Rechtsanwalt in Lörrach: Insolvenzrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Lörrach: Sie lesen das Verzeichnis für Insolvenzrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Lörrach (© lucazzitto - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Lörrach (© lucazzitto - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Juristische Beratung im Gebiet Insolvenzrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Simone Ramminger (Fachanwältin für Insolvenzrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Lörrach

Luisenstr. 5
79539 Lörrach
Deutschland

Telefon: 07621 47075
Telefax: 07621 49088

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Insolvenzrecht
  • Bild Fachgebiet Sportrecht an der Universität Gießen (06.06.2006, 18:00)
    Widmung einer Professur am Fachbereich Rechtswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen erweitertDas Fachgebiet Sportrecht ist in Zukunft an der Justus-Liebig-Universität Gießen mit einer Professur vertreten: Die Widmung der "Professur für Bürgerliches Recht und Zivilverfahrensrecht" am Fachbereich Rechtswissenschaft wurde kürzlich durch einen Beschluss des Präsidiums in "Professur für Bürgerliches Recht, nationales und internationales ...
  • Bild BGH erweitert Haftung von Steuerberatern bei Falschberatung über die Insolvenzantragspflicht (17.09.2012, 09:36)
    Vor kurzem entschieden die Richter in Karlsruhe (BGH: Urteil vom 14.06.2012 - IX ZR 145/11) zuungunsten von Steuerberatern, die Kapitalgesellschaften in Insolvenzfragen beraten. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Die Gesellschafter und der Geschäftsführer können in den Schutzbereich des zwischen ...
  • Bild Anwendbarkeit des früheren Eigenkapitalersatzrecht in "Altfällen" (04.02.2009, 11:30)
    I. Der II. Zivilsenat des BGH hatte über die zum zweiten Mal in die Revisionsinstanz gelangte, auf eigenkapitalersatzrechtliche Erstattungsansprüche nach den sog. Novellenregeln (§§ 32 a, 32 b GmbHG a. F.) und den sog. Rechtsprechungsregeln (§§ 30, 31 GmbH a. F. analog) gestützte Klage eines Insolvenzverwalters gegen den Alleingesellschafter einer ...

