Rechtsanwalt in Lübeck: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Lübeck: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Arbeitsrecht nimmt in der deutschen Rechtsprechung eine wichtige Stellung ein. Das Arbeitsrecht umschließt alle Verordnungen, Gesetze und sonstige verbindliche Bestimmungen zur abhängigen, unselbständigen Erwerbstätigkeit. Rechtlich geregelt wird damit ein extrem breites Feld an Belangen wie Kündigung, Urlaub, Überstunden, Arbeitsvertrag oder auch Zeitarbeit und Telearbeit, um nur einige Beispiele zu nennen. Für alle arbeitsrechtlichen Klagen ist gemäß § 8 ArbGG das Arbeitsgericht zuständig.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Arbeitsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Christian Dwars mit Kanzleisitz in Lübeck
***** (5)   16 Bewertungen
Rechtsanwalt Christian Dwars
An der Untertrave 16
23552 Lübeck
Deutschland

Telefon: 04 5188918011
Telefax: 04 5188918029

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Heiko Granzin (Fachanwalt für Arbeitsrecht) aus Lübeck
Dr. Granzin Rechtsanwälte
Sandstraße 17
23552 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 30093985

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Arbeitsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Guido Stark mit Anwaltskanzlei in Lübeck

Meesenring 4
23566 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 621313
Telefax: 0451 6116681

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rainer Pietschmann (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Lübeck hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Arbeitsrecht

Sandstraße 6
23552 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 705018
Telefax: 0451 705019

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Arbeitsrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Claudia Hintz aus Lübeck
Rechtsanwälte Dr. jur. Dr. rer. med. Ruppel Kanzlei für Medizinrecht und Gesundheitsrecht
Eschenburgstraße 21
23568 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 29366540
Telefax: 0451 29366509

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Jens Hamschmidt mit Niederlassung in Lübeck vertritt Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Jens Hamschmidt
Ratzeburger Allee 14a
23564 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 20986907
Telefax: 0451 20986908

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Christoph Triltsch bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Lübeck
Rechtsanwalt Dr. Triltsch
Ratzeburger Allee 14a
23564 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 39778877
Telefax: 0451 39778878

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Kai Westendorf immer gern in Lübeck

Adolfstraße 15
23568 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 31131
Telefax: 0451 384109

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Matthias Pump bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Arbeitsrecht jederzeit gern in Lübeck
Pump
Am Burgfeld 1
23568 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 35424

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Niels Böhle immer gern vor Ort in Lübeck
Böhle
Fackenburger Allee 78 A
23554 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 8714840
Telefax: 04533 610557

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Arbeitsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Lars Bretschneider (Fachanwalt für Arbeitsrecht) aus Lübeck
Brock, Müller, Ziegenbein
Kanalstraße 12 - 18
23552 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 702890
Telefax: 0451 78441

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Arbeitsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Marcus Schwarz mit Kanzlei in Lübeck
Grasse, Kohberg, Schwarz
Katharinenstraße 31
23554 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 47070
Telefax: 0451 4707123

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Stephanie Jörs bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in Lübeck
Jörs
Katharinenstraße 29
23554 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 2035546
Telefax: 0451 2035547

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sönke Runge (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltskanzlei in Lübeck berät Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Arbeitsrecht
Brock, Müller, Ziegenbein
Kanalstraße 12 - 18
23552 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 702890
Telefax: 0451 78441

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thorsten Siebers gern in der Gegend um Lübeck
Siebers
Am Burgfeld 4
23568 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 389830
Telefax: 0451 3898333

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Gohlke (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Niederlassung in Lübeck berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
Untermann, Kreuder-Sonnen, Gohlke
Adolfstraße 9
23568 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 384440
Telefax: 0451 3844444

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Motz mit Anwaltsbüro in Lübeck vertritt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Arbeitsrecht
Bergmann, Richter, Schulz
Travemünder Allee 6 a
23568 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 3896701
Telefax: 0451 3896729

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Arbeitsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Matthias Borchardt mit Kanzlei in Lübeck
Borchardt, Suchsland, Hänel
Geniner Straße 25
23560 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 580050
Telefax: 0451 581508

