Rechtsanwalt in Leipzig: Wohnungseigentumsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Leipzig: Sie lesen das Verzeichnis für Wohnungseigentumsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht berät Sie Rechtsanwaltskanzlei Sommerfeld van Suntum Frick RE Partnerschaft kompetent in Leipzig
Sommerfeld van Suntum Frick RE Partnerschaft
Petersstraße 15
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 24086820
Telefax: 0341 24086899

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Hubert Große aus Leipzig
Popadiuk Schnell & Große Rechtsanwälte
Riemannstraße 35 35
04107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 702030
Telefax: 0341 7020330

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Daniel Sommerfeld (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig unterstützt Mandanten engagiert juristischen Themen im Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht
Sommerfeld van Suntum Frick RE Rechtsanwälte Partnerschaft
Petersstraße 15
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 24086820
Telefax: 0341 24086899

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Stefan Renz mit Anwaltskanzlei in Leipzig vertritt Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht
Actio Rechtsanwälte Ringel & Partner
Karl-Tauchnitz-Straße 4
04107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 490630
Telefax: 0341 49063128

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Wohnungseigentumsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Sylvia Schöne-Köppche jederzeit im Ort Leipzig

Waldstraße 37
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 12570498
Telefax: 0345 1712332

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Silvio Flade (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Wohnungseigentumsrecht kompetent im Umland von Leipzig

Emilienstraße 13
04107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 99391010
Telefax: 0341 99391019

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Richter (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Niederlassung in Leipzig berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht

Gottschedstraße 18
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 23064854
Telefax: 0341 4623681

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael A. Franz mit Niederlassung in Leipzig berät Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht

Otto-Schmiedt-Str. 26
4179 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 4419109
Telefax: 0341 4419108

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Hieke mit Kanzleisitz in Leipzig berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht

Floßplatz 4
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3093150
Telefax: 0341 3093199

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Gebiet Wohnungseigentumsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Stefan Prettl mit Anwaltsbüro in Leipzig

Riemannstraße 38
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 903810
Telefax: 0341 9038111

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt LL.M. Lars Knebel (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) aus Leipzig

Ferdinand-Rhode-Straße 3
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3061939
Telefax: 0341 3061970

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ringo Dieck (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Wohnungseigentumsrecht

Fichtestraße 7
4275 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 8782520
Telefax: 0341 8782521

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Mirko Zötzsche (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Kanzlei in Leipzig

Delitzscher Landstraße 72
4158 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 5217550
Telefax: 0341 5217551

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Wohnungseigentumsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Knoch persönlich im Ort Leipzig

Karl-Tauchnitz-Straße 10
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 984110
Telefax: 0341 98411199

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Wohnungseigentumsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Ulrike Krauskopf engagiert im Ort Leipzig

Mozartstraße 4
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 1406090
Telefax: 0341 14060922

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Wohnungseigentumsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Martin Wallraf (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) aus Leipzig

Feuerbachstraße 18
4105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9114331

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Sven Baumann mit Anwaltskanzlei in Leipzig

Otto-Schill-Str. 7
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9614024
Telefax: 0341 9614026

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert Himmel unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Wohnungseigentumsrecht engagiert in Leipzig

Max-Planck-Straße 11
4105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 1407630
Telefax: 0341 14076311

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Walter (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Wohnungseigentumsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Leipzig

Rödelstraße 13
4229 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 51999550
Telefax: 0341 51999551

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Nadja Straube mit Kanzleisitz in Leipzig

Brockhausstraße 46
4229 Leipzig
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Weßner (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) aus Leipzig hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen im Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht

Ferdinand-Lassalle-Straße 22
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9401670
Telefax: 0341 94016720

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susann Staake (Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) berät zum Bereich Wohnungseigentumsrecht jederzeit gern im Umland von Leipzig

Hinrichsenstraße 18
4105 Leipzig
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Plaschil (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Wohnungseigentumsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Leipzig

Georg-Schwarze-Straße 105
4179 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 4957110
Telefax: 0341 4957111

