Rechtsanwalt in Leipzig Lützschena-Stahmeln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig Lützschena-Stahmeln (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Die Stadt Leipzig ist in 10 Stadtbezirke gegliedert, von denen der Bezirk Lützschena-Stahmeln mit gut 28.000 Einwohnern der kleinste ist. Zwar gibt es in Leipzig Lützschena-Stahmeln selbst kein Gericht, doch der Weg ins Leipziger Zentrum, wo sich unter anderem das Bundesverwaltungsgericht befindet, ist nicht weit und dauert Dank der guten Verkehrsanbindung nicht einmal eine halbe Stunde. Einen Rechtsanwalt in Leipzig Lützschena-Stahmeln zu finden, sollte daher nicht besonders schwer sein. Da Leipzig mit seiner Vielzahl an Gerichten und als Sitz des Bundesverwaltungsgerichts und des Sächsischen Finanzgerichts ein interessantes Arbeitsfeld für einen Anwalt bietet, findet man natürlich auch eine Reihe von Anwaltskanzleien in Leipzig Lützschena-Stahmeln. Noch mehr Anwälte jedoch listen wir in der Trefferliste unter Rechtsanwalt Leipzig.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Leipzig Lützschena-Stahmeln

Freirodaer Weg 46
4159 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9800517
Telefax: 0341 9801834

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Leipzig Lützschena-Stahmeln

Jedoch muss es nicht gerade ein Termin vor einem der Leipziger Gerichte sein, der einen dazu bringt, einen Anwalt in Leipzig Lützschena-Stahmeln aufzusuchen. Auch außergerichtlich ist der Rechtsanwalt ein unverzichtbarer Ratgeber, insbesondere für Firmen und Unternehmen, aber auch für Privatleute. Das Arbeitsfeld eines Rechtsanwalts ist sehr umfangreich und umfasst grob gesagt alles, was mit jeglicher Art von deutschem und internationalem Recht und Gesetzen zu tun hat. Daher berät der Rechtsanwalt seine Mandanten in allen nur denkbaren juristischen Fragen, sei es, dass eine Firma sich über bestimmte Ein- und Ausfuhrbestimmungen informieren möchte, oder dass jemand einen Verein gründen möchte und dazu anwaltliche Hilfe braucht.

Doch selbstverständlich nimmt der Anwalt aus Leipzig Lützschena-Stahmeln die Interessen seiner Klienten auch vor Gericht wahr. Er vertritt die Rechte seines Mandanten in allen zivilrechtlichen Belangen, egal ob dieser als Kläger oder als Beklagter auftritt und verteidigt seinen Mandanten im Strafprozess. Bei all diesen Tätigkeiten hat der Rechtsanwalt immer das Wohl seines Mandanten im Blick und versucht, das bestmögliche Ergebnis für ihn zu erzielen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Bewerbungsendspurt für Teilzeit-Masterprogramme an der HHL Leipzig Graduate School of Management (10.01.2014, 13:10)
    Jetzt für die berufsbegleitende Masterstudiengänge in Management (MBA und M.Sc.) bewerben / Studienstart: 17. März 2014Wer im März sein Teilzeit-Masterstudium an der HHL, einer der führenden Wirtschaftshochschulen Deutschlands, aufnehmen möchte, muss sich jetzt bewerben. Der berufsbegleitende Masterstudiengang in Management (M.Sc.) richtet sich an Bachelorabsolventen mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund, die sich neben ...
  • Bild Neue Namen für Studiengänge an der HfTL (14.01.2014, 13:10)
    Die Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) ändert die Namen der bisher angebotenen direkten und berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge Informations- und Mediendesign in Informations- und Kommunikationstechnik.Studiengänge der HfTL unterliegen einer permanenten Aktualisierung. Die Hochschule orientiert sich dabei an wissenschaftlichen Entwicklungen und Arbeitsmarktanforderungen. Die Qualität, die Inhalte und die Umbenennung der Studiengänge wurden der ...
  • Bild Nachwuchswissenschaftler für FameLab Sachsen gesucht (29.01.2014, 11:10)
    Am 5. März 2014 heißt es in der Moritzbastei zum dritten Mal: "Let's talk science!" Beim FameLab Sachsen, das die Universität Leipzig und das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ auch dieses Jahr wieder nach Leipzig holen, können sich junge Technik- und Naturwissenschaftler beweisen: Sie haben in zwei Runden jeweils knapp ...

