Rechtsanwalt für Mediation in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Christoph Häntzschel bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Mediation ohne große Wartezeiten im Umkreis von Leipzig
Grundmann Häntzschel Rechtsanwälte
Gustav-Adolf-Straße 17
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2153946
Telefax: 0341 2153984

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gottfried Niemietz aus Leipzig unterstützt Mandanten engagiert juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Mediation

Shakespearestraße 7
04107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2132646
Telefax: 0341 2132111

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsbereich Mediation offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Roland Gross mit Anwaltskanzlei in Leipzig
gross :: rechtsanwaelte
Schorlemmerstraße 2
04155 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 984620
Telefax: 0341 9846224

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Mediation erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Manuela M. Gerhard mit Anwaltsbüro in Leipzig
Arbeitskanzlei Gerhard
Funkenburgstraße 17
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 03415832635
Telefax: 03415832636

Zum Profil Nachricht senden
Rechtliche Beratung im Gebiet Mediation bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Matthias Nollau mit Anwaltskanzlei in Leipzig

Erich-Zeigner-Allee 13
4229 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 984470
Telefax: 0341 9844777

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Margitta Ziegler bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Mediation kompetent in der Umgebung von Leipzig

Arthur-Hoffmann-Str. 93
4275 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3911220
Telefax: 0341 3911222

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Mediation erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Ulrich Klapper aus Leipzig

Philipp-Rosenthal-Str. 9
4103 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 124740
Telefax: 0341 1247444

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Monica Steinforth mit Kanzleisitz in Leipzig hilft als Anwalt Mandanten aktiv juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Mediation

Ludolf-Colditz-Str. 42
4299 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 869050
Telefax: 0341 8690510

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Mediation unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Silke Edda Rothe engagiert vor Ort in Leipzig

Petersstraße 39 - 41
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 4838255
Telefax: 0341 4838254

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Mediation
  • Bild Geplantes Mediationsgesetz soll Gerichte entlasten und Streitkultur verbessern (03.11.2010, 00:00)
    Beitrag Nr. 189584 vom 03.11.2010 Geplantes Mediationsgesetz soll Gerichte entlasten und Streitkultur verbessern Mediation stärken zu Lasten aufwendiger Gerichtsverfahren und die Streitkultur hierzulande verbessern: Dieses Ziel hat der Referentenentwurf eines Mediationsgesetzes aus dem Bundesjustizministerium. Das Gesetz soll eine EU-Richtlinie über Mediation in Zivil- und Handelssachen umsetzen, doch geht es darüber ...
  • Bild BMJ: Autoren und Verlage vereinbaren Vergütungsregeln für Belletristik (10.06.2005, 15:47)
    Im Beisein der Bundesministerin der Justiz, Brigitte Zypries, haben heute der Verband Deutscher Schriftsteller in ver.di (VS) und eine repräsentative Anzahl deutscher Belletristikverlage die Gemeinsamen Vergütungsregeln für Autoren belletristischer Werke unterzeichnet. Autorinnen und Autoren werden danach im Regelfall mit zehn Prozent am Nettoverkaufspreis jedes verkauften Hardcover-Exemplars beteiligt. Für Taschenbücher gibt ...
  • Bild Einführung des Güterichtermodells in Bayern (30.07.2007, 12:04)
    Die bayerische Justizministerin Dr. Beate Merk gab heute bei der Vorlage des Abschlussberichts zum bayerischen Modellprojekt "Güterichter" bekannt, dass das Güterichtermodell in Bayern auf Dauer eingerichtet wird. Merk: "Unser Güterichterprojekt war ein voller Erfolg. Wir wollen jetzt den Güterichter als dauerhafte Institution einführen. Damit bieten wir einen innovativen, zusätzlichen Weg ...

