Rechtsanwalt für Gebührenrecht der Ärzte in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Gebührenrecht der Ärzte berät Sie Herr Rechtsanwalt Sven Baumann kompetent in Leipzig

Otto-Schill-Str. 7
4109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9614024
Telefax: 0341 9614026

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Gebührenrecht der Ärzte hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Krebs gern im Ort Leipzig

Marienbrunnenstraße 6
4299 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 8606066
Telefax: 0341 8606299

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Gebührenrecht der Ärzte
  • Bild BGH zur Abrechnung ärztlicher Leistungen zum 2,3fachen des Gebührensatzes (08.11.2007, 12:20)
    Der Beklagte befand sich in ambulanter privatärztlicher Behandlung des Klägers, eines Augenarztes. Dieser rechnete seine Leistungen, darunter eine Operation des linken Auges wegen Grauen Stars, mit insgesamt 4.074,56 DM ab. Abgesehen von vier näher begründeten Gebührenpositionen, die mit dem Faktor 3,5 abgerechnet wurden, und drei Zuschlägen, die nur mit dem ...
  • Bild Neue Geschäftsführung bei Deutscher Hochdruckliga (20.06.2013, 12:10)
    DHL-Vorstand bestellt Maximilian Broglie zum GeschäftsführerNeuer Geschäftsführer der Deutschen Hochdruckliga e.V. (DHL) ist Rechtsanwalt Maximilian Guido Broglie aus Wiesbaden. Der Fachanwalt für Medizin-und Sozialrecht leitet ab sofort die Geschäfte des Vereins und führt die Bundesgeschäftsstelle der DHL in Heidelberg. Dabei schöpft er aus langjähriger Erfahrung: Seit mehr als 30 Jahren ...
  • Bild Berufsbetreuer unterliegen der Gewerbeaufsicht (01.03.2013, 11:20)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dass Rechtsanwälte, die sich neben ihrem Anwaltsberuf als Berufsbetreuer betätigen, verpflichtet sind, die Betreuertätigkeit als Gewerbe anzumelden. Die Kläger, eine Rechtsanwältin und ein Rechtsanwalt, wurden von der beklagten Stadt aufgefordert, die gewerbliche Tätigkeit „Berufsbetreuer(in)“ anzumelden. Die hiergegen gerichteten Klagen hatten in den Vorinstanzen ...

Forenbeiträge zum Gebührenrecht der Ärzte
  • Bild Dringend! Gefahr im Verzug? (10.10.2011, 15:16)
    Hallo alle zusammen.Folgender fiktiver Fall:Ein Vermieter besitzt ein Zweifamilienhaus. Erdgeschoss und Obergeschoss sind vermietet. am Samstag ruft der Mieter der Erdgeschosswohnung (Mieter U) beim Vermeiter an, dass er im Bad über seiner Waschmaschine einen Wasserfleck bemerkt hat. In der oberen Wohnung ist an dieser Stelle eine Dusche. Der Vermieter kommt, ...
  • Bild Hausratvers. Leistungsbefreiung §39VVG (14.05.2008, 20:38)
    Hallo liebe Teilnehmer, ich würde gerne mal Eure Meinung zu folgender Sachlage hören. Ende Feb 2008 hat A. eine Erinnerung für eine Folgeprämie seiner Hausratvers. erhalten (Vers. besteht seit Anfag 2006). A.hat die beiliegende Einzugsermächtigung ausgefüllt un an den VG per Fax (mit Protokoll) noch am selben Tag gesendet. In der Erinnerung ...
  • Bild Makler macht Fotos von fremder Terrasse - Unterlassungsanspruch (24.02.2011, 17:38)
    Hallo Forum,ein Makler und zugleich Hausverwalter der Mehrparteien-Wohnanlage (was an sich schon problematisch ist) hat im Rahmen seines Vermittlungsauftrags von einer Wohnung im 1. OG Aufnahmen gemacht und auch im Internet in den einschlägigen Web Seiten eingestellt. Die Adresse des Gebäudes wurde ebenfalls veröffentlicht.So weit, so gut. Nun befindet sich ...
  • Bild Vorbereitung von Arzthaftungsprozess (06.06.2008, 11:25)
    wie groß sind die chancen, als nachhaltig körperlich geschädigter patient vor gericht einen fairen gutachter zu bekommen ? die berufsordnung weist ja wohl darauf hin "ärzte seid nett zueinander" ? bzw. gibt es ärzte studenten, die in vorbereitung eines angestrebten arzthaftungsprozesses die unterlagen der patienten durchsehen (ohne diese mit ihrem namen ...
  • Bild Ladendiebstahl : Konsequenzen bei Wiederholungstat (22.04.2013, 10:27)
    Guten Tag, ... die Wiederholung eines Ladendiebstahls dürfte für den Straftäter zur Folge haben dass diesmal es mit einer Geldstrafe nicht bleiben wird. Auf diese Folgen will ich nachstehend eingehen: a) könnte diesmal eine gemeinnützige Arbeit und ein psychologisches Gutachten als zusätzliche Auflage hinzu kommen ? b) hängen zusätzliche Maßnahme auch vom gestohlen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.