Rechtsanwalt in Leipzig: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Leipzig: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Versicherungsrecht ist ein wichtiger Teil des Zivilrechts. Das Versicherungsrecht regelt die Beziehungen zwischen Versicherungsnehmern und Versicherungen andererseits. Basis ist der Versicherungsvertrag. Das Vertragsrecht für Versicherungsverträge ist im Versicherungsvertragsrecht enthalten. Es findet sich hauptsächlich in dem Gesetz über den Versicherungsvertrag normiert, dem VVG.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsberatung im Schwerpunkt Versicherungsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Hubertus Wetzel mit Büro in Leipzig
Rechtsanwaltskanzlei Wetzel
Leibnizstraße 14
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9805910
Telefax: 0341 9805911

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Versicherungsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Stefan Renz mit Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig
Actio Rechtsanwälte Ringel & Partner
Karl-Tauchnitz-Straße 4
04107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 490630
Telefax: 0341 49063128

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Versicherungsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Roland Gross mit Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig
gross :: rechtsanwaelte
Neumarkt 16-18
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 984620
Telefax: 0341 9846224

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Versicherungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Weitz jederzeit vor Ort in Leipzig

Gustav-Adolf-Str. 17
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 26470288
Telefax: 0341 26318259

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Versicherungsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Stefan Schübel (Fachanwalt für Versicherungsrecht) aus Leipzig
Bergk & Schübel
Arthur-Hoffmann-Straße 58
04107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2689967
Telefax: 0341 2689968

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Plaschil berät zum Gebiet Versicherungsrecht gern im Umland von Leipzig

Georg-Schwarze-Straße 105
4179 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 4957110
Telefax: 0341 4957111

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Versicherungsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Kerstin Hartwig gern in der Gegend um Leipzig

Beethovenstraße 35
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 710444
Telefax: 0341 7104600

Zum Profil
Juristische Beratung im Versicherungsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Martin Strützel (Fachanwalt für Versicherungsrecht) mit Anwaltskanzlei in Leipzig

Karl-Liebknecht-Straße 1 A
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3089320
Telefax: 0341 3089321

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sylvia Scholz aus Leipzig vertritt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Versicherungsrecht

Max-Planck-Straße 11
4105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 1407630
Telefax: 0341 14076311

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Perlhofer bietet Rechtsberatung zum Versicherungsrecht jederzeit gern in Leipzig

Lampestraße 3
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 25609780
Telefax: 0341 25609789

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Versicherungsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Markus Fait mit Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig

Nikolaistraße 53
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 984930
Telefax: 0341 9849399

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Versicherungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Klaus Heinzerling kompetent im Ort Leipzig

Beethovenstraße 35
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 71044
Telefax: 0341 7104600

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulla Richter (Fachanwältin für Versicherungsrecht) mit Anwaltsbüro in Leipzig vertritt Mandanten fachmännisch juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Versicherungsrecht

Floßplatz 4
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3093150
Telefax: 0341 3093199

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Versicherungsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Matthias Bergmann mit Büro in Leipzig

Brockhausstraße 80
4229 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9023131

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Stolpe (Fachanwalt für Versicherungsrecht) mit Anwaltskanzlei in Leipzig berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Versicherungsrecht

Karl-Liebknecht-Straße 91
4275 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3082828
Telefax: 0341 3082839

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Kühne bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Versicherungsrecht gern im Umkreis von Leipzig

Gohliser Straße 13
4105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2310910
Telefax: 0341 23109122

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Versicherungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Stefan Jacobi gern im Ort Leipzig

Simsonstraße 4
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 213380
Telefax: 0341 2133833

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Versicherungsrecht in Leipzig

Ein Konflikt zwischen Versicherten und Versicherern ist keine Ausnahme

Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Leipzig (© Bilderjetmedi@ - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Leipzig
(© Bilderjetmedi@ - Fotolia.com)

In der BRD verfügt im Durchschnitt jeder über sieben unterschiedliche Versicherungen. Die beliebtesten Versicherungen sind unter anderem die Haftpflichtversicherung, die Lebensversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung, die Rechtsschutzversicherung sowie die Krankentagegeldversicherung und die Unfallversicherung. Kommt es zu einem Unfall, Schaden oder Schäden und ein Versicherungsunternehmen soll die Schadensregulierung übernehmen, sind Probleme nicht selten vorprogrammiert. Der Versicherer weigert sich den Versicherungsschaden zu übernehmen oder Schmerzensgeld zu zahlen. Als Gründe von einer Schmerzensgeldzahlung oder einer Schadensregulierung Abstand zu nehmen ziehen Versicherer gerne die Versicherungsbedingungen heran wie zum Beispiel eine versäumte Anzeigepflicht oder etwaige nicht bekannt gemachte Vorerkrankungen bei einer Berufsunfähigkeit. Ebenso ist es keine Seltenheit, dass, nachdem ein Schaden reguliert oder Schmerzensgeld bezahlt wurde, die Versicherung gekündigt wird.

