Rechtsanwalt in Lohr a. Main

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Lohr a. Main

Hauptstr. 48
97816 Lohr a. Main
Deutschland

Telefon: 09352 873611
Telefax: 09352 873622

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Zahnersatz bei kosmetischer Behandlung (18.03.2013, 23:29)
    Angenommen jemand hatte einen Schulunfall bei dem er einen Zahn verloren hat, dann hat er ja grundsätzlich Anspruch auf Heilbehandlung (z.B. Ersatz des Zahnes durch eine Zahnkrone) und die Kosten übernimmt dann die jeweilige Landesunfallkasse, die für öffentliche Einrichtungen zuständig ist. Was ist aber, wenn der Schüler später einmal auf die ...
  • Bild Betrug?? (25.12.2009, 03:27)
    Hallo und ein frohes Weihnachtsfest erstmal! Ich hätte da eine Frage zu folgendem Sachverhalt. Mal angenommen A kauft wird auf der Straße von B angesprochen eine Fahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel zu kaufen. B gibt an, umzuziehen und daher würde für ihn die Fahrkarte wertlos werden. A kauft einen Fahrschein ...
  • Bild Fahrerflucht (29.04.2010, 04:20)
    Der PKW-Fahrer A macht besoffen einen Unfall (nur Sachschaden). Beifahrer z.Zt. des Unfalls ist der PKW-Halter B. A macht sich zu Fuss vom Acker (=flüchtet) und der B fährt mit dem PKW davon. Der B wird beobachtet wie er den Tatort verlässt. Gegen den B wird wegen Fahrerflucht ermittelt. Der B macht keine Angaben ...
  • Bild Inkassoforderung (30.09.2013, 20:21)
    Hallo werte Gemeinde,folgender kurzer Sachverhalt liegt zugrunde:Person A hat mit Firma H einen Stromlieferungsvertrag. Dieser Vertrag wurde im Juni 2011 geschlossen. Der Vertrag enthält eine Preisfixierung für 2 Jahre. Für den Abrechnungszeitraum 2012/2013 kommt es zu einer Preisanhebung durch H. Person A zahlt die geforderten Abschläge bis Dezember 2012. Dann ...
  • Bild MWST-Erstattung für Ausländer mit Aufenthaltstitel (14.07.2010, 23:02)
    Hallo zusammen,ich hoffe, dass dieses Forum der richtige Platz für meine Frage ist (falls nicht, bitte einfach verschieben). Also:A ist ausländischer Staatsbürger und kommt im Mai 2010 nach Deutschland um B - einen deutschen Staatsbürger - zu heiraten. Daraufhin bekommt A einen Aufenthaltstitel für 1 Jahr.Drei (3) Monate nach der ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildKontrolle am Arbeitsplatz – was darf der Arbeitgeber alles?
    Selbst, wenn ein Arbeitgeber eine hohe Meinung von einem Mitarbeiter hat: dessen Arbeitsweise zu kontrollieren, ist oft zu verlockend. Einerseits verständlich, denn als Arbeitgeber kann man durchaus verlangen, dass die Arbeitnehmer ihrer Arbeitspflicht gewissenhaft nachkommen – schließlich werden sie dafür bezahlt. Andererseits ist eine Kontrolle am Arbeitsplatz ein ...
  • BildHinterlegung im zentralen Testamentsregister: Anleitung, Vorteile & Kosten
    Bei dem zentralen Testamentsregister (ZTR) handelt es sich um ein von der Bundesnotarkammer geführtes Register, welches die Verwahrangaben zu sämtlichen erbfolgerelevanten Unterlagen – also insbesondere Testamente – enthält, sei es solche, die vor einem Notar öffentlich errichtet oder in gerichtliche Verwahrung gegeben wurden. Wie die Registrierung funktioniert, welche ...
  • BildAlle Jahre wieder - Verjährungseintritt zum Jahresende
    Wer jetzt mit offenen Augen durch unsere Supermärkte geht, dem ist sicherlich schon das wieder reiche Angebot an Weihnachtsplätzchen, Stollen usw. aufgefallen. Der eine oder die andere wird denken, dass das wieder alles viel zu früh ist und es bis Weihnachten und Jahresende doch noch viel Zeit ist. ...
  • BildBildungsurlaub – was ist das eigentlich und kann auch ich Bildungsurlaub nehmen?
    Unter Bildungsurlaub versteht man eine der beruflichen bzw. politischen Weiterbildung dienende spezielle Form des Urlaubs, meist zur Nutzung von berufsnahen Angeboten. Der Bildungsurlaub ist auch unter Bildungsfreistellung bekannt. Seit 1974 existiert in der BRD auf Grundlage des Übereinkommens 140 der Internationalen Arbeitsorganisation der bezahlte Bildungsurlaub und soll zum sogenannten ...
  • BildDarf man Fotos anderer Personen auf Facebook und Google+ hochladen?
    Es kommmt drauf an. Denn es könnte unter bestimmten Voraussetzungen das Persönlichkeitsrecht verletzt werden, wenn man in sozialen Netzwerken wie Facebook und Google+ Bilder anderer Personen hochlädt. Die letzten Monate ist der Umgang mit Rechten im Internet in aller Munde. Egal, ob Urheberrecht oder Persönlichkeitsrecht, irgendwas ...
  • BildIm Internet-Surfen am Arbeitsplatz – ist das erlaubt?
    Das heutige Internet bietet viele Möglichkeiten, um sich von dem trüben Alltag abzulenken: Facebook, Twitter, youtube, eBay, wikipedia oder einfach nur google gehören sicherlich zu den bekanntesten und beliebtesten Orten im world wide web. Ein innerer Zwang verleitet auch gerne mal zu einem privaten Klick während der Arbeitszeit. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.