Rechtsanwalt in Lörrach: Sozialrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Lörrach: Sie lesen das Verzeichnis für Sozialrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Volker Reil mit Anwaltskanzlei in Lörrach hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert juristischen Fragen im Schwerpunkt Sozialrecht

Herrenstr. 1
79539 Lörrach
Deutschland

Telefon: 07621 9396380
Telefax: 07621 10079

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Uwe Dinkat (Fachanwalt für Sozialrecht) berät zum Rechtsgebiet Sozialrecht kompetent im Umland von Lörrach

Am Marktplatz 5
79539 Lörrach
Deutschland

Telefon: 07621 932430
Telefax: 07621 932499

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Sozialrecht
  • Bild UDE: Entwicklung der Niedriglohnbeschäftigung in Deutschland – Jeder Vierte arbeitet für wenig Geld (24.06.2013, 09:10)
    Trotz guter Marktlage arbeiteten im Jahr 2011 knapp 8,1 Millionen Beschäftigte in Deutschland für wenig Geld. Weiterhin ist fast jeder Vierte (23,9 Prozent) von Niedriglöhnen betroffen. Die durchschnittlichen Bruttostundensätze im Niedriglohnsektor liegen mit 6,46 Euro in West- und 6,21 Euro in Ostdeutschland immer noch weit unter der bundeseinheitlichen Niedriglohnschwelle von ...
  • Bild Neues Zentrum für Sozialrecht und Sozialpolitik in München (15.07.2011, 12:10)
    Das Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Sozialrecht erhält durch die Berufung von Axel Börsch-Supan einen weiteren Forschungsschwerpunkt und neuen Namen.Das bisherige Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Sozialrecht (München) hat einen weiteren Direktor: Axel Börsch-Supan wird die Abteilung „Münchener Zentrum für Ökonomie und Demographischen Wandel“ (Munich Center for the Economics of ...
  • Bild Der lange Abschied vom Ernährermodell (20.12.2010, 13:00)
    Juristen und Sozialwissenschaftler entwickeln Handlungsempfehlungen für mehr ChancengleichheitDer Mann schafft das Geld ran, die Frau sorgt sich um Haushalt, Kinder und pflegebedürftige Angehörige und verdient vielleicht noch etwas dazu. So sieht die Rollenverteilung zwischen den Geschlechtern in der Familie hierzulande oftmals aus. Für die Frauen ist diese Aufgabenteilung mit Risiken ...

Forenbeiträge zum Sozialrecht
  • Bild Untervermietung Absetzbarkeit (30.05.2009, 09:35)
    Hallo Forum, hier meine Fragen: Wenn jemand von seiner Mietwohnung einen Raum untervermietet, zu einem relativ geringfügigen Preis (wie z.B 200 €) - ist das in der Einkommenssteuerklärung anzugeben? Wenn ja, was kann er dann steuerlich absetzen, und wie ist das in der Anlage V einzutragen? In der Anlage V gibt es ...
  • Bild Berichtigungsanspruch MDK-Gutachten (26.01.2012, 12:21)
    Der A wird vom MDK im Auftrag der GKV nach Aktenlage begutachtet. Das schriftliche Gutachten, das dem A in Kopie vorliegt, enthält eine unwahre, ehrabschneidende Tatsachenbehuptung über den A. Eine negative Rechtsfolge aus dem Gutachten ist bisher nicht erfolgt. Hat der A dennoch einen Berichtigungsanspruch gegen den MDK oder die Auftraggeberin, die GKV ...
  • Bild Falscher Adressat (12.03.2013, 04:16)
    Hallöle, mich beschäftigt die Frage, was passiert, bzw. passieren sollte, wenn Otto Normalbürger in einer "amtlichen Angelegenheit" erstmal die falsche Stelle befaßt, z.B.: - glücklicher Witwer zeigt Ableben des Hausdrachens beim Grundbuchamt an - unglücklicher Landwirt meldet Kuhdiebstahl dem Veterinäramt - Geschädigter berichtet über Fahrerflucht der Zulassungsstelle - Spaziergänger alamiert Sozialamt wegen Waldbrand usw. Gibt es da ...
  • Bild Amt zahlt keine Kaltmiete, da keine seperaten, abgeschlossenen Räume (16.03.2012, 13:05)
    Guten Tag!!! Ich bin Harz4-Empfänger. ARGE zahlt mir keine Kaltmiete. Ich und mein Ehemann wohnen bei unserer Tochter in Einfamilienhaus, unsere Tochter mit ihrer Familie im Obergeschoss (80 m²), ich und mein Mann in Untergeschoss (60 m²), die Küche unten wird gemeinsam genutzt. Nebenkosten werden für das ganze Haus durch 6 ...
  • Bild SGB II Kosten Unterkunft §22 SGB II (06.06.2012, 19:45)
    Hallo, nehmen wir mal an, eine Familie mit 3 Personen bezieht ALG II. Sie bekam vom jobcenter in Hamburg den Umzug genehmigt in einen anderen Stadtteil. Nettokaltmiete: 600,41€, 81,49qm. Nun bekommt die Familie von der neuen zuständigen Stelle ein Schreiben, dass die Miete die Höchstgrenze gem. § 22 SGB II deutlich ...

