Rechtsanwalt für Baurecht in Leverkusen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Der Begriff Baurecht bezieht sich grundsätzlich auf sämtliche Rechtsbereiche, die sich mit dem Bau von Gebäuden befassen. Und auch, wenn es um Rechtsprobleme oder Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Ändern oder Entfernen von Gebäuden geht, fällt dies in den Zuständigkeitsbereich des Baurechts. Das Baurecht gliedert sich in zwei Bereiche, das öffentliche und das private Baurecht. Im privaten Baurecht wird die rechtliche Beziehung zwischen am Bau beteiligten privaten Personen geregelt. Das öffentliche Baurecht umfasst alle Rechtsnormen, die sich auf die Zulässigkeit der Nutzung oder Errichtung bzw. Veränderung von Gebäuden beziehen. Vor allen Dingen im Interesse der Nachbarn und der Allgemeinheit. Für das öffentliche Baurecht grundlegend ist die Differenzierung von Bauplanungsrecht und Bauordnungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfragen im Baurecht berät Sie Kanzlei Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner engagiert in der Gegend um Leverkusen
Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner
Dönhoffstr. 39
51373 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 0214 2061240
Telefax: 0214 20612420

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Baurecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Fliegner jederzeit in Leverkusen

Franz-Kail-Str 2
51375 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 0214 855640
Telefax: 0214 8556490

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Frerick mit Anwaltsbüro in Leverkusen berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Bereich Baurecht

Moosweg 2
51377 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 0214 2063396
Telefax: 0214 2063404

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Baurecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Manfred Hüttemann mit Anwaltskanzlei in Leverkusen

Franz-Kail-Str. 2
51375 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 0214 855640
Telefax: 0214 8556490

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sebastian Windelschmidt unterhält seine Anwaltskanzlei in Leverkusen vertritt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Baurecht

Rat-Deycks-Str. 15-17
51379 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 02171 7648940
Telefax: 02171 7648941

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Baurecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Markus Knemeyer mit Kanzleisitz in Leverkusen

Fürstenbergstr. 1b
51379 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 02171 363390
Telefax: 02171 3633929

barrierefreiZum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Leverkusen

Beim Hausbau oder Umbau gibt es viele Umstände, die die Unterstützung eines Anwalts für Baurecht nötig machen

Rechtsanwalt für Baurecht in Leverkusen (© nmann77 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Leverkusen
(© nmann77 - Fotolia.com)

Vor allem, wenn es um den Bau eines Hauses geht oder den Kauf einer Immobilie, dann sind juristische Probleme in etlichen Fällen nicht zu vermeiden. Aufkommende Unstimmigkeiten gibt es in vielen Fällen bereits dann, wenn es um den Bauantrag, die Baugenehmigung oder den Bebauungsplan geht. Auseinandersetzungen in Bezug auf die Grenzbebauung, dem Wegerecht und etwaiger Abstandsflächen sind ebenfalls häufig Gründe, die Bauherren zum Rechtsanwalt führen. Doch ohne Zweifel am öftesten sind es Mängel, die bei der Bauabnahme offenkundig werden, die es nötig machen, einen Anwalt aufzusuchen.

Lassen Sie sich von einem Anwalt bei allen Problemen und Fragen rund um das Baurecht informieren

Wenn Sie ein Problem haben, das in den Bereich des Baurechts fällt, ist der optimale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. Leverkusen bietet einige Rechtsanwälte, die sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert haben. Ein Rechtsanwalt im Baurecht aus Leverkusen wird sich fachkundig Ihrem rechtlichen Problem widmen und Sie darüber aufklären, wie Sie am besten zu Ihrem Recht kommen. Das Bauträgerrecht, das Erbbaurecht und das Bauordnungsrecht sind nur 3 Fachgebiete von vielen, in denen der Rechtsanwalt für Baurecht über ein fundiertes Wissen verfügt. Gleich ob Sie Informationen zum Erbbaurecht benötigen oder Fragen bezüglich der Bauordnung haben, der Anwalt in Leverkusen zum Baurecht wird Sie nicht bloß beraten, sondern sich auch dafür stark machen, dass Sie Ihr Recht erhalten.


