Rechtsanwalt in Ludwigshafen am Rhein: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Ludwigshafen am Rhein: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Ludwigshafen am Rhein (© schepers_photography / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Ludwigshafen am Rhein (© schepers_photography / Fotolia.com)

Der Begriff „Urheberrecht“ fasst die Rechte an geistigem Eigentum zusammen; durch sie soll geistiges Eigentum auf künstlerischem, wissenschaftlichem und literarischem Gebiet geschützt werden. Im § 2 UrhG ist dargelegt, welche geistigen Werke dem Urheberschutz unterliegen. Im § 2 UrhG genannt sind hier u.a. Sprachwerke, Werke der bildenden Künste, Werke der Baukunst, der Musik, Schriftwerke, Lichtbilder, Software oder auch Darstelllungen aus dem technischen oder wissenschaftlichen Bereich. Eignet man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Werkschöpfers an und hat man hierfür nicht die Zustimmung des Urhebers, so liegt eine Urheberrechtsverletzung vor. Auch wenn man sich nicht an die im deutschen Urheberrechtsgesetz definierten Verwertungsrechte hält, liegt eine Urheberrechtsverletzung vor.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Urheberrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stefan Hauck jederzeit vor Ort in Ludwigshafen am Rhein

Bayernstraße 71
67061 Ludwigshafen am Rhein
Deutschland

Telefon: 0621 568210
Telefax: 0621 584198

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Urheberrecht in Ludwigshafen am Rhein

Urheberrechtsverletzungen im Internet - das sollten Sie wissen

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Ludwigshafen am Rhein (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Ludwigshafen am Rhein
(© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)

Durch das Internet haben vor allem in den letzten Jahren Urheberrechtsverletzungen stark zugenommen. Besonderer Popularität erfreut sich dabei das sogenannte Filesharing. Dabei handelt es sich um den unerlaubten Download von Musik oder Filmen. Sowohl Filmhersteller als auch Musikkonzerne gehen gegen Filesharing massiv vor. Immer öfter wird ein Abmahnanwalt eingeschaltet, der dem User eine Abmahnung zukommen lässt. Wird man abgemahnt, muss nicht nur eine Unterlassungserklärung unterzeichnet werden, auch eine Geldstrafe wird fällig. Und auch wenn man auf seiner Internetseite Lichtbilder oder Texte veröffentlicht, die nicht als eigene Schöpfung zu bewerten sind, begeht man eine Urheberrechtsverletzung. Verletzt man das Urheberrecht, dann kann eine einstweilige Verfügung die Konsequenz sein. Nicht selten muss man auch mit einer Unterlassungsklage rechnen. Neben dem unbefugten Publizieren von Texten und Bildern stellt auch die unbefugte Nutzung von Datenbanken auf der eigenen Internetseite eine Urheberrechtsverletzung dar. Gemäß §§ 87a ff UrhG ist das Werk von Datenbankherstellern urheberrechtlich geschützt.

Ein Rechtsanwalt für Urheberrecht ist der Fachmann an Ihrer Seite bei allen Rechtsfragen und rechtlichen Konflikten

Wenn Sie mit dem Urheberrecht in Konflikt geraten sind oder Ihr Urheberrecht ausüben möchten, dann ist der ideale Ansprechpartner ein Anwalt. In Ludwigshafen am Rhein sind Rechtsanwälte zu finden, die sich mit dem Urheberrecht auskennen. Die Rechtsanwälte in Ludwigshafen am Rhein zum Urheberrecht kennen sich in allen Belangen des Urheberrechts aus. Sie besitzen auch Fachkenntnisse in Rechtsbereichen, die oft in direktem Zusammenhang mit dem Urheberrecht stehen wie Designrecht oder Medienrecht. Ein Rechtsanwalt im Urheberrecht aus Ludwigshafen am Rhein sollte jedoch nicht erst aufgesucht werden, wenn es schon zu einem Rechtsstreit gekommen ist. Ein Rechtsanwalt in Ludwigshafen am Rhein für Urheberrecht ist auch der optimale Ansprechpartner, wenn es darum geht, rechtliche Fragestellungen zu klären zum Beispiel bezüglich dem Veröffentlichungsrecht, dem Rückrufsrecht oder der Vergütungspflicht. Darüber hinaus kann der Rechtsanwalt im Urheberrecht aus Ludwigshafen am Rhein Mandanten in allen anderen urheberechtlichen Angelegenheiten beraten wie in Bezug auf die Rechteinräumung, die verschiedenen Nutzungsarten oder auch darlegen, was es mit Übergangsregelungen auf sich hat. Er wird Ihnen außerdem darlegen können, was es rechtlich mit zum Beispiel einer Zugänglichmachung oder Verwertungsgesellschaften auf sich hat. Die genannten Begriffe sind alles Schlagworte, die in Zusammenhang mit dem Urheberrecht häufig in Erscheinung treten und die je nach rechtlichem Problem oder Fragestellung von einem Rechtsanwalt sachbezogen erörtert werden sollten. Wie man sieht: das Urheberrecht ist eine diffizile Rechtsmaterie. Vor allem bei komplexen Problemstellungen ist es daher zu empfehlen, sich direkt an einen Fachanwalt zum Urheberrecht zu wenden.


