Rechtsanwalt in Leverkusen: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Leverkusen: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leverkusen (Brücke der Autobahn) (© Pro-Patho - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leverkusen (Brücke der Autobahn) (© Pro-Patho - Fotolia.com)

Mehr als 200 Milliarden Euro werden in Deutschland jährlich vererbt. Es verwundert somit nicht, dass das Erbrecht in Deutschland eine wichtige Rolle spielt. Denn wo viel vererbt wird, da kommt es auch regelmäßig zum Erbstreit. Das Erbrecht regelt sämtliche rechtliche Aspekte, die das Vererben und die Erbschaft betreffen. Es ist im Fünften Buch des Bürgerlichen Gesetzbuches (§§ 1922-2385) enthalten. Geregelt finden sich hier zum Beispiel Pflichtteil, Erbvertrag, Enterbung, Erbverzicht sowie die gesetzliche Erbfolge.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Erbrecht jederzeit gern im Umkreis von Leverkusen
Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner
Dönhoffstr. 39
51373 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 0214 2061240
Telefax: 0214 20612420

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Axel Plutte aus Leverkusen hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Erbrecht
Rechtsanwälte Dr. Axel Plutte & Beatrix Mettlach-Plutte
Romberg 9
51381 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 02171 31932
Telefax: 02171 31023

Zum Profil Nachricht senden
Rechtliche Beratung im Erbrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Beate Blankenstein aus Leverkusen
Rechtsanwälte SWN Schröder Werner & Partner Partnergesellschaft
Dönhoffstraße 39
51371 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 0214 2061240
Telefax: 0214 20612420

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Erbrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Markus Knemeyer engagiert im Ort Leverkusen
Knemeyer & Küpper Rechtsanwälte
Fürstenbergstraße 1 b
51379 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 02171 363390
Telefax: 02171 3633929

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Orlowski mit Niederlassung in Leverkusen vertritt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Erbrecht
Orlowski & Kollegen Rechtsanwälte
Karl-Bückart-Straße 11
51379 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 02171 40470
Telefax: 02171 404722

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Erbrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Andrea-Eva Stohp persönlich im Ort Leverkusen

Langenfelderstraße 70
51371 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 02173 2870018
Telefax: 02173 2870019

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hans Josef Thelen bietet anwaltliche Vertretung zum Erbrecht jederzeit gern in Leverkusen

Friedrich-Ebert-Straße 31 c
51373 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 0214 41054
Telefax: 0214 41964

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Erbrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Andreas Babilon mit Kanzlei in Leverkusen

Kreuzbroicher Straße 21
51375 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 0214 2068575
Telefax: 0214 2068574

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Karl-Heinz Esser-Lorenz in Leverkusen unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen im Bereich Erbrecht

Von-Diergard-Straße 9
51375 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 0214 2064760
Telefax: 0214 2064761

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gunther Wittenstein mit Rechtsanwaltsbüro in Leverkusen berät Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Schwerpunkt Erbrecht
Wittenstein Rechtsanwälte
Overfeldweg 63
51371 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 0214 50095030
Telefax: 0214 50095033

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Erbrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Guido Lenné immer gern in Leverkusen
Anwaltskanzlei Lenné
Max-Delbrück-Straße 18
51377 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 0214 9098400
Telefax: 0214 90984029

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten im Erbrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Rolf Schumacher kompetent im Ort Leverkusen
RAe Schumacher, Maschke (geb.Walterscheidt) & Lehr Rechtsanwälte
Nikolaus-Groß-Straße 14
51377 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 0214 855320
Telefax: 0214 8553232

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Erbrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Ermert engagiert im Ort Leverkusen

Herzogstr. 11
51379 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 02171 43043
Telefax: 02171 46531

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Erbrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Silke Lori engagiert in Leverkusen

Opladener Platz 5
51379 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 02171 582820
Telefax: 02171 5828269

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Erbrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Klaus-Uwe Schindler mit Anwaltskanzlei in Leverkusen

