Rechtsanwalt für Immobilienrecht in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Im Vergleich mit anderen Rechtsbereichen ist das Immobilienrecht sehr umfangreich, hauptsächlich deshalb, weil es nicht eindeutig einzugrenzen ist. Das Immobilienrecht befasst sich insbesondere mit dem Kauf, dem Verkauf und der Belastung von Grundstücken sowie von Wohnungen und Häusern. Außerdem wird das Maklerrecht und auch beispielsweise Unstimmigkeiten zwischen Nachbarn zum Immobilienrecht gezählt. Auch u.a. das Architektenrecht, das Grundstücksrecht sowie das öffentliche und private Baurecht sind untergeordnete Bereiche des Immobilienrechts. Eine Rechtsfrage oder ein Rechtsproblem im Immobilienrecht zu haben, dies kann schneller geschehen als manch einer denkt. Kauft man z.B. ein Grundstück, dann sind Rechtsfragen rund um den Grundstücksvertrag absolut keine Ausnahme. Rechtsfragen und Probleme sind gerade beim Grundstückskauf nicht die Ausnahme, sondern die Regel. Was hat es mit dem Grundbuch auf sich? Was versteht man unter einer Vormerkung? Natürlich kann es nicht nur beim Kauf eines Grundstücks zu Rechtsfragen oder Rechtsproblemen kommen. Auch beim Bauträgervertrag oder beim Immobilienvertrag besteht oft Klärungsbedarf oder Konfliktpotenzial.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Immobilienrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Nadine Braband kompetent im Ort Leipzig
Anwaltskanzlei Braband
Heinrich-Budde-Straße 4
04157 Leipzig
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Immobilienrecht erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Andrea Lesser aus Leipzig
Rechtsanwältin Lesser
Mendelssohnstr. 10
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 22541034
Telefax: 0341 22541035

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Immobilienrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Christoph Häntzschel mit Anwaltskanzlei in Leipzig
Grundmann Häntzschel Rechtsanwälte
Gustav-Adolf-Straße 17
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2153946
Telefax: 0341 2153984

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Immobilienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Hubert Große engagiert vor Ort in Leipzig
Popadiuk Schnell & Große Rechtsanwälte
Riemannstraße 35 35
04107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 702030
Telefax: 0341 7020330

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Anne Prestrich mit RA-Kanzlei in Leipzig hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Immobilienrecht

Könneritztraße 26
04229 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 49245115
Telefax: 0341 4955791

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Immobilienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Jürgen Bender kompetent in Leipzig

Zentralstraße 1
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 8616297
Telefax: 0341 8616298

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Immobilienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Stefan Renz kompetent im Ort Leipzig
Actio Rechtsanwälte Ringel & Partner
Karl-Tauchnitz-Straße 4
04107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 490630
Telefax: 0341 49063128

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Immobilienrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Burckhardt mit Kanzleisitz in Leipzig

Schönbachstr. 1
04299 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2416780
Telefax: 0341 24167820

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Immobilienrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Petra Kämpfe persönlich in Leipzig

Frickestraße 2
4105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 4843640
Telefax: 0341 4843659

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Immobilienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Ralf Bolle immer gern in der Gegend um Leipzig

Burgplatz 2
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2131215
Telefax: 0341 2130247

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert Himmel mit Niederlassung in Leipzig berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Immobilienrecht

Max-Planck-Straße 11
4105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 1407630
Telefax: 0341 14076311

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Tilman Rosse berät zum Rechtsgebiet Immobilienrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Leipzig

Burgplatz 7
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 21490
Telefax: 0341 2149600

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Konstantin Pohlmann mit Niederlassung in Leipzig berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Immobilienrecht

Gottschedstraße 12
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 42872904
Telefax: 0341 42872905

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Immobilienrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Norbert Warnack mit Anwaltskanzlei in Leipzig

Hardenbergstraße 18 a
4275 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9606336
Telefax: 0341 9604601

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lutz Zaumseil berät zum Bereich Immobilienrecht engagiert im Umland von Leipzig

Dresdner Straße 17 B
4103 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9613939
Telefax: 0341 9613941

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Heß unterhält seine Anwaltskanzlei in Leipzig vertritt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Immobilienrecht

