Rechtsanwalt für Lebensversicherung in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen zum Lebensversicherung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Matthias Bergmann jederzeit in Leipzig

Brockhausstraße 80
4229 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9023131

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Lebensversicherung
  • Bild Pflichtteilsergänzungsansprüche: Änderung der Berechnungsgrundlage (30.04.2010, 09:06)
    Änderung der Rechtsprechung zur Berechnungsgrundlage für Pflichtteilsergänzungsansprüche nach § 2325 Abs. 1 BGB bei widerruflicher Bezugsrechtseinräumung im Rahmen von Lebensversicherungsverträgen Der insbesondere für das Versicherungsvertragsrecht und das Erbrecht zuständige IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat die seit Schaffung des BGB umstrittene Rechtsfrage neu beurteilt, auf Grundlage welchen Werts ein Pflichtteilsberechtigter ...
  • Bild BGH entscheidet über Beweisverwertungsverbote und der Betrugsstrafbarkeit (02.01.2012, 15:53)
    Das Bundesverfassungsgericht hat in zwei miteinander verbundenen Verfahren darüber entschieden, ob personenbezogene Informationen aus einer präventiv-polizeilichen Wohnraumüberwachung in einem Urteil verwertet werden durften und ob die Annahme einer Betrugsstrafbarkeit durch den Abschluss von Lebensversicherungen mit dem Bestimmtheitsgebot des Art. 103 Abs. 2 GG vereinbar ist. Durch Urteil vom 3. März ...
  • Bild Freundegesellschaft fördert MHH mit 650.000 Euro (04.11.2009, 16:00)
    Hochdotierte Preise an MHH-Wissenschaftler / Preisverleihung am 4. November Die Gesellschaft der Freunde der Medizinischen Hochschule Hannover e.V. (GdF) hat die Hochschule im vergangenen Jahr mit 650.000 Euro unterstützt. Das hat Professor Dr. Hartmut Küppers, Vorsitzender der GdF, während der Jahresversammlung des Vereins am Mittwoch, 4. November 2009, bekannt gegeben. ...

Forenbeiträge zum Lebensversicherung
  • Bild eingreifen einer hapfpflichtversicherung in im rechtsstreit (02.02.2007, 19:15)
    guten tag, im rahmen einer altbausanierung setzte eine baufirma ein gebaeude unter wasser und es kam zur schimmelbildung. das verfahren beweissicherung, runde am landgericht dauerte bis heute 4 jahre. der richter am langericht verurteilte die baufirma zum vollen schadenersatz. bereits waehrend des verfahrens stellte der richter klar, dass der groesste teil des ...
  • Bild Versicherung Anfechtung (30.11.2007, 12:38)
    Hallo, die Geschichte ist lang und ich werde versuchen es gut zusammenzufassen. Vor mehr als 2 Jahren kurz nach der Geburt des Kindes K1, eine nette Frau hat´s geklingelt. Sie wäre von der "staatliche Sozialversorgung" und Sie war bereit die Eltern zu helfen. Das heisst, die ganze Formulare für Kinder- und ...
  • Bild Bezugsrecht einer Lebensversicherung (09.11.2010, 12:30)
    Angenommen X stirbt und hinterläßt eine Lebensversicherung mit Bezugsrecht für Y in Höhe von 50000 €. Y ist zwar auch Bestattungspflichtiger, hat aber keine Lust sich zu kümmern. Also kümmert sich der Bestattungspflichtige Z. Wer bestellt, der zahlt; das ist klar. Aber hat der Z irgendeine Möglichkeit die Bestattungskosten bei ...
  • Bild Übertragung einer LV-Police (02.04.2007, 15:47)
    Sehr geehrte Fachforenexperten, ... ist es richtig, daß ich eine Kapital-Lebensversicherung auch an eine Person meines Vertrauens übertragen kann ohne befürchten zu müssen, daß diese gemäß SGB II angerechnet werden ?! Insofern dies nicht einen begrenzten Rahmen spannt. Dies geht nämlich aus einem Ratgeberbeitrag eines Rechtsportals hervor.
  • Bild Bereinigung des Nettoeinkommens trotz Nichtzahlung von Verbindlichkeiten? (27.07.2006, 15:58)
    Hallo an alle! Ich habe folgendes Problem: Bei der Bereinigung des Nettoeinkommens im Rahmen einer Unterhaltsberechnung werden ja bereits eheprägende Verbindlichkeiten abgezogen. Wie verhält es sich nun, wenn diese Verbindlichkeiten seitens ses Unterhaltsschuldners nachweislich kaum bezahlt wurden? Dann muss doch davon ausgegangen werden, dass das Geld dennoch dem Konsum zur Verfügung stand... ...

Urteile zum Lebensversicherung
  • Bild BAG, 3 AZR 225/08 (20.04.2010)
    1. Gesamterledigungsklauseln sind im Regelfall dahin auszulegen, dass sie Betriebsrentenansprüche nicht erfassen. Die große Bedeutung von Versorgungsansprüchen erfordert eine unmissverständliche Erklärung; ein Verzicht muss eindeutig und zweifelsfrei zum Ausdruck gebracht werden.2. Ist ein zwischen dem Übernehmer und dem Arbeitnehmer geschlossener Arbeitsver...
  • Bild AG-ESSEN, 106 F 227/05 (04.06.2008)
    Bei der Herabsetzung und Befristung des nachehelichen Unterhalts ist zu berücksichtigen, dass angesichts der gravierenden Veränderungen in der deutschen Wirtschaft in den vergangenen 10 bis 15 Jahren kein Erwerbstätiger mehr davon ausgehen kann, das einmal erreichte Einkommensniveau werde langfristig erhalten bleiben. Hinzu kommen hier die wirtschaftlichen R...
  • Bild FG-BERLIN-BRANDENBURG, 7 K 7007/08 (15.12.2011)
    Wenn das ordentliche Gericht über Rechtmäßigkeit einer Durchsuchungsanordnung entschieden hat, besteht kein Feststellungsinteresse des Vollstreckungsschuldners, dass das FG über die Rechtmäßigkeit der Durchsuchung als solche entscheidet. Sachpfändungen, die im Rahmen von Durchsuchungen vorgenommen werden, für die eine später durch das ordentliche Gericht au...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.