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Karsten Mihr (Fachanwalt für Arbeitsrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Lübeck unterstützt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Kanzlei am Klingenberg
Klingenberg 7-9
23552 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 702200
Telefax: 0451 7022022

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Marc Schaumann persönlich vor Ort in Lübeck
Weber, Kahl, Schaumann
Königstraße 58
23552 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 7907515
Telefax: 0451 7907516

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfram Dudda (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in Lübeck
Oberberg, Hasche, Dudda
Moislinger Allee 2
23558 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 7907880
Telefax: 0451 79078850

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Volker Schmied (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Lübeck
KSH Rechtsanwälte & Notar
Am Burgfeld 10
23568 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 3889930
Telefax: 0451 3889940

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Arbeitsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Volker Hans Deisinger mit Kanzlei in Lübeck
Deisinger
Marlistraße 42
23566 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 2907690
Telefax: 0451 2907691

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Lübeck

Gerade der Arbeitsplatz bietet großes Konfliktpotenzial

Rechtsanwalt in Lübeck: Arbeitsrecht (© zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Lübeck: Arbeitsrecht
(© zerbor - Fotolia.com)

Schnell kann es am Arbeitsplatz zu rechtlichen Unstimmigkeiten kommen. Dies betrifft sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Schnell können Streitigkeiten um den Urlaubsanspruch, ein Arbeitszeugnis, die Elternzeit oder ein Zwischenzeugnis entstehen. Weitere typische Problembereiche, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, sind rechtliche Unstimmigkeiten mit dem Arbeitgeber aufgrund einer langen Krankheit oder eines Arbeitsunfalls. Ebenso ist Mobbing ein arbeitsrechtliches Problem, das gerade in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen hat. Hat man als Arbeitnehmer ein Problem mit dem Arbeitgeber, dann kann dies schnell gravierende Konsequenzen haben. Die schlimmste Folge ist der Verlust des Arbeitsplatzes. Das ist für die allermeisten Arbeitnehmer zumeist existenzbedrohend. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, sich rechtzeitig rechtlich beraten zu lassen. Denn als Laie kann man weder die rechtliche Situation einschätzen, noch über eine weitere effektive Vorgehensweise entscheiden. Gleich ob es sich um Fragen rund um den Kündigungsschutz dreht, es Probleme mit einem Aufhebungsvertrag gibt oder eine Abfindung nicht dem Rahmen entspricht, wie man es erwartet hat.

Ein Rechtsanwalt berät Sie kompetent und vertritt Sie - falls nötig - vor Gericht