Trufanowstraße 8
4105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 5610690
Telefax: 0341 56106929

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Immobilienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Mike Pfohl immer gern in Leipzig

Biedermannstr. 9-13
4277 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 305910
Telefax: 0341 3059120

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Siegfried Knoth bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Immobilienrecht gern in der Nähe von Leipzig

Stallbaumstr. 1
4155 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9605025
Telefax: 0341 9604710

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Heinzerling unterhält seine Anwaltskanzlei in Leipzig vertritt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Immobilienrecht

Beethovenstraße 35
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 71044
Telefax: 0341 7104600

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Immobilienrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Ulrich Kühne mit Büro in Leipzig

Gohliser Straße 13
4105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2310910
Telefax: 0341 23109122

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Gohrke mit Niederlassung in Leipzig hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Immobilienrecht

Grimmaische Straße 25
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 52990
Telefax: 0341 5299110

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Immobilienrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Markus Fait engagiert vor Ort in Leipzig

Nikolaistraße 53
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 984930
Telefax: 0341 9849399

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mirko Zebisch berät im Schwerpunkt Immobilienrecht gern in der Nähe von Leipzig

Floßplatz 4
4107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3093150
Telefax: 0341 3093199

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Immobilienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Udo Sucker persönlich im Ort Leipzig

Kurt-Eisner-Straße 40
4275 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 309100
Telefax: 0341 30910311

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Krebs berät Mandanten zum Bereich Immobilienrecht jederzeit gern vor Ort in Leipzig

Marienbrunnenstraße 6
4299 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 8606066
Telefax: 0341 8606299

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Jetzt Rechtsfrage stellen

Kurzinfo zu Immobilienrecht in Leipzig

Bei Rechtsfragen Im Immobilienrecht hilft ein Rechtsanwalt weiter

Rechtsanwalt für Immobilienrecht in Leipzig (© nmann77 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Immobilienrecht in Leipzig
(© nmann77 - Fotolia.com)

Bei allen Belangen, die das Immobilienrecht betreffen, ist der optimale Ansprechpartner ein Anwalt. In Leipzig haben sich einige Rechtsanwälte niedergelassen, die Klienten im Immobilienrecht vertreten und beraten. Nachdem das Immobilienrecht nicht klar eingrenzbar ist, kennt sich ein Anwalt zum Immobilienrecht aus Leipzig in der Regel auch mit angrenzenden Rechtsgebieten aus wie z.B. mit dem Pachtrecht, dem Gewerbemietrecht, dem Wohnraummietrecht und z.B. dem Immobilienwirtschafsrecht. Nachdem ein Rechtsanwalt im Immobilienrecht in Leipzig über ein übergreifendes Fachwissen verfügt, ist er nicht nur der optimale Ansprechpartner für alle, die eine Immobilie bauen, kaufen oder verkaufen möchten, sondern auch für Mieter, Vermieter und Wohnungseigentümer. Probleme und Fragen rund um die Wohnungseigentümergemeinschaft, eine Abberufung des Hausverwalters, die Eigentümerversammlung oder die Eigenbedarfskündigung - das sind nur einige Bereiche, in denen ein Rechtsanwalt zum Immobilienrecht Mandanten mit Tat und Rat zur Seite stehen kann.

Ob rechtliche Vertretung vor Gericht oder Beratung: bei einem Rechtsanwalt für Immobilienrecht sind Sie in den allerbesten Händen

Kommt es zwischen Mieter und Vermieter zu rechtlichen Unstimmigkeiten, dann ist man gut beraten, sich an eine größere Kanzlei für Immobilienrecht zu wenden. Denn hier kann man davon ausgehen, dass ein Anwalt oder eine Rechtsanwältin tätig ist, zu deren beziehungsweise dessen Tätigkeitsschwerpunkten mietrechtliche Streitigkeiten gehören. Beispielhaft anzuführen sind hier Rechtsprobleme und rechtliche Fragen bezüglich Mieterhöhung, Betriebskosten, Schönheitsreparaturen oder auch Mietminderung. Möchte man nur einen Gewerbemietvertrag oder auch einen Mietvertrag rechtlich überprüfen lassen, ist man ebenso bei einem Immobilienanwalt, zu dessen Tätigkeitsschwerpunkten auch das Mietrecht zählt, in den allerbesten Händen. Der Immobilienanwalt kann hierbei nicht nur beraten, sondern falls erforderlich auch den Schriftverkehr mit der gegnerischen Partei übernehmen. Es sollte an dieser Stelle keinem verborgen geblieben sein: das Immobilienrecht ist außerordentlich breit gefächert. Damit man bei jeder rechtlichen Frage oder Problem optimal vertreten und beraten wird, ist es sinnvoll, sich bereits bevor man mit einem Anwalt in Kontakt tritt, in Erfahrung zu bringen, ob das eigene Rechtsproblem zu dessen Kernkompetenzen zählt.