Forenbeiträge zum Mediation
  • Bild Aufhebungsvertrag um Mitarbeiter abzustoßen (16.01.2018, 10:22)
    Angenommen ein Arbeitgeber AG mit mehr als 10 Mitarbeitern und einem Betriebsrat ist unzufrieden mit seinem Angestellten AN und möchte diesen möglichst zeitnah und geräuschlos los werden.AG bietet AN einen Aufhebungsvertrag an und drängt in einem persönlichen Gespräch mit AN auf die umgehende Unterzeichnung des Aufhebungsvertrags, da andernfalls eine betriebsbedingte ...
  • Bild Umgangsrecht (16.04.2012, 21:09)
    Mal angenommen Mutter und Vater trennen sich ca. 3 Wochen nach der Geburt der gemeinsamen Tochter. Anschließend weigert sich die Mutter das gemeinsame Sorgerecht eintragen zu lassen und außerdem vereitelt sie äußert konsequent und erfolgreich Umganskontakte. Zeitnah reicht der Vater einen Antrag auf das gemeinsame Sorgerecht sowie Umgansrecht ein. In ...
  • Bild Unerlaubte Rechtsberatung in Foren RDG (20.03.2012, 16:22)
    Hallo, dieser Link aus der FoSu bringt mich nicht weiter: http://www.juraforum.de/forum/standesrecht/wer-darf-rechtsberatung-geben-904 Es ist lt. meiner Recherchen so, dass auch der Antwortende gegen das RDG verstößt, wenn er auf konkrete Fragen, bzw. Fälle (Ich-Form) antwortet. Nun gibt es ja gerade in Bezug auf AlG II spezielle Foren, wie z.B. das Eloforum, wo dies regelmäßig nicht ...
  • Bild Mediation immer ein geeignetes Verfahren? (05.02.2011, 22:15)
    Mediation als ein geeignetes Verfahren zur Regelung von sog. Konflikten u.a. in Familie, Partnerschaft, Schule, Politik, Nachbarschaft, am Arbeitsplatz und Umwelt sowie innerhalb von Wirtschaftsunternehmen bzw. Organisationen, sehe ich durchaus als eine erfolgversprechende Möglichkeit zur Vermittlung zwischen den streitenden Parteien bei derartiger unterschiedlicher Interessenlage. Nicht ersichtlich ist für mich, ob ...
  • Bild Allgemeine Antworten gehen auch... (08.02.2007, 17:50)
    Hi, weil es da wohl immer noch Schwierigkeiten bzgl. des Verständnisses der Forenregeln gibt, möchte ich noch einmal klarstellen, dass in Ausnahmefällen durch versierte Teilnehmer des Forums auch auf konkrete Beiträge allgemein geantwortet werden kann. Dabei sollte man die Antwort aber wirklich allgemein halten, also im Grunde am konkreten Fragethema mehr ...

Urteile zum Mediation
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 1 B 368/12 (05.06.2012)
    Der unmittelbare Dienstvorgesetzte scheidet nicht als Beurteiler einer Richterin aus, nur weil er zum Zeitpunkt der Beurteilung erst viereinhalb Monate im Amt ist; in diesem Fall hat er aber möglichst umfassend Erkundigungen einzuholen und Material auszuwerten, das Aufschluss über die Qualifikationsmerkmale auch in dem Teil des Beurteilungszeitraums gibt, in...
  • Bild VG-GOETTINGEN, 3 A 339/06 (08.09.2008)
    Bestimmt ein erschließungsrechtlicher Vertrag, dass die vertragsschließende Gemeinde die Verkehrsanlagen nach deren Fertigstellung und bautechnischer Abnahme übernimmt, so handelt es sich um einen Vertrag über Grundstücke i.S.v. §§ 6 Abs. 4 BauGB-MaßnahmenG, 313 Satz 1 BGB (ebenso nunmehr §§ 124 Abs,. 4 BauGB, 311 b Abs. 1 Satz 1 BGB), so dass alle Vertragsb...
  • Bild BVERWG, 6 B 72.09 (02.03.2010)
    Hat das Berufungsgericht eine erste Anhörung nach § 130a Satz 2 i.V.m. § 125 Abs. 2 Satz 3 VwGO durchgeführt, können nur ein aus der materiell-rechtlichen Sicht des Berufungsgerichts erhebliches Vorbringen oder ein in diesem Sinne erheblicher Beweisantrag seine Verpflichtung zur Durchführung einer weiteren Anhörung begründen....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.