Bei allen Fragen und Auseinandersetzungen, die in den Rechtsbereich Arbeitsrecht fallen, sollte man sich auf jeden Fall an einen Anwalt wenden. In Lübeck sind einige Anwälte zu finden, die sich mit arbeitsrechtlichen Fragen bestens auskennen. Vor allem bei einer komplizierten rechtlichen Lage ist es stets sinnvoll, sich einen fachkundigen Anwalt zu suchen. Durch die Beratung und Vertretung durch einen kompetenten Anwalt kann sichergestellt werden, dass das eigene Recht bestens durchgesetzt wird. Ein Anwalt für Arbeitsrecht aus Lübeck ist dabei nicht nur eine große Unterstützung, wenn es um juristische Problemstellungen in Bezug auf Mehrarbeit, Urlaubsanspruch oder auch die Probezeit geht. Der Anwalt für Arbeitsrecht aus Lübeck ist auch der beste Ansprechpartner, wenn es Fragen oder Probleme gibt mit dem Betriebsrat oder ein ausgestelltes Arbeitszeugnis angefochten werden soll. Überdies ist man bei einem Anwalt im Arbeitsrecht bestens aufgehoben, wenn man der Schwarzarbeit beschuldigt wird.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Arbeitgeber muss Betriebsrat Fachzeitschriften bezahlen (21.08.2014, 09:07)
    Erfurt (jur). Arbeitgeber müssen Betriebsräten grundsätzlich auch ein Abo für eine arbeitsrechtliche Fachzeitschrift als Sachmittel bezahlen. Dies geht aus einem am Mittwoch, 20. August 2014, veröffentlichten Beschluss des Bundesarbeitsgerichts (BAG) in Erfurt hervor (Az.: 7 ABN 91/13).Im konkreten Fall ging es um ein Abonnement der Zeitschrift „Arbeitsrecht im Betrieb“. Der ...
  • Bild Auskunftsansprüche im Einstellungsverfahren (17.06.2013, 15:32)
    Ein abgelehnter Stellenbewerber soll keinen Anspruch gegen den Arbeitgeber auf Auskunft haben, ob dieser einen anderen Bewerber eingestellt hat oder nach welchen Kriterien die Einstellung erfolgt ist. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Nach der Auffassung des ...
  • Bild Befristung aufgrund eines gerichtlichen Vergleichs setzt Vergleichsvorschlag des Gerichts voraus (17.07.2012, 12:21)
    Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht Dr. Elke Scheibeler informiert über aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und deren Auswirkungen auf die Praxis. Ein gerichtlicher Vergleich stellt einen sachlichen Grund für die wirksame Befristung eines Arbeitsverhältnisses gemäß § 14 Abs. 1 S. 2 Nr. 8 TzBfG dar. Wenn also zur Beendigung eines Kündigungsrechtsstreits ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild BGB AT erste Klausur durchgefallen (18.01.2013, 23:29)
    Hallo, ich habe heute das Ergebnis meiner ersten Jura Klausur überhaupt in BGB AT bekommen und bin schockiert. Ich bin mit 2 Punkten klar durchgefallen und das obwohl ich mir nach der Klausur relativ sicher war mindestens bestanden zu haben (wenn nicht besser) Ich habe relativ fleißig (für mein Empfinden) gelernt d.h. ...
  • Bild Schweigepflicht gebrochen durch durch fehlende offizielle Rechnung? (16.02.2016, 14:52)
    Hallo Zusammen,man nehme an jemand lässt sich bei einem Rechtsanwalt bezüglich seinem Arbeitsrecht beraten. Man nehme außerdem an, dass es sich um ein brisantes Thema handelt welches auch die Öffentlichkeit interessieren könnte.Die Beratung würde vielleicht nur sehr sehr kurz dauern so dass Rechtsanwalt x vielleicht sagt, gib mir einfach Summe ...
  • Bild Rückgriff bei vermuteter "Scheinselbständigkeit" (04.05.2016, 10:31)
    Angenommen, jemand ist jahrelang für ein und denselben Auftraggeber als "Externer" tätig. Dieser Zustand wird nun als "scheinselbständig" betrachtet.a) wer würde die Prüfung vornehmen bzw. bei wem müßte der AN dies zur Anzeige bringen?b) bis zu wieviel Jahren würde der Rückgriff in die Vergangenheit reichen - der Zustand habe 30 ...
  • Bild Dienstleistungsvereinbarung- ist das eine Kündigung mit Fristen? (31.08.2010, 20:05)
    Hallo Allerseits, was ist, wenn ein seit ca. einem Jahr andauernde Dienstleistungsvereinbarung knall auf Fall gelöst wird? Nehmen wir mal an, es findet sich in dieser Vereinbarung eine Formulierung wie: Dieser Vertrag beginnt am ... und endet mit dem Ablauf des 12 Montas nach Unterzeichnung. Die Firma " X " wird drei Monate ...