News zum Immobilienrecht
  • Bild ARGE Baurecht im DAV soll künftig „Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht“ (22.11.2006, 09:58)
    Berlin (DAV). Die „ARGE Baurecht – Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Architektenrecht im Deutschen Anwaltverein“ wird dem Vorstand des Deutschen Anwaltvereins vorschlagen, die Bezeichnung der Arbeitsgemeinschaft zu ändern in „ARGE Baurecht – Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht im DAV. Diesen Beschluss zur Namensänderung fasste die Mitgliederversammlung der ARGE Baurecht bei ihrer ...
  • Bild Deutscher Anwaltverein beruft Vergaberechtsausschuss (28.10.2008, 11:02)
    Berlin (DAV). Der Deutsche Anwaltverein (DAV) hat einen neuen Ausschuss für „Vergaberecht“ berufen. Dort wird insbesondere die anwaltliche Expertise insbesondere aus dem Bau- und Verwaltungsrecht gebündelt. Damit trägt er der wachsenden Bedeutung dieses Rechtsgebiets in der anwaltlichen Beratungspraxis Rechnung. Das Vergaberecht durchdringt zunehmend anwaltliche Beratungsfelder nicht nur im klassischen Beschaffungswesen ...
  • Bild 25 Jahre Rechtsanwälte in Gütersloh (06.07.2017, 16:29)
    Seit 25 Jahren erfolgreiche Anwaltskanzlei in Gütersloh. Kämper und Maiwald feiern Doppeljubiläum!Die Kanzlei Kämper & Maiwald feiert indiesem Jahr ein Doppeljubiläum: Bereits vor 70Jahren, im Jahr 1947, gründete Dr. Georg Maiwalddie Anwaltskanzlei Dr. Maiwald, in die 1980 sein Sohn,Rechtsanwalt Heino Maiwald, eintrat.Diese Kanzlei fusionierte vor 25 Jahrenmit Rechtsanwalt und Notar ...

