Rechtsanwalt in Lohne (Oldenburg)

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Lohne (Oldenburg) befindet sich im Bundesland Niedersachsen und gehört dem Landkreis Vechta an. Gut 25.200 Menschen haben in Lohne (Oldenburg) eine Heimat gefunden. Die Stadt erstreckt sich auf 90,78 km² und besteht aus 19 Ortsteilen. Zu diesen gehören u.a. Vulhop, Lerchental, Brägel, Hopen und Wichel. Lohne liegt in der Mitte zwischen Oldenburg und Osnabrück, die auch die beiden nächstgrößeren Städte ausmachen. Lohne hat seinen Besuchern und Einwohnern eine Vielzahl an im Freien präsentierten Kunstwerken zu bieten, bei denen es sich um dekorative Skulpturen handelt, die über das gesamte Stadtgebiet verstreut aufgestellt sind.

Da es in Lohne kein eigenes Gericht gibt, ist das Amtsgericht Vechta für die juristischen Belange der Stadt zuständig. Dieses gehört dem Landgerichtsbezirk Oldenburg an. Die nächsthöhere Instanz bildet das Oberlandesgericht Oldenburg. Auch die für Lohne (Oldenburg) zuständigen Gerichte für Arbeits-, Sozial- und Verwaltungsrecht befinden sich in Oldenburg, ebenso wie die verantwortliche Staatsanwaltschaft. Die in Lohne (Oldenburg) tätigen Rechtsanwälte sind in der Rechtsanwaltskammer Oldenburg organisiert. Mit allen registrierten Anwälten aus dem Oberlandesgerichtsbezirk Oldenburg erreicht die Kammer so eine Mitgliederzahl von 2.683 Rechtsanwälten.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Lohne (Oldenburg)
Kanzlei Duran Rechtsanwalt
Bahnhofstraße 11
49393 Lohne (Oldenburg)
Deutschland

Telefon: 04442 7049220
Telefax: 04442 7049221

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Lohne (Oldenburg)

Deichstraße 6
49393 Lohne (Oldenburg)
Deutschland

Telefon: 04442 92230
Telefax: 04442 922398

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Lohne (Oldenburg)

Jeder Bürger in Deutschland ist Tag für Tag von Rechtsnormen und behördlichen Vorgaben und Eingriffen umgeben. Auch werden praktisch täglich Verträge eingegangen, und sei es nur der Kaufvertrag beim Bäcker für die Brötchen. Recht ist überall. Und somit auch die damit verbundenen Fallstricke. Schnell findet man sich in einer Situation wieder, die so vielleicht gar nicht gewollt war. Dann hilft nur noch ein Rechtsanwalt aus Lohne (Oldenburg), um wichtige Fragen zu beantworten und eine umfassende Beratung zu ermöglichen, durch die sich das rechtliche Problem möglichst schnell lösen lässt.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Verträge unterzeichnet nicht dazu befugt (14.07.2012, 10:03)
    Hallo,mal angenommen ein Mitarbeiter einer firma unterzeichnet Verträge im Rahmen seiner Tätigkeit und ist dazu nicht befugt. Sind diese Verträge dann rechtsgültig und welche Konsequenzen kann das für diesen Mitarbeiter in der firma haben?dankehaylebob
  • Bild Erbt man Unterhaltsverpflichtungen? (17.08.2010, 20:29)
    M. hat aus 1. Ehe 3 Kinder für die er auch regelmäßig Unterhalt zahlt. Nun möchte er wieder heiraten. Was passiert mit dem Anspruch der Kinder auf Unterhalt wenn M. etwas zustößt? Erbt die neue Frau die Verpflichtung zur Unterhaltszahlung? Wird der Unterhalt bei der Heirat neu berechnet, wenn M. und die neue ...
  • Bild Gewährleistung bei Kaufvertrag zw. Privatperson und Gebrauchtwagenhändler (20.12.2012, 19:14)
    Hallo zusammen,folgender fiktiver Fall:Privatperson A möchte einen Gebrauchtwagen beim Gebrauchtwagenhändler B kaufen. A und B feilschen um einen Preis. Gebrauchtwagenhändler B nennt einen besseren Preis unter der Voraussetzung, dass er sich freispricht von Garantie und Gewährleistung. Er schreibt zum Verkaufspreis von 2000€ in den Kaufvertrag, dass der Wagen ein "Bastlerfahrzeug" ...
  • Bild Vorausleistungantrag beim Bafög rückwirkend möglich ? (23.04.2011, 13:12)
    Hallo, Im September 2010 hat Person B regulär einen Antrag auf Schülerbafög gestellt. (1-jährige Berufskolleg zur Erlangung der Fachhochschulreife nach zuvor abgeschloßener Berufsausbildung/Fachoberschule). Dieser wurde im November 2010 abgelehnt. Daraufhin erfolgte Widerspruch von Person B mit der Begründung, dass die Erstausbildung abgeschloßen sei und die Eltern nicht mehr unterhaltspflichtig. Der Widerspruch ...
  • Bild Vorfahrt auf den AB-Zubringer (04.01.2013, 23:26)
    Hallo, angenommen, 2 Fahrzeuge A und B befahren eine Hauptstraße und wollen auf den gleichen Autobahnzubringer. A muss links B muss rechts abbiegen. Beide haben eine separate Abbiegerspur. Wenn jetzt A links zur AB will, muß er erst B Vorfahrt gewähren?



