Rechtsanwalt in Leipzig Leutzsch

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leipzig Leutzsch (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Rund 8.903 der Einwohner Leipzigs leben im Stadtteil Leutzsch. Dieser befindet sich im Westen der Stadt Leipzig und ist unter anderem bekannt durch seinen Bahnhof, der den Endhalt der Strecke von Merseburg nach Leipzig bildet. In Leipzig Leutzsch befindet sich auch ein großes Einkaufszentrum, die Leutzsch Arkaden. Und auch die Gerichtsbarkeit ist in Leipzig Leutzsch vertreten. Das Verwaltungsgericht Leipzig hat hier seinen Sitz.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Leipzig Leutzsch

Otto-Schmiedt-Straße 26
4179 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 4419109
Telefax: 0341 4419108

Zum Profil
Rechtsanwalt in Leipzig Leutzsch

Otto-Schmiedt-Str. 26
4179 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 4419109
Telefax: 0341 4419108

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Leipzig Leutzsch

Das Verwaltungsgericht Leipzig Leutzsch ist für gen gesamten Bereich der kreisfreien Stadt Leipzig sowie den Landkreis und Nordsachsen zuständig. Die Präsenz des Verwaltungsgerichts ist sicherlich einer der Gründe, weshalb sich zahlreiche Anwälte mit einer Anwaltskanzlei in Leipzig Leutzsch niedergelassen haben. Bei der Suche nach einem Rechtsanwalt aus Leipzig Leutzsch stehen somit diverse Kanzleien zur Verfügung. Selbstverständlich kann der Rechtsanwalt aus Leipzig Leutzsch seine Mandanten nicht nur vor dem Verwaltungsgericht Leipzig vertreten, sondern auch vor allen anderen Gerichten wie dem Amtsgericht, Landgericht oder auch dem Arbeitsgericht etc.

Ein Rechtsanwalt kann für seinen Mandanten auch als Mediator tätig werden. Das bedeutet, dass dieser unbefangen mit beiden Streitparteien die erforderlichen Gespräche führt und versucht, eine außergerichtliche Einigung herbeizuführen. Häufig lässt sich durch eine solche Mediation ein Rechtsstreit vor Gericht verhindern.

Die Auslöser für die Suche nach einem Rechtsbeistand können sehr vielfältig sein. Verfahren vor dem Verwaltungsgericht oder dem Sozialgericht kommen häufig vor aber auch Streitigkeiten in Zivilsachen vor dem Amtsgericht können durchaus schnell entstehen. Eine Nachbarrechtsangelegenheit, eine Abmahnung wegen der Verletzung eines Urheberrechts, eine Ehesache, eine erbrechtliche Angelegenheit - das alles sind juristische Problemfälle, die plötzlich und völlig unerwartet auftreten können. Wenn es dazu kommt, ist dringend Handlungsbedarf gegeben. In allen diesen Fällen ist es angebracht, sich anwaltlichen Rat und Hilfe zu suchen. Ein Anwalt oder eine Anwältin in Leipzig Leutzsch ist hier der richtige Ansprechpartner. Weitere Anwälte in ganz Leipzig finden Sie in unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Leipzig.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Export von türkischen Blutegel nach Deutschland für den Einsatz in der Medizin (18.08.2017, 09:36)
    Leipzig (jur). Türkische Blutegel wachsen nicht quasi schon als Arzneimittel auf. Dazu werden sie erst durch eine mehrmonatige Quarantäne und mikrobiologische Kontrollen in Deutschland, urteilte am Donnerstag, 17. August 2017, das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig (Az.: 3 C 12.16). Für die Einfuhr sind danach weder eine Einfuhrgenehmigung noch ein Zertifikat nach ...
  • Bild Behörden dürfen Wunschkandidaten nicht mit Trick zum Beförderungsposten verhelfen (13.06.2016, 11:44)
    Leipzig (jur). Behörden können einem Wunschkandidaten nicht zu einem Beförderungsposten verhelfen, indem sie diesen kommissarisch mit den betreffenden Aufgaben betrauen. Die kommissarische Tätigkeit muss bei der abschließenden Auswahlentscheidung „ausgeblendet“ werden und darf keine „Vorwirkung“ entfalten, wie das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig in einem am Freitag, 10. Juni 2016, bekanntgegebenen Beschluss entschied ...
  • Bild Terror-Unterstützer wird nicht abgeschoben und behält Flüchtlingsrechte (24.02.2017, 16:14)
    Leipzig (jur). Auch anerkannten Flüchtlingen darf der Aufenthaltstitel entzogen werden, wenn sie eine terroristische Vereinigung wie die kurdische PKK unterstützen. Wenn sie nicht abgeschoben werden können, behalten sie aber ihre Flüchtlingsrechte, insbesondere des Arbeitsrechts, urteilte am 22. Februar 2017 das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig (Az.: 1 C 3.16). Danach kann Deutschland ...

