Rechtsanwalt in Leipzig Marienbrunn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig Marienbrunn (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Im Stadtbezirk Süd ist der Leipziger Stadtteil Marienbrunn gelegen. 5.634 Einwohner haben hier ihr Zuhause und pendeln täglich zu ihren Arbeitsstätten, denn Marienbrunn ist nahezu ausschließlich ein Wohngebiet. Dennoch haben sich auch hier einige Anwälte mit einer Kanzlei niedergelassen, so dass die Bürger in juristischer Hinsicht auf jeden Fall gut versorgt sind.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Leipzig Marienbrunn

Arno-Nitzsche-Straße 3
4277 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2319963
Telefax: 0341 2319964

Zum Profil
Rechtsanwalt in Leipzig Marienbrunn

Arno-Nitzsche-Straße 2
4277 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3910120
Telefax: 0341 3910121

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Leipzig Marienbrunn

Der Anwalt aus Leipzig Marienbrunn kann - wenn es erforderlich werden sollte - vor dem Amtsgericht Leipzig auftreten, oder in höheren Instanzen vor dem ebenfalls hier ansässigen Landgericht oder auch vor dem für Leipzig zuständigen Oberlandesgericht, das seinen Sitz in Dresden hat. Eine kompetente Interessenvertretung vor Gericht ist also keine Schwierigkeit, so dass niemand auf juristischen Beistand verzichten muss. Sollten Sie weitere Anwälte in Leipzig suchen, so finden Sie diese in unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Leipzig.

Die Kosten einer Rechtsberatung können unter bestimmten Voraussetzungen vom Staat übernommen werden. Hier gibt es gewisse Einkommensgrenzen und andere Voraussetzungen, die in jedem Fall abgeklärt werden müssen. Ein Antrag auf Prozesskostenhilfe kann von dem jeweiligen Rechtsanwalt aus Leipzig Marienbrunn bei Gericht eingereicht werden. Für diesen Antrag muss der Mandant seine Einkommens- und Vermögensverhältnisse genau nachweisen und die entsprechenden Belege vorlegen. Auch Kreditverbindlichkeiten, Sparguthaben, die Wohnkosten und weitere finanzielle Verpflichtungen sind genau zu spezifizieren. Das Gericht entscheidet dann über den Antrag. Gegebenenfalls kann Prozesskostenhilfe mit oder ohne Ratenzahlung gewährt werden.

Verfügt man über eine Rechtsschutzversicherung, sollte man unbedingt die entsprechenden Unterlagen zum Erstgespräch beim Rechtsanwalt mitbringen. Dieser kann sich dann mit der Versicherung in Verbindung setzen und um Übernahme der Kosten bitten.

Eine kompetente Rechtsberatung kann jedem, der mit einem Rechtsproblem konfrontiert ist, helfen, gravierende Nachteile zu verhindern und dazu beitragen, ein juristisches Problem zu lösen. Nicht immer ist ein Rechtsstreit vor Gericht vonnöten, in vielen Fällen kann durchaus eine außergerichtliche Einigung erzielt werden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Entlassung aus dem Polizeidienst wegen Nazi-Tattoos (21.11.2017, 10:59)
    Leipzig (jur). Tattoos mit verfassungswidrigen Symbolen können besonders gut eine „dauerhafte Abkehr“ vom Grundgesetz dokumentieren. Kommt dann noch ein öffentlicher Hitlergruß hinzu, rechtfertigt dies die Entlassung eines Beamten aus dem Staatsdienst, urteilte am Freitag, 17. November 2017, das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig (Az.: 2 C 25.17). Danach kommt es auf die ...
  • Bild Auch alter Verkehrsverstoß kann zum Führerscheinentzug führen (31.01.2017, 11:07)
    Leipzig (jur). Autofahrer, die mit sieben Flensburger Punkten eine Verwarnung erhalten haben, können danach auch durch einen bereits vor der Verwarnung begangenen Verstoß ihren Führerschein verlieren. Das hat am Donnerstag, 26. Januar 2017, das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden (Az.: 3 C 21.15).Das Flensburger Punktesystem wurde zum Mai 2014 neu geordnet. ...
  • Bild Bei Flucht vor Wehrdienst gibt es Asyl für Syrer (07.06.2017, 09:44)
    Kassel (jur). Syrer, die sich mit ihrer Flucht dem Wehrdienst entzogen haben, haben nach Auffassung des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs (VGH) in Deutschland Anspruch auf Asyl. Bei einer Rückkehr drohen ihnen Haft und Folter, urteilten am die Kasseler Richter am Dienstag, 6. Juni 2017 (Az.: 3 A 3040/16.A, 3 A 255/17.A und ...

