Rechtsanwalt in Leipzig Zentrum

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig Zentrum (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Mit dem Bundesverwaltungsgericht befindet sich einer der fünf obersten Gerichtshöfe des Bundes in Leipzig. Das Gerichtsgebäude befindet sich in dem ehemaligen Reichsgerichtsgebäude im Leipziger Ortsteil Zentrum Süd. Aufgrund der Nähe zum Bundesverwaltungsgericht und dem ebenfalls in Leipzig Zentrum Süd gelegenen Landgericht Leipzig findet man einige Anwälte, die ihre Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig Zentrum betreiben.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig Zentrum
Sommerfeld van Suntum Frick RE Partnerschaft
Petersstraße 15
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 24086820
Telefax: 0341 24086899

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Leipzig Zentrum
Grundmann Häntzschel Rechtsanwälte
Gustav-Adolf-Straße 17
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2153946
Telefax: 0341 2153984

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig Zentrum
BF law Rechtsanwälte Leipzig
Jacobstraße 8 - 10
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 49250000
Telefax: 0341 49250009

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Leipzig Zentrum

Klostergasse 5
04109 Leipzig
Deutschland


Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Leipzig Zentrum

Klostergasse 5
4109 Leipzig
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwältin in Leipzig Zentrum

Dittrichring 18 - 20
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 14930
Telefax: 0341 1493111

Zum Profil
Rechtsanwalt in Leipzig Zentrum

Klostergasse 5
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 702250
Telefax: 0341 7022599

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Leipzig Zentrum

Neben dem Bundesverwaltungsgericht und dem bereits erwähnten Landgericht gibt es in Leipzig noch ein Amtsgericht, ein Verwaltungsgericht, ein Arbeitsgericht und ein Sozialgericht. Außerdem ist Leipzig Sitz des sächsischen Finanzgerichts. Grund genug also, sich wegen des abwechslungsreichen und vielfältigen Arbeitsangebots als Rechtsanwalt in Leipzig Zentrum niederzulassen.

Es gibt viele Gründe, die dazu führen, dass man einen Anwalt in Leipzig Zentrum aufsuchen muss. Meist handelt es sich dabei um ganz alltägliche Situationen, bei denen man sich ohne anwaltlichen Beistand dennoch nicht sicher ist, wie man sich jetzt am besten verhält. Zum Beispiel flattert einem eine Rechnung ins Haus, die man als überhöht oder gar als völlig ungerechtfertigt ansieht und auch ein Gespräch mit dem Rechnungssteller kann keine Einigung erzielen. Oder im umgekehrten Falle hat man selbst eine Rechnung ausgestellt und der Rechnungsempfänger zahlt trotz wiederholter Ermahnung nicht. In diesen Situationen ist ein Rechtsanwalt in Leipzig Zentrum ein guter Ansprechpartner, denn er kennt die Rechtslage, kann die Erfolgsaussichten einschätzen und weiß, welche Schritte als nächstes eingeleitet werden können. Oftmals ist es in solchen Fällen auch möglich, mit Hilfe des Rechtsanwalts zu einer außergerichtlichen Einigung mit der Gegenseite zu kommen, so dass auf ein aufwändiges und teures Gerichtsverfahren verzichtet werden kann.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Bundesverwaltungsgericht: Krankenhäuser müssen vollen IHK-Beitrag zahlen (08.12.2016, 08:44)
    Leipzig (jur). Die Industrie- und Handelskammern dürfen bei der Berechnung des Mitgliedsbeitrags für Kliniken die Kennzahlen des gesamten Krankenhausbetriebs berücksichtigen. Das gilt auch, wenn der überwiegende Teil der wirtschaftlichen Betätigung von der Gewerbesteuer befreit ist, urteilte das Bundesverwaltungsgericht am Mittwoch, 7. Dezember 2016, in Leipzig (Az.: 10 C 11.15).Es wies ...
  • Bild Bundesverwaltungsgericht zu den Anforderungen an die Sichtbarkeit von Verkehrsschildern (07.04.2016, 10:29)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute präzisiert, welche Anforderungen der so genannte Sichtbarkeitsgrundsatz im ruhenden Verkehr an die Erkennbarkeit und Erfassbarkeit von Verkehrszeichen und an die dabei von den Verkehrsteilnehmern zu beachtende Sorgfalt stellt. Es hat bestätigt, dass sich die Anforderungen danach unterscheiden, ob sie den ruhenden oder den fließenden ...
  • Bild Jobcenter kann keine grenzenlose Einkommensauskunft verlangen (24.06.2016, 08:01)
    Kassel (jur). Jobcenter können von unterhaltspflichtigen Eltern nicht grenzenlos Auskunft über deren Einkommen und Vermögen fordern. Denn haben sich getrennt lebende Eltern in einem familiengerichtlichen Vergleich auf die Zahlung von Kindesunterhalt geeinigt, kann die Behörde nicht später per Bescheid Auskunft über die Einkünfte des Unterhaltspflichtigen verlangen, urteilte das Bundessozialgericht (BSG) ...

