Rechtsanwalt für Schmerzensgeld in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Schmerzensgeld hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Dipl.-iur. Vicky Neubert immer gern vor Ort in Leipzig
**** (4.1)   5 Bewertungen
Vicky Neubert
Volksgartenstr 20D
04347 Leipzig
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Schmerzensgeld
  • Bild Kein Rückerstattungsanspruch bei Behandlung durch einen Schamanen (21.11.2012, 14:51)
    Der 16. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Köln hat in einem Urteil vom 21.11.2012 die Berufung der Klägerin gegen ein Urteil des Landgerichts Köln zurückgewiesen (Az. OLG Köln 16 U 80/12). Damit wurde eine Klage abgewiesen, mit der eine unheilbar an Krebs erkrankte Patientin Rückerstattungsansprüche und Schmerzensgeld hinsichtlich einer von ihr in ...
  • Bild Klinik muss für nicht erkannte Hirnblutung zahlen (11.02.2013, 12:17)
    OLG Hamm rügt unzureichende ärztliche Untersuchung Hamm (jur). Kommen Patienten wegen plötzlich aufgetretenen, starken und stechenden Kopfschmerzen in eine Klinik, sollte immer auch an eine lebensgefährliche Hirn-Blutung gedacht werden. Versäumt der Arzt eine genaue Abklärung der Symptome, kann dies einen schadenersatzpflichtigen Behandlungsfehler darstellen, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem am ...
  • Bild Singspiel - Veranstalter haftet nicht für Trauma eines Kindes (16.05.2011, 11:56)
    Bamberg/Berlin (DAV). Wenn im Zeltlager ein Singspiel durchgeführt wird und ein Kind dadurch ein schweres Trauma erleidet, muss der Veranstalter nicht automatisch Schmerzensgeld zahlen. Ein Trauma durch das Singspiel muss für den Veranstalter des Zeltlagers zumindest vorhersehbar sein, damit er haftbar wird, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Bamberg am 5. Januar ...

Forenbeiträge zum Schmerzensgeld
  • Bild Unfallversicherung (28.08.2011, 22:00)
    Mal angenommen A ist Versicherungsnehmer und B ist versicherte Person. B hatte einen Unfall. Im Vertrag würde stehen, dass Bezugsrecht im Todesfall A mit 1. Rang (100 %) und seine Tochter mit 2. Rang (100 %)ist. Wenn aber B (versicherte Person) noch leben würde, wer würde dann das Schmerzensgeld erhalten? ...
  • Bild Versicherung zahlt nicht 100% (03.07.2008, 12:39)
    nehmen wir an: A ist beifahrer und erlitt einen auffahrunfall... in dem auto wo A saß, hatte das auto vom unfall einen totalschaden... A ging zum arzt am selben tag und ließ sich untersuchen... HWS-DISTORSION wurde diagnostiziert.. am nächsten tag ging A wieder zum arzt und berichtete höllische schmerzen etc... daraufhin bekam A schmerzmittel, aber ließ ...
  • Bild Verletzung bei Verfolgung bzw. .....wer zahlt die Unfallschäden (17.02.2009, 10:04)
    anbei ein kleines juristisches problem, welches mir letztens begegnete... es wäre sehr hilfreich und wichtig, wenn jemand dazu etwas sagen kann.. ich danke sehr im voraus :-) liebe grüße trundle V ist RA und fährt mit seinem Auto durch die Stadt. S stößt im alkoholisierten Zustand ein Kind von der Bushaltestelle. ...
  • Bild Colaweizen - Neger in Getränkekarte (10.03.2010, 11:46)
    Hallo zusammen, ich wusste leider nicht wo ich das hier posten sollte deshalb hab ichs mal hier reingeschrieben. Nehmen wir mal an ... :-D Ein Afroamerikaner und seine Afroamerikanischen Freunde wären in einem Lokal gewesen. Sie wollten sich was zu trinken bestellen als sie auf der Getränkekarte den Begriff Neger lesen, sich dadurch ...
  • Bild Schadensersatz nach Körperverletzung (17.08.2008, 13:23)
    Hi, ich hab da mal eine Frage, und zwar folgendes: Jemand will einen Streit schlichten und geht zwischem den beiden Streitenden. Der Schlichter ist kein unbeteiligter, der nur daneben stand, sondern ein Angehöriger. Der Angreifer verpasst dem Schlichter direkt eine Kopfnuss, der natürlich direkt zu boden geht . Er schlägt erneut auf den ...

Urteile zum Schmerzensgeld
  • Bild OLG-OLDENBURG, 5 U 218/99 (30.05.2000)
    1. Bei der Operation einer adipösen Bauchdecke mittels Bauchdeckenplastik nebst Liposuktion, die bei einer gewissen medizinischen Indikation aufgrund physischer und psychischer Belastungen der Patientin vor allem ästhetischen und kosmetischen Zielen dient, ist umfassend über die Risiken des Eingriffs und mögliche Komplikationen aufzuklären. Bei deutlicher Üb...
  • Bild LG-DUESSELDORF, 2b O 212/08 (06.10.2009)
    Ist eine Gemeinde verpflichtet, den Gehweg winterdienstlich zu behandeln, darf ein Radfahrer darauf vertrauen, dass gestreut wurde, wenn der Gehweg für den Fahrradverkehr freigegeben wurde....
  • Bild OLG-STUTTGART, 1 W 33/09 (31.08.2009)
    1. Eine Haftung des die Schwangerschaft betreuenden Arztes wegen der Geburt eines behinderten Kindes auf Ersatz der damit verbundenen Unterhaltsbelastung kommt nur in Betracht, wenn feststeht, dass die Schwangerschaft bei zutreffender Diagnostik hätte rechtmäßig abgebrochen werden dürfen. Weitere Voraussetzung ist, dass ein Abbruch auch tatsächlich erfolgt w...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.