News zum Urheberrecht
  • Bild 34. ASpB-Tagung zu „Innovationen und strategische Turn Arounds in Spezialbibliotheken“ in Kiel (26.09.2013, 15:10)
    Vom 11. bis 13. September 2013 fand in Kiel die 34. ASpB-Tagung () statt. Der Titel der diesjährigen Konferenz lautete: „Leinen los! Innovationen und strategische Turn Arounds in Spezialbibliotheken“. Keynotespeaker Professor Dr. Rudolf Mumenthaler von der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Chur (Schweiz) forderte radikale Veränderungen in wissenschaftlichen Bibliotheken.Externe ...
  • Bild Veranstaltungsreihe an der Uni Kassel: „Brennpunkt Medien und Recht“ (01.11.2012, 13:10)
    Wie sich unter dem Druck neuer Medien das Recht verändert – das beleuchtet eine hochkarätige Veranstaltungsreihe an der Universität Kassel. Ihr Format soll die Diskussion aus dem rein akademischen Zirkel hinausführen.Die rasanten Entwicklungen unseres digitalen Zeitalters stellen das Recht – insbesondere das Medienrecht – vor immer neue Herausforderungen und rufen ...
  • Bild Neue Bundeskanzler- und Klimaschutzstipendiaten treffen sich in Bonn (24.08.2011, 12:10)
    42 Stipendiaten aus 14 verschiedenen Ländern diskutieren am 29. August ihre Projekte42 Nachwuchsführungskräfte, die ein Internationales Klimaschutzstipendium oder ein Bundeskanzler-Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung erhalten haben, beginnen im Herbst mit der Arbeit an ihren Projekten in Deutschland. Am 29. August 2011 findet in Bonn ein Einführungstag statt, an dem sie ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Mitschriften und das Urheberrecht ? (26.12.2010, 21:58)
    Hallo Leute, mal angenommen ein Student würde in einer Vorlesung oder Übung mitschreiben und diese Mitschriften anschließend an Mitstudenten verkaufen. Bei wem liegt hier das Urheberrecht ? Beim Prof. oder beim mitschreibenden Student ? Ist das Verkaufen legal ? viele Grüße und frohe Weihnachten !
  • Bild Kosten für Rechtsanwalt (20.03.2012, 09:18)
    Moin, mal angenommen X hat mehrere Verfahren geführt und teils gewonnen. Um zu einem Ende zu kommen ist der Teil verkauft worden. Es ist jeweils über eine RSV abgerechnet worden und gezahlt. Nun soll nach dem Erlös des Verkaufs abgerechnet werden und die RSV streikt. Welche Möglichkeit hat X bei der,nach dem ...
  • Bild Sportveranstaltung fotografieren (23.02.2012, 12:28)
    Hallo zusammen. Folgender fiktiver Sachverhalt und meine Fragen dazu:Ein selbständiger Fotograf wird von Fußballmannschaft A beauftragt gegen Bezahlung von einem Ihrer offiziellen Ligaspiele (untere Klassen) Sportfotos während des Spiels zu machen. Muss hierbei auch die gegnerische Mannschaft um Erlaubnis bzw. ihr Einverständnis gebeten werden (da die Spieler der anderen ...
  • Bild Window-Colour-Bilder von markengeschützten Figuren (08.03.2012, 17:22)
    Hallo an alle, ich habe eine Frage bezüglich selbstgemachten Window-Colour-Bildern von markengeschützten Zeichentrickfiguren wie Bibi Blocksberg oder Pumuckel. Wenn man selber Bilder von diesen Figuren herstellt und dann verschenkt, ist das dann in Ordnung oder verletzt man dann das Urheberrecht von Disney, etc. ? Ist es ein Unterschied zwischen Verschenken und ...
  • Bild Urheberrecht bei Texten (26.08.2009, 22:52)
    Wenn Person A und B einen Text für ein Buch schreiben Und Person A zu einem Verlag geht, hat Person A dann die Urheberrechte? Wie bekommt man die? Was kostet es ungefähr ein Urheberrecht auf einen Text zu bekommen und was muß man tun? danke!

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild BAG, 7 AZR 508/04 (27.07.2005)
    Der Entschluss des öffentlichen Arbeitgebers, die Entscheidung über die endgültige Besetzung der Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters an einem Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Urheberrecht bis zum Abschluss eines gegen den favorisierten Bewerber anhängigen Strafverfahrens wegen falscher Versicherung an Eides Statt (§ 156 StGB) zurückzu...
  • Bild BVERFG, 1 BvR 1916/09 (19.07.2011)
    1. Die Erstreckung der Grundrechtsberechtigung auf juristische Personen aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union stellt eine aufgrund des Anwendungsvorrangs der Grundfreiheiten im Binnenmarkt (Art.26 Abs.2 AEUV) und des allgemeinen Diskriminierungsverbots wegen der Staatsangehörigkeit (Art.18 AEUV) vertraglich veranlasste Anwendungserweiterung des deutsche...
  • Bild LG-MUENCHEN-I, 7 O 8226/11 (08.09.2011)
    1. Das Zitat "Mögen hätte ich schon wollen, aber dürfen habe ich mich nicht getraut" von Karl Valentin ist ein urheberrechtlich geschütztes Sprachwerk i.S.d. § 2 UrhG. 2. Für die Haftungseinschränkung nach § 7 i.V.m. §§ 8 bis 10 TMG ist konkret dazulegen, dass es sich bei den zugänglich gemachten Inhalten um fremde Inhalte handelt....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.