Forenbeiträge zum Insolvenzrecht
  • Bild Rechte an Fotos (20.05.2013, 01:10)
    Hallo, folgende Frage: Angenommen eine Person führt eine Gruppe in einem Social Network mit mehreren tausend Mitgliedern. Mit den Fotos dieser Mitglieder -sofern diese ausdrücklich damit einverstanden sind - will der Gruppeninhaber ein Mosaik-Poster kreieren und dieses dann unter den Mitgliedern zum Kauf anbieten, also ein richtiges Wallpaper-Poster und nichts virtuelles. Für ...
  • Bild Sturz am Parkplatz, nach Einkauf - teuer - (17.05.2007, 00:14)
    Hallo Fachkompetenzen! Mal sehen wie sich dieser Fall bestens lösen lässt :) -frei nach einer wahren Begebenheit- Frau X verlässt mit Ihren Einkäufen das Kaufhaus. Sie stürzt am dazugehörenden Parkplatz auf dem Wege zu ihren Auto schwer. Sie trat in ein Loch, da ein Pflasterelement (ca. 20 x 6 x ...
  • Bild Welcher Schwerpunkt? (08.06.2008, 21:22)
    Muss mich demnächst für einen Schwerpunkt entscheiden. Allerdings fällt mir das etwas schwer, da ich mir auch nicht wirklich vorstellen kann, was sich dahinter jeweils "verbirgt". Wollte eigentlich immer Wirtschaftsrecht wählen, nur leider wird bei uns nur öffentliches Wirtschaftsrecht angeboten. Da ich allerdings eine persönliche Abneigung gegen öffentliches Recht ...
  • Bild Wirksamkeit Abtretung nach RSB? (27.01.2013, 14:34)
    Hallo, mal folgenden Fall angenommen: Ein Ruhestandsbeamter B erhält kürzlich RSB. Davon ist ausgenommen ist im Bechluß eine Forderung iS von § 302 InsO. Die Forderung selbst war nicht tituliert und B hatte Widerspruch gegen den Deliktstatus vbuH eingelegt. Feststellungsklage ist bisher nicht erfolgt. Der betreffende Inso-GL geht nämlich bei seiner ursprünglichen Forderungsanmeldung im ...
  • Bild Insolvenz beantragen wenn nicht alle Gläubiger bekannt sind? (05.09.2006, 19:08)
    Liebe Leser Ich versuche hier einmal meine Fragen beantwortet zu bekommen, was das Insolvenzrecht angeht. Ich nehme einmal den Fall an, das eine Person Privatinsolvenz beantragen will oder es beabsichtigt. Nun fällt Ihm auf, das Er nicht mehr weis, wer alles seine Gläubiger sind. Er mußte auch feststellen, das einige Unterlagen in ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Insolvenzrecht
  • BildInsolvenzverfahren: Verbraucherinsolvenz vs. Regelinsolvenz
    Wer völlig überschuldet ist und keine Aussicht mehr sieht, wird in den meisten Fällen das Insolvenzverfahren beantragen. Dieses macht einen nach dessen Durchlauf praktisch schuldenfrei. Welches Verfahren ist für wen das Richtige? Das Insolvenzverfahren beschäftigt sich sowohl mit der Zahlungsunfähigkeit von Privatpersonen, als auch mit ...
  • BildDeikon GmbH i.L.
    Deikon GmbH i.L. –  anlegerfreundliche Urteile gegen die Sicherheitentreuhänderin OLG Dresden, Urteil vom 13.04.2015, Az. I-9 U 175/13 Bereits mehrfach hat das Oberlandesgericht Dresden die Kanzlei CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB als Sicherheitstreuhänderin der Deikon Anleihen zu Schadensersatz verurteilt.Das Oberlandesgericht Dresden hatte entschieden, ...
  • BildOLG Koblenz: Die Verjährung titulierter Kindesunterhaltsansprüche im Insolvenzverfahren
    Mit Beschluss vom 30.07.2014 hat sich das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz dahingehend geäußert, dass im Insolvenzverfahren die Feststellung beantragt werden kann, dass titulierte Kindesunterhaltsansprüche auf einer vorsätzlichen unerlaubten Handlung beruhen (AZ.: 13 UF 271/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Hier ließ die Stadt Unterhaltsansprüche von drei Kindern gegen ...
  • BildInsolvenz des CSA Beteiligungsfonds 4 und 5 und der Deltoton GmbH
    Das Amtsgericht Würzburg hat am 01. Juli 2015 über das Vermögen der der CSA Beteiligungsfonds 4 GmbH & Co. KG (Az.: IN 55/15) und der CSA Beteiligungsfonds 5 GmbH & Co. KG (Az.: IN 56/15) wegen Zahlungsunfähigkeit das Insolvenzverfahren eröffnet. Bereits mit Beschluss vom 29. Juni 2015 wurde ...
  • BildInsolvenz der Captura GmbH
    Die Captura GmbH ist insolvent. Das Amtsgericht München hat das vorläufige Insolvenzverfahren am 16. September 2015 eröffnet (Az.: 1507 IN 2731/15). Ausschlaggebend für den Insolvenzantrag waren nach Unternehmensangaben Verzögerungen bei den Immobilienprojekten, so dass die laufenden Ausgaben nicht mehr geleistet werden konnten. Aufgrund der drohenden Zahlungsunfähigkeit hat die Captura ...
  • BildBGH: Verjährung des Schadenersatzanspruchs gegen den Insolvenzverwalter
    Mit Urteil vom 17.07.2014 hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass die Verjährungsfrist für Schadenersatzansprüche gegen den Insolvenzverwalter schon mit dem Schluss des Jahres zu laufen beginnt, in dem der Sonderinsolvenzverwalter Kenntnis von den anspruchsbegründenden Umständen erlangt (AZ.: IX ZR 301/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Ein Sonderinsolvenzverwalter ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.