Rechtsanwalt in Lennestadt: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Lennestadt: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Versicherungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Söbke gern in Lennestadt

Kölner Str. 22
57368 Lennestadt
Deutschland

Telefon: 02721 600700
Telefax: 02721 6007023

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Versicherungsrecht
  • Bild Schwarzgeld in Liechtenstein: Ab 01.01.2010 und rückwirkend keine Anonymität mehr (09.11.2009, 11:16)
    - Neue Rechtslage garantiert Finanzbehörden und Steuerfahndung volle Information - Prominente und Vermögende am Pranger Im Fall des Ex-Vorstandes der Deutschen Post AG, Klaus Zumwinkel, stand bereits vor Beginn der Razzia und bei seiner Abfahrt in Polizeibegleitung das Kamerateam bereit. In der Folge hätte rechtlich geklärt werden können, ob man Steuersünder aufgrund ...
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung: Verweis auf eine andere Tätigkeit zulässig (14.09.2007, 10:59)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Wer berufsunfähig wird, verliert in der Regel die Existenzgrundlage. Gut, wenn er über eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abgesichert ist. Leider entpuppt sich diese vermeintliche Absicherung gelegentlich als Seifenblase. In einigen Versicherungsbedingungen gibt es eine Klausel, die als „abstrakte Verweisung" dem Versicherten aufgibt, künftig eine andere Tätigkeit auszuüben. Demnach muss ...
  • Bild Inanspruchnahme der Pflegezeit: Versicherungs- und beitragsrechtliche Konsequenzen (27.08.2008, 16:30)
    Die Spitzenverbände der Sozialversicherung haben in einem kürzlich veröffentlichten Besprechungsergebnis erstmals zu den versicherungs- und beitragsrechtlichen Konsequenzen der Inanspruchnahme der seit dem 1.7.2008 eingeführten Pflegezeit Stellung genommen. Die wesentlichen Ergebnisse sind: 1. Versicherungspflicht/Abmeldung- Die vollständige Freistellung von der Arbeitsleistung durch Inanspruchnahme der Pflegezeit lässt die an das entgeltliche ...

Forenbeiträge zum Versicherungsrecht
  • Bild § 142, Anklage eingestellt, Versicherung fordert Schadensersatz (31.01.2009, 18:03)
    Hallo ins Forum, ich habe einen kleinen fiktiven Fall: Fahrzeughalter H rempelt beim Ausparken ein anderes Auto leicht an. Der Eigentümer E, der gerade auf dem Weg zu diesem Fahrzeug war sieht das und man spricht miteinander. Der H geht davon aus, dass nichts passiert ist, zumal der E an seinem ...
  • Bild Revisionurteil (07.12.2009, 23:11)
    Hallo, kurze Frage gibt es zu folgendem AZ der Amtsgerichtes Heidelberg eine endgültige rechtskräftige Entscheidung? Az. 30 C 122/06 Danke!
  • Bild Zahlung bei Versicherung (10.09.2008, 15:31)
    Mal angenommen Person A ist bei Versicherung B angemeldet. Es werden Zahlungen von Beitragen angenommen Juni, Juli und August 2007 fällig. Der Betrag konnte nicht abgebucht werden und Versicherung B schickt den Fall an ein Hauptzollamt XYZ im März/April 2008. Person A bekommt Ende August 2008 einen Brief mit den ...
  • Bild Gebäude-, Privathaftpflicht oder Teilkasko - Wer ist zuständig??? (16.05.2007, 15:50)
    Hier mal eine Frage zur Zuständigkeit von Versicherungen. Eine Person X wohnt in einer Anlage mit mehreren Eigentumswohnungen. Für das Gebäude wurde u.a. neben einer Gebäudeversicherung auch eine Gebäudehaftpflicht versicherung abgeschlossen. Wenn jetzt beim Öffnen eines Fensters ein Teil des Rahmen rausfallen würde und auf ein vor dem Haus ...
  • Bild Versicherungsrecht Deckungszusage zeitlich begrenzt? (13.07.2012, 18:29)
    Nachbar B hat mit Nachbar A ärger und geht zum Rechtsanwalt. Der Rechtsanwalt bekommt eine Deckungszusage von der Rechtsschutzversicherung. Die Partei A verspricht Partei B Besserung. Für den Anwalt gibt es zunächst nichts mehr zu tun. Drei Jahre später geht Partei B wieder zum Anwalt, weil Partei A das Versprechen nicht gehalten hat. Zwischenzeitlich hat ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Versicherungsrecht
  • BildHaftung bei Sturmschäden – die Rechtslage
    Die Naturgewalten schlagen immer häufiger und auch immer heftiger zu. Innerhalb kürzester Zeit kann es zu immensen Sachschäden und leider auch zu Personenschäden kommen. Nachdem der erste Schreck überwunden ist, geht es in vielen Fragen um die Haftung? Ab wann spricht man von einem Sturm - ...
  • BildBerufsunfähigkeit und Berufsunfähigkeitsversicherung
    Berufsunfähigkeitsversicherung | Sicherung der Existenz bei Berufsunfähigkeit wegen Krankheit oder Kräfteverfall  Eine  Berufsunfähigkeitsversicherung  abzuschließen ist eine notwendige Maßnahme um für Krankheit und Gebrechlichkeit vorzusorgen und die Existenz zu sichern. Es ist ein wichtiger Schritt um für den Fall vorzusorgen, dass eine Person durch Krankheit voraussichtlich dauernd außerstande ist ...
  • BildKfz-Versicherungswechsel – wann geht das?
    Im Herbst ist für viele Autofahrer eine arbeitsreiche Jahreszeit: nicht nur, dass das Fahrzeug winterfest gemacht werden muss; auch ist Ende November ein Wechsel der Autoversicherung möglich. Dies bedeutet für viele ein intensives Preisevergleichen der verschiedenen Anbieter, denn schließlich möchte man ja im kommenden Jahr den einen oder ...
  • BildOLG Karlsruhe: Vertrauensschutz im Versicherungsrecht
    Mit Urteil vom 24.10.2014 entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe, dass eine Versicherung auch leisten muss, wenn der Versicherungsgrund erst nach Fristablauf festgestellt wird, der Versicherte aber darauf vertrauen durfte, die Versicherung werde die Feststellung rechtzeitig einleiten (AZ.: 9 U 3/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend ging ...
  • BildPrivate Haftpflichtversicherung: Was vor Vertragsabschluss rechtlich zu beachten ist!
    Bei dem Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung sollte man unbedingt aufpassen. Worauf Verbraucher besonders achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Abschluss einer guten privaten Haftpflichtversicherung ist für Verbraucher unbedingt empfehlenswert. Das kommt daher, weil Sie im Alltag schnell einen Personenschaden, Sachschaden oder Vermögensschaden anrichten ...
  • BildRund 20. Mill. Verträge betroffen - Widerspruch von Lebenversicherungen
    Hervorragende Aussichten aur Rückabwicklung unrentalber Lebens-und Kapitallebensversicherungen haben Versicherungsnehmer, welche in den Jahre 1994-2007 Lebens- und Rentenversicherungsverträge abgeschlossen haben. In vielen Fällen war die Widerspruchbelehrung der Veträge fehlerhaft, was den Versicherungsnehmern auch heute noch die Möglichkeit des Widerspruchs - und der Rückabwicklung des Vertrages - ermöglicht. Das Schätzung der ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.