbrecht in Lübeck

Bei sämtlichen Problemen und Fragen rund um das Erbrecht ist ein Anwalt oder eine Anwältin eine große Hilfe

Rechtsanwalt in Lübeck: Erbrecht (© blende11.photo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Lübeck: Erbrecht
(© blende11.photo - Fotolia.com)

Um sicherzustellen, dass der persönliche Nachlass nach dem eigenen Tod auch an die Personen übergeht, die man hierfür vorgesehen hat, ist es unbedingt angeraten, eine Kanzlei für Erbrecht zu konsultieren. In Lübeck sind einige Kanzleien für Erbrecht zu finden. Ein Anwalt im Erbrecht in Lübeck wird Erblasser umfassend beraten in Fragen rund um die Testamentsgestaltung und das Testament, das Pflichtteilsrecht oder auch bei Fragestellungen, die die vorweggenommene Erbfolge betreffen. Der Rechtsanwalt zum Erbrecht aus Lübeck kann überdies auch eingesetzt werden, um im Todesfall die Testamentsvollstreckung durchzuführen. Er fungiert dann als Testamentsvollstrecker. Vor allem, wenn es mehrere Erben gibt oder der Nachlass schwierig ist, empfiehlt es sich, einen Anwalt mit der Testamentsvollstreckung zu beauftragen.

Sie haben Zweifel an der Testierfähigkeit eines Erblassers? Sie möchten ein Testament anfechten? Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin für Erbrecht unterstützt Sie

Doch auch, wenn man selbst Erbe ist und es zum Erbfall gekommen ist, ist ein Rechtsanwalt für Erbrecht in Lübeck die richtige Anlaufstelle. Die Anwältin zum Erbrecht in Lübeck bzw. der Anwalt kann im Erbfall fachkundige Auskunft geben über grundlegende Fragen rund um das Nachlassgericht, den Erbschein, Nachlassverbindlichkeiten oder auch die Erbschaftsteuer. Sollte es zu einem Erbstreit kommen, wird der Erbrechtsanwalt seinen Klienten vertreten und den gesamten Schriftverkehr übernehmen. Die Unterstützung durch einen Anwalt kann nötig werden, wenn man das Testament an sich anfechten möchte oder auch, wenn es zum Streit zwischen den Miterben gekommen ist. Auch wenn man im Erbfall die Testierfähigkeit des Erblassers anzweifelt und das Testament daher anfechten möchte, ist es nicht vermeidbar, einen Anwalt zu konsultieren. Gestaltet sich eine Erbangelegenheit schwieriger, dann kann es sinnvoll sein, sich gleich von Beginn an an einen Fachanwalt zum Erbrecht in Lübeck zu wenden. Denn Fachanwälte im Erbrecht verfügen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis über ein sehr gutes Know-how und praktische Erfahrung.


News zum Erbrecht
  • Bild Jeder vierte Fachanwalt berichtet von Problemen beim Titelerwerb (06.05.2011, 10:50)
    Essen, den 06. Mai 2011 – Jeder vierte Fachanwalt, der seinen Titel seit 2006 erworben hat, berichtet von Schwierigkeiten bei dem für die Titelverleihung notwendigen Nachweis besonderer theoretischer Kenntnisse oder praktischer Erfahrungen. Dies hat eine Befragung von mehr als 2.600 Fachanwältinnen und Fachanwälten durch das Soldan Institut für Anwaltmanagement ...
  • Bild Geld im Ausland: Wann Welteinkommen und Weltvermögen hier zu versteuern sind (28.01.2011, 11:48)
    Verleiten ausländische Finanzberater systematisch zur Steuerhinterziehung? Vermögen im Ausland – Steuerpflicht im Inland Wer sein Geld ins Ausland schafft, etwa in eine österreichische Privatstiftung oder eine liechtensteinische Familienstiftung, kann keinesfalls sicher sein, dass damit nicht doch das Welteinkommensprinzip zur Deklaration im Inland zwingt. Dies musste jüngst auch ein Ex-Vorstand der Bayern-LB erfahren, ...
  • Bild Urteil zum Pflichtteilsanspruch (26.07.2012, 13:56)
    Ein Pflichtteilsanspruch eines entfernten Abkömmlings soll trotz Pflichtteilsverzicht des näheren Abkömmlings nicht ausgeschlossen sein, wenn beide Abkömmlinge demselben Stamm angehören. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Dies solle gelten, da in einem solchen Fall keine Vervielfältigung der Pflichtteilslast drohe. ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild erben trotz Erb- u. Zuwendungsverzicht? (23.07.2013, 16:52)
    Hallo miteinander, Nehmen wir mal an,unsere "Gegenpartei" hat vor exakt sieben Jahren einen Erb-und Zuwendungsverzichts-Vertrag mit einer Erbin abgeschlossen. Der Vertrag wurde mit Hilfe eines Notars u. eines Rechtsanwalts ausgehandelt-, und abschließend natürlich auch noch notariell beglaubigt. Die damals mit der Gegenpartei vereinbarte "Abfindung" lag über dem Pflichtteil. Nun ist die ...
  • Bild Wie hoch ist die Erbschaftssteuer ? (07.02.2009, 21:57)
    Liebe Experten, nehmen wir mal an, ein Großvater stirbt im Sommer 2008 und vermacht seinem Enkel sein Haus mit Grundstück. Er nutzt das Haus selber. Nun schätzt das FA den Wert auf z.B. 210.000 EURO. Wie hoch wäre in diesem Fall die Erbschaftssteuer ? Danke für Eure Hilfe, Paul37
  • Bild Berücksichtigung der Erben (21.11.2009, 09:04)
    HAbe mal folgendes zur Diskussion, bin mir nicht sicher ob es eher in Erb- oder Sozialrecht gehört: Frau H und Herr S leben seit 10 Jahren in einer eheähnlichen Gemeinschaft und haben sich während dieser Zeit eine Eigentumswohnung angeschafft. Jedem von ihnen gehören 50% dieser Eigentumswohnung. Herr S ist seit je ...
  • Bild Große Hausarbeit Zivilrecht Tübingen WS 09/10 (19.08.2009, 13:46)
    Hey ihr, Schreibt noch jemand von euch gerade an der Hausarbeit? LG, noname
  • Bild Erbschaftsschulden in Polen (18.04.2011, 20:41)
    Folgender Fall: Der Vater (von den Personen A,B,C) und Ehemann (von Person D) verstirbt. Er hinterlässt umgerechnet 20 000 € schulden. Lt. dem polnischem Gesetzt müssen Erben die Schulden abbezahlen. Die Summe spaltet sich in ein Kredit1 (4000 €) und Kredit2 (16 000 €) wird rechtens auf Person A (verheiratet) B(verheiratet) und C ...

