Rechtsanwalt für Umweltrecht in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Pohle und Klatt Rechtsanwälte bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Umweltrecht engagiert vor Ort in Leipzig
Pohle und Klatt Rechtsanwälte
Simsonstrasse 5
04107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 46368730
Telefax: 0341 46368739

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Wolfram Günther berät Mandanten zum Anwaltsbereich Umweltrecht kompetent im Umland von Leipzig

Bernhard-Göring-Straße 152
04277 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3065160
Telefax: 0341 3065162

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Nadja Straube unterstützt Mandanten zum Gebiet Umweltrecht engagiert im Umland von Leipzig

Brockhausstraße 46
4229 Leipzig
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Marcus Lau berät zum Gebiet Umweltrecht ohne große Wartezeiten in Leipzig

Thomaskirchhof 17
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 702280
Telefax: 0341 7022828

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Mirjam Lang unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Umweltrecht gern in der Umgebung von Leipzig

Klostergasse 5
4109 Leipzig
Deutschland


Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Umweltrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Silvia Tolkmitt mit Anwaltsbüro in Leipzig

Ludolf-Colditz-Straße 42
4299 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 869050
Telefax: 0341 8690510

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Umweltrecht
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
    DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / 14:45---------------------------------------------------------------------Die internationale Kanzlei Noerr LLP, eine der zehn größten in Deutschland, ist mit zwölf neuen Partnern ins Jahr 2011 gestartet. Sieben davon sind Sozien (Equity Partner) der LLP, fünf ...
  • Bild EuGH gewährt Einsicht in Akten des Bundesumweltministeriums (16.02.2012, 15:23)
    Luxemburg, 14. Februar 2012 – Mit einem Grundsatzurteil gewährt der Europäische Gerichtshof (EuGH) der deutschen Industrie weitreichenden Einblick in die Akten des deutschen Bundesumweltministeriums. Das heutige Urteil entzieht der Behörde zudem die Möglichkeit, sich bei abgeschlossenen Gesetzgebungsverfahren auf den Vertraulichkeitsschutz von internen Beratungen zu berufen. Zugrunde lag eine Klage, die ...
  • Bild Bundesverfassungsgericht kippt Rauchverbot in kleinen Kneipen (30.07.2008, 16:54)
    Verfassungsbeschwerden in Sachen „Rauchverbot“ erfolgreich Die Verfassungsbeschwerden von zwei Gastwirten und einer Diskothekenbetreiberin, die sich gegen Bestimmungen der Nichtraucherschutzgesetze von Baden-Württemberg und Berlin wenden, waren erfolgreich (zum Sachverhalt vgl. Pressemitteilung Nr. 53 vom 8. Mai 2008). Der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts stellte fest, dass die angegriffenen Regelungen die Beschwerdeführer in ...

Forenbeiträge zum Umweltrecht
  • Bild Fragen (14.10.2008, 13:58)
    Hallo. Ich studiere Wirtschaftsrecht an der FH Bielefeld. Ich muss eine Präsentation in Umweltrecht schreiben. Das ist die Genehmigungspflicht sogenannter Immissionsrechtlicher Nebenanlagen. Ich finde darüber nichts in der Bibilothek in der nichts in Google.
  • Bild Verkehrssicherungspflicht (10.03.2012, 21:14)
    Ich hoffe, dieser Fall passt hierhin, eigentlich wäre es Umweltrecht: Mal angenommen, im Außenbereich genau auf der Grenze eines Naturschutzgebietes steht eine Reihe von 42 Pappeln auf einem kommunalen Grundstück. Auf der anderen Seite liegt eine private Ackerfläche. Wie das so ist, liegen nach Stürmen öfters ein paar Äste auf diesem ...
  • Bild Themen Bachelorarbeit (11.01.2014, 18:47)
    Halli hallo, wie mein Titel schon sagt, suche ich ein paar Themenvorschläge für meine Bachelorarbeit. Ich schreibe diese erst im kommenden Jahr, möchte mir aber schon mal ein paar Anregungen einholen. Ich habe mir selbst auch schon Gedanken gemacht, würde mich aber über eure Vorschläge trotzdem sehr freuen. Mal kurz die Themenbereiche: Bauplanungsrecht Bauordnungsrecht Umweltrecht (alles ...
  • Bild Dipl.-Wirtschaftsjurist (FH) und anschließend Jura Studium - sinnvoll? (03.05.2008, 13:31)
    Hallo zusammen! Ich bin 24 Jahre alt und studiere zur Zeit noch Wirtschafts- und Umweltrecht an einer Fachhochschule und werde den Studiengang in diesem Jahr innerhalb der Regelstudienzeit mit einem Diplom abschlißen. Das juristische Studium hat mir bisher viel Spaß bereitet und ich kann mich mit der Materie zu 100 % identifizieren, ...
  • Bild Antworten im Jura-Forum erfolgen offensichtlich nach Sympathie (16.10.2013, 22:01)
    Die Beiträge, die hier heute in der Zeit von 19:46 – 21:24 Uhr eingestellt wurden, bekamen noch keine einzige Antwort. Der viel später eingestellte Beitrag von 21:29 Uhr bekam dagegen schon 2 Antworten. Merkwürdig!

Urteile zum Umweltrecht
  • Bild BVERWG, BVerwG 9 C 1.06 (17.01.2007)
    1. Mängel der spezifisch naturschutzrechtlichen Abwägung (§ 19 Abs. 3 Satz 1 BNatSchG bzw. § 8 Abs. 3 BNatSchG a.F.), die nicht die Planung als Ganzes von vornherein in Frage stellen, können in zumindest entsprechender Anwendung des § 75 Abs. 1a Satz 2 VwVfG in einem ergänzenden Verfahren geheilt werden (im Anschluss an Urteil vom 27. Oktober 2000 - BVerwG 4...
  • Bild HESSISCHER-VGH, 2 UE 1491/01 (29.08.2001)
    Der allgemeine Grundsatz des Verwaltungsrechts, dass Ordnungsbehörden (hier das für den Immissionsschutz zuständige Regierungspräsidium) ohne besondere gesetzliche Ermächtigung nicht obrigkeitlich in die hoheitliche Verwaltungstätigkeit einer anderen Behörde, insbesondere einer Kommune, eingreifen dürfen, gilt auch für den Erlass feststellender Verwaltungsak...
  • Bild BAYERISCHER-VGH, 22 B 02.1653 (11.03.2004)
    Bei der Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Anlagengenehmigung ist die Lärmbelastung aufgrund bestehender Verkehrswege nur dahingehend zu berücksichtigen, dass die zu erwartende Gesamtbelastung die betroffenen Nachbarn nicht in ihren Grundrechten aus Art. 2 Abs. 2 Satz 1 und Art. 14 Abs. 1 GG verletzen darf....
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.