Forenbeiträge
  • Bild Bräuchte dringend Hilfe bei StR HA für Fortgeschrittene! Bitte!! :) (05.10.2010, 16:21)
    Hallo! Bräuchte dringend Hilfe bei meiner HA bitte!! :) Folgender Fall: Kurze Vorgeschichte: T wirft stein von Brücke und ein Auto (das beabsichtigte Auto) wird getroffen, weitere will er damit nicht verletzten und ist eine ruhige Straße und so.. Dann kommt ein zweites Auto mit zwei Personen. Der Fahrer F und das Auto ist ...
  • Bild Kindergeld abgelehnt (22.02.2008, 17:14)
    Hallo, angenommen folgender Fall: Person X hat nach der Schule direkt angefangen als ungelernte Hilfskraft zu arbeiten. Nach einigen Jahren hat er dann eine Ausbildung begonnen. Das war im Jahr 2002. Er kommt aus der Nähe von Leipzig und der Ausbildungsbetrieb war in Herne, Berufsschule in Erfurt. Daher hat er auch BAB ...
  • Bild Herausgabeanspruch gegen Insolvenzverwalter (19.08.2008, 16:36)
    Hallo, ich komme einfach nicht weiter mit meinem Fall: D stellt am 30.06. der F eine Nähmaschine unentgeltlich zur Verfügung. Am 09.07 musste F ein Insolvenzverfahren beantragen. Es wurde das Insolvenzverfahren bei zuständifen AG Leipzig beantragt. Der Insolvenzverwalter nimmt die Nähmaschine in Besitz. D fragt, wie sie ihre Nähmaschine zurückerhalten kann. Insolvenzverwalter ...
  • Bild Anrechenbare Aufenthaltszeiten (15.05.2012, 23:18)
    Hallo liebes Forum, mal angenommen, jemand reist im Jahr 2000 als Ausländer in Deutschland ein, bekommt im gleichen Jahr eine Aufenthaltsgestattung und behält diese bis 2006. Bekommt 2006 eine Aussetzung der Abschiebung (Duldung), welche nach 3 Tagen unverzüglich in eine Aufenthaltserlaubnis umgewandelt wird. Er behält die Aufenthaltserlaubnis bis 2010, bis ...
  • Bild Studienortwechsel - Zwischenprüfung (02.05.2007, 19:57)
    Hallo zusammen.... ich hätt da mal eine frage.... Derzeit studiere ich an der uni jena im 4.semester. zur zwischenprüfung fehlt mir noch eine klausur im europarecht. Nun befürchte ich, da ich schon von vielen gehört habe, dass es sehr schwer werden wird, dass ich die prüfung nicht bestehe.... Ich würde außerdem gern ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildExpert Plus GmbH – Queensgold: Schadensersatzansprüche der Anleger
    Queensgold und andere Produkte bot die Expert Plus GmbH den Anlegern an. Das hörte sich nach einer sicheren Kapitalanlage an. Inzwischen ist das Queensgold längst verblasst. Ende April gab die Finanzaufsicht BaFin der Expert Plus GmbH auf, ihr unerlaubt betriebenes Einlagengeschäft unverzüglich abzuwickeln und die Anlegergelder zurückzuzahlen. ...
  • BildModernisierung: Darf Vermieter Auszug verlangen?
    Vermieter dürfen gewöhnlich nicht verlangen, dass der Mieter zwecks Durchführung einer Vollsanierung für 14 Monate aus seiner Wohnung auszieht. Dies ergibt sich aus einem Urteil des LG Berlin. Vorliegend teilte ein Vermieter seinen Mietern mit, dass das Gebäude im Rahmen einer Vollsanierung für den Zeitraum von ...
  • BildBGH vereinfacht Ausstieg bei Geschlossenen Fonds
    Mit Urteil vom 18.03.2014 (AZ.: II ZR 109/13) hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass Fondsanbieter sich dann nicht auf die Schutzwirkung der Musterwiderrufsbelehrung der BGB-InfoV verlassen können, wenn sie diese einer eigenen inhaltlichen Bearbeitung unterziehen. Auch wenn die Musterbelehrung durch Aufnahme von insoweit zutreffenden Zusatzinformationen abgeändert wird ...
  • BildDarf der Chef meinen Urlaub einfach streichen?
    Für den Arbeitnehmer ist es wohl die schönste Zeit im Jahr: der Urlaub. Einige nutzen die freie Zeit zwar, um daheim liegengebliebene Arbeit zu erledigen, andere suchen hingegen ihre Entspannung lieber in fremden Städten, am Strand oder in den Bergen, um ihre Seele baumeln zu lassen. Wie ist ...
  • BildWas kostet eine Beamtenbeleidigung?
    Es ist wohl jedem Menschen schon einmal passiert, dass er einem Mitmenschen beleidigende Worte an den Kopf geworfen hat, insbesondere im Straßenverkehr kommt dies immer wieder vor. Zwischenmenschlich gesehen ist dies vielleicht nicht schön, jedoch muss der Betreffende kaum mit Repressalien oder gar Strafen rechnen: Beleidigungen unter Zivilpersonen ...
  • BildIst Deutschland noch das Deutsche Reich und wir Reichsbürger – oder ist Deutschland nur eine GmbH und wir ihr Personal?
    Aussagen wie „Die Bundesrepublik Deutschland existiert als solche nicht, sondern nur das Deutsche Reich, weshalb wir Reichsbürger sind.“ oder „Die Bundesrepublik Deutschland ist nur eine GmbH und wir ihr Personal.“ hört man derzeit immer öfters. Doch was steckt tatsächlich hinter diesen und ähnlichen Aussagen? Klarheit soll der folgende ...

Urteile aus Leipzig
  • BildLG-LEIPZIG, 16 S 4165/03 (12.03.2004)
    Der Grundsatz, dass die Wiederholungsgefahr nur dann entfällt, wenn der Verletzer dem Verletzten eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgibt, gilt auch für den deliktischen Unterlassungsanspruch, jedoch nicht in gleicher Strenge wie im Wettbewerbsrecht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.