Forenbeiträge
  • Bild Mit 0,5 Gramm Marihuana erwischt... (04.07.2005, 09:33)
    Ich wurde vor einiger Zeit in der Nähe von Leipzig (Sachsen) mit einer Tüte mit 0,5 Gramm Marihuana erwischt. Ich habe diese Tüte kurz vor dieser ärgerlichen Kontrolle gefunden und eingesteckt – wie es der Teufel wollte kam ich im direkten Anschluss in eine Taschenkontrolle... ich musste den Polizeibeamten auf ...
  • Bild Exploration = Schuldunfähigkeitsgutachten (13.01.2018, 18:40)
    Stimmt es, dass eine Exploration dasselbe ist wie ein Schuldunfähigkeitsgutachten?Wenn ja, ist es so dass wenn man einmal Schuldunfähig gesprochen wurde, geschäftsunmündig wird und einen Betreuer benötigt ?
  • Bild Kindergeld nach Auszug des Kindes ? Bafög ? (13.08.2016, 19:32)
    Hallo an's ForumIch habe folgende fiktitve Fragestellung:Ein volljähriges Kind K1 lebt mit Mutter M und einem ebenfalls volljährigem Geschwisterkind K2 zusammen.K1 möchte nun ein Studium beginnen. Hierfür möchte K1 gerne ausziehen und sich am 30km entfernten Studienort ein WG -Zimmer mieten. Bezahlen möchte K1 dieses von Bafög. Es würde sich ...
  • Bild Studiumvorbereitung (18.07.2017, 05:31)
    Wenn man den Ablauf des Jura Studiums beispielsweise in Leipzig googelt, ist im ersten Semester vom BGB I, Zivilrecht I oder Strafrecht I die Rede. Was enthält z.B. das "BGB I"und was sollte von den 3 Fachbereichen wie gelernt werden um sich optimal aufs Studium vorzubereiten?
  • Bild Kündigung bei Mietverzug (07.10.2016, 12:54)
    BGB §543(1) Jede Vertragspartei kann das Mietverhältnis aus wichtigem Grund außerordentlich fristlos kündigen. Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn dem Kündigenden unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls, insbesondere eines Verschuldens der Vertragsparteien, und unter Abwägung der beiderseitigen Interessen die Fortsetzung des Mietverhältnisses bis zum Ablauf der Kündigungsfrist oder bis zur ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildAtemalkoholmessgerät: muss man bei einer Alkoholkontrolle pusten?
    Es ist hinreichend bekannt, dass die Polizei Alkoholkontrollen durchführt. Meist finden diese an Wochenenden statt, wenn die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass sich so manch einer trotz einer durchzechten Nacht noch an das Steuer seines Autos setzt. Es stellt sich allerdings die Frage, ob man der Aufforderung der Polizei ...
  • Bild▷ Mieteinnahmen versteuern - Freibetrag, Höhe & Berechnung
    Ein eigenes Haus zu besitzen, ist der Traum, vieler Menschen: man ist Herr in den eigenen vier Wänden, muss sich nicht mit Mietererhöhungen, Vermietern oder Mitmietern herumärgern, niemanden um Erlaubnis bezüglich Renovierungen zu fragen und seinen Garten mit keinem zu teilen. Besonders pfiffige Eigenheimbesitzer vermieten darüber hinaus Wohneinheiten ...
  • BildKrank im Urlaub: Rechte & Pflichten bei Erkrankung während des Urlaubs
    Wie müssen sich Arbeitnehmer verhalten, die während ihres Urlaubs krank werden? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wenn Arbeitnehmer im Urlaub krank werden, ist das eine ärgerliche Angelegenheit. Schließlich hat man sich auf die schönsten Wochen des Jahres gefreut. Doch es gibt eine gute Nachricht: Sie ...
  • BildFahrradfahrer haftet in voller Höhe für Verkehrsunfall
    Erst kürzlich wurde vom BGH (AZ: 14 U 113/13) entschieden,  dass ein Fahrradfahrer bei einem Unfall mit einem PKW, sich ein Mitverschulden wegen Nichttragen eines Helmes nicht anrechnen lassen muss. Die Fahrradfahrerin war auf einem Fahrradstreifen gefahren als plötzlich die Fahrertüre eines PKWs aufschlug, gegen welche sie raste. ...
  • BildWieder einmal: Handy am Steuer
    Die Entschei­dun­gen zum Thema „Handy & Aut­o­fahren” häufen sich; zuletzt gab eine Entschei­dung zur „Start-Stop-Automatik” von mod­er­nen Kfz (vgl. dazu unten). Das OLG Köln hat nun entsch­ieden, dass zwar § 23 Abs. 1a S.1 StVO auch „Vor- & Nach­bere­itung­shand­lun­gen” ver­bi­ete, aber zB. eine „reine Ortsverän­derung” inner­halb des Kfz nicht ...
  • BildSpendensammeln: was ist zu beachten beim Sammeln von Geld- bzw. Sachspenden?
    Sich für Hilfsbedürftige zu engagieren, ob nun für Menschen oder Tiere, ist ein Akt an Menschlichkeit, an dem jeder teilhaben kann. Doch nicht immer sind Geldspenden gefragt, sondern ebenso Sachspenden wie Kleidung, Schuhe oder Spielsachen. Bei Sachspenden ist dies ziemlich einfach, Kleidung, Möbel oder die unterschiedlichsten Geräte finden bei ...

Urteile aus Leipzig
  • BildLG-LEIPZIG, 16 S 4165/03 (12.03.2004)
    Der Grundsatz, dass die Wiederholungsgefahr nur dann entfällt, wenn der Verletzer dem Verletzten eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgibt, gilt auch für den deliktischen Unterlassungsanspruch, jedoch nicht in gleicher Strenge wie im Wettbewerbsrecht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.