Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Lörrach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Lörrach (© lucazzitto - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Lörrach (© lucazzitto - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Jugendstrafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Martin Maier kompetent im Ort Lörrach

Tumringerstraße 199
79539 Lörrach
Deutschland

Telefon: 07621 914910
Telefax: 07621 9149125

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild DJI Online analysiert Mythen, Muster und Maßnahmen von Jugendgewalt (26.02.2013, 18:10)
    Ruft man sich Medienberichte der letzten Jahre über Gewalttaten von Jugendlichen ins Gedächtnis, könnte man meinen, dass Jugendgewalt in Deutschland zunimmt. Empirisch belegen lässt sich dieser Eindruck nicht. Im aktuellen Schwerpunktthema „Jugendgewalt – Mythen, Muster, Maßnahmen“ stellt DJI Online Daten und Fakten zur Entwicklung von Jugendgewalt der vergangenen Jahre, aufgeschlüsselt ...
  • Bild DAAD-Preis und Auszeichnung für zwei engagierte ausländische Studierende an der Universität Trier (24.11.2006, 12:00)
    Der DAAD-Preis für ausländische Studierende der Universität Trier geht in diesem Jahr an Akongha Ndosack Lambert aus Kamerun. Er studiert Angewandte Umweltwissenschaften im Fachbereich VI. Ein Parallelpreis geht an Jeong-Lan Lee aus Korea, Studentin der Rechtswissenschaft im Fachbereich V, der in diesem Jahr zum zweiten Mal verliehen wird. Die festliche ...
  • Bild Föderalismusreform: Keine Länderkompetenz beim Strafvollzug! (06.03.2006, 17:39)
    Berlin (DAV). In dieser Woche beraten die Bundestagsfraktionen, der Bundestag und der Bundesrat über die Vorschläge zur Föderalismusreform. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) lehnt eine Verlagerung der Gesetzgebungskompetenz für den Strafvollzug vom Bund auf die Länder entschieden ab. „Es darf keinen Flickenteppich beim Strafvollzug geben“, betont Hartmut Kilger, Präsident des DAV. Der ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Frage zum BZRG, wichtig! (17.01.2008, 17:55)
    Hallo, angenommen jemand wird mit 20 Jahren wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort nach einem Verkehrsunfall an einem parkendem Auto nach Jugendstrafrecht zu einer Geldstrafe von ungefähr 400€ verurteilt. Würde diese Strafe ins Zentralregister oder ins Erziehungsregister kommen bzw. würde es 4 Jahre später überhaupt noch irgendwo stehen? Danke!
  • Bild Rasierklingen im Wert von 18 Euro bei Edeka geklaut (12.04.2010, 15:08)
    hi, mein freund hat bei edeka in wien (österreich) rasierklingen im wert von 18 euro geklaut und ist erwischt worden. es wurde anzeige erstattet. mit welcher strafe ist zu rechnen? er hat sehr angst davor, dass es nicht bezahlbar ist oder dass er in den knast muss. er hat auch kaum einkommen und ...
  • Bild Drogenhandel In 5 Fällen- Was Passiert?? (15.06.2008, 19:35)
    sagen wir person A wird von dem mehrfach vorbestraften B bei der polizei wegen drogenhandels angezeigt: genauer, A hätte B 5mal je ein halbes gramm H verkauft, Zeitraum eine Woche.. A hat bei seiner polizeilichen Vernehmung nach enormem polizeilichem Druck 3 fälle davon zugegeben.. aber gleichzeitig auch klargestellt, dass ...
  • Bild Wiederholter Ladendiebstahl (26.09.2005, 22:07)
    Folgender fiktiver Fall: S hat vor 4 Jahren in einem Markt M die Preisschilder ausgetauscht und wurde erwischt. Wert von 25 € auf 5 € umetikettiert. Als Folge mussten 20 Sozialstunden geleistet werden. Der heute 20 jährige S hat nun in einem anderen Markt N das gleiche getan: Wieder Preisschilder umetikettiert. Von ...
  • Bild "Warten sie Mal, riecht es hier etwa nach Gras"? (30.11.2006, 14:19)
    Hallo, Mal angenommen, Person M wird von Der Polizei angehalten aufgrund einer Routine-Untersuchung!!! Der Polizist kommt ans Fenster und fordert die Personalausweise, beider Personen, Fahrer ubnd Beifahrer, doch als er einen Grasgeruch festtellt, wird er misstrauisch und lässt beide Perosonen austeigen!!! Er lässt das Auto untersuchen in welchem er ein Grastütchen mit 2g ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild BGH, 3 StR 185/04 (21.09.2004)
    Unter den Begriff der Vernehmung im Sinne des § 252 StPO fällt auch die Befragung der Angehörigen des Angeklagten im Sinne von § 52 Abs. 1 StPO durch einen Vertreter der Jugendgerichtshilfe....
  • Bild LG-HANAU, 3 Qs 21/12 (08.03.2012)
    Der Staatsanwaltschaft steht gegen den Beschluss des Jugendrichters, mit dem der beantragte Widerruf der Strafaussetzung zur Bewährung zurückgewiesen wurde, kein Rechtsmittel zu....
  • Bild BGH, 1 StR 405/02 (19.12.2002)
    Bei Gewaltdelikten und Delikten gegen die sexuelle Selbstbestimmung ist für einen erfolgreichen Täter-Opfer-Ausgleich mit der zu Gunsten des Angeklagten wirkenden Folge der Strafmilderung nach § 46a i.V.m. § 49 Abs. 1 StGB regelmäßig ein Geständnis zu verlangen....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.