Forenbeiträge
  • Bild Hotelbuchung angeblich storniert! (17.07.2012, 17:23)
    Hallo, angenommen man bucht am 12.07. über ein online Buchungsportal eine Übernachtung in einem Hotel am 14.07.. Man zahlt per Bankeinzug. Als man im Hotel ankommt wird gesagt, die Buchung sei storniert worden. Man hat aber keine Buchung storniert! Im Hotel bezahlt man noch einmal das Zimmer und bekommt versichert (allerdings nicht schriftlich), dass ...
  • Bild Wohnungsübergabe (12.02.2014, 10:35)
    Dringend!!!!Hallo meine tochter hat ihre wohnung gekündigt fristgerecht zum 28.2 nun wollen wir aber die wohnung schon zum 22.2 abgeben das ist ein samstag.vermieter stellt sich quer und sagt das das nicht geht am samstag(da da keine Öffnungszeiten sind) und schon garnicht eine woche eher.Was nun?wir haben aber nur da ...
  • Bild anscheins- und duldungsvollmacht (02.03.2011, 02:01)
    hallo, wie genau wirken sich vollmachten kraft rechtsschein aus ? hier ein kleiner fall: a und b sind gute freunde. a mag ausgefallene designermöbel und stellt b dem besitzer eines designerladens vor , bei dem er schon oft eingekauft hat ( v ) . b kauft danach mehrmals bei v im ...
  • Bild Rufnummernübermittlung - Datenspeicherung (28.01.2014, 16:09)
    Hallo,wenn die rufnummer übermittelt wird, ist der Empfänger des Anrufes dann berechtigt, diese Nummer zu speichern, bzw. sich zu notieren und warum?Es dankt vorab Mamato
  • Bild Spielsucht Alg2 Pfichtverteidiger Bewährung? (21.06.2013, 20:42)
    Hallo liebes Jura-Forum. Folgender fiktiver Fall: A hat derzeit extrem große Geldprobleme und bald auch Probleme mit der Justiz. Was passiert ist: As Mitbewohnerin hatte Gegenstände im Internet verkauft, die sie nicht hatte. Das ganze Geld floss As Konto. Sie tat dies immer unter As Namen. Insgesamt hat sie so ca. 30 Leute betrogen. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...
  • BildWann darf man ein Auto oder LKW rechts überholen?
    Autofahrer dürfen normalerweise nur links überholen. Dies gilt allerdings nicht immer. In diesem Beitrag erfahren Sie, in welchen Situationen Sie rechts überholen dürfen. Dass Autofahrer in der Regel einen anderen Wagen oder LKW nicht rechts überholen dürfen, ergibt sich aus der Vorschrift von § 5 ...
  • BildTipps für Mieter bei der Wohnungsübergabe
    Mieter, die aus ihrer Wohnung ausziehen, sollten bei der Wohnungsübergabe an ihren Vermieter aufpassen. Worauf Sie dabei vor allem achten sollten, erläutert dieser Ratgeber. Vorab Besichtigung durch Vermieter sinnvoll Mieter, die ihren Mietvertrag über ihre Wohnung gekündigt haben - oder eine Kündigung von ihrem ...
  • BildOLG Koblenz: Die Verjährung titulierter Kindesunterhaltsansprüche im Insolvenzverfahren
    Mit Beschluss vom 30.07.2014 hat sich das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz dahingehend geäußert, dass im Insolvenzverfahren die Feststellung beantragt werden kann, dass titulierte Kindesunterhaltsansprüche auf einer vorsätzlichen unerlaubten Handlung beruhen (AZ.: 13 UF 271/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Hier ließ die Stadt Unterhaltsansprüche von drei Kindern gegen ...
  • BildZur privaten Videoüberwachung öffentlicher Bereiche
    Bei einer Videoüberwachung durch eine Privatperson, die neben dem eigenen Grundstück auch Bereiche des öffentlichen Raums (Bürgersteig, Straße) erfasst, sind die strengen Maßstäbe der Datenschutzgesetze zu beachten.   Dies hat der Europäische Gerichtshof mit Urteil vom 11.12.2014 – C-212/13 aufgrund folgenden Sachverhaltes entschieden:  Nachdem ein Unbekannter den ...
  • Bild10 wertvolle Tipps zur Abmahnung im Arbeitsrecht
    Die Abmahnung wird in § 314 Absatz 2 BGB [Bürgerliches Gesetzbuch] als zwingende Voraussetzung für eine außerordentliche (= fristlose) Kündigung genannt und muss dieser daher im Sinne des Ultima-ratio-Prinzips der Kündigung grundsätzlich vorgehen. Aus dem Verhältnismäßigkeitsgrundsatz ergibt sich ferner, dass diese Vorschrift auch entsprechend auf die ordentliche (= ...

Urteile aus Leipzig
  • BildLG-LEIPZIG, 16 S 4165/03 (12.03.2004)
    Der Grundsatz, dass die Wiederholungsgefahr nur dann entfällt, wenn der Verletzer dem Verletzten eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgibt, gilt auch für den deliktischen Unterlassungsanspruch, jedoch nicht in gleicher Strenge wie im Wettbewerbsrecht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.