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Wohnungseigentumsrecht
  • Bild Fachanwalt: Statistik zur Verbreitung und Anzahl seit 1960 (22.07.2009, 14:32)
    Eine hohe Nachfrage nach Rechtsberatern in Rechtsgebieten, in denen es nur wenige Fachanwälte gibt, ist das Paradies für Fachanwälte. Aber wie viele Fachanwälte gibt es z.B. im Steuerrecht? Wie viele Fachanwälte gibt es z.B. im Hamburger Raum? Wie haben sich die Zahlen seit 1960 entwickelt? Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) ...
  • Bild Anwaltschaft beschließt zwei weitere neue Fachanwaltschaften (06.04.2006, 11:34)
    Einführung des Fachanwalts für Urheber- und Medienrecht und Fachanwalts für Informationstechnologierecht (IT-Recht) beschlossen Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der Deutschen Anwaltschaft hat am 03. April 2006 in Berlin die Einführung zwei weiterer neuer Fachanwaltschaften beschlossen und zwar den Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und den Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht). Damit stehen zwei ...
  • Bild BGH: Teppichboden darf durch Parkett ausgetauscht werden (02.03.2015, 09:41)
    Der Bundesgerichtshof hat sich heute mit der Frage befasst, welches Schallschutzniveau ein Wohnungseigentümer einhalten muss, der den vorhandenen Bodenbelag (Teppichboden) in seiner Wohnung durch einen anderen (Parkett) ersetzt. Die Parteien in dem zugrunde liegenden Verfahren sind Wohnungserbbauberechtigte. Die Beklagten erwarben das über der Wohnung der Kläger liegende Appartement im Jahr ...

Forenbeiträge zum Wohnungseigentumsrecht
  • Bild Wäre ein Anwalt für Immobilienrecht hier richtig? (11.05.2015, 10:38)
    Hallo!Ich möchte nur wissen welches Spezialgebiet ein Anwalt abdecken müsste um sich um einen Fall wie diesen zu kümmern:Person A kauft ein Haus, B wohnt auch dort und zahlt eine Zeit lang eine Art Miete. Vertraglich soll festgelegt werden, dass wenn B, nach einem gewissen Zeitraum, Miteigentümer des Hauses werden ...
  • Bild [Wohnungseigentumsrecht] Übersendung Jahresabrechnung an SE-Verwalter (17.12.2014, 11:36)
    Hallo,leider habe ich kein Unterforum zum Wohnungseigentumsrecht gefunden, darum hoffe ich, dass ich hier halbwegs richtig bin. Falls nicht, dann bitte den Thread verschieben.Nun zu meiner Frage: Angenommen es gibt einen WEG-Verwalter und einen Sondereigentumsverwalter. Der SE-Verwalter möchte die Betriebskostenabrechnugn für den Mieter der von ihm im Sondereigentum stehenden und ...
  • Bild Wie läuft § 147 ZPO Prozessverbindung? (03.11.2012, 10:31)
    Gemäß § 147 ZPO (Prozessverbindung) "kann das Gericht die Verbindung mehrerer bei ihm anhängiger Prozesse derselben oder verschiedener Parteien zum Zwecke der gleichzeitigen Verhandlung und Entscheidung anordnen, wenn die Ansprüche, die den Gegenstand dieser Prozesse bilden, in rechtlichem Zusammenhang stehen oder in einer Klage hätten geltend gemacht werden können".Meine Fragen: ...
  • Bild "Lehrbuch" WoEigG (02.06.2009, 22:18)
    Suche eine Art Lehrbuch übers WoEigG. Dürfte schwierig sein, da es ja im Jurastudium nicht unbedingt prüfungsrelevant ist. Kann mir jemand nen Buch empfehlen? Also ein Handbuch für Fachanwälte für Miet- und Wohnungseigentumsrecht bringt mir natürlich nichts :) Danke
  • Bild Verkauf ETW durch Bauträger (15.12.2017, 23:13)
    Akademische Überlegung, passt am ehesten m.E. wohl in "Baurecht"...Verkauft der Eigentümer einer Eigentumswohnung in einer bereits bestehenden Eigentümergemeinschaft seine Wohnung an einen Dritten, so kann die Zustimmung des Verwalters erforderlich sein, damit der Kaufinteressent die Wohnung tatsächlich kaufen darf. Dies muss in der Teilungserklärung bzw. Gemeinschaftsordnung so geregelt sein.Der Verwalter ...