Bergische Landstr.15
51375 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 0214 501005

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Knemeyer mit Anwaltsbüro in Leverkusen berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen aus dem Schwerpunkt Erbrecht

Fürstenbergstr. 1b
51379 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 02171 363390
Telefax: 02171 3633929

barrierefreiZum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Erbrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Walter Körner kompetent vor Ort in Leverkusen

Neuenkamp 64
51381 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 02171 710720
Telefax: 02171 710721

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Knuth-Erik Stibbe mit Anwaltskanzlei in Leverkusen berät Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Erbrecht

Quettinger Str. 187
51381 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 02171 709700
Telefax: 02171 7097020

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Erbrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Lukke Mörschner kompetent in Leverkusen

Gustav-Heinemann-Str. 3
51373 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 0214 312420
Telefax: 0214 3124220

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Erbrecht in Leverkusen

Ein Anwalt hilft Ihnen bei der Klärung sämtlicher erbrechtlicher Fragen

Rechtsanwalt in Leverkusen: Erbrecht (© rupbilder - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Leverkusen: Erbrecht
(© rupbilder - Fotolia.com)

Möchte man sicherstellen, dass nach dem eigenen Tod der persönliche Nachlass dem eigenen Willen entsprechend verteilt wird, sollte man sich an eine der durchaus zahlreichen Kanzleien für Erbrecht wenden. In Leverkusen sind einige Anwälte und Anwältinnen mit einer Kanzleiniederlassung vertreten. Ein Anwalt im Erbrecht in Leverkusen wird Erblasser umfassend informieren in Fragen rund um die Testamentsgestaltung und das Testament, das Pflichtteilsrecht oder auch bei Fragen, welche die vorweggenommene Erbfolge betreffen. Es ist außerdem möglich, den Rechtsanwalt aus Leverkusen zum Erbrecht als Testamentsvollstrecker einzusetzen. Er wird dann nach dem Tod des Erblassers die Testamentsvollstreckung übernehmen. Einen Anwalt als Testamentsvollstrecker einzusetzen empfiehlt sich hauptsächlich dann, wenn der Nachlass insgesamt schwierig ist oder es etliche Erben gibt.

Was passiert im Erbfall? Was müssen Sie tun? Ein Anwalt sagt es Ihnen

Ebenfalls kann es ratsam sein, sich an einen Rechtsanwalt zum Erbrecht aus Leverkusen zu wenden, wenn der Erbfall eingetreten ist. Der Rechtsanwalt oder die Anwältin im Erbrecht aus Leverkusen kann in diesem Fall nicht nur fundiert Auskunft geben bei Fragen bezüglich des Nachlassgerichts, des Erbscheins, Nachlassverbindlichkeiten oder der Erbschaftseuer. Der Erbrechtler wird seinem Klienten auch bei einem Erbstreit helfend und beratend zur Seite stehen. Die Unterstützung durch einen Juristen kann z.B. erforderlich werden, wenn es zu Auseinandersetzungen innerhalb einer Erbengemeinschaft gekommen ist oder auch, wenn das Testament an sich angefochten werden soll. Ein weiterer Grund einen Anwalt zu Rate zu ziehen ist es, wenn man die Testierfähigkeit des Erblassers bezweifelt und aus diesem Grund das Testament anfechten lassen möchte. Gestaltet sich eine Erbangelegenheit diffiziler, dann kann es Sinn machen, sich gleich von Beginn an an einen Fachanwalt zum Erbrecht in Leverkusen zu wenden. Denn Fachanwälte für Erbrecht verfügen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis über ein überdurchschnittliches Know-how und praktische Expertise.