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildeBay Auktion mittendrin abbrechen – darf der Anbieter das einfach?
    Täglich wechseln unzählige gebrauchte und neue Sachen von Lebensmitteln über Babyzubehör bis zu Autos und Motorrädern über die Auktionsplattform eBay den Eigentümer. Bei der Versteigerung handelt es sich aber nicht um eine Auktion im klassischen Sinn, bei welcher sich der Kaufinteressierte besser zwei mal überlegen sollte, ob er ...
  • BildBGH erklärt Widerrufsbelehrung der Sparkassen für unwirksam
    Mit Urteil vom 22.11.2016, Aktenzeichen  XI ZR 434/15 , hat der Bundesgerichtshof (BGH) eine von einer Vielzahl von  Sparkassen  verwendete  Widerrufsbelehrung  für  unwirksam  erklärt. Die dort streitgegenständliche Widerrufsbelehrung enthielt den folgenden Satz zum Beginn der Widerrufsfrist:  „Die Frist beginnt nach Abschluss des Vertrags, aber erst, nachdem der Darlehensnehmer ...
  • Bild„Recht auf Vergessenwerden“ was jedermann nun gegenüber Google für Rechte besitzt
    Was erst einmal an Informationen ins Internet gelangt, bleibt dort nicht für immer, wenn der Betroffene dies nicht wünscht. Jedermann hat im Internet ein „Recht auf Vergessenwerden“ seiner personenbezogenen Daten, zumindest wenn es um Suchmaschinen wie Google und Yahoo geht. Wird durch eine Suchanfrage der eigene Name mit unerwünschten ...
  • BildDarelehenswideruf - Widerrufsjoker sticht!
    Hoch verzinstes (Bau-)Darlehen erfolgreich widerrufen!: Darlehenswiderruf weiterhin aussichtsreich! Widerrufsbelehrung fehlerhaft: Der Bundesgerichtshof ist auch in seiner jüngsten Rechtsprechung seiner strikten Linie aus der Vergangenheit gefolgt und gesteht Banken nur dann eine Berufung auf die jeweils gültigen Musterwiderrufsbelehrungen zu, wenn diese identisch in den bankeigenen Widerrufsbelehrungen übernommen ...
  • BildWas kann man bei Lärmbelästigung durch Papageien tun?
    Was kann man bei Lärmbelästigung durch Papageien tun? Papageien sind zwar in Deutschland nicht heimisch, jedoch kommen immer mehr Menschen auf die Idee, sich solch einen exotischen Vogel auch in hiesigen Gefilden zu halten. Um ihnen das Dasein so angenehm wie möglich zu gestalten, werden ...
  • BildNicht alles was glänzt ist Gold. Ein Sparplan mit Edelmetallen und sein Risikohinweis.
    Es fallen in einem Gespräch die Worte Technologiemetalle, Gold, Platin, Wertsicherungs-Sparplan. Das ganze wird von dem Deutschen Institut für Edelmetallkunde empfohlen. Das „Institut“ ist eine Limited in England. Weitere Informationen bekommt man nicht. Es fallen zudem klanghafte Namen wie Multi-Invest Sachwerte GmbH und Sutor Bank. Der Investor ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.