Urteile zum Erbrecht
  • Bild BFH, II R 37/09 (27.10.2010)
    1. Im Zusammenhang mit Familienwohnheimen/Familienheimen stehende Zuwendungen unter Lebenden sind auch dann nach Maßgabe des § 13 Abs. 1 Nr. 4a ErbStG steuerfrei, wenn die Ehe bei der Anschaffung oder Herstellung des Objekts noch nicht bestanden hatte. 2. Zu den Zuwendungen unter Lebenden i.S. des § 13 Abs. 1 Nr. 4a ErbStG gehören auch Abfindungen für einen...
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 97/04 (04.06.2004)
    Zur Frage, unter welchen Umständen und in welchem Umfang dem Kind eines vorläufig Betreuten Akteneinsicht in die Betreuungsakten zu gewähren ist, wenn der vorläufig Betreute zu einem früheren Zeitpunkt jegliche Auskünfte an dieses Kind untersagt hat, dieses aber seine Bestellung zum endgültigen Betreuer beantragt hat....
  • Bild LG-MUENCHEN-I, 7 O 8226/11 (08.09.2011)
    1. Das Zitat "Mögen hätte ich schon wollen, aber dürfen habe ich mich nicht getraut" von Karl Valentin ist ein urheberrechtlich geschütztes Sprachwerk i.S.d. § 2 UrhG. 2. Für die Haftungseinschränkung nach § 7 i.V.m. §§ 8 bis 10 TMG ist konkret dazulegen, dass es sich bei den zugänglich gemachten Inhalten um fremde Inhalte handelt....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildVertrag bei Todesfall: Gelten Verträge nach dem Tod fort?
    Was geschieht mit Verträgen, nachdem ein Mensch gestorben ist? Was Sie hier als Erbe beachten sollten, erläutert dieser Ratgeber. Verträge enden nicht immer mit dem Tod des Erblassers Manche Erben glauben, dass vom Erblasser abgeschlossene Verträge automatisch mit dessen Tod enden. Doch das ist in ...
  • BildHinterlegung im zentralen Testamentsregister: Anleitung, Vorteile & Kosten
    Bei dem zentralen Testamentsregister (ZTR) handelt es sich um ein von der Bundesnotarkammer geführtes Register, welches die Verwahrangaben zu sämtlichen erbfolgerelevanten Unterlagen – also insbesondere Testamente – enthält, sei es solche, die vor einem Notar öffentlich errichtet oder in gerichtliche Verwahrung gegeben wurden. Wie die Registrierung funktioniert, welche ...
  • BildSo hilft Ihnen eine Patientenverfügung im Ernstfall
    Ein Schicksalsschlag durch Krankheit, Unfall oder Demenz kann jeden sehr schnell treffen. Dann müssen oft in kürzester Zeit lebenswichtige Entscheidungen getroffen werden. Wenn der Betroffene selbst seinen Willen nicht mehr äußern kann, stellt eine zuvor erstellte Patientenverfügung für alle Beteiligten eine große Hilfe dar. Jeder Heileingriff eines Arztes ...
  • BildGebühren: Was kostet die Hinterlegung eines Testaments beim Gericht?
    Die Hinterlegung eines Testaments beim Gericht (sog. amtliche Verwahrung) bietet sich insbesondere für Alleinstehende oder für Personen an, die befürchten, dass Dritte ihr Testament nach ihrem Tod fälschen oder verschwinden lassen könnten. Doch was kostet eine solche amtliche Verwahrung und welche Voraussetzungen sind daran geknüpft?   ...
  • BildKann man seine Kinder enterben ?
    In unserer Beratungspraxis tritt häufig die Frage auf, ob man unliebsame Kinder von der Erbfolge ausschließen kann. Die Antwort lautet regelmäßig „Ja und nein !“  Die rechtliche Enterbung ist möglich, allerdings verbleibt dem Kind regelmäßig eine wirtschaftliche Teilhabe am Nachlass  – nämlich in Form des Pflichtteilsanspruchs. Die Enterbung ...
  • BildWelche Bestattungsarten sind in Deutschland zulässig?
    Welche Formen der Bestattung sind in Deutschland erlaubt? Und wer entscheidet über die Art der Bestattung? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Mittlerweile gibt es auch in Deutschland unterschiedliche Formen der Bestattung. Welche davon im Einzelnen zulässig ist, ergibt sich vor allem aus dem ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.