Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Ludwigsburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Meike Pirkner mit Anwaltskanzlei in Ludwigsburg vertritt Mandanten aktiv bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Jugendstrafrecht

Ingersheimer Str. 6
71634 Ludwigsburg
Deutschland

Telefon: 07141 1296234
Telefax: 07141 6854055

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Bonorden, LL.M. mit Kanzleisitz in Ludwigsburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Jugendstrafrecht
Kanzlei Bonorden Knecht
Schillerplatz 8
71638 Ludwigsburg
Deutschland

Telefon: 07141 9165773
Telefax: 07141 9921680

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Bonorden mit Niederlassung in Ludwigsburg hilft als Anwalt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Jugendstrafrecht
Bonorden Knecht Rechtsanwälte Fachanwälte für Strafrecht
Schillerplatz 8
71638 Ludwigsburg
Deutschland

Telefon: 07141 9165773
Telefax: 07141 9921680

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Torsten Sturm mit RA-Kanzlei in Ludwigsburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Jugendstrafrecht

Hofweg 20
71640 Ludwigsburg
Deutschland

Telefon: 07141 290623
Telefax: 07141 2982823

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Föderalismusdebatte: Kein Flickenteppich beim Strafvollzug! (28.10.2005, 11:58)
    Berlin (DAV). In einem beispiellosen gemeinsamen Appell von Richtern, Anstaltsleitern im Strafvollzug, Anwälten, Strafvollzugsbediensteten und anderen, die mit Strafvollzug zu tun haben, wird eine Verlagerung der Gesetzgebungskompetenz für den Strafvollzug vom Bund auf die Länder abgelehnt. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) warnt davor, dieses Vorhaben bei den Koalitionsverhandlungen zur Föderalismusreform umzusetzen. „Der ...
  • Bild BVerfG: Keine Anwendung von Jugendstrafrecht bei abgeschlossener Reifeentwicklung (25.06.2009, 10:33)
    Verfassungsbeschwerde gegen Versagung einer Strafmilderung nach § 106 JGG nicht erfolgreich Der im November 1975 geborene Beschwerdeführer wurde vom Landgericht Rostock im Januar 2008 wegen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Das Landgericht machte von der Möglichkeit, gegen den Beschwerdeführer als zur Tatzeit Heranwachsenden gemäß § 106 ...
  • Bild Fahrerlaubnisentzug bei Gewalttaten möglich (13.09.2012, 10:02)
    Die Fahrerlaubnis kann wegen der fehlenden charakterlichen Eignung zur Teilnahme am Straßenverkehr auch dann entzogen werden, wenn der Führerscheininhaber bislang verkehrsrechtlich nicht aufgefallen ist. Die Fahrerlaubnisbehörde entzog dem Antragsteller die Fahrerlaubnis, da aufgrund des von ihm ausgehenden hohen Aggressionspotentials nicht zu erwarten sei, dass er sich im Straßenverkehr hinreichend angepasst und ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Bewusster kauf von geklauten Gutscheinen (02.05.2015, 11:23)
    Hallo,Was passiert in diesem fiktivem Fall?X sucht nach einem Film und stößt dabei auf ein sogenanntes Crimeboard, dort bietet jemand ausdruckbare Gutscheine für Läden an, in der Beschreibung wird ersichtlich das diese nicht legal gekauft sind, sondern mit geklauten Kreditkarten. X meldet sich auf dieser Seite an uns kauft mehrere ...
  • Bild Sexueller Missbrauch (11.04.2013, 22:43)
    Ahoi. Angenommen, die Eltern einer 12jährigen erfahren von dieser, dass sie mit ihrem 15jährigen Freund Geschlechtsverkehr hatte. Die Eltern überlegen, Strafanzeige gegen diesen zu erstatten, entscheiden sich aber letztendlich dagegen. Klar kommuniziert wird der Tochter die Rechtslage (soweit den Eltern bekannt) und dass diese Entscheidung das Nächste mal anders ausfallen könnte. ...
  • Bild Nach mehrfachem Diebstahl Jugendarrest?? (24.05.2012, 17:21)
    Hallo,Angenommen Person X würde mit 17 den ersten Diebstahl begehen einmal Warenwert 20 Euro und Warenwert 150 Euro. Die Straftaten werden zusammen mit 60 Sozialstunden abgefertigt.Dann würde Person X mit 20 das nächste mal einen Diebstahl begehen dieses mal Warenwert 80 Euro, und als Strafe gäbe es eine Geldstrafe in ...
  • Bild Jugendlicher wird Outdoor mit 7 Pflanzen erwischt (02.01.2012, 03:50)
    Angenommen: Person A:... -17 Jahre alt -männlich -bisher nicht polizeilich in Erscheinung getreten -Gymnasiast -wohnt in BW -gutes soziales Umfeld -wenige Freunde, ebenfalls noch nie in Erscheinung getreten ...wird mit 7 weiblichen Cannabispflanzen am Ende der Blüte erwischt, sie stehen im Wald. Bei der Polizei verweigert A die Aussage und bei dem Termin mit der Jugendgerichtshilfe wird eine positive ...
  • Bild Hilfe!!! Gericht..... (02.06.2007, 21:14)
    Hallo!! Folgender Fall: Person A ist 16 Jahre alt, Schülern, bei der Polizi noch nicht auffällig und wird beim Klauen eines T-Shirts im Wert von knapp 8 Euro erwischt. Person A macht bei der Polizei ein Geständnis. Nach ca. 3 Monaten kommen 3 Briefe vom Amtsgericht. Für die Person A, sowie Vater ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild KG, 4 ARs 11/09 (13.03.2009)
    Grundsätzlich bindet die gemäß § 270 StPO ausgesprochene Verweisung das höhere Gericht selbst dann, wenn der Verweisungsbeschluss rechtsfehlerhaft ist. Dies gilt jedoch ausnahmsweise bei solchen Entscheidungen nicht, die an einem derart schweren Mangel leiden, dass es bei Berücksichtigung der Belange der Rechtssicherheit und des Rechtsfriedens vom Standpunkt...
  • Bild VG-REGENSBURG, RO 9 S 13.527 (29.04.2013)
    Versagung vorläufigen Rechtsschutzesgegen die zusammen mit einer Ausweisungsverfügung erfolgte Ablehnung der Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis für einen mazedonischen Serienstraftäter undgegen eine Abschiebungsandrohung...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 13 S 2208/97 (11.03.1999)
    1. Das geltende Ausländergesetz schließt die ergänzende Anwendung von Vorschriften des Landesverwaltungsverfahrensgesetzes nicht prinzipiell aus. 2. § 8 Abs 2 S 3 AuslG (AuslG 1990) enthält mit der Befristungsregelung eine spezielle Folgenregelung der Ausweisung. 3. § 8 Abs 2 S 3 AuslG (AuslG 1990) schließt die Rücknehmbarkeit einer anfänglich rechtswidrig...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.