Urteile zum Wohnungseigentumsrecht
  • Bild LG-KARLSRUHE, 3 O 428/05 (03.03.2006)
    1. Mitgliedern einer Genossenschaft können durch die Satzung keine Verpflichtung zur Entrichtung von Gebühren und Beiträgen auferlegt werden. Eine hiergegen verstoßende Satzungsänderung ist nicht nur anfechtbar, sondern nichtig. 2. Ein gemeinsam von Vorstand und Aufsichtsrat beschlossener Ausschluss eines Genossenschaftsmitglieds ist unwirksam, wenn nach de...
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 20 W 360/09 (18.03.2010)
    Sich widersprechende Eintragungen im Grundbuch heben dessen Rechtsschein auf; bei widersprüchlichem Grundbuchinhalt scheidet ein gutgläubiger Erwerb grundsätzlich aus. Dann kommt auch die Eintragung eines Amtswiderspruchs nicht in Betracht....
  • Bild OLG-CELLE, 4 W 89/06 (10.07.2006)
    1. Einem Wohnungseigentümer ausländischer Herkunft ist es regelmäßig zumutbar, die Kabelanlage statt einer Satellitenempfangsanlage zu nutzen, wenn auf diese Weise Zugang zu mehreren Programmen in der Sprache seines Herkunftlandes besteht. 2. Die Errichtung einer Parabolantenne stellt - unabhängig von einem Eingriff in die Gebäudesubstanz - eine bauliche Ve...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wohnungseigentumsrecht
  • BildLebenslanges Wohnrecht: Rechte und Pflichten leicht erklärt
    Was ist ein lebenslanges Wohnrecht und mit welchen rechtlichen Konsequenzen ist es verbunden? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Bei einem lebenslangen Wohnrecht im Sinne von § 1093 BGB handelt es sich um eine Grunddienstbarkeit in Form eines dinglichen Wohnrechtes. Dieses lässt sich beispielsweise der frühere ...
  • BildBGH: Änderung der Nutzung bei Teileigentumsgemeinschaften
    Ein Mitglied einer Teileigentumsgemeinschaft kann nicht eigenmächtig den Nutzungszweck seines Teileigentums ändern. Bei schwerwiegenden Gründen kann aber eine Anpassung durchgesetzt werden. Der Anpassungsanspruch müsse dann aber im Wege der Klage durchgesetzt werden, entschied der BGH mit Urteil vom 23.03.2018 (Az.: V ZR 307/16). Bei Teileigentumsgemeinschaften kann in der ...
  • BildGrillen auf dem Balkon - was ist erlaubt?
    Die Grillsaison läuft für einige Menschen in Deutschland zwar schon seit Ende Januar, der Großteil der Menschen macht das Grillerlebnis dennoch weiter von der Temperatur abhängig. Mit steigenden Außentemperaturen steigt das Grillbedürfnis exponentiell. Auch auf die Frage bezüglich des Grillens auf dem Balkon und der rechtlichen Bewertung davon, ...
  • BildBGH: Erwerber von Wohneigentum haftet für fällige Sonderumlage
    Ein Mann erwirbt Teileigentum an einer Wohnungsanlage. Kurz darauf wird er als neuer Wohnungsbesitzer im Rahmen einer Sonderumlage zur Kasse gebeten. Da er zum Zeitpunkt der Beschussfassung noch gar nicht der Wohnungseigentümer war, will er seinen Teil der Sonderumlage nicht zahlen. Durch alle Instanzen landet der Fall vor dem ...
  • BildMuss Wohnungseigentümer an Eigentümerversammlung teilnehmen?
    Auch abwesenden Wohnungseigentümern dürfen sich unter Umständen auf die Beschlussunfähigkeit der Eigentümerversammlung berufen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des AG Neumarkt. Eine Wohnungseigentümergemeinschaft bestand aus 125 Wohnungseigentümern. Laut Teilungserklärung war diese nur dann beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte der Eigentümer vertreten ist. ...
  • BildEigentümerversammlung – Nur der Wohnungseigentümer oder sein Vertreter darf teilnehmen
    Für Wohnungseigentümer sind die Eigentümerversammlungen regelmäßig ein Termin, den Sie nicht verpassen sollten. Hier werden die wichtigen Beschlüsse getroffen. Ist ein Wohnungseigentümer verhindert, kann er sich vertreten lassen. Dann kann er aber nicht selbst an der Versammlung teilnehmen. „Eigentümerversammlungen sind grundsätzlich nicht öffentlich. Dieses Gebot würde verletzt, wenn ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.