News zum Baurecht
  • Bild Zertifikatskurs Baurecht - Berufsbegleitende Weiterbildung an der TU Darmstadt (18.08.2008, 18:00)
    Darmstadt, 18.8.2008. Auf Grund der großen Nachfrage und des inhaltlichen Erfolgs wird in diesem Herbst der Zertifikatskurs Baurecht an der TU Darmstadt bereits zum dritten Mal angeboten. Das Angebot richtet sich an Ingenieure, Architekten, Betriebswirte, Volkswirte und andere Hochschulabsolventen, die eine Zusatzqualifikation erwerben wollen, um in der beruflichen Praxis Probleme ...
  • Bild Dachgewächshäuser für Berlin: Ein Praxisleitfaden für die städtische Landwirtschaft der Zukunft (20.12.2012, 12:10)
    Am 4. Dezember 2012 trafen sich bereits zum fünften und vorerst letzten Mal Entscheidungsträger und Fachleute des Netzwerks „Städtische Landwirtschaft der Zukunft“ in Berlin, um Ideen für eine städtische Landwirtschaft der Zukunft ohne zusätzlichen Flächenverbrauch (ZFarming) zu diskutieren und zu konkretisieren.Die Ergebnisse ihrer Arbeit münden nun in den Praxisleitfaden für ...
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
    DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / 14:45---------------------------------------------------------------------Die internationale Kanzlei Noerr LLP, eine der zehn größten in Deutschland, ist mit zwölf neuen Partnern ins Jahr 2011 gestartet. Sieben davon sind Sozien (Equity Partner) der LLP, fünf ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Baurecht- Baugenehmigung (13.12.2012, 20:50)
    Mal angenommen Herr XY wohnt in einem Mehrfamilienhaus, und hat vor kurzen mit dem Bau eines Balkons angefangen. Er hat von jeder Partei im Haus eine Unterschrift mit ihrer Zustimmungen für sein Bauvorhaben, bis auf eine Partei Z, die ihn immer abgewimmelt hat und meint sie "Hätten keine Zeit" , ...
  • Bild Windenergieanlage, baurechtliche genehmigung (02.10.2007, 03:44)
    Hallo, es geht um den bau von WEA: Mit der Bitte um vertrauliche Behandlung beantragt A am 18.10.2006 bei der Kreis-verwaltung L, ihr einen Vorbescheid zur bauplanungsrechtlichen Zulässigkeit von zwei Win-denergieanlagen am vorgesehenen Standort zu erteilen. Die Anlagen sollen eine Nabenhöhe von 67 m aufweisen und bis zum höchsten Punkt ...
  • Bild Neubau-MFH: Garage nicht nutzbar. Kündigung, bzw. Minderung? (20.03.2013, 15:47)
    Guten Tag zusammen, ich habe einige Fragen bzgl. folgender fiktiver Problematik. Evtl. hat hier jemand Ratschläge wie man hier weiter vorgehen könnte. Der Fall verhalte sich wie folgt: Es wurde ein Mehrfamilienhaus als Neubau gerade fertig gestellt. Nehmen wir an, Frau M mietet eine dieser Wohnungen inkl. Einzelgarage auf dem Grundstück ...
  • Bild Unterschrift im Bauantrag von beiden Nachbarn (31.08.2008, 16:34)
    Hallo zusammen wie ist EURE Meinung zu dem folgend geschildertem Fall A kauft ein Grundstück mit einer darauf bereits gebauten DHH , nachdem aber für nicht alle Familienangehörigen Zimmer vorhanden sind , möchte A an die bestehende DHH noch ca.3,5 Meter anbauen in Richtung von Nachbar C zudem er jetzt ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland (08.04.2011, 15:03)
    DGAP-News: Ashurst LLP / Schlagwort(e): Börsengang/Rechtssache Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland08.04.2011 / 15:03---------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von PowerlandFrankfurt, 8. April 2011 --- Ashurst hat den ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 8 S 2245/10 (19.06.2012)
    1. Die Baurechtsbehörde ist vor Ablauf der Entscheidungsfrist nach § 54 Abs. 4 LBO a.F. (juris: BauO BW) (jetzt § 54 Abs. 5 LBO (juris: BauO BW)) nicht zur Erteilung einer Baugenehmigung verpflichtet (im Anschluss an VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 27.02.2003 - 5 S 1279/01 -). 2. Leitet die Baurechtsbehörde die Anhörung nach § 54 Abs. 2 Nr. 2 LBO (juris: ...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 7 ME 13/03 (23.06.2003)
    Im Rahmen der Entscheidung über die Zulassung des vorzeitigen Beginns nach § 57 b Abs. 1 BBergG sind Rechte Dritter, wie das Recht am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb, zu berücksichtigen, sofern sie durch die zugelassene Maßnahme beeinträchtigt werden können....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 920/10 (26.10.2011)
    1. Das Vorliegen eines - in den Bebauungsplan aufzunehmenden - Vorhaben- und Erschließungsplans ist Wirksamkeitsvoraussetzung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans. Der Geltungsbereich eines solchen Bebauungsplans hat sich am Vorhaben- und Erschließungsplan zu orientieren und insofern das gesamte Vorhaben zu umfassen. 2. Zu einem vorhabenbezogenen Bebauun...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.