Ein Anwalt oder eine Anwältin klärt Sie bei sämtlichen versicherungsrechtlichen Fragen auf

Sollten Sie ein Problem im Versicherungsrecht haben, dann ist der ideale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. Ein Beispiel, das schneller eintritt als man glaubt: Sie haben einen Autounfall und die Versicherung versagt die Schadensregulierung. Leipzig bietet einige Rechtsanwälte für Versicherungsrecht, die Ihnen bei allen Problemen mit dem Versicherungsrecht fachkundig zur Seite stehen. Überdies sind in Leipzig Anwaltskanzleien angesiedelt, zu deren Tätigkeitsbereichen auch das Versicherungsrecht im Speziellen zählt. Ein Anwalt in Leipzig für Versicherungsrecht wird Mandanten dabei u.a. im Privatversicherungsrecht fachkundig beraten und vertreten. Ebenso ist ein Anwalt oder eine Anwältin für Versicherungsrecht aus Leipzig der ideale Ansprechpartner, wenn Fragestellungen in Bezug auf den Rückkaufwert einer Lebensversicherung im Raum stehen oder es Unstimmigkeiten mit einem Versicherungsmakler gibt. Ein Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Leipzig sollte ebenfalls zeitnah konsultiert werden, wenn Sie zum Beispiel Unfallopfer bei einem PKW-Unfall sind. Doch egal wie ein versicherungsrechtliches Problem geartet ist. Keinesfalls sollte man zu lange warten, bevor man Kontakt zu einem Anwalt zum Versicherungsrecht in Leipzig aufnimmt. Denn wenn man eine Rechtsangelegenheit rechtzeitig in die fachkundigen Hände eines Anwalts legt, kann davon ausgegangen werden, dass man die optimale Grundlage hat, um sein Recht zu bekommen.

Fachanwälte zum Versicherungsrecht verfügen über eine Zusatzausbildung im Versicherungsrecht

Weiß man schon im Vorfeld, dass sich das eigene Problem im Versicherungsrecht schwieriger gestaltet, dann sollte man erwägen, sich Hilfe und Rat direkt bei einem Fachanwalt für Versicherungsrecht zu suchen. Fachanwälte und Fachanwältinnen zum Versicherungsrecht verfügen über eine Schwerpunktausbildung im Bereich Versicherungsrecht und können sowohl in der Praxis als auch in der Theorie außerordentliche Fachkenntnisse vorweisen. Zweifellos können vor allem Mandanten mit komplexen versicherungsrechtlichen Problemen von der überdurchschnittlichen Fachkompetenz profitieren.


News zum Versicherungsrecht
  • Bild Recht auf freie Anwaltswahl bestätigt (19.11.2013, 13:32)
    Berlin (DAV). In einem aktuellen Urteil (AZ: C 442/12) vom 7. November 2013 stärkt der Europäische Gerichtshof (EuGH) den Grundsatz auf freie Anwaltswahl auch des Kunden einer Rechtsschutzversicherung. Dieses Recht gilt nach Ansicht des EuGH auch in den Fällen, in denen ein rechtlicher Beistand im Rahmen eines Gerichts- oder Verwaltungsverfahrens ...
  • Bild Wie Kreditinstitute und Vermögensverwalter vorsätzlich, illegal und strafbar doppelt abkassieren (07.06.2011, 10:58)
    Betrug oder Untreue? Das Oberlandesgericht Stuttgart weist in seinem Urteil vom 16.03.2011 (Az. 9 U 129/10) sehr deutlich darauf hin, dass Mitarbeiter und Vorstände sich der Untreue oder des Betrugs schuldig machen können, wenn sie Kickbacks, Retrozessionen oder Rückvergütungen den eigenen Kunden vorenthalten. Das Gericht stellte klar, dass es Aufgabe von ...
  • Bild PKV: Klauseln zur Einschränkung der Leistungspflicht für Altverträge sind unzulässig (12.02.2008, 17:23)
    Berlin/Karlsruhe(DAV). In der privaten Krankenversicherung haben verschiedene Versicherungsgesellschaften in den letzten Jahren versucht, durch einseitige Klauseländerungen in bestehenden Altverträgen die Leistungspflicht für aus ihrer Sicht überhöhte Abrechnungen von Ärzten einzuschränken. Diese Klauseln wurden unter der Überschrift: „Preisliche Angemessenheit“ eingeführt. Die Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) weist in diesem Zusammenhang auf ...

