Rechtsanwalt für Schulrecht in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfällen im Schulrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ralf Bergert engagiert im Ort Leipzig

August-Bebel-Straße 38
4275 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3067070
Telefax: 0341 30670701

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Sebastian Schmuck mit Anwaltsbüro in Leipzig berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Schulrecht

Springerstraße 11
4105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 908570
Telefax: 0341 9085729

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nadja Straube bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Schulrecht gern in Leipzig

Brockhausstraße 46
4229 Leipzig
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Schulrecht
  • Bild Eltern, Schule und Ihr Recht werden von unserer Kanzlei verteidigt (09.07.2013, 11:06)
    Im Schulleben gibt es genauso wie im normalen Leben die Situation, dass Lehrkräfte aus nicht rationalen Gründen und/oder aus Vorurteilen heraus die Schüler ungleich und ehrverletzend behandeln könnten Schulrecht - Unsere Kanzlei ist gerade darauf spezialisiert, dass Ihr Recht durchgesetzt wird. Insbesondere ist uns bewusst, dass die Angst vor ...
  • Bild "Der Professor aus Heidelberg" mahnt zum Kampf gegen die Hydra - neues Buch von Paul Kirchhof (02.10.2006, 17:00)
    Ein Jahr nach der Bundestagswahl meldet sich der Heidelberger Jurist Paul Kirchhof in der Politik zurück - Vehemente Forderung nach einer neuen Kultur des rechten Maßstabs - Vergleich mit der antiken Hydra, deren Häupter stets nachwuchsen - Der Staat ist für die Menschen da und nicht die Menschen für den ...
  • Bild Die RUB hat ein neues An-Institut: Wissenschaftler forschen zum Schulrecht (11.11.2010, 14:00)
    An-Institut schließt eine Lücke in der deutschen ForschungslandschaftDas Institut für Bildungsforschung und Bildungsrecht e.V. (IfBB) mit Sitz in Hannover ist neues An-Institut der Ruhr-Universität Bochum. Das IfBB forscht seit seiner Gründung 1996 auf dem Gebiet des Bildungsrechts mit dem Schwerpunkt Schulrecht. Das Spektrum der Forschungsthemen ist breit. Sie berühren verfassungsrechtliche ...

Forenbeiträge zum Schulrecht
  • Bild Schulordnung = Gesetz? (17.10.2007, 17:54)
    Halli hallo, folgendes Beispiel beschäftigt mich. Thema: Mobiltelefone. 1) Bei Schuleintritt unterschreibt man eine Schulordnung, an die man sich halten muss. Wird nun irgendwann in die Schulordnung mit aufgenommen, dass Mobiltelefone während des Unterrichts ausgeschaltet sein müssen, stellt dies ja eine Änderung dar. Frage: Wenn einem Schüler das Handy nun abgenommen wird, weil ...
  • Bild Nichtteilnahme einer Abiturprüfung (12.04.2009, 12:06)
    Hallo Leute! Hab' da ein paar Fragen bezüglich des Schulrechts in Niedersachsen. Angenommen Schüler A nimmt wegen einer Erkankung nicht an einer Abiturprüfung teil. Daraufhin reicht Schüler A unverzüglich ein hausärztliches Attest ein. Dazu das Schulrecht Niedersachsen: § 20: (1) 1Wird eine Prüfungsleistung ohne einen wichtigen Grund nicht oder verspätet erbracht, dann gilt sie ...
  • Bild Schulrecht; Absetzung eines Elternbeirat-Mitglieds; Mißtrauensantrag; Grundschule; (27.06.2008, 22:01)
    Ein Elternbeirat beschließt die Zusammenarbeit gegen eine geplante jahrgangskombinierte Klasse an ihrer Grundschule (einstimmiger Beschluß). Die "Kombiklasse" kommt trotzdem aufgrund von freiwilligen Meldungen der Eltern zustande. Mitglieder des Elternbeirates erfahren hinterher, dass ein Elternbeirat für die Kombiklasse agiert hat (und sein Kind ebenfalls für die Kombiklasse anmeldete). Nun möchte ein ...
  • Bild Schulrecht (03.07.2010, 22:14)
    Gibt es eine Vorschrift wonach die Schule verpflichtet ist Eltern minderjähriger Kinder zu informieren, dass die Kinder gefährdet sind eine Prüfung nicht zu betehen?
  • Bild Religion in Berufsfachschulen (19.10.2011, 15:08)
    Hallo, ich bin neu hier und mich interessiert ein spezielles Thema und zwar wie es sich mit dem Fach "Religionslehre" an privaten Berufskollegen verhält. Nehmen wir an, die Schüler eines Kolleges werden nachdem sie von ihrem Recht der Religionsfreiheit Gebrauch machen wollen dazu "gezwungen" von der Kirche aus zu treten ...

Urteile zum Schulrecht
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 7 SO 4186/12 ER-B (07.11.2012)
    1. Ein Anspruch auf eine Integrationsbegleitung kann sich nach § 54 Abs. 1 SGB XII für ein geistig behindertes Kind auch dann im Rahmen einer inkludierenden Beschulung in einer Regelschule ergeben, wenn dabei pädagogische Aufgaben übernommen werden, die der Schulträger nicht erbringt. Entscheidend ist, dass die Hilfeleistung nicht ausschließlich oder weit üb...
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 13 SO 6/06 ER (09.03.2007)
    1. Liegt nur eine seelische Behinderung eines Kindes oder Jugendlichen vor, so ist vorrangig Eingliederungshilfe nach dem SGB VIII zu gewähren.2. Für Streitigkeiten um Jugendhilfe sind die Verwaltungsgerichte zuständig, es sei denn, dem steht § 17 a Abs.5 GVG entgegen.3. Der erforderliche Umfang von Integrationshelferstunden bedarf einer nachvollziehbaren Be...
  • Bild VG-HANNOVER, 6 A 1529/98 (22.03.2000)
    1. Das Hochschulrecht begründet keinen Anspruch, einen Doktorgrad in lateinischer Form abweichend von den Regeln der lateinischen Sprache zu verleihen (hier: "Doctora"). 2. Der Staat hat weder das Recht noch die Pflicht, die Regeln der lateinischen Sprache fortzuentwickeln....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Schulrecht
  • BildRecht auf Bildung und Bildungspflicht – ein Überblick
    Zwei Begriffe, die sich mit demselben Thema beschäftigen, inhaltlich jedoch etwas völlig unterschiedliches aussagen. Recht auf Bildung: Ein Menschenrecht Nach Art. 26 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen aus dem Jahre 1948 ist das Recht auf Bildung ein sogenanntes Menschenrecht. Das Recht auf ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.