News zum Erbrecht
  • Bild Am 13. Juli 2012: Steuerrechtssymposium mit H.-U. Viskorf und Prof. Dr. K.-D. Drüen (11.07.2012, 13:10)
    Themenschwerpunkte sind die Erbschaftssteuer und der Lohnsteuerabzug durch den Arbeitgeber.Augsburg/LA/KPP - Zwei prominente Gäste prägen auch das 2. Steuerrechtssymposium, das das Augsburger Forum für Steuerrecht e. V. in Zusammenarbeit mit der Juristischen Gesellschaft Augsburg e. V. am 13. Juli 2012 im Rahmen der "Augsburger Steuergespräche" veranstaltet: Hauptreferenten sind Hermann-Ulrich Viskorf, ...
  • Bild Ihre Familie können Sie sich nicht aussuchen. Aber Ihre Erben. (18.08.2010, 13:40)
    Berlin (DAV). Deutschland erwartet Rekord-Erbschaften. Die heute 30- bis 60-Jährigen werden in den nächsten zehn Jahren Erbschaften im Gesamtwert von circa 1,5 Billionen Euro antreten. Fast die Hälfte davon ist Immobilieneigentum. Neue Lebensformen wirken sich auf das komplexe Erbrecht stark aus. Der Nachlass sollte daher noch zu Lebzeiten geregelt werden. ...
  • Bild Anwälte auf dem 16. Deutschen Familiengerichtstag in Brühl (14.09.2005, 13:43)
    Berlin (DAV). „Es ist gerade im Familienrecht dringend nötig, dass sich Juristen aus den verschiedenen Disziplinen austauschen“, sagt Rechtsanwältin Ingeborg Rakete-Dombek, Vorsitzende der Arbeitgemeinschaft Familien- und Erbrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte stehen mit den Menschen, die einen Familienkonflikt bewältigen müssen, im direkten Kontakt. Deshalb, so die ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild Steuerflucht der Großverdiener (16.02.2008, 13:55)
    Nun wird es in den Medien ja groß diskutiert: Die Steuerhinterziehung eines Vorstandvorsitzenden wird ja zur Zeit getadelt wie nie zuvor. Sogar die Kanzlerin zeigt sich bestürzt und betont, dass sie sich so etwas nicht hätte vorstellen können. Die Medien und andere Unternehmer/n zeigen sich geschockt. Aber mal im Ernst: Das ist doch ...
  • Bild Eidesstattliche Versicherung: was heisst das? (15.01.2013, 19:10)
    Hallo,rein theoretisch interessiert mich folgende frei erdachte Angelegenheit:ein Mensch habe die Wohnung seiner Mutter nach ihrem Tod geräumt und dabei sämtlichen Kram in Kartons verstaut. Weil er sich erst mal erst mal nicht gemeldet habe, schaltet sein Bruder (unser Beispielmensch und er sind Erben) nun einen Anwalt ein, und der ...
  • Bild Miet/Erbrecht (29.12.2013, 13:02)
    Mal angenommen, dass ein Mann aus gesundheitlichen Gründen sein Eigentum (Haus) verkauft und mit in die Eigentumswohnung der Lebensgefährtin zieht. Mann investiert in die Wohnung (neues Bad, neue Fußböden), kauft neues Schlafzimmer und zieht mit in die Wohnung. Währenddessen wird bekannt, dass Frau todkrank ist. Frau erhält im Laufe der Zeit starke ...
  • Bild Beliebteste Thread-Titel (01.09.2010, 12:17)
    Hallo zusammen, wie wärs, wenn wir hier mal zusammen stellen, welche kuriosen oder zum Teil auch fragwürdigen Threadüberschriften hier so zu finden sind? Mein Favorit ist ja immer sowas wie "Brauche dringend Hilfe" Was fällt Euch dazu ein? Vll. bekommen wir ja ein kleines Sammelsurium zusammen :) LG LB
  • Bild ewiges Erbe (13.01.2009, 11:08)
    Hallo zusammen, wir haben eine kleine Frage zum Erbrecht: Wann gilt das Erbe endlich als abgeschlossen? Also, wann kann der Erbanfechter keine weiteren Forderungen mehr stellen? Ausgangslage: Pflichtteile sind ausgezahlt, Anfechter ist jedoch noch nicht zufrieden, geht aber nicht vor Gericht. ("Treuhandmässig" wurde außerdem noch etwas mehr als die Summe hinterlegt.) Der Anfechter stellte ...