Forenbeiträge zum Immobilienrecht
  • Bild Trennungskrieg (29.06.2013, 11:02)
    Hallo Nehmen wir mal an, eine Frau hätte sich hat sich vor Jahren von ihrem Mann getrennt und dann scheiden lassen. Er hättet die Scheidung nie verwunden und sich zur Lebensaufgabe gemacht, sie zu zestören. Neben diversen Morddrohungen würde er das gemeinsam angeschaffte Haus nutzen, um ihr wirtschaftlich zu schaden. Sagen wir,er hätte ...
  • Bild Zeitmietvertrag häufiger Mieterwechsel als Störung des Umfeldes? (20.04.2011, 15:09)
    Zunächst danke an Klaus, der zu diesem Sachverhalt bereits seine Stellungnahme abgegeben hat. Ich würde gern an dieser Stelle den Sachverhalt beleuchten, wenn eine Wohnung in einem Mehrfamilienwohnhaus in Mischlage (es überwiegt die Wohnnutzung) an Monteure oder Zeitarbeiter vermietet wird, die nur eine kurze Verweildauer 1 bis 6 Monate, in der ...
  • Bild Prozentualer Anteil an einem Haus (27.10.2012, 12:26)
    Hi, Angenommen eine Person A besitzt 15% eines Hauses und des dazugehörenden Grundstücks. Die restlichen 85% besitzt Person B. Welche Rechte hat A ? Was darf A bestimmen ? B will das Haus verkaufen. Hat A Mitspracherechte ? A will das Haus verkaufen. Kann B dies verhindern ? B will Person Y die Wohnung vermieten. ...
  • Bild Kündigung Eigenbedarf (11.09.2012, 11:30)
    Liebe Betrachter, eine Kündigung wegen Eigenbedarf wird dem Mieter im Juni 2012 zugestellt. Die Kündigung ist zum März 2013. Angenommen der Mieter findet eine Wohnung schon für August 2012 und kündigt dem Vermieter kurzfristig zum 31.8.12 Frage: ist durch die Kündigung des Mieters der Vermieter noch an den "Eigenbedarf" gebunden? Danke maala
  • Bild Welche Rechte als Grund-Immobilienbesitzer bei der Bebauung Nachbargrundstücke (04.03.2008, 10:58)
    Hallo nochmal. Welche Rechte hat man als Grund-Immobilienbesitzer bei der Bebauung Nachbargrundstücke. Angenommen mir gehört ein Haus mit Grundstück (3 Stöckig 1100qm² Grund-Stadtmitte) und die Nachbargrundstücke sollen neu bebaut werden. Welche Rechte hat man da. Muss man alles hinnehmen was da hingestellt wird oder hat man gewisse Rechte?
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Immobilienrecht
  • BildBGH: Umlage von Warmwasserkosten auf Mieter bei hohem Wohnungsleerstand
    Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied mit Urteil vom 10.12.2014, dass die Warmwasserkosten bei hohem Wohnungsleerstand auf die übrigen Mieter umgelegt werden dürfen (AZ.: VIII ZR 9/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Hier klagt eine Wohnungsbaugenossenschaft gegen eine Mieterin, die von der Klägerin eine Wohnung in einem 28-Parteien-Haus gemietet ...
  • BildImmobilienkauf: was ist die Auflassung/Auflassungsvormerkung?
    Im Zuge eines Immobilienkaufs wird die Auflassung als ein zentrales Element erwähnt – in jedem notariellen Kaufvertrag findet sie Erwähnung. Nun ist es aber so, dass der Begriff zwar nicht ungewöhnlich klingt, die wenigsten Menschen sich aber etwas unter ihm vorstellen können. Was ist eigentlich eine Auflassung oder ...
  • BildImmobilienrecht - neue Regelungen ab Mai 2015
    Zum ersten Mai sind einige Gesetzesänderungen und Verordnungen in Kraft getreten.  Insbesondere wird nun ein Energieausweis für Gebäude, der über Energieeffizienz informiert, vorlagepflichtig. Hierbei ist insbesondere zu beachten, dass bei Verstößen nunmehr ein Bußgeld in Höhe von bis zu 15.000,00 EUR droht. NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz ...
  • BildSCHROTTIMMOBILIEN – Ihre Rechte als Geschädigter
    Kaufvertrag über Schrottimmobilien rückabwickeln und Schadensersatz bekommen Anlegerschützer helfen Geschädigten – Jetzt Spezialisten konsultieren Aufgrund ihrer Spezialisierung auf Fälle aus dem Bankrecht und Kapitalmarktrecht kann sie ihren Mandanten rechtliche Beratung sowie Hilfestellung durch einen Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht auf höchstem Niveau bieten. Da es ...
  • BildImmobilienverkäufer aufgepasst! Grundsätzlich kein Schadenersatz bei Abbruch von Vertragsverhandlungen (BGH, Urt. v. 13.10.2017, V ZR 11/17)!
    Gute Kunde für Immobilienverkäufer! Der Bundesgerichtshof (BGH, Urteil vom 13. Oktober 2017 – V ZR 11/17 –, juris) hat sich in einer aktuellen Entscheidung auf die Seite des in Anspruch genommenen Immobilienverkäufers geschlagen und eine Schadensersatzklage eines frustrierten Kaufinteressenten, der im Nachgang zu den Vertragsverhandlungen und noch vor dem Notartermin ein ...
  • BildHaftungsausschluss und arglistiges Verschweigen beim Grundstückskauf
    Nach den Angaben im Exposé scheint die gefundene Immobilie noch ein langersehnter Traum zu sein. Die Größe stimmt, nach den Angaben zum Baujahr ist die Immobilie nicht zu alt und auch der Kaufpreis scheint angemessen zu sein. Der Interessent wendet sich an den Verkäufer und es kommt ein ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.