Forenbeiträge zum Versicherungsrecht
  • Bild Betrug der Kskoversicherung (22.03.2010, 13:21)
    Hallo an alle! Folgender Fall: B wurde das Autoradio im Wert von 279 Euro gestohlen. Er hat jedoch den Kassenbeleg versehentlich entsorgt. Das Radio ist erst ein paar Wochen alt. Er meldet den Diebstahl seiner Kasko-Versicherung („Kaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung“). Nachdem er der Versicherung den Diebstahl angezeigt hatte, erhielt er von dieser einen Brief, in ...
  • Bild Haftpflicht Versicherung weigert sich den schaden zu regulieren (26.01.2012, 17:37)
    Guten Tag , z.b. X ist zu besuch bei Y. X sieht eine deko figur auf dem regal stehennimmt diese in die hand um sich diese anzusehen, beim zurückstellen auf´s regal rutscht die figur aus der hand von x. Fällt auf den Rand des LCD fernsehers (es ist eine kleine beule zu ...
  • Bild Schadensersatz zum Neuwert???? (22.01.2009, 15:15)
    Hallo, ein Besucher hat in einem Bad versehentlich etwas in das Waschbecken fallen lassen. Es ist leicht beschädigt worden. Man hatn den Schaden über die Haftpflicht des Besuchers beim Vermieter regulieren lassen. Nun fordert der Vermieter die Differenz zwischen Zeitwert und Neuwert. Zum Verständnis: Austausch des Waschbeckens kostet laut Vermieter 1600 ...
  • Bild Versicherung erben (08.07.2010, 19:08)
    Mir ist bekannt dass wenn man ein Erbe annimmt alle Forderungen ebenfalls mit erben muss, doch wie verhält es sich z.B. bei Versicherung für ein Gegenstand der nicht mehr bestehen wird, also als Beispiel: Man erbt Haus und will oder muss es verkaufen weil finanziell unhaltbar, dafür gibt es eine Hausratsversicherung ...
  • Bild wie findet man verbraucherfr. RA b. BGH für Versich-Recht? (29.01.2011, 10:37)
    Hallo zusammen, wie findet man einen Anwalt für ein Verfahren beim BGH für einen Streit mit einer Krankentagegeldversicherung wegen verweigertem Krankentagegeld? Auf der Internetseite des BGH sind zwar einige der 40 zugelassenen Anwälte aufgelistet, auf den Internetseiten dieser Anwälte ist jedoch kein geeigneter Anwalt zu finden der entsprechende Qualitäten erkennen läßt. kennt jemand ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Versicherungsrecht
  • BildOLG Karlsruhe: Vertrauensschutz im Versicherungsrecht
    Mit Urteil vom 24.10.2014 entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe, dass eine Versicherung auch leisten muss, wenn der Versicherungsgrund erst nach Fristablauf festgestellt wird, der Versicherte aber darauf vertrauen durfte, die Versicherung werde die Feststellung rechtzeitig einleiten (AZ.: 9 U 3/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend ging ...
  • BildKfz-Versicherungswechsel – wann geht das?
    Im Herbst ist für viele Autofahrer eine arbeitsreiche Jahreszeit: nicht nur, dass das Fahrzeug winterfest gemacht werden muss; auch ist Ende November ein Wechsel der Autoversicherung möglich. Dies bedeutet für viele ein intensives Preisevergleichen der verschiedenen Anbieter, denn schließlich möchte man ja im kommenden Jahr den einen oder ...
  • BildPrivate Haftpflichtversicherung: Was vor Vertragsabschluss rechtlich zu beachten ist!
    Bei dem Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung sollte man unbedingt aufpassen. Worauf Verbraucher besonders achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Abschluss einer guten privaten Haftpflichtversicherung ist für Verbraucher unbedingt empfehlenswert. Das kommt daher, weil Sie im Alltag schnell einen Personenschaden, Sachschaden oder Vermögensschaden anrichten ...
  • BildWasserschaden durch (geschmolzenen) Hagel – Hagelschaden?
    Im Sommer ziehen immer wieder heftige Gewitter über das Land – teilweise einhergehend mit starkem Hagelfall. Das die Hagelkörner, teils die Größe eines Golfballs erreichend, starke Schäden für Pflanzen, Wellblechdächer oder die Gartendeko anrichten können, ist jedermann bewusst. Das der Hagelfall auch nach Vorbeiziehen des Unwetters noch Schäden anrichtet, ...
  • BildUnrentable Lebensversicherung? – Widerspruch prüfen und Geld zurückholen
    Die Lebensversicherung hat bei vielen Verbrauchern ihren Stellenwert als wichtiger Baustein der Altersvorsorge verloren. Nach Medienberichten scheinen sich inzwischen auch verschiedene große Versicherungskonzerne vom Geschäft mit den Lebensversicherungen verabschieden zu wollen, weil die niedrigen Zinsen die Versicherer belasten. Die Lebensversicherung und was am Ende für den Versicherungsnehmer herauskommt, wird ...
  • BildBerufsunfähigkeit und Berufsunfähigkeitsversicherung
    Berufsunfähigkeitsversicherung | Sicherung der Existenz bei Berufsunfähigkeit wegen Krankheit oder Kräfteverfall  Eine  Berufsunfähigkeitsversicherung  abzuschließen ist eine notwendige Maßnahme um für Krankheit und Gebrechlichkeit vorzusorgen und die Existenz zu sichern. Es ist ein wichtiger Schritt um für den Fall vorzusorgen, dass eine Person durch Krankheit voraussichtlich dauernd außerstande ist ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.