Rechtsanwalt für Recht des öffentlichen Dienstes in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Recht des öffentlichen Dienstes vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Anja Martin gern vor Ort in Leipzig

Funkenburgstraße 15
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2178550
Telefax: 0341 21785522

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Manuela M. Gerhard mit Anwaltsbüro in Leipzig hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Recht des öffentlichen Dienstes
Arbeitskanzlei Gerhard
Funkenburgstraße 17
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 03415832635
Telefax: 03415832636

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Uwe Helmut Günther Karsten mit Anwaltskanzlei in Leipzig hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Recht des öffentlichen Dienstes

Ferdinand-Lassalle-Straße 22
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9401670
Telefax: 0341 94016720

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Recht des öffentlichen Dienstes bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Roman Götze mit Büro in Leipzig

Petersstraße 15
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3085590
Telefax: 0341 3085599

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ralph Leitloff mit Anwaltsbüro in Leipzig hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert juristischen Themen im Schwerpunkt Recht des öffentlichen Dienstes

Löbauer Straße 68
4347 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2456530
Telefax: 0341 2456555

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • Bild Verletzung der Privatsphäre durch verdeckte Videoüberwachung am Arbeitsplatz (11.01.2018, 11:12)
    Straßburg (jur). Über eine verdeckte Videoüberwachung sollten Arbeitnehmer informiert werden. Sonst kann dem Arbeitgeber die Verletzung der Privatsphäre vorgehalten werden, stellte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in einem am Dienstag, 9. Januar 2018, verkündeten Urteil klar (Az.: 1874/13). Wann genau eine verdeckte Videoüberwachung ausnahmsweise zulässig ist, hänge von den konkreten ...
  • Bild Grundschüler will Mädchen sein (03.01.2018, 13:59)
    Karlsruhe (jur). Will ein Junge dauerhaft ein Mädchen sein und sich entsprechend in der Öffentlichkeit auch kleiden, dürfen Eltern dies nicht entgegen des Kindeswohls verbieten. Dies hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe in einem am Freitag, 29. Dezember 2017 veröffentlichten Beschluss klargestellt und die Zuweisung der alleinigen Sorge an einen getrennt ...
  • Bild Kein Transport von E-Scooter in Bussen des öffentlichen Personennahverkehrs (14.11.2017, 16:58)
    Schleswig (jur). Die von behinderten Menschen genutzten E-Scooter müssen Busse des öffentlichen Personennahverkehrs bislang noch nicht mitnehmen. Denn für eine Transportpflicht von E-Scootern müssen die bundeseinheitlich geregelten Sicherheitsanforderungen erfüllt sein, auch wenn es derzeit solche Elektromobile noch gar nicht gibt, die diese Anforderungen erfüllen, wie das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht (OLG) in ...

Forenbeiträge zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • Bild Juristische Maßnahmen gg. Zwangsexmatrikulation (20.10.2016, 20:36)
    Guten Tag,ich möchte mich gerne zu folgender Fallannahme informieren. Ist evtl. etwas kompliziert, aber ich hoffe auf eine gute Verständlichkeit.Man nehme an, dass Person B von Person A aufgrund von Nachstellung angezeigt wurde. Als Beweismittel existieren Nachrichten. Es wird nun entschieden, dass das Verfahren eingestellt wird. So weit so gut, ...
  • Bild Vorsätzliche Körperverletzung (27.02.2013, 19:39)
    Die Tat findet Nachts gegen 2 Uhr vor den Türen einer Bar statt. 2 Mädels stehen und rauchen, daneben 2 Jungs auch am rauchen. Einer von beiden hat große Kopfhörer dabei (On-ear). Er spricht eine der Mädels an mit "Willst du eine Runde Harlem shaken" (ist ein neuer InternetHype) und setzt ...
  • Bild Paketzusteller fälscht Unterschriften (26.07.2012, 10:48)
    Hallo Leute! Ich hätte mal eine Frage: Wenn man ein Paket entgegennimmt, muss man ja bekanntlich auf so einem Display unterschreiben. Wenn jetzt der Paketzusteller ein Paket einfach in den Hausflur stellt und im Namen des Empfängers den Empfang des Pakets selbst mittels einer Unterschrift quittiert, ist das dann eine Straftat? ...
  • Bild Zulaufhahn Waschmaschine defekt - wie eilig Reparatur? (10.11.2013, 12:57)
    Nehmen wir mal an, in einem Mehrparteien-Miethaus wäre es so, dass sich in der Wohnung von Mieter (M) der Zulaufhahn für seine Waschmaschine überhaupt nicht mehr zudrehen lässt. Dadurch steht natürlich der Zulaufschlauch der Waschmaschine permanent unter Druck. Nehmen wir weiterhin an, es sei so, dass der Absperrhahn in der Wohnung ...
  • Bild Unterhalt einstellen möglich (01.02.2013, 14:33)
    Hallo, ist es möglich, dass ein Vater, der, der starken Annahme ist, dass sein Kind (m/w) nicht von ihm ist, den Kindesunterhalt einzustellen bis erwiesen ist, dass er der Vater ist oder eben auch nicht ? Natürlich müsste der Vater bei der erwiesenen Vaterschaft nachzahlen. Aber für den Zeitraum bis zur Verhandlung ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • BildDie richterliche Unabhängigkeit in Deutschland
    Wie gewährleistet Deutschland als Rechtsstaat die Unabhängigkeit derer, die in den Gerichten alles entscheiden, den Richtern? Für keinen anderen Berufsstand ist die Unabhängigkeit so essenziell wie für den des Richters. Fast jeder Verurteilte fühlt sich ungerecht behandelt, dennoch herrscht größtenteils Vertrauen in den Gerechtigkeitssinn des Richters. Wie ist ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.