Forenbeiträge
  • Bild Verlust bei Umzug (14.11.2017, 19:44)
    Hallo zusammen,nehmen wir an, bei einem fiktiven Umzug von Düsseldorf nach Leipzig sei folgendes vorgefallen. Im Rahmen des Umzugs wurde ein Umzugsunternehmen beauftragt. Nach dem Umzug wurde festgestellt, dass eine Spielkonsole nicht mehr bei den Umzugsgütern war. Dies wurde dem Umzugsunternehmen mitgeteilt. Diese wollen den Schaden allerdings nicht ersetzen, da ...
  • Bild Definition: Verhandlungsbasis (12.08.2015, 13:09)
    Sehr wertgeschätztes Forum,ich studiere Wirtschaftsrecht - bin aber noch am Anfang und deswegen stark unwissend, aber interessiert! Die besten Fälle liefert der Alltag. Da merkt man, was man noch nicht weiß...Folgendes Szenario:A möchte etwas via Inserat im Internet verkaufen. A nennt und beschreibt den Gegenstand und gibt einen Preis mit ...
  • Bild Revision nicht zugelassen- ! oder ? (14.06.2013, 10:33)
    In welchen Fällen dürfen Gerichte durch - ich nenne es jetzt mal "Basta!-Urteile" - Revisionen ausschließen?Es könnte z.B. um Hochspannungsleitungen gehen, die über einen Sportplatz eines Fußballvereins verlaufen sollen, auf dem auch Jugendmannschaften kicken.Während Hochspannung führende Leitungen nicht über Kinderspielplätze verlaufen dürfen, verneint aber das Verwaltungsgericht die Analogie zum Fußballplatz ...
  • Bild nochmal der Fall mit wichtiger Änderung (07.02.2007, 22:06)
    Hier ist nochmal der BGB Fall. Ich hatte etwas wichtiges vergessen zu erwähnen. Könntet ihr mir bitte auch schreiben welche Paragraphen ich verwenden muss. Vielen Dank! Witwe W aus Dresden betreibt eine kleine Pension in Leipzig, in der sie Stammgästen Übernachtungen ohne Frühstück anbietet. Die Zimmer können tageweise gemietet werden, wobei der ...
  • Bild Erbenermittlung (25.06.2009, 07:50)
    Ein Bekannter von mir hat im internet gelesen, daß in Süddeutschland generell die Nachlaßgerichte für die Erbenermittlung zuständig seien. Bedeutet das, es sind Erbenermittler direkt von den Nachlaßgerichten mit der Suche der Erben zu "beauftragen oder muß mein Bekannter den Umweg über andere Nachlaßpfleger in Kauf (Kosten) nehmen?
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDie Untervermietung: Allgemeines und rechtliche Fragen
    Es sind wohl vor allem einkommensschwache Menschen, die die Vorzüge einer Untervermietung zu schätzen wissen. Aber auch Rucksacktouristen auf ihrer Weltreise oder generell Studenten, die mit der sogenannten Wohnungsnot vor allem in studentischen Ballungsräumen zu kämpfen haben, kennen diese Art des Mietverhältnisses. Seine gesetzliche Ausgestaltung findet ...
  • BildMuss man Unterhalt für seine Eltern zahlen?
    Es ist allgemein bekannt, dass Eltern gegenüber ihren Kindern bis zu einem bestimmten Zeitpunkt unterhaltspflichtig sind. diese Unterhaltspflicht bezieht sich sowohl auf den Barunterhalt als auch den Betreuungsunterhalt. Doch wie ist es im umgekehrten Fall: wenn die Eltern bedürftig werden, muss man dann Unterhalt für seine Eltern zahlen? ...
  • BildSoforthilfe bei Drogendelikten
    Was tun nach Drogenfund? Keine Experimente oder Alleingänge bei Drogendelikten! Denn der Gesetzgeber sieht für Drogendelikte (Heroin, Kokain, Marihuana, Haschisch, Crack, Amphetamine, Methamphetamin/Crystal Meth, Ecstasy/MDMA/MDA/MDE, LSD,  etc.) harte Strafen vor. Vor allem dann, wenn größere Mengen im Spiel sind, mit Betäubungsmitteln gehandelt wird oder sogar Waffen ...
  • BildFehlerhafte Kreditwürdigkeitsprüfung durch die Bank und die Folgen hieraus.
    Die seit März letzten Jahres geltende Wohnimmobilien-Kreditrichtlinie 2016 hat unter anderem eine Verschärfung der Kreditwürdigkeits- bzw. Bonitätsprüfung mit sich gebracht. Nach den neuen Bestimmungen der §§ 505a ff. BGB unterliegen die Banken einer verschärften Pflicht, vor der Kreditvergabe die Kreditwürdigkeit des Darlehensnehmers zu überprüfen. Im Mittelpunkt stehen hier vor ...
  • BildAb und bis zu welchem Alter darf man eigentlich Autofahren?
    In der heutigen schnelllebigen Gesellschaft gehört das Autofahren zum deutschen Alltag. Wer ein eigenes Auto hat, hat nicht nur eine gesteigerte Mobilität, sondern besitzt auch ein Stück Freiheit. Ein Grund mehr für die Jugendlichen, sich auf den Tag zu freuen, an dem sie ihren Führerschein machen können. Doch ...
  • BildPiercen und tätowieren lassen: ab wann dürfen Jugendliche das?
    Piercings und Tattoos sind in der heutigen Gesellschaft keine Seltenheit mehr. Neben Stars aus Film, Fernsehen oder Musik, die diversen Körperschmuck und / oder Tinte unter der Haut tragen, ließ selbst die Ex-Gattin eines Bundespräsidenten a.D. ein Tribal auf ihrem Oberarm verewigen. Da ist es kaum verwunderlich, dass insbesondere ...

Urteile aus Leipzig
  • BildLG-LEIPZIG, 16 S 4165/03 (12.03.2004)
    Der Grundsatz, dass die Wiederholungsgefahr nur dann entfällt, wenn der Verletzer dem Verletzten eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgibt, gilt auch für den deliktischen Unterlassungsanspruch, jedoch nicht in gleicher Strenge wie im Wettbewerbsrecht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.