Rechtsanwalt in Lennestadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Lennestadt liegt im Kreis Olpe im Regierungsbezirk Arnsberg im Bundesland Nordrhein-Westfalen. In Lennestadt leben knapp 26.000 Einwohner, verteilt auf 43 Ortsteile. Die Gesamtfläche der Stadt beträgt gut 135 km².

Der Weg bis zum nächsten Gericht ist nicht weit, da es ein örtliches Amtsgericht in Lennestadt gibt. Das zuständige Insolvenzgericht ist das Amtsgericht in Siegen, während sich das zentrale Mahngericht in Hagen befindet. Das Amtsgericht Lennestadt untersteht dem Landgerichtsbezirk Siegen, in dem insgesamt vier Amtsgerichte zu finden sind. Die nächsthöhere Instanz ist das Oberlandesgericht Hamm. Insgesamt umfasst der Amtsgerichtsbezirk von Lennestadt 287 km². In ihm leben etwa 60.000 Menschen. Nicht nur Lennestadt selbst fällt in die örtliche Zuständigkeit des Amtsgerichts, sondern auch die Gemeinden Kirchhundem und Finnentrop.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Lennestadt
Anwälte Lennestadt
Melbecker Berg 4
57368 Lennestadt
Deutschland

Telefon: 02721 1571
Telefax: 02721 2367

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Lennestadt

Kölner Str. 93
57368 Lennestadt
Deutschland

Telefon: 02721 94100
Telefax: 02721 941020

Zum Profil
Rechtsanwalt in Lennestadt

Am Rathaus 5
57368 Lennestadt
Deutschland

Telefon: 02723 959571
Telefax: 02723 959572

Zum Profil
Rechtsanwältin in Lennestadt

Dörmecke 15
57368 Lennestadt
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Lennestadt
c/o RAe Hanfland & Partner GbR
Helmut-Kumpf-Str. 5
57368 Lennestadt
Deutschland

Telefon: 02723 60008
Telefax: 02723 5678

Zum Profil
Rechtsanwältin in Lennestadt

Bürgermeister-Beckmann-Platz 5
57368 Lennestadt
Deutschland

Telefon: 02723 7199260
Telefax: 02723 7199266

Zum Profil
Rechtsanwalt in Lennestadt

Kölner Str. 22
57368 Lennestadt
Deutschland

Telefon: 02721 600700
Telefax: 02721 6007023

Zum Profil
Rechtsanwalt in Lennestadt

Kölner Str. 93
57368 Lennestadt
Deutschland

Telefon: 02721 94100
Telefax: 02721 941020

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Lennestadt

Ortsschild Lennestadt (© Tom Hansen - Fotolia.com)
Ortsschild Lennestadt
(© Tom Hansen - Fotolia.com)

In der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Hamm sind alle Anwälte und Anwältinnen organisiert, die in Lennestadt in einer Kanzlei arbeiten. Laut der letzten Mitgliederstatistik der Bundesrechtsanwaltskammer, sind genau 13.767 Anwälte bei der Rechtsanwaltskammer Hamm registriert. Knapp 20 davon haben sich in Lennestadt niedergelassen.

Vor Ort besteht also eine ausreichende Auswahl an Rechtsanwälten, die alle wichtigen Rechtsgebiete abdecken. Es ist immer gut, sich an den ausgewiesenen Fachrichtungen der jeweiligen Kanzlei in Lennestadt zu orientieren, sollte sich der vorliegende Sachverhalt besonders komplex gestalten. Ein fundiertes und tiefergehendes Fachwissen auf einem bestimmten Gebiet kann hier die Bearbeitung erleichtern. Ein Anwalt aus Lennestadt kann jedoch prinzipiell zu allen Rechtsfragen befragt werden und wird gerne mit einer umfassenden Beratung weiterhelfen, von A wie Arbeits- oder Asylrecht bis Z wie Zwangsvollstreckung und Zivilrecht. Ein Anruf beim ausgewählten Anwalt in Lennestadt ist der erste Schritt in Richtung kompetentem Rechtsbeistand.


Weitere große Städte

Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildBesteht die Bundesrepublik Deutschland oder sind wir Reichsbürger im Deutschen Reich?
    Immer öfters hört man derzeit Aussagen wie „Die Bundesrepublik Deutschland existiert als solche nicht, sondern nur das Deutsche Reich, weshalb wir Reichsbürger sind.“ Damit wird der BRD die Souveränität und Legitimität abgesprochen. Doch was steckt tatsächlich hinter diesen und ähnlichen Aussagen? Klarheit soll der folgende Aufsatz bringen: ...
  • BildUntervermietung und Steuer – muss man Untermiete versteuern?
    Manch ein Mieter kommt auf die Idee, sein Einkommen ein wenig zu verbessern, indem er einen Untermieter bei sich in der Wohnung aufnimmt. Gemäß dem Mietrecht ist es gestattet, Teile seiner Wohnung untervermieten zu dürfen, solange einige Kriterien beachtet werden. Abgesehen davon, dass es hierfür der Zustimmung seitens ...
  • BildGlockengeläut/Ruhestörung: was tun gegen Kirchenglocken-Lärm?
    Glockengeläut ist ein sehr angenehmes Geräusch, wenn es in Zusammenhang mit Weihnachten, Hochzeit oder ähnlichen Feierlichkeiten ertönt. Als weniger angenehm empfunden wird es hingegen, wenn es gerade dann erklingt, wenn man beispielsweise noch schlafen möchte oder sich entspannt in seinen Garten zu einem Sonnenbad zurückgezogen hat. Für viele ...
  • BildKrankenhaus muss Namen und Anschriften der Ärzte nur bei berechtigtem Interesse mitteilen
    Ein Patient kann von einem Krankenhaus gegen Erstattung der Kosten zwar die Herausgabe der Behandlungsunterlagen verlangen, Name und Anschrift der behandelnden Ärzte muss die Klinik aber nicht mitteilen. Dazu müsse der Patient ein berechtigtes Interesse an den Daten nachweisen, entschied das Oberlandesgericht Hamm mit Urteil vom 14. Juli 2017 ...
  • BildRahl Geschäftsbesorgungs Gesellschaft mbH will Forderungen gegen die Autark Invest AG aufkaufen
    Autark Invest AG – Angebot von Rahl Geschäftsbesorgungs Gesellschaft mbH   Neue Entwicklungen im Fall der Autark Invest AG Nach Berichten der Stiftung Warentest im letzten Jahr, die Angeleger der Autark Invest AG sollten ihre monatlichen Zahlungen umgehend stoppen, folgten zahlreiche Anleger diesem Rat ...
  • BildEkosem-Agrar GmbH Anleihen: Laufzeitverlängerung birgt Risiko für die Anleger
    In den Jahren 2017 und 2018 wären die Anleihen der Ekosem-Agrar GmbH mit einem Gesamtvolumen von 128 Millionen Euro zur Rückzahlung fällig. Allerdings möchte das Unternehmen die Laufzeiten jeweils um vier Jahre verlängern. Die Anleger sollen nun an 16. und 17. März über die Änderung der Anleihebedingungen abstimmen. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.