Urteile zum Erbrecht
  • Bild KG, 1 W 79/11 (21.11.2011)
    Die Anwendung von § 6 des Ottomanischen Familiengesetzes kann bei starkem Inlandsbezug gegen den deutschen ordre public verstoßen, wenn sie dazu führen würde, dass ein 14-jähriges Mädchen wirksam die Ehe geschlossen hat....
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 93/04 (01.12.2004)
    1. Streicht ein Erblasser den Text seines Testaments und zusätzlich seine Unterschrift komplett durch, so ist davon auszugehen, dass er diese Verfügung widerrufen hat. 2. Das widerrufene Testament kann jedoch zur Auslegung eines späteren, unvollständig gebliebenen Testaments herangezogen werden, wenn der Erblasser dieses Testament gemeinsam mit dem widerruf...
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 97/04 (04.06.2004)
    Zur Frage, unter welchen Umständen und in welchem Umfang dem Kind eines vorläufig Betreuten Akteneinsicht in die Betreuungsakten zu gewähren ist, wenn der vorläufig Betreute zu einem früheren Zeitpunkt jegliche Auskünfte an dieses Kind untersagt hat, dieses aber seine Bestellung zum endgültigen Betreuer beantragt hat....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (3)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildNachlassverbindlichkeiten – gehört die Grabpflege dazu?
    Verstirbt ein Angehöriger oder sonstiger Erblasser, kommt es häufig unter seinen Erben zum Streit bezüglich der Grabpflege: die einen behaupten, dass diese nicht zu den Nachlassverbindlichkeiten gehört, während andere davon überzeugt sind, dass dies sehr wohl der Fall ist. Wäre es so, so müssten die hierfür entstehenden Kosten ...
  • BildErben erben ein Erbe- oder doch nicht?
    Diese Alliteration kann gute Aussichten in tief herunter gezogene Mundwickel verwandeln. Sterben ist nicht schwer, Erben umso mehr. Bei Fehlern im Testament geht der vom Erblasser gewollte Begünstigte schnell mal leer aus. Existiert ein Testament nicht oder ist ein Testament unwirksam, so kommt es zur gesetzlichen Erbfolge. Diese ...
  • BildMüssen Geschwister die Beerdigungskosten übernehmen?
    Geschwister können unter Umständen zur Übernahme der Beerdigungskosten für ihren verstorbenen Bruder oder Schwester verpflichtet sein. Wann dies der Fall ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Tod eines nahen Verwandten kann auch für Geschwister teuer werden. Dies gilt allerdings nur dann, wenn keine Erben ...
  • BildVertrag bei Todesfall: Gelten Verträge nach dem Tod fort?
    Was geschieht mit Verträgen, nachdem ein Mensch gestorben ist? Was Sie hier als Erbe beachten sollten, erläutert dieser Ratgeber. Verträge enden nicht immer mit dem Tod des Erblassers Manche Erben glauben, dass vom Erblasser abgeschlossene Verträge automatisch mit dessen Tod enden. Doch das ist in ...
  • BildWer muss eine Erbschaftsteuererklärung abgeben und welche Frist gilt?
    Wer etwas erbt, muss unter Umständen gegenüber dem Finanzamt aktiv werden. In diesem Ratgeber erfahren Sie, inwieweit Sie dieses über die Erbschaft informieren müssen und was dann auf Sie zukommt. Nach dem Tod eines nahestehenden Menschen müssen die Hinterbliebenen nicht nur den damit verbundenen Verlust ...
  • BildEigenhändiges Testament – ein Leitfaden
    Das eigenhändige Testament erfordert die Erfüllung einiger Voraussetzungen um wirksam errichtet zu werden. Es gibt zwei Formen des ordentlichen Testamtens: das öffentliche Testament, welches von einem Notar öffentlich beurkundet wird  und das eigenhändige oder auch privatschriftliche Testament. Dabei macht das eigenhändige Testament noch immer ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.