Rechtsanwalt für Schmerzensgeld in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Vicky Neubert aus Leipzig vertritt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Schmerzensgeld
**** (3.8)   8 Bewertungen
Kanzlei Vicky Neubert
Zweinaundorfer Straße 1
04318 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 97475372
Telefax: 0341 24923103

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Schmerzensgeld
  • Bild Kaum Aussicht auf Schadensersatz wegen mangelhafter Brustimplantate (16.02.2017, 14:19)
    Luxemburg (jur). Im Streit um die Haftung des TÜV Rheinland für die mangelhaften Brustimplantate des französischen Herstellers PIP hat der TÜV einen Zwischenerfolg erzielt. Wie am Donnerstag, 16. Februar 2017, der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entschied, musste der TÜV bei dem Hersteller keine unangemeldeten Inspektionen durchführen, keine Geschäftsunterlagen sichten ...
  • Bild TOP - Anwälte Ciper & Coll., Medizinrecht u. Arzthaftungsrecht erneut erfolgreich (12.08.2016, 15:51)
    Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung in einem Arzthaftungsprozess ist wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Ciper & Coll.:Ärztliche Kunstfehler haben oft erhebliche Konsequenzen für die Betroffenen. Da Haftpflichtversicherer der Ärzte und Krankenhäuser aussergerichtliche Regulierungen in den meisten Fällen verweigern, ist der Patient sodann gezwungen, gerichtliche Hilfe in ...
  • Bild Kein Glättegefahr-Warnhinweis auf Selbstbedienungswaschplatz notwendig (05.10.2015, 13:51)
    Hamm (jur). An einem Selbstbedienungswaschplatz müssen Kunden im Winter immer mit Glättebildung rechnen. Der Betreiber des Waschplatzes ist nicht verpflichtet, über eine besondere Glätte- und Rutschgefahr zu informieren oder Maßnahmen dagegen einzuleiten, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem am Montag, 5. Oktober 2015, bekanntgegebenen Urteil (Az.: 9 U 171/14).Im ...

Forenbeiträge zum Schmerzensgeld
  • Bild Beweise bei Schmerzensgeldforderung zu Hundebiss (05.02.2015, 09:42)
    Guten Tag!Gegeben den Fall Person A befindet sich auf dem Pferdehof von Person B und wird dort von dem Hund der Person B attackiert und gebissen, mit Wunde und Narbenbildung.Person B ist bei dem Vorfall anwesend und vertreibt den Hund.Person A geht natürlich zum Arzt und lässt sich behandeln und ...
  • Bild Frau mit Rad angefahren - fahrlässige Körperverletzung - 40 Tagessätze angemessen ? (26.07.2007, 05:30)
    Hallo, angenommen, ein Radfahrer fährt mit mäßiger Geschwindigkeit auf dem linken Gehweg (entgegen der Fahrtrichtung, nah an den parkenden Pkws), was verkehrswidrig ist, und es kommt dabei zur Kollision mit einer hinter einem parkenden Pkw hervortretenden Fußgängerin. angenommen, die Fußgängerin erleidet unfallbedingt trotz der mäßigen Geschwindigkeit des Radfahrers, aber auf Grund ...
  • Bild Fahrradunfall: Fahrlässige Körperverletzung durch Ignorieren einer Rückrufaktion (03.04.2017, 01:45)
    folgende Personen sind beteiligt:A: Fahrradmieter, Unfallopfer, LaieB: Fahrradvermieter, Fahrradmechaniker und FachhändlerC: Begleitperson von Person A, LaieX: Polizei am UnfallortY: Polizei am Wohnort von Person AFallbeschreibung:A mietet ein Fahrrad bei B an. Plötzlich blockiert während der Fahrt ohne Fremdeinwirkung das Vorderrad. A stürzt schwer und erleidet Schürfwunden an Knie, Ellenbogen, Händen ...
  • Bild schmerzensgeld und andere frage (01.03.2010, 09:50)
    Hallo Zusammen also, ich habe eine Frage: und zwar wurde Person A vor zwei wochen, von dem Person B (ex freund der freundin von person A) ohne jeglichen grund verprügelt also Person C war mit Person B unterwegs weil Person A und Person C beziehungsstress hatten. Aus unersichtlichen Gründen ist Person A ...
  • Bild Rückzahlung von Grundsicherungsleistungen (07.07.2014, 00:18)
    Mal angenommen das Ehepaar X, beide schwerbehindert, sie zudem Schwerstpflegebedürftig, wird vom Ehemann gepflegt.Beide beziehen ergänzende Grundsicherungsleistungen.Nach Streit mit Vermieter wegen Rollstuhl verlieren die beiden die Wohnung.Ein Freund in einer anderen Stadt kann helfen, aber nur wenn dort keine Sozialhilfe beantragt wird.Das Paar zieht um.Bezieht weiter Leistungen von altem Wohnort, ...

Urteile zum Schmerzensgeld
  • Bild OLG-KOELN, 22 U 152/92 (22.12.1992)
    Der Veranstalter einer Rodelabfahrt hat die Teilnehmer lediglich vor atypischen Gefahren der Rodelstrecke zu sichern oder zu warnen. Bei einer Rodelabfahrt auf einem Fahrweg im Hochgebirge muß typischerweise damit gerechnet werden, daß die Rodelstrecke teilweise in Kurven verläuft und das Gelände daneben abschüssige Stellen und Geröll aufweist. Hierauf brau...
  • Bild OLG-KOELN, 19 U 113/96 (07.02.1997)
    1. Den Vorfahrtberechtigten trifft ein Mitverschulden an dem Unfall, wenn sich der von rechts aus einer Einmündung kommende Wartepflichtige wegen schlechter Einsicht in die Vorfahrtsstraße so verhält, daß für einen aufmerksamen Verkehrsteilnehmer mit einer Mißachtung der Vorfahrt zu rechnen ist. 2. Gleiches gilt, wenn der ortskundige Vorfahrtberechtigte ein...
  • Bild SAARLAENDISCHES-OLG, 4 U 175/05 - 114 (09.05.2006)
    a. Die Wahrung der allgemeinen Verkehrssicherungspflicht bezüglich öffentlicher Sachen ist dem privatrechtlichen Tätigkeitsbereich des öffentlichen Sachherrn zuzurechnen. b. Es besteht weder nach dem privaten Deliktsrecht noch nach dem öffentlichen Baurecht eine generelle Pflicht des Eigentümers, alte Bauwerke an den jeweils geltenden Standard anzupassen. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.