Urteile zum Sozialrecht
  • Bild VG-STUTTGART, 7 K 4603/11 (17.04.2013)
    1. Für das Verwaltungsverfahren in der Landesblindenhilfe Baden-Württemberg gelten nicht die Regelungen des SGB X, sondern des LVwVfG. 2. Hat ein unzuständiger Leistungsträger rechtsgrundlos Leistungen nach dem Gesetz über die Landesblindenhilfe Baden-Württemberg (LBlHG BW) erbracht, kommt ein allgemeiner öffentlich-rechtlicher Erstattungsanspruch gegen den...
  • Bild SG-OSNABRUECK, S 11 RJ 294/00 (15.07.2004)
    Zu den Voraussetzungen des sozialrechtlichen Herstellungsanspruchs....
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 5 VS 11/05 (13.02.2008)
    Der Abschlussbericht der "Expertenkommission zur Frage der Gefährdung durch Strahlung in früheren Radareinrichtungen der Bundeswehr und der Nationalen Volksarmee (NVA) - Radarkommission" kann als sog. antizipiertes Sachverständigengutachten zumindest insoweit sozialgerichtlichen Entscheidungen zugrunde gelegt werden, als die Anerkennung eines guta...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Sozialrecht
  • BildRentenantrag: Wann und wie ist eine Rente zu beantragen?
    Der Eintritt in den wohlverdienten Ruhestand sollte frühzeitig geplant werden. In dem folgenden Ratgeber erfahren Sie, worauf Sie bei der Beantragung der Rente achten müssen. Für viele Arbeitnehmer und Selbstständige sind die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung nach dem Ausscheiden aus dem Erwerbsleben von großer Bedeutung. ...
  • BildHartz IV: Jobcenter muss für Skifahrt aufkommen
    Jobcenter müssen unter Umständen auch dann für die Kosten einer Kursfahrt aufkommen, wenn die Teilnahme freiwillig ist und nicht alle Schüler daran teilnehmen. Vorliegend ging es um einen Schüler, der mit seiner Mutter in einer Bedarfsgemeinschaft zusammen lebte. Sowohl der Sohn als auch die Mutter bezogen ...
  • BildKündigung wegen Alkohol am Steuer: droht Sperrzeit?
    Wenn Arbeitnehmer wegen einer privaten Trunkenheitsfahrt gekündigt werden, darf die Arbeitsagentur unter Umständen eine Sperrzeit verhängen. Arbeitnehmer die eine private Trunkenheitsfahrt begehen, begehen möglicherweise nicht nur eine Straftat. Sie muss unter Umständen auch mit seiner Kündigung rechnen, wenn sie deshalb ihre Fahrerlaubnis verlieren. Das ist ...
  • BildWohnungsleerstand: Hartz-IV Empfänger darf mehr heizen
    Das Jobcenter darf nicht ohne Weiteres bei einem Hartz IV Empfänger die Heizkosten kürzen, wenn in dem Wohnhaus mehrere Wohnungen leer stehen. Ein Hartz IV Empfänger lebte zusammen mit seiner Familie die aus 7 Kindern bestand in einer großen Wohnung, die insgesamt 8 Zimmer umfasst. Die ...
  • BildALG II: Kürzung der Mietzahlungen wegen Mietwucher?
    Jobcenter dürfen bei Verdacht des Mietwuchers nicht ohne Weiteres die an den Hartz-IV-Empfänger entrichteten Mietzahlungen kürzen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des SG Hannover. Ein Hartz-IV-Empfänger wohnte in einer Dachgeschosswohnung in Hannover, die nur 25 qm groß war. Er zahlte für seine Unterkunft eine ...
  • BildHartz IV: Muss das Jobcenter für einen Ersatzkühlschrank aufkommen?
    Das Jobcenter braucht nur unter besonderen Umständen die Kosten für die Anschaffung von einem neuen Kühlschrank oder Herd in einem bestehenden Haushalt zu übernehmen. Ein Hartz IV Bezieher verfügte über einen Kühlschrank sowie einen Herd, die bereits 13 Jahre alt waren. Aufgrund der damit verbundenen Abnutzung ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.