  • Bild Arbeitnehmer soll ohne Vertrag 'probearbeiten' (02.01.2017, 14:54)
    Hi Leute,mich interessiert folgender, fiktiver Fall: Nehmen wir einmal an einem Arbeitnehmer wird ein 450-€-Job in Aussicht gestellt und es werden mehrere Termine mit insgesamt mehr als 13 Stunden 'Probearbeit' bzw. 'Einarbeitung' vereinbart. Im Nachhinein stellt sich dann heraus, dass diese Zeit zum einen gar nicht vergütet und zum anderen ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild AGH-DES-LANDES-NORDRHEIN-WESTFALEN, 2 ZU 7/07 (02.11.2007)
    Ein Grundgehalt von 1.000 € brutto als Einstiegsgehalt für einen anwaltlichen Berufsanfänger ist unangemessen i.S.v. § 26 Abs. 1 BORA und sittenwidrig i.S.v. § 138 Abs. 1 BGB...
  • Bild ARBG-DUESSELDORF, 3 Ca 8132/06 (16.04.2007)
    1. Zur Zulässigkeit und Wirksamkeit von Freiwilligkeitsvorbehalten bei synallagmatischen Leistungen. 2. Dem Vertrauensschutz des Arbeitnehmers ist durch eine strenge Transparenzkontrolle Rechnung zu tragen. Der Arbeitgeber muss dem Arbeitnehmer seinen fehlenden Bindungswillen unmissverständlich deutlich machen. 3. Der Arbeitgeber muss bei in Aussicht geste...
  • Bild ARBG-DUESSELDORF, 3 Ga 44/12 (06.07.2012)
    Herabsetzende Äußerungen im Rahmen von Streikmaßnahmen sind im Kontext der Tarifauseinandersetzung zu betrachten. Zu prüfen ist insbesondere, ob die betreffende Äußerung eine Wahrnehmung berechtigter Interessen im Zusammenhang mit den Tarifverhandlungen darstellt. Dabei ist zu berücksichtigen, dass zugespitzte Äußerungen im Rahmen von Streikmaßnahmen verkehr...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildSexuelle Belästigung am Arbeitsplatz nach den neuen Strafgesetzen
    Wann machen sich Arbeitnehmer wegen sexueller Belästigung am Arbeitsplatz strafbar? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Auch am Arbeitsplatz kommt es zu sexuellen Belästigungen. Diese gehen sowohl von Männern, als auch von Frauen aus. Dabei handelt es sich um keine Lappalie. Vielmehr müssen Mitarbeiter, die ihre ...
  • BildBetriebsrat abwählen: Kann der Betriebsrat abgewählt werden?
    Manchmal kommt es nach der Wahl eines Betriebsrates zu schwerwiegenden Konflikten. Ist hier eine vorläufige Abwahl des Betriebsrates zulässig? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Die Wahl eines neuen Betriebsrates kann sich unter Umständen als Flop erweisen. Es stellt sich beispielsweise heraus, dass es ihm ...
  • BildKrankgeschrieben: was darf man als Arbeitnehmer bei Krankschreibung tun?
    Wer durch einen Krankheitsfall arbeitsunfähig wird, der sollte zunächst seinen Arbeitgeber über den Krankenstand informieren (sog. Krankmeldung). Im Anschluss ist in der Regel eine ärztliche Krankschreibung (sog. Attest) zu besorgen. Danach gilt es, die verschriebene Bettruhe einzuhalten. Eine solche Auszeit ist anfangs sicherlich auch willkommen, da sie durchaus ...
  • BildDarf der Chef mich bei Krankheit anrufen oder besuchen?
    Manche Vorgesetzten rufen bei ihren krankgeschriebenen Mitarbeitern an oder statten ihren sogar einen Hausbesuch ab. Müssen Arbeitnehmer sich hierauf einlassen? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Ein Anruf des Chefs bei einem kranken Mitarbeiter ist nicht von vornherein verboten. Dies gilt vor allem dann, wenn er ...
  • BildArbeitgeber zahlt Lohn nicht – Tipps für Arbeitnehmer
    Nicht alle Arbeitgeber zahlen ihren Mitarbeitern pünktlich den ihnen zustehenden Lohn. Wie Arbeitnehmer reagieren sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Arbeitslohn ist kein Almosen des Chefs. Vielmehr steht er Arbeitnehmern nach getaner Arbeit zu. Das gilt nicht nur für Vollzeit, Jobber, sondern auch für Mini-Jobber. Diese ...
  • BildBAG: Übertragbarkeit von Urlaub
    Das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschied mit Urteil vom 05.08.2014 unter welchen Voraussetzungen Urlaubsansprüche in das Folgejahr übertragen werden können (AZ.: 9 AZR 77/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Nach dem Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) darf in Tarifverträgen von den Vorschriften des BUrlG, abgesehen von ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.