Rechtsanwalt für Zivilprozessrecht in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei Rechtsanwaltskanzlei Mokros unterstützt Mandanten zum Zivilprozessrecht kompetent in Leipzig
**** (4)   1 Bewertung
Rechtsanwaltskanzlei Mokros
Rudolph-Sack-Straße 9
04229 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 491440
Telefax: 0341 4914420

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Zivilprozessrecht
  • Bild Insolvenzrecht, kollektiver Rechtsschutz und mehr: Experten für Zivilprozessrecht tagen in Halle (22.03.2012, 17:10)
    Die Vereinigung der Zivilprozessrechtslehrer tagt vom 28. bis 31. März 2012 an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Themen sind unter anderem das Insolvenz- und Sanierungsrecht, Neuerungen im Europäischen Prozessrecht und der kollektive Rechtsschutz in Europa. Erwartet werden über 100 Professoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Griechenland, der Türkei und Japan. Zur Eröffnungsveranstaltung ...
  • Bild Presseeinladung: Gesundheitszustand und Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen bei Überschuldung (14.02.2008, 09:00)
    In Deutschland sind Schätzungen zufolge rund 6 Millionen Bürgerinnen und Bürger überschuldet. Welcher Zusammenhang zwischen der Überschuldung und dem Gesundheitszustand der Betroffenen besteht, hat eine Studie des Instituts für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz untersucht. Damit können, erstmalig für Deutschland, Aussagen über überschuldete Personen aus medizinischer Sicht ...
  • Bild Gemeinsamkeiten und Unterschiede im deutschen und japanischen Recht (05.09.2006, 11:00)
    Mit der "Rezeption und Reform im deutschen und japanischen Recht" befasst sich das Zweite Rechtswissenschaftliche Symposium Göttingen - Kansai, zu dem die Juristische Fakultät der Georg-August-Universität vom 11. bis 13. September 2006 einlädt. Wissenschaftler der Georgia Augusta und der Kansai-Universität Osaka (Japan) werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten in den Rechtssystemen beider ...

Forenbeiträge zum Zivilprozessrecht
  • Bild Verhandlungsort bei Weiterverfügung?? (09.03.2010, 10:22)
    Hallo Leute, wonach richtet es sich eigentlich im Zivilprozessrecht, wo verhandelt wird?? Mal angenommen A klage auf Herausgabe einer Sache gegen C, A wohnt dabei in Ort X und C jedoch in Ort Y, wo wird dann verhandelt??? Vorausgegangen ist der Fall: A veräußert an B, B an C. Später stellt sich heraus, ...
  • Bild Richter stellt Verfahren gegen den Willen des Klägers ruhend! (18.02.2014, 21:29)
    (Ist dies besser unter Zivilprozessrecht aufgehoben?) Mal angenommen es würde sich folgender Fall ereignen: Es wird eine Klage vorm Sozialgericht geführt. Nehmen wir an - im Laufe des Verfahrens - fragt der/die Richter_in den Kläger schriftlich, ob er mit einer Ruhendstellung seines Verfahrens gemäß SGG einverstanden wäre, weil z.B. die Entscheidung einer ...
  • Bild Kläger, Anwalt, Zivilprozessrecht, ... (11.01.2009, 13:02)
    hallo, es wäre einmal ein vermieter gewesen, dieser sagte mietern die regulierung der z.B. von ihm verursachten schäden mehrmals zu. der vermieter hätte einen sohn, dieser wäre anwalt und setze stets hurtig schreiben auf, in dem er sämtliche ansprüche ablehne. es käme zu gerichsverhandlungen, persönliches erscheinen beider parteien angeordnet, vermieter erschiene nicht ...
  • Bild Rechtswegfrage (14.06.2009, 18:39)
    Hallo und guten Tag erstmal allerseits! Ich möchte mal ein kniffeliges Rechtswegproblem zu besten geben hier, weil ich schon über eine Stunde in Juris festhänge, aber befürchte, vor den Zivilgerichten klagen zu müssen. Ich wäre so gern vors VG gezogen! Ein Herausgeber einer privaten kleinen Kommunalzeitung gibt im Selbstverlag allmonatlich sein Blatt ...
  • Bild Amtsgericht hilft beim Einbruch? (06.01.2013, 18:30)
    Hallo, Mal angenommen, man sucht sich als Mieter in einem Reihenhaus einen Mitbewohner. Aus naivität und guten Erfahrungen in einer sehr guten Wohngegend schliesst man nur einen mündlichen Mietvertrag ab. Dieser Mitbewohner der sich später als Mietnomade raus stellt, zahlt die ersten Monate pünkltlich seine Miete, hat einen guten Job und ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilprozessrecht
  • BildDarf man abgelaufene Lebensmittel verkaufen?
    Beim Einkaufen erleidet so mancher Kunde einen Schock, wenn er feststellt, dass sich in den regalen abgelaufene Ware befindet. Sogleich wittert er eine strafbare Handlung seitens des Geschäftes und rennt mit den betreffenden Produkten in der Hand zu einem Verkäufer. Dieser wimmelt ihn mit der Aussage ab, dass ...
  • BildTaschenpfändung – was ist das?
    Besteht gegenüber einem Schuldner ein rechtskräftiger Titel über eine Forderung, erfolgt eine Pfändung seitens des Gerichtsvollziehers. Diese erfolgt dahingehend, dass er in der Wohnung des Betreffenden nach verwertbaren Gegenständen sucht und diese für eine Zwangsvollstreckung mitnimmt. Doch neben dieser Art der Pfändung existiert noch eine weiter: die sogenannte ...
  • BildB-Ware: Ein Schnäppchen?
    Sparen tut jeder gerne. Es ist deswegen kein Wunder, dass das Geschäft mit der sogenannten B-Ware zurzeit boomt. Aber was ist B-Ware überhaupt und warum ist diese so billig? Hat man die gleichen Rechte beim Kauf von B-Ware oder nicht? Was ist B-Ware überhaupt? ...
  • BildRechte & Pflichten als Zeuge: Was ist bei der Aussage vor Gericht zu beachten?
    Eine Ladung als Zeuge vor Gericht mag zunächst vielleicht erst einmal spannend oder aufregend sein, kennt man doch viele Geschichten aus dem Fernsehen. Tatsächlich ist die Realität aber in der Regel eher nüchtern. Dennoch handelt es sich bei dem Zeugenbeweis um einen der wichtigsten Beweismittel, sei es etwa ...
  • BildIst eine Klageerhebung per Fax ohne Anlagen zulässig?
    Es gibt (zivilrechtliche) Gerichtsverfahren, bei denen ist es nicht notwendig, dass sich die Parteien von einem Rechtsanwalt vertreten lassen. Es ist dann aber selbstverständlich deren Sache darauf zu achten, dass die Klage ordnungsgemäß erhoben wird. Einige verzichten dabei auf den postalischen Weg und übersenden stattdessen (lediglich) die Klageschrift ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.